X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

“Tuner - DaTuner” - Gute “Stimmung” immer mit dabei!

Christopher W.
13

Als ich das erste Mal von “Tuner - DaTuner” gehört habe, war ich eher skeptisch. Eine App, mit der ich meine Gitarre fast genauso gut stimmen kann wie mit einem Stimmgerät? Was sich für mich anfangs eher unwahrscheinlich anhörte schlug bald in Begeisterung um, denn “DaTuner” hält, was es verspricht. Was “DaTuner” bietet und wie es funktioniert könnt Ihr im Folgenden lesen.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.25 3.01

Funktionen & Nutzen

Testgerät: LG Optimus Black
Androidversion: 2.2.2
Root: Nein
Modifikationen: Nein


“Tuner - DaTuner” ist ein wunderbarer Stimmgerät-Ersatz für den Fall, dass Ihr euer Stimmgerät mal vergessen habt. Dabei wird in der hier getesteten Liteversion zwar einiges nicht geboten, was es in der Paidversion gibt, doch wer seine Gitarre nur mal eben stimmen möchte, dem wird die Liteversion völlig genügen.

Wenn man “DaTuner” startet erscheint direkt die markante und sehr übersichtliche Benutzeroberfläche. Diese besteht aus einer Dezibelanzeige(dB) und einer Hertzanzeige(Hz).
Diese beiden Anzeigen sind ähnlich wie ein Koordinatensystem gegeneinander aufgetragen. Zwischen den beiden Achsen befindet sich die eigentliche Anzeige, nämlich welcher Ton gespielt wird und in welcher Lage. Genau wie bei einem richtigen Stimmgerät färbt sich diese Anzeige grün, sobald man den Ton getroffen hat und wird umso röter, je weiter man vom Ton weg ist.
An dieser Stelle wäre erwähnenswert, dass “DaTuner” ein chromatisches Stimmgerät ist, also nicht nur die Töne einer Gitarre kennt, sondern alle 12 Töne. Somit lässt sich “DaTuner” auch für ausgefallene Tunings verwenden und man hat vollkommene Bewegungsfreiheit.

Das Stimmen selber fällt recht einfach. Man spielt eine Saite an und schaut, um wie viele Hertz die Saite verstimmt ist. Dies sieht man auf der unteren Anzeige. Wenn die Anzeige bei 0 ist, ist die Saite gestimmt, denn die Anzeige zeigt die Abweichungen des Soll-Werts an. Über der Anzeige steht jedoch auch die Frequenz, man kann sich also auch an dieser orientieren.

In den Einstellungen kann man einige Parameter an die eigenen Bedürfnisse anpassen, zum Beispiel die verschiedenen Empfindlichkeiten, die Genauigkeit, verschiedene Farben und Zeiten. Die Liteversion von “DaTuner” bietet jedoch auch sehr viele Features nicht an, die es nur in der Paidversion gibt. Dazu zählen beispielsweise “Transposition” und “Notation” und jede Menge weitere Einstellungen und Möglichkeiten.

Über einen Tip auf die Lautstärkeanzeige kann “Auto Sensitivity” an- oder ausgestellt werden. Ist “Auto Sensitivity” an, so passt sich die Anzeige automatisch an die Lautstärke an. Andernfalls kann man selber die Anzeige anpassen.

Ich habe “DaTuner” bereits einige Zeit vor diesem Test benutzt und muss sagen, dass die Ergebnisse immer sehr ordentlich waren. Man sollte jedoch ein wenig experimentieren, wie man das Mikrofon des Smartphones zu der Gitarre hält, denn je nach Haltung sind die Ergebnisse genauer als bei anderen Haltungen. Daneben finde ich noch erwähnenswert, dass in dieser Liteversion absolut keine Werbeeinblendungen zu finden sind.


Fazit: Allen Musikern und vor allem explizit den Gitarristen kann ich “DaTuner” nur herzlichst empfehlen. Die Ergebnisse sind unerwartet genau und dadurch, dass “DaTuner” ein chromatisches Stimmgerät ist kann man auch außergewöhnliche Tunings stimmen. Daneben lässt sich “DaTuner” natürlich nicht nur für Gitarren, sondern eigentlich für alles verwenden, was man mal stimmen muss. “DaTuner” ist also ein Tool, was jeder Musiker besser in seiner Tasche haben sollte. Hier wurde nur die Liteversion getestet und hat schon überzeugt, die kostenpflichtige Version wird dies auch nur können. Ich werde mir die kostenpflichtige Version auf jeden Fall zulegen.

Bildschirm & Bedienung

Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich und man versteht sofort, was angezeigt wird. Die Bedienung von “Tuner - DaTuner” selber ist sehr einfach. Die Bedienung in Verbindung mit einem Instrument könnte Unerfahrenen anfangs vielleicht kleinere Schwierigkeiten bereiten, generell ist aber auch hier die Bedienung sehr simpel.

Speed & Stabilität

 “Tuner - DaTuner“ arbeitet sehr flüssig und übersichtlich, bei mir kam es nie zu Abstürzen oder Ähnlichem.

Preis / Leistung

Da dies hier die Liteversion von “Tuner - DaTuner” ist wird einem meiner Meinung nach schon jede Menge für eine kostenlose App geboten. Da dieses Tool jedoch einfach wunderbar funktioniert und echt was für jeden Instrumentalisten ist, würde ich doch dazu raten, sich direkt die Vollversion zu holen. Für eine Liteversion aber echt super und noch dazu werbefrei.

Screenshots

“Tuner - DaTuner” - Gute “Stimmung” immer mit dabei! “Tuner - DaTuner” - Gute “Stimmung” immer mit dabei!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Applaud Apps

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • User-Foto
    Mod
    Ludwig Hubert 03.11.2011 Link

    Super App, Danke für den guten Test!
    Hab mir die App gleich mal heruntergeladen, sieht super aus! :)

    0
    0
  • Manfred G. 03.11.2011 Link

    Ich finde GStrings Free mindestens genauso gut.
    Interessant ist auch die App L&M Guitar.

    0
    0
  • PeterShow 03.11.2011 Link

    Preis der Vollversion wäre nicht schlecht...

    0
    0
  • Freddy Friesenfrosch 03.11.2011 Link

    Danke für den Test! Mal wieder ein praktisches Programm gefunden. Funktioniert prima.

    0
    0
  • PeterShow 04.11.2011 Link

    geile Idee

    0
    0
  • Marian Cz. 04.11.2011 Link

    habe mal diese app und gstrings ausprobiert, finde gstrings besser.

    0
    0
  • PeterShow 04.11.2011 Link

    Da der Test die Pro-Version anpreist, aber keinen Preis nennt: 1,81 Euro...

    0
    0
  • Max M. 04.11.2011 Link

    SuperSam, so wie du das sagst, kommt es so rüber als ob es ein Kapitalverbrechen ist, dass der Testbericht-Schreiber, den Preis der Donate Version nicht nannte.
    Das ist doch überhaupt nicht nennenswert, jeder der sich für diese Version interessiert, erfährt den Preis mittels einem Klick (daher danke für deinen "Aufwand", uns einen FALSCHEN Preis herauszusuchen... - im offiziellen AndroidMarket bekommt man die App "Tuner - DaTuner Pro (Donate)" für 1,75€... aber gut, lassen wir diese Haarspalterei)
    @ Christopher Whitford Herzlichen Dank für deinen ausführlichen Test!
    Ich hatte bisher immer GStrings genutzt, werde mir jetzt aber auch mal den daTuner zu Gemüte ziehen! ;)

    Greets,
    Max

    0
    0
  • PeterShow 04.11.2011 Link

    @Max M.

    Wenn man schon erwähnt man solle sich doch am besten gleich die "Vollversion" kaufen, sollte man schon deren Preis erwähnen...

    Und von wegen falscher Preis:

    Androidpit 1,81 Euro und zum Android-Market-Preis kommt noch die Mehrwertsteuer, das merkst du wenn du auf kaufen klickst...

    Man kommt sogar auf 1,96 Euro... oh oh ^^
    Beweis: http://www.image-load.net/show/img/htiSK5S3vm.png

    Erst prüfen, bevor man falsche Sachen behauptet....

    0
    0
  • Fabian Declou 04.11.2011 Link

    Ich benutze auch diese App zum Stimmen meiner Gitarre. Finde die Genauigkeit und Toleranz, wenns mal etwas lauter im Probenraum ist genial. Außerdem ist die riesige und Darstellung, die sich auf das nötigste beschränkt, super. So kann man das Phone hinlegen wo man will.

    0
    0
  • Max M. 04.11.2011 Link

    Okay SuperSam, das mit dem falschen Preis muss ich dann wohl oder übel wieder zurück nehmen ;)
    Ich habe es offensichtlich nicht so stichfest und unwiderlegbar geprüft, wie du.
    Max

    0
    0
  • greg 08.11.2011 Link

    Top Bericht! Weiter so.
    1,75 euro im market. Kann man nichts falsch machen.

    0
    0
  • -Micha- 08.11.2011 Link

    Eine wirklich praktische App! Meine Frau ist oft mit der Klampfe unterwegs. Ich hab´s auf ihr Handy gespielt. Nun hat sie ihr Stimmgerät immer dabei. Einmal drücken, schon ist es bereit - einfacher geht´s nicht!
    -Micha-

    0
    0

Author
3

Handy auf Werkseinstellung ?