Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Tivizen: Samsung Galaxy S3 als Fernseher, Galaxy Beam als Heimkino

Lars S.
22

 Während in einigen asiatischen Ländern Smartphones mit Fernsehmodul keine Seltenheit sind, fehlt es hierzulande an solchen Geräten. Eine Möglichkeit sind da externe Lösungen, doch auch hier haben iPhone und iPad die Nase vorne, vernünftige Geräte fehlen fast komplett.

Samsung hat sich mit Tivizen zusammengetan um wenigstens auf Samsung-Smartphones und -Tablets DVB-T Fernsehen zu bringen und das funktioniert erstaunlich gut. Die rund 70 Gramm leichte Box empfängt das Signal und verteilt es über einen eigenen WiFi-Hotspot und eine passende App auf Androiden von Samsung.

Ich hatte den Tivizen DVB-T Empfänger von icube für Android vor einigen Wochen bereits getestet, nun gab es noch ein wichtiges Update und auch die PC-Software wird bald folgen und bei dem zweiten Test war ich definitiv begeistert von dem Teil. Auch wenn DVB-T in Deutschland "nur" mit PAL-Auflösung sendet, reicht die Qualität auf einem kleinen Smartphone-Display noch locker aus, auf einem Tablet ist es noch annehmbar, auf dem 13.3" Display meiner Series 9 wurde es dann aber qualitativ eher zu einer "Notlösung".

Schade, dass derzeit nur Nutzer eines Samsung-Androiden in den Genuss von DVB-T über Tivizen kommen können, andere Lösungen werden sehr wahrscheinlich auch bald den Markt erreichen - bis dahin ist der icube Tivizen nano in meinen Augen aber eine gute Lösung, erstaunlich einfach und mit 69€ für die ersten 10.000 Käufer auch erschwinglich. Danach werden 129€ fällig und auch wenn ich begeistert von dem kleinen Teil war, weiß ich nicht, ob es mir das am Ende wert wäre. Hier die Videos, das erste zeigt mehr Geräte und ein portables Heimkino mit dem Samsung Galaxy Beam, das zweite zeigt die Einrichtung von dem Tivizen nano auf einem Samsung Galaxy Note etwas ausführlicher:

 

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ingo R. 30.07.2012 Link

    Ich nutze es für mein Note und tablet 10.1n und muss sagen es funzt super !!

    0
  • derisses 30.07.2012 Link

    Hoffentlich kommen da noch andere Hersteller für alle Androiden und nicht nur für Samsung. Der Preis nach dem Kontingent finde ich unverschämt, 129 Euro ? nein danke. Ich hatte mir mal einen WIFI Streamstick für meinen Samsung Fernseher gekauft, original wollte Samsung 69 Euro und der von Hama nur 19 Euro, und auch der funktioniert tadellos. Lieber noch ein wenig warten bis andere Hersteller es zu einem vernünftigen Preis anbieten.

    0
  • SH K. 30.07.2012 Link

    fernsehmodul ist in korea eine selbstverständlichkeit. das ist auch ein grund, warum sich die koreanische version meist sich von dem rest der welt unterscheidet.
    aber wenn ich richtig kapiert hab, kann ich es nur in meinem wlan netz verwenden, oder? wofür braucht man es dann?

    0
  • User-Foto
    Lars S. 30.07.2012 Link

    @SH K. nicht ganz: das Tivizen-Teil baut ein eigenes W-LAN auf, mit welchem du dich dann über Smartphone, Tablet oder PC verbindest um TV zu schauen. Man kann es also auch bequem mit in den Park beispielsweise nehmen

    0
  • Android Fanboy 30.07.2012 Link

    Sollte man sich Tivizen Nano kaufen oder reicht auch Tivizen Pico?

    http://www.tivizen.com/de/Produkte.html#anker3

    mfg

    0
  • derisses 30.07.2012 Link

    ^Fanboy@ das würde mich auch mal interessieren

    0
  • User-Foto
    Patrick 30.07.2012 Link

    wie sieht es aus im Auto bei 150 auf der Autobahn???

    0
  • Dr.InSide 30.07.2012 Link

    Nett, aber interessanter fände ich ja ein DAB+ Empfänger Modul.

    0
  • Marcus B. 30.07.2012 Link

    @Dr.InSide

    Meine Rede!!! DAB+ anstelle des FM-Moduls wäre ein echter Durchbruch!!!

    0
  • User-Foto
    Patrick 30.07.2012 Link

    was mich stört sind die gmx Adressen sowie bei Bezahlung über paypal die hotmail Adresse. mal schauen ob ich mein Geld zurück erhalte, wenn ich es zurück schicken sollte!

    paypal:
    ------------------------
    Datum: 30. Jul 2012 20:35:50 MESZ Artikel: Samsung Tivizen Verkäufer: Eukotech Limited Betrag: 69,99 EUR Ihr Bankkonto: DE Bank x-xxxx

    Website: http://samsung.tivizen.com E-Mail: seanoh77@hotmail.com Telefon: 06173/601295

    Herzliche Grüße Ihr PayPal-Team

    Email bestellbestätigung:
    ------------------

    Falls Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen: Tivizen@e-commerce-live.com

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Samsung / Tivizen / E-Commerce-Live Team

    IMPRESSUM

    Eukotech Limited Viktoriastr. 35a 61476 Kronberg Tel. : +49 (0)6173 601295 Fax : +49 (0)6173 601294 E-Mail: eukotech@gmx.de

    Geschäftsführer: Se Hoon Oh Handelsregister : Amtsgericht Königstein im Taunus, HRB 8199

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer : DE 282875839

    Unsere AGB finden Sie unter: http://samsung.tivizen.com/AGB

    0
  • Heiko der Liebe :. 30.07.2012 Link

    also ich kann mich über das Teil nicht beschweren funktioniert super auf. dem s2 dem s3 und ihr werdet es mich glauben mit der Samsung Tablett Software sogar auf meinem Toshiba AT300.
    Die Bestellung verlief problemlos Sonntags bestellt und Dienstag schon in der Post,also da gibts nichts zu meckern.
    Absolute Kauf Empfehlung von mir hat gleich funktioniert ohne rumdocktern und das hat heutzutage schon was zu bedeuten.

    0
  • User-Foto
    Kanosir 31.07.2012 Link

    Warum sollte ich mir jetzt eine zusätzliche Hardware kaufen, wenn ich mit VirtualSat via App auch in den TV Genuss komme? Über 100 Euro scheinen mir ein wenig gierig.

    0
  • Manuel ACE 31.07.2012 Link

    Weil man für Virtual-Sat genau wie für SF eine gute schnelle iNet Verbindung braucht?!

    Vielen Dank für den Artikel, ich habe zugeschlagen, genau so eine Lösung für Handy und Laptop habe ich gesucht :)

    0
  • Ulrich B. 31.07.2012 Link

    Moin,Moin,

    Genau das was ich gesucht habe. Habe auch gleich noch gestern Abend bestellt.

    Einzigst das das Tab7.7 noch net unterstützt wird, daß finde ich ein bisschen schade. Aber ich denke da tut sich bestimmt noch was.

    Das Nexus ist ja auf jedenfall mit dabei.

    Bin schon echt gespannt drauf.

    Verlinkung der Videos wäre noch super.

    Gruß
    Uli

    0
  • User-Foto
    Patrick 31.07.2012 Link

    kommen euch aber die ganzen Email Adressen nicht komisch.vor? ;) ich habe auch bestellt aber naja....

    0
  • Kaus Mähleke 31.07.2012 Link

    Hi Lars,

    schöner Artikel - der Tivizen Nano Wifi ( den gibt es in schwarz und weiss), ist von uns, icube NICHT von Tivizen, dass ist der Brand.

    Der Tivizen Nano Wifi kostet 99,95 EURO

    Ausserdem interessant für alle Android Anwender:
    www.tivizen.com/de/Presse.html - hier sind alle Produkte und Bilder

    www.tivizen.com/de Produkte

    Alle Produkte sind lieferbar ausser dem Pico Galaxy ( ab 20.08)

    Der Pcio Android mit micro USB ist super für die Samsung Smartphones und Tab´s mit Micro USB oder auch andere Androide Smartphones -


    Grüsse,
    icube GmbH
    EMEA-info@icube.co.kr

    0
  • Ulrich B. 01.08.2012 Link

    Moin,Moin,

    Mein DVBT Transmitter ist heute Vormittag eingetrudelt. Gleich mal vollgeladen und dann am Tab7.7 P6800 abgeklemmt. Steht zwar net bei den unterstützen Geräten mit bei aber ging alles ohne Probleme. App im PlayStore gefunden, installiert auf dem Tab7.7 und per WLan mit dem tivizen verbunden.
    Ist echt super einfach das ganze. Fehrnsehbild ist gestochen scharf auf dem schönen Amoled Display! Kann das Teil jedem mit Amoled echt nur empfehlen.

    Genauso Top war die Bestellabwicklung. Vorgestern Abend bestellt, gestern Nachmittag die Mitteilung das es verschickt wurde, heute Vormittag angekommen. Wenn das net mal wirklich Top ist! Bezahlart war Kreditkarte gewesen.

    Gab bei der ersten Verbindung gleich nen FW Update für den Transmitter. Hatte ich schon auf YouTube gesehen. Nun soll die Aufnahmefunktion ja auch funktionieren. Habs aber noch net getestet. Update ging Kinderleicht und ohne eine Komplikation am Tab.

    Also erster Eindruck von dem Teil ist sehr positiv. Hoffe das bleibt so!

    Gruß
    Uli

    0
  • Manuel ACE 01.08.2012 Link

    Versandabwicklung war bei mir ebenfalls super, habe es heute erhalten.

    Bei mir, bzw. meinem Galaxy Nexus gibts aber ein relativ großes Problem :-(

    Sobald mein Nexus mit dem Tivizen WLan verbinden will hat mein Nexus nen reboot (ohne Pin Abfrage).
    Normaler Neustart etc. haben nix gebracht.
    Vorher vom anderen WLan trennen auch nicht.
    Egal ob ich per Samsung App oder per WLan Menü verbinde, sobald da "IP wird abgerufen" steht gibts den reboot :-(

    Jemand ne Idee was ich machen kann?

    0
  • Manuel ACE 01.08.2012 Link

    Supportanfrage an Tivizen ist ebenfalls raus, ich bin gespannt...

    0
  • Wisakedjak 02.08.2012 Link

    Heute das Ding bekommen und schon auf der Arbeit Olympia geschaut (unser IT-Leiter hat unerklärlicherweise was gegen Livestreams).

    Stören tut mich lediglich die Tatsache, daß tivizen wohl nur über den eigenen WLAN-Hotspot verteilt. Zu Hause muss ich mich entscheiden, mit dem Telefon online sein oder Fernsehen. Und das lästige Umstellen von einem Netz zum anderen kommt noch hinzu.

    Das Bild hingegen ist super, viel besser als erwartet. Endlich kann ich auch während der nächsten WM zelten.

    0
  • jens k. 02.08.2012 Link

    Habe meinen gestern Abend bekommen, wie mir der Zusteller sagte, mußte er "VIP Zustellung" im Center quittieren gg
    Finde das Teil echt praktisch am Note und zu Hause habe ich einen Fernseher :-D

    0
  • Manuel ACE 02.08.2012 Link

    Eine Antwort kam gestern Abend noch,
    die war dann tatsächlich auch des Rätsels Lösung! :-)

    "Versuchen Sie folgendes:
    im WLAN Menü: WLAN nur bei guter Internetverbindung.
    Deaktivieren (Haken entfernen)"

    Nun funktioniert alles wunderbar!
    (muss man erst mal drauf kommen)


    Greetz

    0