X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Telekinesis FREE – Das Telekinese-Puzzle

Christopher W.
0

Rätsel- und Denkspiele gehören mit zu den beliebtesten Spielgenres für Android. Egal ob Klassiker wie Flow Free, Dots oder Cut the Rope, ein Großteil der Bestseller kommen aus diesem Genre. Das Spiel Telekinesis FREE, welches noch nicht allzu lange verfügbar ist, verfolgt ein hier und da bereits bekanntes Prinzip, setzt dieses aber recht eigen um. Was das Spiel ausmacht und ob es überzeugen konnte, erfahrt ihr im heutigen Testbericht!

Telekinesis FREE puzzle
4 ★★★★

Bewertung

Pro👍
  • Interessantes und kniffliges Spielprinzip
  • Viele Level
  • Auch nach vielen Spielen noch herausfordernd
Contra👎
  • Das Tutorial könnte besser gestaltet sein
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Google Galaxy Nexus 4.3 Nein 1.00 1.02

Funktionen & Nutzen

Telekinesis FREE folgt einem ähnlichen Spielprinzip wie viele andere Knobelspiele. So besteht die Herausforderung darin, alle Fernseher so zu verschieben, dass sie nur auf den vorgesehenen Spielfeldern stehen. Die kleine Geschichte dahinter: Vincent arbeitet in einem TV Laden, und wenn neue Lieferungen ankommen, muss er diese richtig einordnen. Die Spielfigur verfügt allerdings über eine spezielle Fähigkeit, kann nämlich ganze TV-Reihen nur durch Gedankenkraft in bis zu vier verschiedene Richtungen gleichzeitig heranziehen oder wegstoßen. Was zunächst einfach klingt, erwies sich recht schnell als ziemlich herausfordernd.

Telekinesis1
Startmenü und das kleine Tutorial/ © TEDGIFUN, AndroidPIT

Das Spiel besteht insgesamt aus 1500 verschiedenen Leveln und drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Darüber hinaus kann der Spieler eine begrenzte Zahl an Tipps verwenden und ein kleines Einführungslevel spielen. Letzteres empfand ich allerdings als nicht so hilfreich, Erklärungen fehlen gänzlich. So muss sich der Spieler durch “learning by doing” praktisch alles selbst beibringen. Zwar ist das Spiel nicht sonderlich kompliziert, so dass man nach ein paar Leveln gut ins Spiel findet, ein besseres Tutorial wäre aber allemal hilfreich.

Zu Beginn eines jeden Levels sind die Fernseher kreuz und quer auf derm Spielfeld verteilt. Über den Button mit den vier Pfeilen kann die Bewegungsrichtung ausgewählt werden, also ob Fernseher weggeschoben oder herangezogen werden sollen. Zu beachten ist nun, dass nicht nur der nächst liegende Fernseher verschoben wird, sondern alle Fernseher, welche sich von dem angetippten Feld aus verschieben lassen. Dies können einzelne Fernseher aber auch ganze Reihen sein.

Telekinesis2
Levelübersicht und eines der Level - schnell ganz schön knifflig! / © TEDGIFUN, AndroidPIT

Ziemlich überraschend ist eigentlich, wie wenige Spielzüge meist zur Lösung eines Levels gebraucht werden. Erst einmal nachzudenken und alle Möglichkeiten innerlich durchzuspielen lohnt sich allemal, sonst braucht man schnell mal anstatt drei 30 Spielzüge.

Im Spiel wird neben den Spielzügen auch die Zeit gemessen, welche zusammen mit der Anzahl der Züge zur Bewertung eines Levels führt. Sollte der Spieler einmal nicht weiterkommen, so besteht die Möglichkeit einen der Tipps wahrzunehmen. Der Spieler erhält dadurch sozusagen eine kleine Schritt-für-Schritt Anleitung, welche beim Lösen des Levels hilft. Durch das Lösen weiterer Level mit drei Sternen kommen neue Tipps hinzu, so dass diese nicht allzu schnell aus gehen.

Telekinesis3
Wer falsch anfängt oder nicht genug nachdenkt braucht schnell sehr viele Züge - wer es richtig macht nicht! / © TEDGIFUN, AndroidPIT

In den Einstellungen kann der Spieler die Lautstärke von Musik und Soundeffekten verändern, unter Help findet man das bereits angesprochene Tutorial. In der Free Version von Telekinesis wird Werbung eingeblendet, kauft man jedoch die Vollversion verschwindet diese und man erhält unbegrenzte Tipps.

Bildschirm & Bedienung

Telekinesis FREE ist übersichtlich gestaltet, so dass der Spieler sich direkt zurecht findet. Grafisch wäre hier und da sicherlich noch ein wenig Luft nach oben, allerdings stößt man sich auch nicht an schlechtem Design oder schlechter Umsetzung. Alles ist gut gemacht und ermöglicht ein gutes Spiel. Einziger Kritikpunkt ist für mich die Bedienung. Zwar ist diese recht einfach und intuitiv, allerdings braucht man als Spieler einige Spiele, um vollkommen zurecht zu kommen. Ein besseres Tutorial mit zusätzlichen Erklärungen und nicht nur angeleitetem Spielen wäre dazu recht hilfreich. Alles in allem konnte das Spiel aber auch in dieser Kategorie überzeugen.

Speed & Stabilität

Telekinesis FREE fiel weder in Bezug auf die Stabilität noch in Hinblick auf die Geschwindigkeit negativ auf. Alles lief so wie es sollte und vollkommen problemlos.

Preis / Leistung

Telekinesis FREE ist, wie der Name schon sagt, kostenlos erhältlich. In der kostenlosen Variante wird Werbung eingeblendet, welche durch die Zahlung von 99 Cent entfernt werden kann. Im Zuge dessen erhält der Spieler auch unbegrenzte Tipps.

Abschließendes Urteil

Telekinesis FREE konnte insgesamt durchaus überzeugen. Das Spielprinzip ist nicht bahnbrechend neu, aber dennoch recht interessant und eigen umgesetzt worden. Durch die sehr große Anzahl an unterschiedlichen Leveln und die verschiedenen Schwierigkeitsgrade ist Telekinesis FREE auch nach einiger Spielzeit noch herausfordernd. Alles in allem ist das Spiel ziemlich gelungen und erhält daher vier Sterne in der Gesamtbewertung.

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

TEDGIFUN

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Author
11

Chiffry Secure Messenger - Die neue sichere Messenger App aus Deutschland