Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Top Deals. Die Schnäppchen-App

Michael Maier
20

Gegen günstige Schnäppchen hat wohl niemand etwas einzuwenden. Natürlich gibt es auch dafür Apps, unter anderem Top Deals. Die Schnäppchen-App, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Dich täglich mit „den besten Schnäppchen“ zu versorgen. Ob diese App hält, was sie verspricht, erfährst Du in unserem heutigen Test.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.3 4.1

Funktionen & Nutzen

Testgerät: HTC Desire HD
Android Version: 2.2
Root: Nein
Modifikationen (CPU - Taktfrequenz geändert etc.): Keine.

Details zur App:
Verwendbar ab: Android 1.6
Apps2SD: Nein
Verlangt Berechtigungen: Speicher/Netzwerkkommunikation/System-Tools

Top Deals informiert Dich täglich über neue Schnäppchen. Die Angebote kannst Du auf Deinem Phone anzeigen lassen, kommentieren, im Browser aufrufen und per Email weiterleiten. Natürlich kannst Du diese Schnäppchen auch direkt auf dem Phone (im Browser) kaufen, allerdings geht das am PC natürlich etwas komfortabler.

Der Nutzen von einer solchen App steht und fällt natürlich mit den Schnäppchen, mit den Angeboten und der Frage, ob diese auch wirklich „was taugen“.

Um zu zeigen, was Top Deals. Die Schnäppchen-App zu bieten hat, hier aufgelistet die Top Deals des gestrigen Tages:

Samsung Galaxy Tab für €400,48

Wireless Guitar USB Controller (PS3, PS2) für €29

HP Mini 110 für €229

Mediflow Wasserkissen Badenia für €32,42

6 kostenlose Zeitschriften – einmalig und selbstkündigend für €0

10% auf alle Notebooks, Netbooks und Computer bei Real (nur am 28.01.)

Blu-Ray`s ab 12,99 bei Amazon

Inception (limitiertes Briefcase inkl. Steelbook) Blu-Ray für €19,97

14 Tage regionale Tageszeitung kostenlos testen & selbstkündigend

Call of Duty: Black Ops (Xbox 360) für €28,99

10€ Gutschein für Mustang Jeans

Vantage HD 800 S PVR Twin HDTV Sat Reciever für €299

Archos 7 Home Tablet 8 GB 7“ für €99,95 plus €5,95 VSK

Zu den Angeboten wird jeweils prozentual die Ersparnis zum „normalen“ (wohl bekanntesten, günstigsten) Preis angezeigt.

Die Deals machen allesamt keine schlechten Eindruck. Das Galaxy Tab Angebot klingt zwar erst einmal zu schön um wahr zu sein, aber auch dieses scheint „real“ zu sein. Es handelt sich um ein Angebot bei Amazon UK. Umgerechnet bekommt man dort das Galaxy Tab für €400,48 inklusive Versandkosten. Zusätzlich gibt es innerhalb dieses „Top Deals“ den Hinweis, dass die Auslieferung ab 2. Februar beginnt und eine Kreditkarte zum Kauf nötig ist.

Was die anderen Angebote angeht, habe ich in der Tat über Google keine günstigeren Preise für das jeweilige Produkt finden können. Aber auch die „Zeitschriften Deals“ scheinen auch wirklich keine „Knebelangebote“ zu sein.

Für neue Deals gibt es eine Erinnerungsfunktion innerhalb Top Deals, über neue Angebote wirst Du innerhalb der Benachrichtigungsleiste informiert.

Fazit:

Top Deals bietet in der Tat, was die Beschreibung im Market verspricht:

Die besten Schnäppchen auf dein Handy dank der Top Deals App!

“Die besten Schnäppchen” mag zwar im Auge des Betrachters liegen, jedoch sind es wirklich gute und günstige Angebote, die Top Deals bietet.

Bildschirm & Bedienung

Die neuesten Schnäppchen werden Dir innerhalb Top Deals. Die Schnäppchen-App in einer Liste angezeigt. Willst Du ältere Einträge aufrufen (wobei einige der Deals nur am aktuellen Tag gelten), musst Du zum unteren Rand scrollen und dort auf „Vorherige Einträge laden“ klicken. Rufst Du ein Angebot auf, bekommst Du Informationen zum Preis, zur prozentualen Ersparnis, von wann das Angebot stammt und kannst am unteren Rand Kommentare aufrufen und auch selbst posten.

Eigentlich kannst Du – sobald Du ein Angebot geöffnet hast – mit dem Finger zum nächsten Deal „swipen“. Im Test ging das zwar ab und zu, dann sogar relativ gut, manchmal jedoch auch gar nicht. Dieses Feature scheint mir noch etwas „buggy“ zu sein.

Die Option ein Angebot per Email weiterleiten findest Du nach Drücken der Menü-Taste. Durch Anklicken des „zum Angebot“-Buttons wirst Du auf die entsprechende Internetseite geleitet. Über einen Button oben rechts gelangst Du zurück in die Liste aller Schnäppchen.

In den Einstellungen von Top Deals gibt es nur eine Option, dort kannst Du das Intervall, in dem die neusten Schnäppchen abgerufen werden, festlegen.

Fazit:

Auch wenn es fast keine Optionen innerhalb Top Deals gibt, haben mir keine weiteren gefehlt. Es geht schließlich „nur“ darum die Angebote angezeigt zu bekommen und das funktioniert gut. Nur das „Swipe“ Feature benötigt noch etwas „Feinschliff“.

UPDATE:

Da die Entwickler der App schon einen Tag nach der Veröffentlichung dieses Testes den größten Kritikpunkt hinsichtlich Bildschirm & Bedienung (das "Swipe" Feature wurde verbessert) "ausgemerzt" haben, haben wir uns entschlossen die Bewertung dahingehend zu korrigieren. Aus diesem Grund gibt es jetzt auch hier 4 Sterne. 

Speed & Stabilität

Top Deals. Die Schnäppchen-App lief im Test flüssig und ohne Probleme.

Preis / Leistung

Top Deals. Die Schnäppchen-App kannst Du kostenlos im Android Market und im App Center herunterladen. Die App finanziert sich über Werbeeinblendungen am unteren Rand.

Screenshots

Top Deals. Die Schnäppchen-App Top Deals. Die Schnäppchen-App Top Deals. Die Schnäppchen-App Top Deals. Die Schnäppchen-App

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Monkey Businezz GmbH

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Mark Ozon 29.01.2011 Link

    Cool, dass es jetzt fur die Schnäppchen eine App gibt! Gehe normal immer bei mein-deal.com auf die Jagd. Werd die App mal testen. Danke!

    0
  • sartorius 29.01.2011 Link

    naja rss ist besser

    0
  • Tim 29.01.2011 Link

    geniale app, habe Sie schon eine ganze Zeit. waren einige sehr gute sachen dabei. von mir bekommt Sie 5*

    0
  • MB Power 29.01.2011 Link

    Super App und immer ein paar gute deals dabei. Das App hat auf jeden Fall mehr als die 3* verdient. Von mir auch 5*

    0
  • redlabour 29.01.2011 Link

    App 9967 in diesem Genre überflüssiger gehts nicht.

    0
  • ts-apps.net 29.01.2011 Link

    Danke für den ausführlichen Testbericht @AndroidPIT

    bzgl. dem Swype Problem: Dies tritt auf sobald man über den kompletten Bildschirm swypt. Kürzere swype Gesten werden (bei mir zumindest) problemlos erkannt. Morgen wird hierzu aber ein kleines Update geben.

    @redlabour na dann nenn mal einige ;-)

    0
  • Lars M. 29.01.2011 Link

    Mmh, denke auch nicht, das eine einzelne App meine vielen RSS-Feeds ersetzen kann. Dann lieber gebündelt im RSS-Reader.

    0
  • Odatas 30.01.2011 Link

    Kein Kritikpunkt und trozdem nur 4 Sterne? Ihr macht euch lächerlich...wer soll so etwa Ernst nehmen? Schreibt gefälligst auch hin warum nur 4.:.

    0
  • David Schilling 30.01.2011 Link

    Es wurden nur 3 Sterne vergeben.

    0
  • Stephan F. 30.01.2011 Link

    verstehe ich nicht! 4sterne bei der Bewertung zum lauftest? wieso wenn es keine fehler gab?

    0
  • Dennis P. 30.01.2011 Link

    Wieso es nur 3 Sterne gibt versteh ich auch nicht.
    Hab es zwar erst einen Tag drauf,muss aber sagen es läuft flüssig und funktioniert ohne Probleme.
    5*

    0
  • Phil 30.01.2011 Link

    BLUE-Ray's ? ^^

    0
  • André B. 30.01.2011 Link

    ich finde ihr solltet euer Sternesystem mal überdenken. es ist einfach zu wenig aussagefähig und vor allem bzgl. bestenliste kann man es überhaupt nicht gebrauchen.
    nehmt doch einfach ein 10punktesystem für jede Kategorie oder noch besser ein Prozentesystem, dann sieht man viel besser kleinere Unterschiede. ich persönlich kann mir mehr darunter vorstellen wenn eine app 65% oder 80% bekommen hat als jedes 4sterne.

    Nur mal meine laienhafte Sicht der Dinge

    P.S. ich weiß, dass ein solches Testsystem mit mehr aufwand verbunden ist, aber es wird sich lohnen ;-)

    0
  • Torsten Liermann 30.01.2011 Link

    Nachvollziehbarkeit wäre schön. Ein Satz, warum es Punktabzüge gibt, wäre hilfreich und ich könnte mir den eigenen Test ersparen. Wenn die App keine Optionen benötigt, wie in diesem Fall vom Tester bemerkt, muss das nicht kritisiert werden -- weniger Geschwätz.

    0
  • Michael Maier 30.01.2011 Link

    Es gibt keine Punkteabzüge bei Speed & Stabilität, 4 Sterne (Sehr gut) ist quasi die volle Punktzahl (Höchstwertung), wobei 5 Sterne prinzipiell für "herausragend" in der entsprechenden Kategorie steht. Mehr Infos zu unserem Bewertungssystem gibt es hier:

    http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/396573/Bewertungssystem-bei-AndroidPIT#p445029

    , dort kann man auch darüber diskutieren.

    0
  • ts-apps.net 30.01.2011 Link

    V. 2.3.1 ist nun online.

    Änderungen:
    - Swype Navigation optimiert
    - Minor Fixes

    Ab sofort kann man also auch über den gesamten Bildschirm "swypen" :-)

    Für das Update wurde ein "Deal" erstellt welcher direkt auf die App im Market verlinkt.

    0
  • og#1 31.01.2011 Link

    Nutze die app jetzt seit einem tag und bin sehr zufrieden.läuft stabil und als alter preisjäger habe ich so das gute gefühl, ein paar gute angebote mehr zu finden ; -)

    0
  • Mitsche 01.02.2011 Link

    5-Sterne gibts wohl nur, wenn Tester und Programmierer sich kennen.
    Siehe Theft-Aware. Da mischt der Programmierer dann auch munter in den Kommentaren mit. Find ich schon etwas merkwürdig ... o_O

    0
  • dirk h. 02.02.2011 Link

    geniale app, macht 4*sterne

    0
  • Hans Pansen 22.10.2011 Link

    Die Mein-Deal.com App gefällt mir besser! mehr angebote und ein team was support leistet wenn man fragen hat!

    0