X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Talk To You Later – Sorry, keine Zeit

Anton S.
10

Ein Popup, das kam, um Dir die Zeit zu retten. Wenn Du gerade keine Zeit hast den Anruf zu beantworten - sag doch einfach "Talk To You Later"! Effizienz-Tools wie Talk To You Later können Dein Leben vereinfachen. Anrufer informieren, blockieren und es in die ganze Welt schreien, das alles geht mit Talk To You Later.

Wie sich die App macht, liest Du im Test.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.3 1.0.3

Funktionen & Nutzen

Ein Popup, das kam, um Dir die Zeit zu retten
Ein Anruf kommt rein, keine Zeit. Stress? Das Popup von Talk To You Later lässt den Anrufer mit einer der vorgefertigten SMS abblitzen. In den Einstellungen kannst Du die Einblendzeit des Popups festlegen. Ob das Popup nur bei Nummern aus Deinem Telefonbuch erscheint, oder auch bei Unbekannten, legst Du ebenfalls dort fest. 

Der Autoresponder
Mit dem Autoresponder wissen Deine Kontakte, was gerade bei Dir los ist, und Du hast endlich ein wenig Ruhe, um Deinen Dingen nachzugehen. Der Autoresponder kann für eine bestimmte Zeitdauer eingestellt werden, leitet eingehende Anrufe automatisch an die Mailbox weiter, und informiert den Anrufer mit einer SMS über Deine Lage. Auch praktisch: Brauchst Du mehr Details, zeigt Dir die Statusbar alles Wissenswerte rund um die letzten Anrufe. 

Verdrahtet mit den Social Networks
Talk To You Later verbindet Dich auf Wunsch mit Facebook und Twitter und lässt Deine Kontakte wissen, wann der Autoresponder eingeschaltet ist, und wann Du wieder erreichbar bist. Das kann einigen den Griff zum Hörer ersparen. 

Junk Numbers einstellen und Anrufer blocken
Junk gehört in den Müll, und Junk Numbers ganz einfach abgewiesen. Füge Kontakte aus Deinem Telefonbuch oder manuell hinzu und höre nie wieder etwas von diesen Plagegeistern. Und, wenn Du es wirklich willst, erscheint der Anruf noch nicht einmal in der Anruf Historie (siehe Settings).

Import und Export
Die App gibt Dir die Macht über Deine Daten. Mit der Export Funktion holst Du Dir Deine Daten als .csv-Datei in den Download Ordner. Der Export und Import als .ttyl Datei stellt sicher, dass auch nach einem Reset alle Daten vorhanden sind. 

Alles in Allem
Talk To You Later ist ein sehr gutes Effizienz-Tool, dass auf jeden Fall Zeit sparen kann und beide Seiten profitieren lässt. Deine Kontakte erfahren, warum Du nicht ran gehst, und Du lässt es sie in Echtzeit wissen. Auch die Junk Option ist auf jeden Fall sinnvoll, ob die Verbindung mit Facebook und Twitter bei den eigenen Freunden auf viel Zuspruch stößt, ist mir jedoch nicht ganz klar. Eine nette Spielerei ist es jedoch allemal. 

Bildschirm & Bedienung

 Ich bin effizient.
Schön brauch' ich nicht, ich bin effizient! Da stimme ich ganz klar zu. Talk To You Later kommt ohne Glocken und Hochzeitskleid und beschränkt sich stark auf funktionale Aspekte. Außer dem Einstellungsmenü und einem Splashscreen, den man meiner Meinung nach mit einem Opt-out versehen sollte, gibt es wenig aufregendes in Anbetracht der Optik.

Easy to use
Die App ist einfach handzuhaben, und besonders die Benachrichtigungen in der Statusleiste tragen dazu bei. Keine unnötigen Menüs oder Listen - nein. Bereits alleine die Statusleiste gibt preis, ob ein Anruf abgewiesen wurde und bietet auf Wunsch weitere Informationen.

Speed & Stabilität

Talk To You Later läuft stabil und ohne Abstürze.

Preis / Leistung

Talk To You Later FREE kannst Du kostenlos im AndroidPIT App Center herunterladen. Der Funktionsumfang kommt jedoch nicht an die Vollversion heran.

Die Vollversion von Talk To You Later steht im AndroidPIT AppCenter für € 0,89 herunterladen. Hier sind alle Funktionen voll nutzbar.

Screenshots

Talk To You Later – Sorry, keine Zeit Talk To You Later – Sorry, keine Zeit Talk To You Later – Sorry, keine Zeit Talk To You Later – Sorry, keine Zeit

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

i-Mentalist.com

i-Mentalist applications - essential accessories

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • PeterShow 20.03.2012 Link

    Okay, muss man sich erst basteln, aber das ganze geht genauso auch per Tasker...

    0
    0
  • User-Foto
    Manuel Syed 20.03.2012 Link

    oder mit ics schon mit der stock rom!! unütz

    0
    0
  • Christian L. 20.03.2012 Link

    wollt grad sagen, dass kann mein note mit 2.3.6 doch auch schon? ausser vielleicht facebook-status, aber wer das braucht ...

    0
    0
  • Markus 20.03.2012 Link

    Der Testbericht liest sich wie die (Werbe-) Beschreibung im Market....

    0
    0
  • Ben S. 20.03.2012 Link

    sorry, aber unter "verdrahtet..." heisst es immer noch eingeschaltet und nicht eingeschalten. ist aber weit verbreitet....;o)

    0
    0
  • vamez 21.03.2012 Link

    Na ja, ein "sehr gut" für ne app die knapp mehr als die Standard Android Funktionen bietet und dann noch Geld kostet.

    0
    0
  • EXPERTENMEINUNG 21.03.2012 Link

    Hat Motorola auch als Standard, nutze ich auch.

    0
    0
  • Dirk Richter 21.03.2012 Link

    Guten Tag zusammen.
    Nicht lachen, aber es gibt sogar noch Leute, die Froyo2.2 ohne Root oder so nutzen.. :-)

    0
    0
  • DaMaurice 21.03.2012 Link

    Froyo2.2 ?? Kann man das essen ?? *LOL*

    0
    0
  • Tom K. 25.03.2012 Link

    Hat nix mit Froyo zu tun. Die Funktion (Abweisen mit SMS, wenn auch ohne Fratzenbuch-Verknüpfung) war beim SGS schon von Anfang an dabei.

    0
    0

Author
7

Funktioniert bei euch die S Pen Erinnerung...?