X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Tagesschau - Das Studio auf Deinem Android!

Christopher W.
35

“Hier ist das erste deutsche Fernsehen mit der Tagesschau”. Wer kennt diesen Satz nicht? Wohl jedem ist die Tagesschau als eine der zuverlässigsten und informativsten Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen bekannt. Wer jedoch mal nicht pünktlich um 8 Uhr vor dem Fernseher saß oder auch einfach von Unterwegs aus einen Blick auf die Nachrichten werfen möchte, dem könnte die Tagesschau App gefallen. Was die App alles bietet und ob sie die Fernsehnachrichten ersetzen kann möchte ich im folgenden Test herausfinden.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.1.18 1.6

Funktionen & Nutzen

Testgerät: LG Optimus Black
Androidversion: 2.2.2
Root: Nein
Modifikationen: Nein

Die Tagesschau App ist der mobile Vertreter der allseits bekannten Nachrichtensendung. Es werden jedoch nicht nur Artikel, sondern auch Videos und ganze Sendungen, Audiostreams und natürlich das Wetter zur Verfügung gestellt. Es stehen also eine Vielzahl von Informationen bereit.

Die Tagesschau App ist 3,1 Megabyte groß und erfordert folgende Berechtigungen:

  • GENAUER (GPS-)STANDORT: Zugriff auf genaue Standortquellen wie GPS auf dem Gerät, falls verfügbar. Schädliche Apps können damit bestimmen, wo Sie sich befinden und so Ihren Akku zusätzlich belasten.
  • UNEINGESCHRÄNKTER INTERNETZUGRIFF: Ermöglicht einer App, Netzwerk-Sockets einzurichten

Der genaue Standort wird gebraucht, um genaue regionale Wetterinformationen anzeigen zu können. Die Ortung kann aber auch in den Einstellungen deaktiviert werden. Zu Beginn muss diese aber vom Nutzer selber erst aktiviert werden.
Um die Tagesschau App zu benutzen braucht man zudem eine funktionierende Internetverbindung.

Wenn man die Tagesschau App startet erscheint ein Startbildschirm mit dem typischen “Tagesschau-Erscheinungsbild”. Nachdem alle Inhalte geladen wurden, wird die Übersicht angezeigt, auf der man alle wichtigen Informationen und Schlagzeilen findet.
Durch einen Tip auf die Vorschau einer der angezeigten Artikel gelangt man zu dem kompletten Artikel mit weiteren Bildern, Videos, und Kommentaren. Schiebt man die Vorschau jedoch bei Seite, so erhält man direkten Zugriff auf die Video- oder Audiostreams.
Neben den Hauptmeldungen findet man weiter unten alle Angaben zum Wetter und weitere Artikel aus weiteren Themenbereichen.

Gefällt Dir ein Artikel besonders und Du möchtest ihn speichern oder ihn einfach jemand Anderem zeigen, so muss Du ganz einfach, wenn Du einen Artikel geöffnet hast, rechts oben auf das Zahnrad tippen. Dort kannst Du dann den Artikel über Facebook, Twitter und per Email weiterleiten oder in Deiner eigenen Sammlung speichern. Daneben kann hier auch die Schriftgröße eingestellt werden.

Über die Eingabezeile am oberen Bildschirmrand kann man nach bestimmten Schlagwörtern oder Artikeln suchen, sollten diese schon etwas älter oder einfach nicht unter den Hauptmeldungen sein. Durch einen Tip auf den darüber liegenden Menübutton gelangt man zum einen zu der Themenübersicht, zum anderen aber auch zu den Einstellungen, gespeicherten Artikeln, Umfragen und weiteren Punkten.

Hält man, während die Übersicht angezeigt wird, das Smartphone waagerecht, so wird einem die “Tagesschau kompakt” angezeigt, eine Art kompakte Zusammenfassung aller wichtigen Artikel. Wer also nur kurz Zeit hat und sich schnell über das Wichtigste informieren möchte, der ist mit der “Tagesschau kompakt” sehr gut bedient.

Neben der “Tagesschau kompakt” werden auch die “Tagesschau in 100 Sek.”, die “Tagesschau 24” und der ”Livestream” angeboten.
Über den Menübutton gelangt man zu den weiteren Bereichen der App. Hier findest Du, wie oben bereits erwähnt, eine Themenübersicht und einige weitere interessante Punkte.
Dazu gehört unter anderem die Möglichkeit, sich an Umfragen zu beteiligen und deren Ergebnisse einzusehen. Daneben kannst Du an unterschiedlichen Quizen teilnehmen und zu einer Übersicht aller multimedialen Inhalte gelangen.

Zuletzt möchte ich noch auf die Einstellungen eingehen. Hier kann man ein paar kleine Veränderungen vornehmen, zum Beispiel ob am Anfang die Tagesschau-Musik abgespielt werden soll. Daneben kann man den Push-Dienst aktivieren, was ich sehr empfehlen würde. Hat man diesen aktiviert wird man bei Eilmeldungen benachrichtigt, auch wenn die App gar nicht geöffnet ist. Daneben kann man hier die oben bereits angesprochene Lokalisierung aktivieren bzw. wieder deaktivieren.

Fazit: Die Tagesschau App ist eine wunderbare Informationsquelle, mit Text-, Video- und Audiobeiträgen. Daneben werden jede Menge zusätzliche Funktionen angeboten,von Umfragen über das Wetter bis hin zu einem Quiz. Und wer regionale Nachrichten lesen möchte kommt auch nicht zu kurz. Alles in Allem bin ich ziemlich begeistert von der Tagesschau App und möchte sie auf meinem Android nicht mehr missen müssen.

Bildschirm & Bedienung

Die Aufteilung der einzelnen Beiträge auf dem Bildschirm ist sehr übersichtlich gestaltet. Die Einbindung der zusätzlichen Funktionen, wie z.B dem Weiterleiten/Weiterempfehlen eines Artikels hat mich jedoch anfangs etwas verwirrt, da ich diese nicht sehr offensichtlich fand. Weiß man aber einmal wie das funktioniert gibt es da keine Probleme mehr. Die Bedienung ist ansonsten auch ziemlich einfach gestaltet und man versteht eigentlich sofort, wie man die Tagesschau App bedient.

Speed & Stabilität

Die Tagesschau App läuft sehr flüssig und zuverlässig. Es kam während des Tests zu keinen Abstürzen oder Hängern. Die Videos und Audiostreams laden auch sehr zügig und werden auch flüssig wiedergegeben.

Preis / Leistung

Die Tagesschau App ist kostenlos im Market erhältlich und bietet dafür jede Menge. Man kann ganze Tagesschausendungen anschauen, Beiträge in Text-, Video- und Audioform wahrnehmen und vieles mehr. Eine super App und noch dazu umsonst und komplett ohne Werbung.

Screenshots

Tagesschau - Das Studio auf Deinem Android! Tagesschau - Das Studio auf Deinem Android! Tagesschau - Das Studio auf Deinem Android! Tagesschau - Das Studio auf Deinem Android!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

ARD-aktuell

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sabine B. 09.12.2011 Link

    Guter Testbericht. Benutze die App täglich.

    0
    0
  • Maik 09.12.2011 Link

    dito, die App ist wirklich gut

    0
    0
  • Volker K. 09.12.2011 Link

    danke für deinen Test. nutze die App selbst auch schon länger, auf unterschiedlichen Teilchen. ist schon saugut die App, braucht aber leider auch mit +guter wlanverbindung recht lange bis alles geladen ist.

    0
    0
  • JamFX 09.12.2011 Link

    Die App ist gut, kostenlos und bekommt deshalb weniger Sterne, weil sie hier nicht verkauft werden kann? Ich verstehe die Punkteverteilung nicht. Besonders bei Preis / Leistung und Stabilität und Geschwindigkeit...
    Die App ist super, aber hat manchmal Streamschwierigkeiten. Sonst 5 Sterne!

    0
    0
  • swissroland 09.12.2011 Link

    super app besser, als ntv und was es noch an seriösen apps gibt. Das es bei preis/leistung nur 4 sterne bekommt versteh ich zwar auch ned. Eigentlich dürfte dann ja nie ein app 5 sterne bekommen ;) Aber an eure teilweise recht komische bewertung hab ich mich fast schon gewöhnt ;)

    0
    0
  • meiner einer 09.12.2011 Link

    Ja nutze die app auch jeden Tag zur nachrichtenschau und finde sie super.

    0
    0
  • PeterShow 09.12.2011 Link

    Danke!!

    0
    0
  • Crom187 10.12.2011 Link

    App is wirklich gut, aber ich finde die Aufteilung bei n-tv besser und sry, keine Kategorie Sport, wie lahm is das denn?

    0
    0
  • Pyr13l 10.12.2011 Link

    Von mir wird die App boykottiert, weil ich es schrecklich finde, dass die Öffentlich Rechtlichen zu jedem Medium etwas basteln müssen, nur um auch noch da GEZ-Gebühr zu kassieren.

    0
    0
  • meiner einer 10.12.2011 Link

    Wenn ich schon gez bezahle und sonst keinerlei fernsehen schaue ist die app für mich eine kleine rückerstattung

    0
    0
  • Angelika M. 10.12.2011 Link

    Die App ist absolut super, informativ und läuft sauber und fehlerfrei.
    Für einen schnellen Nachrichtenüberblick ist die App sehr empfehlenswert.

    0
    0
  • Sabine V. 10.12.2011 Link

    meiner einer: Wenn du kein Fernsehen schaust, kannst du ihn abmelden und musst nicht zahlen. Habe ich auch so gemacht. Fernseher verschenkt und schon hat man mehr Platz für Bücher.

    0
    0
  • michael Brauer 10.12.2011 Link

    Eine alternative app ist z. B. SPB TV

    0
    0
  • User-Foto
    Andy 10.12.2011 Link

    @meiner einer
    GEZ musst du für dein handy eh zahlen, App hin oder her.

    Was mich interessieren würde wieso die App abgewertet wurde. Im Text findet sich kein Wort darüber...

    0
    0
  • Sabine V. 10.12.2011 Link

    Seit wann muss man GEZ fürs Handy zahlen? Klar wenn man eine TV App hat, aber sonst doch nicht.

    0
    0
  • Thomas G. 10.12.2011 Link

    Wieso abgewertet?
    Die App hat doch fast volle Punktzahl bekommen.
    Die meisten Softwaretester behalten sich den letzten Punkt für außergewöhliche Referenzprodukte vor. Das wird hier ähnlich sein.
    4 von 5 möglichen Punkten ist doch Top, oder bin ich blind?

    0
    0
  • Christopher W. 10.12.2011 Link

    @ Thomas G. : Genauso ist es ;) Die App erfüllt alle Anforderungen, die ich von einer gut durchdachten App erwarten würde. Deshalb 4 von 5 Sternen. 5 Sterne würde ich nur vergeben, wenn die App deutlich mehr bieten würde als ich erwarte und mich wirklich richtig vom Hocker hauen würde. Das ist hier aber meiner Meinung nach nicht der Fall, auch wenn die App super durchdacht und konzipiert ist. So gesehen hab ich also keine Punkte abgezohen, sondern der App lediglich nicht das Sahnehäupchen aufgesetzt. Würden da jetzt beispielsweise noch lauter Diagramme und Hintergrundinformationen und zusätzliche Daten mit eingebracht werden, würde ich ohne zu zögern 5 Sterne vergeben.

    Ich hoffe ich konnte bischen klarstellen, warum ich hier nur 4 und nicht 5 Sterne vergeben hab!

    Allen noch ein schönes Wochenende!
    Christopher

    0
    0
  • Pyr13l 10.12.2011 Link

    Ich wusste, ich hätte das besser ausschreiben sollen was ich meine. Ich vertrete die Meinung, dass ein Smartphone nur durch Apps wie "Tagesthemen" von der ARD erst GEZ-Pflichtig wurden. Ich bin eben der Meinung, dass es Unverschämt ist, dass sich die Öffentlich Rechtlichen zu jeder Plattform etwas ausdenken müssen. Jüngstes Beispiel ist die Mediathek von ZDF für die XBOX. Ich meine, was soll das? Es ist egal, ob man eine neue Technik entwickelt, die wie Rundfunk funktioniert.
    Erschaffe zum Beispiel ein neues,eigenständiges Rundfunk-System das absolut unabhängig von den isherigen Rundfunk-Netzwerken arbeitet. Alles auf OpenSource-Basis und lass es Deutschlandweit Erfolgreich sein. Es wird nicht lange dauern, bis die Öffentlich Rechtlichen auch da wieder einsteigen und ihre Inhalte dort anbieten. Und dann wird es wieder GEZ-Pflichtig. Internet ist das Beste Beispiel, es arbeitete selbstständig ohne Anschluss auf TV. Dann fingen die Öffentlich Rechtlichen an Inhalte anzubieten, was zur Folge hatte, dass der PC GEZ-Pflichtig wurde. Und das finde ich Unverschämt.

    0
    0
  • Thomas G. 10.12.2011 Link

    Wie schon gesagt, hat diese App nix mit der GEZ zu tun. Allein die Möglichkeit, über das Internet Rundfunk und TV zu empfangen reicht aus. Da braucht man nicht zwingend ein Programm für. Bspw. Tune In Radio, dass Allein erfüllt schon den Anspruch der GEZ.

    0
    0
  • Jan A. 10.12.2011 Link

    @crom187

    es gibt ja nich die sportschau- app

    0
    0
  • Jan A. 10.12.2011 Link

    ich meine noch
    nicht nich

    0
    0
  • User-Foto
    Andy 10.12.2011 Link

    Das macht für mich immernoch keinen Sinn. Denn was ich erwarte stammt aus dem Appnamen+der Beschreibung.

    Wenn ich der Argumentation folge dann bekäme die Vorliegende App 5 Sterne wenn in der Beschreibung nur stünde "noch eine Nachrichtenapp" weil sie liefert ja noch Videobeiträge etc. also irgendwas haut da nicht hin.
    Auch das "vom Hocker hauen" finde ich sehr subjektiv und die Bewertung hier soll doch genau das nicht sein?

    Und die Abwertung in den anderen Bereichen ist damit auch noch nicht geklärt...

    @Sabine
    GEZ ist auch Rundfunk und Internet, steht auf jedem Anmeldebogen. Jeder PC ist GEZ-Pflichtig.

    0
    0
  • Thomas G. 10.12.2011 Link

    Welche Abwertung denn? Hat doch in jeder Kategorie 4 von 5 Punkten. Das meiner Ansicht nach eine Top Bewertung.
    Schau bspw. mal in eine Gamerzeitung, da gibt's auch nie 100%, selbst wenn ein Titel noch so innovativ ist.

    0
    0
  • Pyr13l 10.12.2011 Link

    Ich weiß, dass ich nicht wegen einer App zahle sondern wegen der Möglichkeit Inhalte der Öffentlich Rechtlichen zu lesen oder zu sehen.

    0
    0
  • meiner einer 10.12.2011 Link

    @andy wer sagt denn das ich keinen Fernseher brauche. Ich hab nur keinen TV Anschluß. Brauch ihn ja für ps3 und als großen zweitmoni für den PC. :-)

    0
    0
  • michael Brauer 10.12.2011 Link

    Diskutiert ihr jetzt über gez ja oder nein??????

    0
    0
  • User-Foto
    Andy 11.12.2011 Link

    @meinereiner
    Da so ziemlich jeder moderne TV DVB-T empfangen kann zahlst du dafür auch.
    Wie gesagt der PC, Smartphone, Radio alles was nur die Möglichkeit besitzt zu Empfangen fällt unter die GEZ. Wobei jetzt eine Anmeldung keinen Sinn mehr macht, nächstes Jahr zahlen ohnehin alle ;)

    @Thomas
    Die Abwertung bei Preis/Leistung beispielsweise. Was muss eine App noch bieten um da 5* zu erhalten?
    Ich gehe davon aus, dass eine Top-App 5 Sterne hat. Wenn sie nicht so gut ist sinds eben weniger, daher eine Abwertung.

    0
    0
  • Crom187 11.12.2011 Link

    @Jan A.

    Und? Bei der ntv-App gibt es die Kategorie Sport, deswegen finde ICH die ntv-App besser.

    0
    0
  • meiner einer 11.12.2011 Link

    Hab mich doch nich beschwert. Hab nix gegen die GEZ nur auf welche Weise sie erhoben wird ist mir weniger recht, tut hier aber nichts zur Sache. Wollte, wie weiter oben schon geschrieben, nur zum Ausdruck bringen das ich die app gern nutze und ich so wenigstens einen teil meiner GEZ Gebühren verwende. Da ich ja sonst schon nich fernsehe oder radio höre.

    0
    0
  • Hannilein 11.12.2011 Link

    Die App läuft aufm Galaxy Tab 10.1 leider nicht vernünftig!

    0
    0
  • Ulf 12.12.2011 Link

    Gute App. Perfekt auf meinem Tablet!

    0
    0
  • Sabine V. 12.12.2011 Link

    Habe mir extra Smartphone ohne Radio gekauft, damit ich nicht GEZ pflichtig werde, und eine TVApp habe ich auch nicht, Fernsehen nervt mich schon mit normalem Bildschirm, geschweige denn auf einer kleinen Funzel. Und jetzt das, ich zahl doch nicht für Dinge, die ich nicht nutze.

    0
    0
  • Kai 12.12.2011 Link

    Na ja, max. 3 sterne, weil zu viel bandbreite benötigt wird. Damit meine ich nicht srtreams. Und auf dem tablet fizelig kleine schrift, symbole und gestreckte bilder... Bei so viel power, etwas schwach......
    Gruss kai

    0
    0
  • Alexander Fromm 14.12.2011 Link

    Tja ist genau der Grund für die GEZ demnächst auf die Phones Gebühren zu erheben. Aber ist mir auch egal. Ich zahle den Mist sowieso für Autoradio/Radio und den Fernseher daheim. Sicher werde ich es für ein Telefon nicht mehr zahlen. ;)

    @andy
    Das steht noch nicht so fest. Ich habe noch nichts von einer positiven Abstimmung im Bundestag gehört.

    Greetz
    Alex

    0
    0
  • Sven E. 15.12.2011 Link

    Die App mag toll sein. Aber grundsätzlich frage ich mich, wieso man nicht einfach eine mobile Website mit dem gleichen Funktionsumfang einrichtet... Bald gibt's für jede einzelne TV-Sendung ne eigene App. :/

    Meiner Meinung nach sind mobile Websites für solche Zwecke intelligenter, da der User nur ein Bookmark setzen muss und nicht wieder ne extra App runterladen muss. Das frisst nur Ressourcen und ist daher unnötig, finde ich. Gilt meiner Meinung nach übrigens auch für Foren und Blogs wie AndroidPIT. ;)

    0
    0

Author
5

CyanogenMod auf LG G2?