X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Top Eleven - Fußballmanager

Bernhardt Fischer
2

Top Eleven ist der erfolgreichste Fußballmanager auf Android: Über 10 Millionen Downloads sprechen für sich, und das Spiel kann abwechselnd vom Computer und Smartphone gespielt werden. Wollt Ihr wie José Mourinho, der Trainer des FC Chelsea London, eine Mannschaft aufstellen, ausbilden und zum Erfolg führen? Dann dürfte Top Eleven genau richtig sein für Euch. Wir haben den Fußballmanager getestet und zeigen Euch, was Ihr erwarten könnt.

Top Eleven
© Bernhardt Fischer
4 ★★★★

Bewertung

Pro👍
  • Spielen gegen echte Gegner
  • Einbindung in Facebook
  • Unzählige Möglichkeiten
  • Strukturierter und ordentlicher Aufbau
  • Sehr schöne Optik
Contra👎
  • Vorteile durch In-App-Käufe
  • Token sind schwer zu bekommen
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Samsung Galaxy S2 4.1.2 Nein 2.17 2.30

Funktionen & Nutzen

Durch die Serie der Fifa-Fußballmanager dürfte das Genre bereits bekannt sein. Es wird nicht selbst gespielt – stattdessen werden die Aufstellung vorgenommen, Jugendarbeit koordiniert, finanzielle Bereiche verwaltet und vieles mehr. Man bekommt also einen Einblick in die Fußballwelt abseits des Platzes. Was viele als Nebensache betrachten, stellt sich als das A und O heraus.

Der Aufbau ist super. Alles hat hier seine Ordnung. Man wird schön in das Spiel eingeführt, gibt seinem Verein und sich selbst einen Namen und schon kann es losgehen. Vom Transfermarkt bis hin zum Stadion oder den Finanzen hat hier alles ein komplett eigenes Menü. Im Hauptmenü wird jede Rubrik mit einem schönen Bild versehen und die wichtigsten Daten bleiben zu jeder Zeit übersichtlich. Die Farben sind hierbei knallig und bunt und passen ideal zum Thema, in der App wirkt nichts überladen, alles ist am richtigen Fleck: Im werden Transfermarkt zum Beispiel werden bald endende Auktion zuerst angezeigt, die Termine geben eine perfekte Übersicht über alle Spieltage.

Top Eleven1
Alles übersichtlich und toll gestaltet - das macht Top Eleven aus! / © AndroidPIT

Jeder Tag ist ein neuer Spieltag - ein neues Liga-Match steht also an. Zudem kommen Pokal-, Champions-League (wenn man sich qualifiziert hat)- und Freundschafts-Spiele dazu. Ein simuliertes Duell dauert etwa 10 bis 15 Minuten - Formation, Taktik und Spielereignisse können per Live-Ticker verfolgt werden. Durch die kurze Spieldauer wird es auch ohne animiertes Spielgeschehen nicht langweilig - alle paar Sekunden passiert meist etwas Spannendes. Bei der Anmeldung über Facebook habt Ihr alle Freunde, die das Spiel auch spielen, in Eurer Freundschaftsliste und könnt sofort gegen sie antreten. Erworbene Auszeichnungen oder vollendete Taten lassen sich direkt posten. Selbst die Möglichkeit gegen Mourinho selbst zu spielen ist vorhanden.

TopEleven2
Die Einbettung von Facebook bringt zahlreiche Vorteile. / © AndroidPIT

Hinzu kommen unzählige Möglichkeiten, das Beste aus Eurem Team zu machen! So sind die Token, die eine Art Spiel-Währung darstellen, von großer Bedeutung. Token haben bei Top Eleven eine zentrale Funktion: Sie werden benötigt, um neue Spieler zu ersteigern, Trikots für den Verein einzukaufen oder um Prozesse (wie zum Beispiel den Stadionausbau) zu beschleunigen. So ist es also Grundbaustein des Erfolges, Token dazu zu verdienen und gut mit diesen umzugehen.

Gleich zu Beginn wird der Spieler vor eine schwierige und wichtige Entscheidung gestellt. Es geht um die Auswahl des Vertrags für die TV-Rechte. Hier kann zwischen 4 verschiedenen Verträgen gewählt werden:

  • Nordeus-Vertrag: Hier bekommt Ihr jeden Tag (egal ob Ihr Euch in Top Eleven einloggt oder nicht) einen Token. Dadurch sind bis zu 28 Token pro 10 Tage möglich.
     
  • Speed-Vertrag: Hier gibt es einen Bonus dafür, dass Ihr Euch regelmäßig in Top Eleven einloggt: Für vier Mal in Folge erhaltet Ihr einen Bonus, so sind bis zu 35 Token alle 10 Tage möglich.
     
  • Topkers-Vertrag: Dieser Sponsor bringt Euch mehr Tokens, wenn Ihr erfolgreich Eure Gegner besiegt. Der Vertrag geht zwar nicht so lange, doch dafür könnt Ihr ihn auch schneller Wechseln, falls er Euch nicht liegt. Somit sind bei dem Vertrag bis zu 30 Token in Top Eleven möglich.
     
  • Topofone-Vertrag: Bei diesem Sponsor bekommt Ihr die wenigsten Token in Top Eleven. Jedoch dafür alle Token auf einmal, Ihr habt also auf einen Schlag 21 Token übrig und könnt zum Beispiel ordentlich auf dem Transfermarkt zuschlagen (verfügbar ab Stufe 4!).
Top Eleven3
Gleich zu Beginn muss ein wichtiger Vertrag ausgewählt werden! / © AndroidPIT

Neben diesen Token gibt es auch noch das normale virtuelle Geld. Hierbei ist es sehr wichtig, das virtuelle Geld in den Verein zu investieren. Durch eine Expansion des Stadions oder beispielsweise eine bessere Jugendarbeit wird langfristig mehr virtuelles Geld gewonnen, was in neue Spieler investiert werden kann. Natürlich sollte auch nicht alles nur in das Stadion gesetzt werden, wenn man dadurch einen sehr schlechten Kader hätte. Es muss also ein gewisser Mittelweg gefunden werden, der zum Erfolg führt.

Viele weitere Aufgaben warten auf Euch: Es müssen ständig neue Spieler gekauft (ersteigert) werden, die Spielerverträge müssen (sofern gewollt) verlängert werden, und durch Werbeverträge sollte finanzielle Sicherheit geschaffen werden. Hinter dem simplen Spiel stecken also viele komplexe und wirtschaftliche Züge, die es zu beachten gilt.

Top Eleven4
Jedes Spiel lässt sich auch live verfolgen! / © AndroidPIT

Für Anfänger und Neueinsteiger geben wir hier drei Tipps:

  1. 1. Vergebt die Trainingspunkte selbst. Durch die automatische Vergabe werden beispielsweise Stürmern auch Punkte in der Verteidigung gegeben. Der Trainer selbst (also Du) kann am besten entscheiden, welcher Spieler sie wo spezialisieren soll - dies macht wirklich viel aus.
     
  2. 2. Falls Ihr die Möglichkeit habt, verfolgt alle Spiele live. Hierdurch bekommt Ihr als Belohnung jeweils ein Moral- und Konditions-Paket. Mit diesen Paketen lässt sich die Leistung einzelner Spieler verbessern.
     
  3. 3. Setzt nur Geld im Transfermarkt auf einen Spieler, wenn Ihr diesen auch ganz sicher ersteigern möchtet. Eine Versteigerung kostet Euch immer einen Token, den Ihr unabhängig vom Ausgang der Auktion nicht zurückbekommt.

Ihr startet ganz unten und möchtet natürlich nach ganz oben. Die Motivation kann hierbei riesig sein: Nach Saisons voller Arbeit und Zeitaufwand könnt Ihr Euch irgendwann beispielsweise für die Champions-League qualifizieren oder ein absolutes Traumteam haben.

Leider wird dies erschwert: Wie in so vielen Apps gibt es In-App-Käufe. Bei Top Eleven könnt Ihr echtes Geld für Token ausgeben. Dies kann einem natürlich ganz schön blöd und unfair vorkommen, da man auf die Taler sehr lange spart. Sich ohne echtes Geld auszugeben in der Liga zu halten wird somit nach einer Weile sehr schwierig, ist jedoch eine Herausforderung und machbar. Eine Alternative ist es, gewisse Aufgaben zu erledigen. Einige von diesen kosten nichts und sind schnell erledigt (zum Beispiel das Ansehen von gewissen Videos), wodurch ein Bezahlen vermieden wird. Dennoch stört einen natürlich der Gedanke, dass womöglich andere Spieler Gebrauch von den In-App-Käufen machen und sich so Vorteile verschaffen können. Ein fader Beigeschmack bleibt also, obwohl die App ansonsten allen Anforderungen und Maßstäben gerecht wird.

Bildschirm & Bedienung

Top Eleven lässt sich sehr einfach und intuitiv steuern. Der Aufbau überzeugt durch eine große Übersicht. Die wichtigsten Funktionen sind zudem immer sichtbar.

Speed & Stabilität

Die App lief zu jeder Zeit flüssig und stürzte zudem kein einziges Mal ab, erfordert jedoch auch nicht die stärkste Hardware.

Preis / Leistung

Top Eleven ist kostenlos verfügbar. Dafür wird dem Benutzer wirklich unglaublich viel geboten. Selten war zudem ein Support so aktiv und umsetzungsfreudig, was Verbesserungen und Wünsche betrifft. Als negativ zu betrachten sind jedoch die In-App-Käufe, die ein Erwerben der begehrtesten Währung im Spiel durch Echtgeld möglich macht. Natürlich möchten die Entwickler auch ihren Teil verdienen, dennoch hätte man die Umsetzung im Spiel fairer gestalten können.

Abschließendes Urteil

Top Eleven - Fußballmanager bietet viel: Vom Erstellen des eigenen Wappens über schöne Pokale, die es zu gewinnen gibt, bis hin zum Erwirtschaften von Geld durch Eigeninitiative – hier ist alles dabei, was man sich wünscht. Das gesamte Spiel ist zudem stets geordnet und anschaulich und überzeugt durch Benutzerfreundlichkeit und tolle Gestaltung. Ein kleiner fader Beigeschmack bleibt am Ende jedoch durch den Shop und das Ungleichgewicht, das durch erkaufte Vorteile entstehen kann. Insgesamt ist Top Eleven jedoch der überzeugendste, ansprechendste und umfangreichste Fußball-Manager auf mobilen Geräten.

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Nordeus

Bringing the desktop gaming experience to social networks.

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kerstin Bahnsen vor 7 Monaten Link

    Das ganze System mit vier verschiedenen Wegen an Token zu kommen, dazu noch virtuelles Geld und reales Geld ist doch sehr verwirrend. Und laut Beschreibung scheint es über kurz oder lang doch erforderlich zu sein, echtes Geld zu investieren, um erfolgreich zu sein. Beim Goal Football Manager, kurz GFM14, ist dieses Problem sehr viel einfacher gelöst. Kostenloser Download - und das Spiel bleibt auch später konsequent kostenlos. Es wird nur mit virtuellem Geld gespielt, welches dem Vereinsmanager beim Einstieg zur Verfügung gestellt, und im Verlaufe des Spiels aufgefüllt wird durch Sponsorenverträge (virtuell), Stadioneinnahmen, Siegprämien, Spielerverkäufe usw. Außerdem ist der GFM14 für meinen Geschmack übersichtlicher, schön anzusehen, aber ohne "Schnörkel".

    0
    1
  • Aman Pman vor 1 Monat Link

    Hallo,

    ich spiele bereits einige Zeit Top Eleven und dachte ich versuche mal ein objektives Statement zum Spiel abzugeben.
    Anfangs ein schönes Spiel, bei dem man kein Geld investieren muss, um zu spielen, jedoch kein wirkliches System was gewinnen und verlieren angeht.
    Wenn Sie ein guter Stratege sind, gerne viel Zeit vor einem Spiel verbringen und durch Taktik spiele entscheiden möchten, dann laden Sie dieses Spiel NICHT herunter.
    Man kann zwar viel Zeit investieren, es bringt jedoch nicht viel, Sie können eine super Mannschaft haben alle Spieler fit etc. und trotzdem gegen viel schwächere Gegner verlieren. Auch das Sie kein Geld investieren müssen, es wird im laufe des Spiel relativ schnell klar, dass es ab einem bestimmten Zeitpunkt fast zwingend nötig ist Tokens zu kaufen um nicht alle Spiele zu verlieren.

    Fazit : Nichts für aktive Spieler, auch wenn angeblich Ballbesitzbonus bei Anwesenheit während der Spiele angepriesen wird, macht dies keinen Unterschied, man verliert trotzdem gegen viel schwächere Gegner, die nicht einmal online sind und ab einem gewissen Zeitpunkt ohne Investition keinerlei Spielvergnügen.
    Spiel ist nicht zu empfehlen!

    0
    0