X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Userblog] Google Maps als Event Finder

Silence66
15

Smobber

Wer kennt das nicht. Samstag Abend, man sitzt auf dem Sofa und hat keine Ahnung was man machen soll. Im TV laufen nur uninteressante Wiederholungen oder Casting Shows und im Internet hat man alle News schon 5x gelesen und die Reporter sind im wohlverdienten Wochenende, selbst bei AndroidPIT.

Meistens ist die einzige alternative Google oder irgendwelche regionalen Partyseiten aufzurufen und diese nach Events zu durchforsten, die hoffentlich dann auch in der Nähe sind.
Was aber tun, wenn man dazu noch in einer fremden Stadt ist, sei es im Urlaub oder auf Dienstreise?

Nachdem es hier die Option "regionale Partyseiten durchklicken" nicht gibt und die Option "Hotelbar" für mich auch flach fällt, ist die einzige Alternative, man googlet sich durch die Gegend und bevor man was vernüftiges gefunden hat, ist der halbe Abend vorbei und man bleibt doch zuhause bzw im Hotel und nimmt sich vor "nächstes Wochenende wird alles besser".

Genau an diesem Punkt hab ich mich oft schon gefragt "Warum zum T*%&%%& kann ich nach Bankautomaten, Freunden, Pizzarias, China-Restaurants, usw in meiner Nähe suchen, aber wo das nächste Event ist finde ich nirgends?!"

Jedesmal wenn ich an diesem Punkt bin, frage ich mich auch warum alle Welt von Social Networks redet, ich mir aber irgendwie wenig "social" vorkomme wenn ich alleine vor meinem Tablet oder PC mit meinen Freunden über Facebook chatte oder mir lustige Katzen-Video-Post anschauen muss.

Aber wie es der Zufall manchmal will, werden auch meine Wünsche mal erhört, denn seit neustem gibt es das Social Network Smobber als auch App im Google Play Store.

Grundlage der App bildet Google Maps und das Prinzip der App ist eigentlich simpel, es zeigt euch alle Events in eurer Umgebung an.

Mit diesem Konzept konnten bisher auch schon Größen wie Eventim etc mit ins Boot geholt werden, was man auch deutlich an der großen Auswahl an Events merkt. Aktuell wurden laut Twitter Meldungen, schon weit über 150.000 Events eingestellt.

Das heißt, in Zukunft sind meine Abende endlich gerettet und ich werde mich dank meines Androiden endlich wieder ordentlich ins Nachtleben stürtzen können.

Danke Social Networks.

Also auf was wartet ihr noch, googelt ihr oder smobbert ihr schon?

Link zur App im Play Store ist in der Quelle.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Apps
45 vor 1 Woche

Akkuverbrauch in Google Maps: Tipps zum Schonen der Batterie

Magazin / Apps
2 vor 1 Woche

Ohne Google Maps: Routenplanung aus mobiler Google-Suche vereinfacht

Magazin / Apps
32 vor 2 Wochen

Die besten Apps für Android Wear

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Julian M. 07.06.2012 Link

    Nett, Nett....in der Tat :)

    0
    0
  • A. Kitzi 07.06.2012 Link

    die idee ist gut.

    0
    0
  • Kim K. 07.06.2012 Link

    4 Bewertungen und 100+ Downloads? Da seid ihr aber der gaaaanz frühe Vogel bei der App-Entdeckung gewesen :-)

    0
    0
  • A. Kitzi 07.06.2012 Link

    @Kim

    jede app fängt mal klein an..

    0
    0
  • Kim K. 07.06.2012 Link

    War ja auch gar nicht abwertend gemeint. Ich habe mir die App geladen und schon geguckt, was bei mir so geht (hauptsächlich Konzerte :-/ )

    Aber da ich (zumindest früher) oft Kommentare gelesen habe, das Leute geschrieben haben, dass die Meldung XY schon vor Tagen auf einer anderen Seite gelesen habe, wollte ich mal hervorheben, wie schnell AndroidPit dieses Mal scheinbar war :-)

    Die App Idee finde ich wirklich klasse und hoffe sehr, dass Sie groß wird. Bin selbst schon seit Jahren auf der Suche nach einer anständigen Seite im Netz um herauszufinden, wo man mal Abends hingehen kann.

    0
    0
  • Alexander Huber 07.06.2012 Link

    Super Artikel,...bis auf stürzen ;)

    0
    0
  • Jens Petersen 07.06.2012 Link

    Kann man auch eigene Veranstaltungen und Events (Schützenfest, Kirmes, Public Viewing,...) eintragen, oder nur Fremdeinträge suchen und finden?

    0
    0
  • Silence66 07.06.2012 Link

    Danke für euer Feedback zu meinem ersten Blogeintrag.

    @Jens: man kann direkt aus App heraus auch eigene Events eintragen

    0
    0
  • Micha P. 07.06.2012 Link

    Erstmal Danke für den tollen Blog.

    Ich finde die App auch klasse, sehr übersichtlich und leicht zu bedienen. Ich hoffe die Community dort wächst schnell, damit man kein Event im Umkreis mehr verpasst :-)

    0
    0
  • jens k. 07.06.2012 Link

    Coole sache

    0
    0
  • Zwergi987 07.06.2012 Link

    Find ich auch klasse, des guck ich mir gleich mal an!

    0
    0
  • Smobber.com 07.06.2012 Link

    Vielen Dank euch allen für das tolle Feedback:)
    Da wir selber täglich unsere Portion AndroidPIT brauchen, freuen wir uns natürlich über den Blog Eintrag hier riesig.

    Noch als kleine Bitte. Da wir doch noch recht "klein" und neu im Market sind, haben wir oft damit zu kämpfen, dass nur Leute die die App nicht mögen eine Bewertung im Market abgeben. Also wenn euch die App gefällt, wäre es klasse wenn ihr uns auch eine Bewertung geben könntet:)

    Und falls ihr Ideen für Änderungen oder Anregungen habt, könnt ihr sie uns auch gerne mitteilen. Sind über jede Rückmeldung froh:)

    0
    0
  • Jens Petersen 07.06.2012 Link

    @silence66: danke für die Rückmeldung. Ich habe die App selbst ausprobiert und auch schon Veranstaltungen eingetragen

    @smobber.com: mir fehlt beim Anlegen eines Events ein Linkfenster, in dem man auf bereits bestehende Info-Homepages oder Facebook-Einträge verlinkten könnte.

    0
    0
  • Smobber.com 08.06.2012 Link

    @jens: danke für die Info. Bisher war es eigentlich nur Mitglieder unseres kostenlosen Partnerprogramm vorgesehen Links mit anzugeben. Aber wenn da Interesse besteht, dass jeder zusätzliche Links angeben kann, ändern wir das gerne:)

    0
    0
  • engländer 09.06.2012 Link

    Jetzt fehlen dort bloß noch die Inhalte und eine Listenansicht für die Umgebung. Für Dresden werden mir leider nur Veranstaltungen mit einer Vollständigkeit im unteren einstelligen Prozentbereich angezeigt. Das ist einfach ungenügend.
    Die Anmeldung verlief auch chaotisch und brach mit einer Fehlermeldung ab (Nutzername/email bereits bekannt). Die Registrierungsemail kam aber trotzdem an und alles hatte offensichtlich funktioniert.
    Die Idee ist gut, ich werde die App weiter beobachten.

    0
    0