X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Translate

Oliver Lauer
0

Lost in translation? Nie wieder muss dieser Filmtitel auf Sie zutreffen. Egal, ob Sie gerade 'nur' eine englische oder vielleicht sogar eine finnische Vorkabel nicht kennen. Mit Translate wird Ihr Android Handy zu einem tragbaren und multilingualen Übersetzungscomputer und nutzt hierbei den stets aktuellen und umfangreichen Wortschatz des Google Übersetzungsservices.  Android Handy, das Gratis-Programm Translate und ein Onlinezugriff reichen aus, und Sie bestellen (wahrscheinlich) nie wieder falsch Ihren Kaffee, egal wo Sie sich gerade auf dem Globus befinden.

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
≤ 1.6 1.6

Funktionen & Nutzen

Das Programm Translate ist schnell beschrieben. Ein Eingabefeld, eine frei wählbare "von-Sprache", eine ebenso selektierbare "nach-Sprache" und der Button 'Translate'. So einfach und schnell übersetzt Ihnen Translate auch noch so ausgefallene Vorkabeln, und das stets aktuell, da sich die Entwickler des Online-Übersetzungsservices von Google bedienen.

Aktuell verfügbare Sprachen: Bulgarian, Chinese, Croatian, Czech, Dutch, English, Finnish, French, German, Italian, Japanese, Norwegian, Polish, Portuguese, Romanian, Russian, Spanish, and Swedish.

Mit einem einfachen Click sind über den Button 'Swap' Ziel und Quelle einer Übersetzung austauschbar.

Weitere Funktionen, welche Translate heute anbietet:

  • Versenden des Übersetzungsergebnisses per Email, Twitter und SMS
  • Eine History der letzten, übersetzten Vokalen
  • Eine "Zufallsübersetzung" in der gerade ausgewählten Sprache

Zu kritisieren wäre an diese Stelle, dass beim Versand über SMS oder Email nur das Ergebnis in die entsprechende Nachricht eingefügt wird. Dem Adressat wird  daher nicht transparent (wenn es nicht manuell dazufügt wird), um was es bei dieser Nachricht eigentlich geht.

Schön werde auch noch ein "Vorlese-Modus" bzw. ein "Offline-Modus". Oft weiss man nicht, wie eine Vokabel auch richtig ausgesprochen wird, bzw. es gibt auch Momente, da möchte man etwas übersetzen, hat aber keinen Netzzugang. Hier wäre der partielle Download eines wählbaren Segmentes einer Sprache schon hilfreich. Und wenn schon kein "Vorlese-Modus", dann zumindest könnte eine Lautschrift, wie wir diese aus entsprechenden Dictionarys kennen, dieses Manko abmildern.

Bildschirm & Bedienung

Der Bildschirm von Translate ist recht primitiv und wenig ansprechend aufgebaut. In Summe erinnert dieser an frühe, textbasierte DOS-Programme.

Nichtsdestotrotz lässt sich Translate intuitiv bedienen und sehr einfach erlernen. Hier helfen die wenigen, verfügbaren Kommandos, aber auch die Touch-Steuerung und die Auswahllisten, die bei entsprechenden Events angeboten werden.
Fazit: Das Auge wird bei Translate nicht verwöhnt, aber das Programm lässt sich einfach und prompt bedienen, und das ist ja auch der Sinn einer mobilen "Schnellübersetzung".

Speed & Stabilität

Translate ist sehr schnell, vorallem wenn man berücksichtigt, dass nicht gegen eine lokale Datenbank, sondern über einen Remote-Service übersetzt wird. Und diese Geschwindigkeit kann auch über GPRS oder EDGE aufrecht erhalten werden. Damit ist Translate in der Tat mobil einsetzbar.

Auch was ist den "Wortschatz" von Translate betrifft, kann man zufrieden sein. Wir haben in unseren Tests zwar "nur" Deutsch-Englisch (und vice versa) gestestet, aber die meisten Vorkabeln wurden zur vollen Zufriedenheit übersetzt. In der Schule hätte man für einen solchen "Vokalentest" mit Sicherheit die Note "Zwei" erhalten. 

Stabil arbeitete Translate auch meistens, 1-2 Mal hatten wir ein "Programmproblem" (siehe Screenshot links), aber dieses war durch einen Click auf 'Wait' schnell zu lösen und störte (fast) gar nicht.

Preis / Leistung

Translate kann kostenlos über den Android Market bezogen werden.

Direkter Download aus dem Android Market (funktioniert nur aus dem Android Browser heraus).

Da sich Translate umfangreich im Internet "versorgt", ist der Abschluss eines Datentarifs zu empfehlen.

Screenshots

Translate Translate Translate Translate Translate Translate

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Cédric Beust

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Author
3

Akku braucht fast 24 h zum aufladen!!!