X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Umfrage: Hälfte der Handy-Nutzer will eine Hardware-Tastatur

Michael Maier
67

Das Ergebnis einer Umfrage, die der Hersteller Nokia durchgeführt hat, dürfte nicht nur mich überraschen: Laut dieser Umfrage wünschen sich weltweit fast 50 Prozent (exakt 48,64 Prozent) aller Mobile-Phone-User ein Gerät mit Hardware-Tastatur.

 

 

Gefragt wurde nach der Lieblings-Eingabemethode, wobei QWERTZ-Tastatur, Number Keypad, Touchscreen und Spracheingabe zur Auswahl standen. Das QWERTZ-Keyboard schlug mit 48,64 Prozent den Touchscreen (mit 34,69 Prozent), gefolgt vom Number Keypad mit 8,91 Prozent und Spracheingabe mit 7,75 Prozent.

Nach einzelnen Ländern aufgeschlüsselt zeigt sich, dass sich vor allem Europäer vorzugsweise Geräte mit Hardware-Tastatur wünschen, bei den Amerikanern schlägt der Touchscreen mit 47 Prozent die Hardware-Tastatur mit (33 Prozent). Auch auf den Philippinen, dem am stärksten wachsenden Smartphone-Markt in Asien, überwiegt die Vorliebe für die Hardware-Tastatur. Spracheingabe scheint allgemein eher noch ein Schattendasein zu führen.

Alles in allem zeigt die Umfrage von Nokia interessante Ergebnisse auf, auch wenn nicht bekannt ist, wie viele User teilgenommen haben und somit auch nur schwer einzuschätzen ist, wie aussagekräftig die Erhebung ist.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Tommy1911 14.08.2012 Link

    Natürlich! mit der Displaytastatur kann und werde ich niemals so schnell, fehlerfrei und bequem schreiben können, wie damals mit der Tastatur vom Milestone 1/2 und ich vermisse diese Tastatur an meinem Galaxy Nexus sehr.
    Das ist sehr schade, dass es da keinen vernünftigen Hersteller gibt.

    0
    0
  • Kai Arif 14.08.2012 Link

    Ich versteh bis heute nicht, was ein Smartphone ohne Tastatur soll. Mein Xperia Pro mag ja nicht das Top Gerät sein aber wenigstens kann ich darauf vernün ftig eine Mail schreiben und eine ssh-Verbindung benutzen.

    0
    0
  • Björn N. 14.08.2012 Link

    ein Nexus Pro in anlehnung an das G1 wäre zu schön um wahr zu sein.

    0
    0
  • Hannu Allmir 14.08.2012 Link

    Hardware Tastatur? Braucht keiner mehr

    Besser wäre es wenn sich die Hersteller mal Innovative Ideen einfallen lassen würden wie man die Useability/User Experience von Touchscreen Tastaturen verbessern kann.

    Es gibt bereits jetzt schon ansätze wie Touchscreens mit kleinen Erhebungen... bei der man dann die "Taste spürt"....
    + hohe Reaktionszeit + zusätzliches Feedback (Ton/Vibration usw)

    0
    0
  • User-Foto
    No O. 14.08.2012 Link

    Überrascht mich überhaupt nicht. Die Hardwaretastatur meines Xperia MiniPro kann ich nach kurzer Eingewöhnungspase jetzt fast genauso gut bedienen wie eine echte PC Tastatur. So macht Email schreiben am Handy Spass. Außerdem klaut die virtuelle am Display wertvollen Platz.

    Ich hoffe inständig darauf dass innerhalb der nächsten 2 Jahren doch noch ein Nachfolger von Sony erscheint.

    0
    0
  • timmi boy 14.08.2012 Link

    Also ich weiß ja nicht ob ich alleine da stehe, jedoch kann ich auch ohne Hardware Tastatur fix schreiben... Mittlerweile erschreckender weiße schneller am PC, beim Handy fliegen meinen beiden Daumen Grade zu nur so über den Display xD

    0
    0
  • Weidi 14.08.2012 Link

    ich nicht!!!

    0
    0
  • timmi boy 14.08.2012 Link

    Edit: sollte als am PC stehen ^^

    0
    0
  • Wisakedjak 14.08.2012 Link

    Ich würde gerne mein Milestone mit meinem Galaxy S3 kreuzen. Ein S3 mit ausklappbarer Tastatur. Zur Not auch ein Milestone mit 4,8''-Display, Quad-Core-Prozessor, ausreichendem Arbeits- und internem Speicher, und einer ordentlichen Kamera.

    0
    0
  • Chris Sor 14.08.2012 Link

    Genau so habe ich früher auch gedacht!
    ...als ich mein erstes Smartphone, das Milestone 1 gekauft habe.

    Dachte auch: Mit richtiger Tastatur - viel einfacher.

    Tjoa, von wegen, mittlerweile denke ich da anders,
    auf meinem S2 schreibe ich wesentlich schneller.

    Zumindest schneller als an der bereits nach einem Jahr schon ziemlich verschlissenen Tastatur des Milestones bei der mir nach kurzer Zeit oft die Finger weh taten.

    Ich muss dazu sagen: Wenn Touchscreen-Tastatur, dann mit mind. 4" Bildschirm.
    Bei so einem kleinen Xperia Pro ist die Hardware-Tastatur sicher Gold wert.

    0
    0
  • sadik affo 14.08.2012 Link

    ich schon

    0
    0
  • Christian S. 14.08.2012 Link

    Auf dem Tablet finde ich die Hardware Tastatur immer noch am wichtigsten, denn dort ist es am Mühsamsten etwas auf dem Touchscreen zu tippen, denn der Touchscreen ist zu gross um sich mit den Daumen bedienen zu lassen ujd das Zehnfingersystem ist zu ungewohnt. Jedoch auf dem Handy habe ich kein Problem mit einer Onscreen Tastatur.

    0
    0
  • Emanuel Donat 14.08.2012 Link

    ja mit Hardware querztastatur komme ich besser klar als mit Touch zum Beispiel das Nokia n97 mein Vorgängerhandy. Aber Symbian ist nicht so gut wie Android

    0
    0
  • Hasan Gue 14.08.2012 Link

    Ich benutze zum schreiben eig immer Swype und bediene meine Touchscreentastatur immer mit einem Stift, so schreibe ich fehlerfrei und zusätzlich schneller als mit einer Hardware-Tastatur.

    0
    0
  • Andy Moins 14.08.2012 Link

    Die Zukunft sind innovative Eingabemöglichkeiten wie z.B. Swype. Wenn sich so etwas auf dem Markt etabliert,wird niemand mehr auch nur einen Gedanken an eine Hardwaretastatur verschwenden.

    0
    0
  • Alex Rudolf 14.08.2012 Link

    jaaaaa ich will eine tastatur! wie beim g1 einfach perfekt! und ne onscreen tastatur is ja trotzdem mit an board!

    0
    0
  • derisses 14.08.2012 Link

    Ich auch nicht. Wer das will, soll sich einen Blackberry zulegen, von denen wird man ja schon regelrecht erschlagen, so billig schmeißen sie dir die Dinger hinterher. Ich hatte drei Blackberrys und brauche die- ich bin ja sooo wichtig Hardwaretastatur nicht-. Ich schreibe momentan mit den Androiden genauso schnell.

    0
    0
  • manu k 14.08.2012 Link

    paar monate nachdem das s2 rauskam gab es gerüchte über ein s2 slider mit hw tastatur.. bisher nix mehr von gehört :D

    mittlerweile gibts ja schonwieder s4 gerüchte und pics...

    0
    0
  • Simon F. 14.08.2012 Link

    Ich war vor kurzem in England. Da sind die Blackberrys (mit HW-Tastatur) noch richtig in.
    Ich bin froh, dass ich mit meiner Vorleibe für die Tasten nicht aleine dastehe und hoffe, dass in Zukunft noch solche Geräte verfügbar sind.
    Der Umfrage zufolge scheint es für beide Gerätegattungen einen Markt zu geben.

    0
    0
  • Andy Ulrich 14.08.2012 Link

    Also mal ganz ehrlich, die Hardware Qwertz Tastatur braucht man eigentlich fast gar nicht mehr, Swype und Co sind die besseren alternativen und noch schneller als die Hardwaretasten

    0
    0
  • Michael S. 14.08.2012 Link

    ohne find ich besser

    0
    0
  • Gerega 14.08.2012 Link

    Erst neulich habe ich mir ein android smartphone mit echten tasten gekauft nach langer zeit mit diesen furchtbaren softwaretasten! Nie wieder ohne richtige drucktasten, gibt nix präziseres :-)

    0
    0
  • Dietmar Mehmel 14.08.2012 Link

    Ich hatte vor dem Samsung Galaxie S2 ein Nokia E7 muß aber dem feststellen das Handy war eigentlich Gut (hatte beides)nur das Nokia die Software nicht in griff bekommt.

    0
    0
  • tom 14.08.2012 Link

    Also ich bräuchte auch keine,ich war damals sehr unzufrieden mit der BlackBerry Tastatur. Wenn man einmal in den Genuss einer Software Tastatur gekommen ist möchte man oder Frau auch keine anderer nutzen.

    0
    0
  • Nanupi 14.08.2012 Link

    Hatte früher ein Nokia C6, auch mit Hw Tastatur fand es zum damaligen Zeitpunkt einfach das schnellste und bequemste.
    Bin dann recht schnell wiederwillen(ebend weil es keine Hw Tastatur besitzt) auf nen S2 umgestiegen.
    Mit der Standard Tastatur von Samsung bin ich überhaupt nicht zurecht gekommen und habe nach Alternativen gesucht.
    Bin jetzt schon seit fast einem Jahr ein Swift key x jünger, ich muss wirklich sagen das ich damit um ein vielfaches schneller schreiben kann als mit einer Hw Tastatur. Die autokorrektur ist einfach unglaublich präzise und lernt mein schreib Verhältnis.
    Ich will keine Werbung machen aber wirklich unglaublich. Wer ohne hw nicht zurecht kommt sollte sich zumindest mal die Demo runterziehn

    0
    0
  • Denno E. 14.08.2012 Link

    Also ich hatte ein Milestone, weil ich eine Hardwaretastatur haben wollte. nach einiger Zeit kam ich dann zu einer Swype Beta und seitdem wurde die Hardwaretastatur nicht mehr richtig benutzt. Und ich würde nie wieder tauschen! Geschrieben mit Swype aufm S3.

    0
    0
  • Michael R. 14.08.2012 Link

    Endlich eine Studie die die Wahrheit sagt! Vllt gibt das HTC mal wieder einen Denkanstoß, denn ich möchte mein Desire Z nur ungern gegen ein nicht HTC Gerät eintauschen aber auf eine Hardwaretastatur möchte ich ebensowenig verzichten.

    0
    0
  • Simon F. 14.08.2012 Link

    Nach HTC Legend und IPhone4 würde ich eher kein Smartphone mehr ohne HT-Tastatur kaufen. Bei einer guten Stifteingabe könnte ich jedoch eine Ausnahme machen.
    Etwas Toleranz wäre hier nicht verkehrt. Ich habe schliesslich auch kein Problem mit Leuten, welche Smartphones ohne Tastatur kaufen. Meinetwegen dürft ihr am PC auch Trackballs nutzen.
    Android schafft doch die Voraussetzungen, dass jeder mit seinem Gerät glücklich werden kann, egal wie man Text am liebsten eingibt.

    0
    0
  • Andreas B. 14.08.2012 Link

    Wundert mich überhaupt nicht. Ich warte schon ewig auf einen Nachfolger für mein treues Desire Z (seitdem hatte ich 6 Handys die ich wieder zurück gegeben oder inzwischen wieder ersetzt habe und das Einzige davon das immer noch hier bei mir ist ist das DZ das wohl auf ewig mein Zweithandy bleiben wird)
    Fand das allerdings lustig zu sehen dass die USA deutlich weniger Tastaturen wollen aber die die ganzen Tastaturhandys bekommen während bei uns kein einziges erscheint.

    Und Sprachsteuerung ist auch dumm. Wenn ich jemandem begegne der in der Öffentlichkeit mit seinem Handy spricht dann lach ich den innerlich aus, das kann man ja nicht ernst nehmen

    0
    0
  • Karl Karlos 14.08.2012 Link

    Ich bin da gespaltener Ansicht.
    auf einer Hardware Tastatur zu schreiben ist einfach nicht zu vergleichen mit einer Software Tastatur.
    Ich habe mein altes HTC mit Hardware tasta schon sehr ins Herz geschlossen, doch dann kamen mir die Tasten entgegen. zu mindestens das ist mir bei meinem neuen HTC ohne Hardware tasta noch nicht passiert ;-)
    aber Ich nutze immer häufiger auch die spracheingabe. so wie für diesen text, leider muss ich dann manuell die satzzeichen einfügen. ansonsten funktioniert das schon recht gut von google

    0
    0
  • p2p by Mp2play 14.08.2012 Link

    Kann ich seit SwiftKey nicht mehr verstehen!

    0
    0
  • Marcus B. 14.08.2012 Link

    Lustigerweise gibt es die meisten HWT-Modelle in Amerika xD Laut Studie müsste es andersrum aussehen!

    0
    0
  • oZaka 14.08.2012 Link

    das eine muss das andere nicht ausschließen, i.d.r. wird beides gleichzeitig angeboten. daher sinnlos zu diskutieren. die Leute wollen ja keine reine hw-tastatur.

    0
    0
  • Lucifer.666 14.08.2012 Link

    Ich brauche keine Hardware Tastatur, ich habe eine sehr gute aus dem play store und die schreibt die Sätze schon vor.

    0
    0
  • Michel k. 14.08.2012 Link

    Hardware tastaturen sind meiner meinung Seeehr hässlich sie verschandeln das top desing eines smartphones

    0
    0
  • Un Gern 14.08.2012 Link

    Wenn ich in Ruhe sitze ist swype o.Ä. OK, aber wenn man gerade geht oder in einem wackeligen Auto sitzt nervt es. Da Wünsche ich mit doch eine HW Tastatur zurück. Mit T9 konnte man noch blind schreiben. Auf einem Touchscreen will ich das mal sehen.

    0
    0
  • Manuel 14.08.2012 Link

    Bei meinem alten Nokia N97 Mini War das mit der Hardware Tastatur sehr gut gelöst finde ich :-)

    0
    0
  • Crom187 14.08.2012 Link

    Ich hab lieber nen größeren Bildschirm

    0
    0
  • Benedikt K 14.08.2012 Link

    nein ich brauch keine hardware tastatur. Nur am PC ;)

    0
    0
  • Manu Dibango 14.08.2012 Link

    stimme den 48 Prozent voll zu. Hatte vorher ein N900, mit der Slider-Tastatur war einfach nur perfekt. ich frage mich schon lange warum es so etwas nicht mehr gibt. wieder haben will!

    0
    0
  • Daniel Jung 14.08.2012 Link

    Blind schreiben sollte mit SwiftKey x keine Herausforderung darstellen.
    Mehr oder weniger blind, im gehen, mit SwiftKey geschrieben.

    Sowohl mit der alten 2.5 auf dem s2 als auch mit der 3.0 auf dem Firmenhandy s3 vollends zufrieden.
    Wobei ich mir einige Funktionen aus der alten Version zuruckwünsche, deswegen auch verschiedene Versionen

    0
    0
  • Simon F. 14.08.2012 Link

    @Daniel: Wenn die Eingabemethode das passende Wörterbuch mitbringt. In der Schweiz konnte sich deshalb schon T9 nicht durchsetzen.

    0
    0
  • Lukinator 14.08.2012 Link

    Auf einem gutem Touchscreen und vor allem großem Touch,kann ich besser tippen als auf meinem altem G1.

    0
    0
  • XXL 14.08.2012 Link

    Kann es sein, dass diese Umfrage falsch interpretiert wurde? Wenn 50% sagen, dass sie die Eingabe per HW am besten finden, heisst dass doch noch lange nicht, dass sie auch zwingend ein Handy mit HW Tastatur kaufen wollen.

    0
    0
  • lawcry 14.08.2012 Link

    Hatte am anfang große zweifel, wie man auf auf einer touch-screen tastatur schreiben kann. Nach dem s2 war ich überrascht wie nahe es einer hw tastatur kommt. virtuelle genauso komfortabel wie hw tastatur!

    0
    0
  • Michael B. 14.08.2012 Link

    Ich krame immer noch gerne mal meinen BlackBerry Bold raus. Und in der jüngeren Vergangenheit sogar mal wieder öfters...

    Für jemanden, der hauptsächlich beruflich damit umgeht und sehr viel schreibt, gibts noch immer nichts besseres. Und das wird noch lange so bleiben!

    Eigentlich fände ich ne S3 Performance mit ner BB Tastatur in einem Gerät sehr geil. Für mich die Offenbarung...

    0
    0
  • Horst 14.08.2012 Link

    Ich brauche keine HW-Tastatur mehr an einem Smartphone. Ich war früher auch der Meinung, darauf nicht verzichten zu können, aber das hat sich geändert.
    Anders sieht das am PC aus, da ich mit 10 Fingern schreibe.

    0
    0
  • Peer Kintrup 15.08.2012 Link

    Ich verstehe das Bedauern der Hardware/Tastatur&Anhaenger, erinnere mich aber noch, dass an den Geraeten seinerzeit heftigst herumgemäkelt wurde.
    Man denke nur an die Ungenauigkeiten der Slider, die verkanteten, wackelten und/oder Schleifspuren irgendwo hinterließen.
    Mal waren die Tasten zu eng angeordnet, zu klein, der Reihenabstand unergonomisch, der Druckpunkt fehlte, die Wölbung der Tasten nicht richtig usw.
    Scheint mir eher so etwas wie Nostalgie: ¨Früher war alles besser!¨

    0
    0
  • Kevin 15.08.2012 Link

    Nokia xD...
    Falscher Hersteller fragt falsche Konsumenten xD...
    Kein Apple/Android-User will auf sein Touch verzichten ;)...

    0
    0
  • Simon F. 15.08.2012 Link

    Natürlich gibt es auch schlechte Tastaturen, bei denen wegen der fehlenden Wölbung die Tasten schlecht fühlbar sind, oder der Druckpunkt nicht vorhanden ist. Diese Nachteile hat ein Touchscreen sowieso.
    Die Grösse möchte ich auch nicht wirklich als Problem der HW Tastatur gelten lassen. Bei gleich kleinen Tasten habe ich auf dem Touchscreen wesentlich mehr Mühe diese zu treffen.
    Sobald es die Touchscreens gibt, welche den Tastsinn mit Wölbung und Druckpunkt ansprechen können, sehe auch ich keinen Bedarf mehr an den Physikalischen Tasten.

    0
    0
  • Leo 15.08.2012 Link

    ich will auch wieder eine HW Tastatur :( !!!!
    Schade das kein Hersteller sich erbarmt mal ein Smartphone mit zu bauen....

    0
    0
  • Normi 15.08.2012 Link

    vielleicht ist es auch eine Hersteller kostenfrage. bei den automobilherstellern wird ja auch eher ne elektronische differenzialsperre gewählt anstatt ne richtige ^^

    0
    0
  • Simon P 15.08.2012 Link

    Daher behalte ich auch immer noch mein Milestone 2. Wenn ich am Dienst-Appel mein neues Passwort eingeben muss bekomme ich immer Schnappatmung - und für SwiftKey bin ich halt zu doof.

    Mal sehen wie sich das Note2 mit Stylus macht - oder mit Glück bekomme ich in den USA ein MS4 International in die Finger...

    0
    0
  • Horst E. 15.08.2012 Link

    Ich persoenlich nutze Geraete ohne HardwareTastatur alleine zum konsumieren - zum schreiben nutze ich nur Geraete mit Hardware Tastatur.

    0
    0
  • DerThiess 15.08.2012 Link

    Yee-haarr...!
    Her mit den Phones mit HW-Tastatur!! Will ich unbedingt haben!
    Nach meinem Milestone vermisse ich dieses Feature extremst!
    Hatre früher auch einen Treo 600, ein Nokia E61 und einen Nokia E90 Communicator... Nichts gegen Touchscreen, aber mit der Software-Tastatur (egal ob Standard, Swift oder wie das ganze Zeug heißt) komm ich nicht klar oder zurecht. Ständig Tippfehler (soo dicke Daumen hab ich auch nicht!) und extrem langsam (auf dem Firmenhandy mit Handytastatur und T9 bin schneller und richtiger... eigentlich schade!).
    Ein vernünftiges Android-Handy mit HW-Tastatur (vorrangig Slider, wg. größerem Display gegenüber Barrenform) wär mein absoluter Traum! Kommen Droid/Milestone 3 bzw. 4 auch nach Deutschland??! *lechz*

    0
    0
  • T.M. 15.08.2012 Link

    Vielleicht hat nokia diese umfrage nur unter seinen treuen nokiakunden gemacht ... :-))
    Dann wäre dieses ergebnis zu verstehen... ;-)

    0
    0
  • meiner einer 15.08.2012 Link

    Auch für mich bleibt die fehlende hardware Tastatur das größte Manko an den neuen Geräten. Klar schreibe ich fast genau so schnell am Touchscreen. Aber auf richtigen tasten schreib ich dabei auch noch blind. Und wer sagt er schreibt mit maximal zwei Finger auf dem Touchscreen schneller als auf der PC Tastatur, nutzt dort von seinen 10 Fingern bestimmt auch nur zwei, da is das kein wunder.

    0
    0
  • AleX 15.08.2012 Link

    "fast 50 Prozent [..] aller Mobile-Phone-User"
    Vielleicht etwas weit gegriffen die Interpretation, oder? Schließlich wurde die Umfrage ja auf nem Nokia-Blog veröffentlicht, also fand ein starke Pre-Selektion statt. Ich meine wie hoch ist alleine der Marktanteil von Nokia am Gesamtmarkt? Glaube kaum, dass eine signifikante Anzahl an Android- und iOS-Usern daran teilgenommen haben. Mal ganz abgesehen davon, dass dort keine absoluten Zahlen genannt wurden oder habe ich was überlesen?
    Wenn ich ne Umfrage in meinem Freundeskreis zu dem Thema machen würde und 100 Antworten erhalte, glaube ich nicht, dass das auch nur irgendeine repräsentative Aussage hat.

    Aber gut, vielleicht ist das der Unterschied zwischen einem wissenschaftlichem und Entertainment-Anspruch. Nichts für ungut.

    0
    0
  • Michael H. 15.08.2012 Link

    Gut, wenn 50% der Nutzer viel mit z.B. SMS und Facebook machen, und zudem ein Handy in normaler Größe haben, macht so eine Tastatur schon Sinn.

    Auf der anderen Seite gibts welche die nicht so viel zum Schreiben haben, oder wie ich ein Note haben. Da bringt eine Hard-Tastatur keinen Mehrwert. Außer dass das Handy dicker wird, oder Platz wegnimmt.

    Wobei ich die 50% auch igendwie nicht glauben kann, die Nokia da sieht. Liegts vielleicht daran, das Nokia das Handys mit Tastatur bauen will ?

    0
    0
  • Sven E. 15.08.2012 Link

    Ich gehöre zu den 8,91% die ein Number Keypad bevorzugen würden. Mit T9 auf einer Zifferntastatur kann ich um Welten schneller und fehlerfreier tippen als auf jedem Touchscreen oder jeder QWERTZ-Tastatur...

    0
    0
  • Wolfgang D. 15.08.2012 Link

    Die Masse will also ein leichtes Gerät anstelle einer längeren Laufzeit, und eine Hardware-Tastatur. Was sagt uns das über die Qualität solcher Umfragen?

    0
    0
  • Huntsman 15.08.2012 Link

    SwiftKey reicht mir :)

    0
    0
  • Mighty Dee 15.08.2012 Link

    50% brauchen kein Smartphone :)

    0
    0
  • Sabine C. 15.08.2012 Link

    das Nokia E7 ist von der Hardware und der Tastatur das tollste, was ich je hatte. Leider halt nur mit der falschen FW. So ein Teil mit Android 4.1 wäre meins: Aber es geht auch nur mit Touchscreen. Ist auch ein bisschen Gewohnheit, aber wenn ich die Wahl habe mit HW.

    0
    0
  • PeterShow 15.08.2012 Link

    "oder wie ich ein Note haben. Da bringt eine Hard-Tastatur keinen Mehrwert. "

    Da bin ich mir nicht so sicher. Klar eine Tastatur macht es dicker. Aber besser tippen kann auch bei Note wenn eine Tastatur dran hängt... Aber für kürzere Text reicht ein Smartphone ohne Tastatur aber mit SwiftKey...

    0
    0
  • Michael H. 16.08.2012 Link

    @SuperSam
    Also bei Smartphones mit max. 4" Display und wenn man viel schreibt, ist eine HW-Tastatur durchaus zu empfehlen. Hatte sowohl mein G1 und mein Milestone, eben deswegen.

    Aber wenn ich mir mein Note mit HW-Tastatur vorstelle, na ja, ich weiss nicht. Die Bildschirmtastatur hat von den Tasten her die Größe einer HW-Tastatur, viel größer als das gleiche bei den "Kleinen" Smartphones. Und das reicht locker.

    Und wie sollte am Note dann die HW-Tastatur rankommen ? Slider ist eher schlecht, denn dann siehts ja schon aus wie ein Netbook. Und ein Teil des Bildschirms wegnehmen dafür ? Nein, da ist mir die Bildschirmgröße so wie sie ist schon lieber ...

    0
    0
  • iccc4444 24.08.2012 Link

    Merkts denn keiner?

    Nokia hat seit Jahren den Trend verschlafen und dem User die 2 cm dicken Slider- und Klapphandys angeboten. Keiner wollte diese dicken Dinger ...

    Nun kommt ausgerechnet dieser Hersteller mit einer Studie, die angeblich belegt, dass er damals wie heute super im Trend liegt. Wenn dem so wäre, warum ist dann Samsung inzwischen Marktführer?

    Keine Ahnung ob da jemand seinen Chef, oder sein eigenes Gewissen beruhigen möchte. Erst nehmen kann man solche Umfragen nicht. Zumal die User bereits sehr deutlich beim Kauf abgestimmt haben ...

    0
    0