Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Video] Kyocera Rise – Androide mit Hardware-Keyboard und Android 4.0

Michael Maier
18

Kyocery Rise Android 4.0 Hardware-Keyboard

Man könnte ja fast meinen, dass es sich bei Android-Smartphones, die über ein Hardware-Keyboard verfügen, um eine aussterbende Rasse handelt. HTC hat vor Kurzem erst verkündet, dass man aktuell keine weiteren Geräte mit „echter“ Tastatur plane, nur die Gerüchte um ein solches Gerät von Google können diesbezüglich ein klein wenig Hoffnung machen. Aber siehe da, es gibt sie noch: die Hersteller, die Geräte mit Hardware-Keyboards auf den Markt bringen. Haken an der Sache? Unwahrscheinlich, dass das Kyocera Rise auch seinen Weg nach Deutschland finden wird, aber interessant genug, einen Blick auf dieses Android-Phone zu werfen.

Das Kyocera Rise verfügt unter anderem über einen 1 GHz Prozessor dem 512 MB RAM zur Seite stehen, außerdem sind 2 GB interner Speicher an Bord. Weiterhin besitzt das Smartphone ein 3.5” IPS-Display (480 x 320 Pixel), eine 3.2 Megapixel-Kamera mit LED Blitz (plus Hardware-Kamera-Button) und einen 1,500 mAh Akku. Wie man im Video sehen kann, macht das Kyocera Rise (nicht nur) in Bezug auf die Performance keinen schlechten Eindruck, es scheint sich um ein nettes „Messaging-Phone“ zu handeln.

Wie schon erwähnt, ist es eher unwahrscheinlich, dass dieses Gerät auf offiziellem Wege nach Deutschland gelangen wird, einen Markt dafür würde es meiner Meinung durchaus geben. Was denkt ihr?

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Burak B. 08.05.2012 Link

    Hier sollte Samsung mal seine Y Pro Reihe erweitern...
    Benutze immer noch zum Galaxy Tab ein Blackberry, weil das mailen einfacher ist. Aber das RIM OS ist eine katastrophe!

    0
  • Daniel S 08.05.2012 Link

    die Technik ist veraltet.. mein olles Milestone ist dem sogar über, wenn ich vom RAM Flaschenhals absehe..

    0
  • Julian M. 08.05.2012 Link

    Das ding muss ja nicht die Mörderspecs haben, es ist eher ein guter Einstieg in die Androidwelt mit einer sehr neuen version, einem ausreichend guten Akku samt stromsparmodus und einer Slidertastatur. Im Grunde genommen dass, was ich jedem Vielschreiber und Facebookjunkee empfehlen würde.

    0
  • Horst E. 08.05.2012 Link

    Endlich mal wieder ein Geraet mit Keyboard - ich bin die Fummelei auf dem Display sowas von leid ! Wenn man es hier kriegen kann, wuerde ich es mir angucken ... waere auch toll, wenn das aktuelle Droid in Europa zu kriegen waere !

    0
  • Dennis naumannn 08.05.2012 Link

    Stimme zu veraltete Technik und hab mal gelesen das grade Android 4 ein Hardware fresser sein soll schlechte Kombi

    0
  • Werner E. 08.05.2012 Link

    Irgendwie uninteressant. Das Problem bei den QWERTZ Phones is das die Hersteller nicht die aktuellste Hardware rein packen. Ich mag mein Desire Z nach wie vor aber der Wunsch nach mehr Power wächst mit jedem Tag.
    Bei einem echten State of the Art QWERTZ würde ich wohl ohne zu zögern zuschlagen. So wird es bei mir wohl das nächste Nexus (mit viel Glück vielleicht ja ein QWERTZ).

    0
  • Marek S. 08.05.2012 Link

    @Dennis naumannn:

    naja, mein Galaxy S hat ziemlich genau die gleichen hardware specs und läuft mit der neuesten CM9 - Nightly (sprich Android 4.0.4) sehr flüssig und der akku hält bei meiner Nutzung auch fast 2 Tage...

    0
  • Kevin Jax 08.05.2012 Link

    mich stört bei solchen smartphoney die hardware ziehmlich hinterher hinkt im vergleich zu aktuellen phones. wenns sowas wie das one x oder s3 in einer pro variante mit tastatur erscheinen würde, wobei das pro für tastatur mit gleicher hardware ständ hätten solche phones eher zukunft

    0
  • Michael H. 08.05.2012 Link

    Die Specs sind denen des aktuellen SE Mini/Pro sehr ähnlich. Schade, ich hatte mir etwas mehr Fortschritt bei den Geräten mit HW-Tastatur erwartet. Von Sony ist auch noch kein Nachfolger bekannt :-(
    Hoffentlich sterben diese Geräte nicht wirklich aus.
    Ich möchte nicht auf eine "echte" Tastatur verzichten.

    0
  • Wurst Hansel 08.05.2012 Link

    Ein Smartphone von Kyocera? Kann sich doch nur um ein Business-Produkt handeln?
    Kyocera vertreibt reichlich in Deutschland, aber in normalen Läden findet man kaum Produkte. Alles was ich von denen kenne ist für größere Büros ausgelegt (vor Allem Kopierer und Drucker). Ein Smartphone hätte ich aus dieser Ecke nie erwartet.
    Ich denke, wenn es in den deutschen Markt kommt, dann sicher über andere Vertriebswege als den Einzelhandel.

    0
  • Dominik Heidrich 08.05.2012 Link

    hachja, wäre schön wenn es von gewissen Modellen mehr Ableger mit QWERTZ Tastatur geben würde. So lang halte ich meinem Desire Z die Treue.

    0
  • Sven E. 08.05.2012 Link

    @Wurst Hansel
    Kyocera ist unter anderem in Japan durchaus auch als Handyhersteller bekannt. Ich selbst besitze ein - schon etwas in die Jahre gekommenes - Feature Phone von Kyocera.

    0
  • Hans Joachim Günter 08.05.2012 Link

    eine querz tastatur wäre schön, schade das kein hersteller ein hoes-ende-telefon auf dem markt bringt, welches diese beinhaltet.

    0
  • Marcus B. 08.05.2012 Link

    3.5“ , ey come on :-/

    0
  • Wurst Hansel 08.05.2012 Link

    @Sven: Ah danke, wusste ich nicht.

    0
  • Sven E. 08.05.2012 Link

    Kein Ding. :)
    Aber selbst in Japan ist Kyocera ein eher kleiner Hersteller was Handys angeht, von daher schon fast eine vernachlässigbare Info. :P

    0
  • Stefan B. 08.05.2012 Link

    Also ich bin mit meinem Xperia Pro echt zufrieden und find da hat man einfach das beste Gesamtpaket im Vergleich zu den anderen QWERTZ-Phones ...

    ... nicht zu groß, nicht zu teuer, top kamera, gute Aussicht auf Updates und ne wirklich gelungene Tastatur, aber irgendwie wird das Ding immer von jedem ignoriert wenn es um QWERTZ-Androiden geht.

    0
  • Karsten K. 09.05.2012 Link

    Kyocera hat einen exzellenten Ruf aber die Ausstattung ist eher gruftig. Das Gerät liegt praktisch unter meinem schrottreifen Milestone 1.

    Mit 4 Zoll, Dualcore und 8 MP-Kamera hätte ich gestaunt...

    0