X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Tag Home (Launcher)

Michael Maier
42

 Man sollte meinen, die Android-Welt hätte schon genug Homescreen-Replacements, aber anscheinend nicht. Die Anzahl der im Market erhältlichen Desktop-Alternativen für dein Androidphone ist mittlerweile nicht mehr so einfach zu überblicken. Mein aktueller Favorit, der Helix Launcher, hat mir jetzt schon eine ganze Weile gute Dienste geleistet. Warum Tag Home diesen auf meinem Gerät eventuell in Rente schickt, erfährst du im heutigen Test.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.2 2.9.2

Funktionen & Nutzen

 Tag Home bietet dir zuerst einmal die Möglichkeit, die Anzahl der Homescreens selbst zu bestimmen. Du kannst zwischen drei, fünf, sieben oder neun Homescreens wählen. Allerdings hat Tag Home auch ein sehr nützliches Feature, das es eigentlich überflüssig macht, mehr als fünf Screens zu verwenden.

Du kannst alle deine Apps innerhalb des "App-Drawers" in sogenannte "Tags", Kategorien, unterteilen. Einige Kategorien sind schon vorgegeben. Diese kannst du jedoch ändern, löschen oder aber auch zusätzlich eigene "Tags" erstellen. Bis zu 32 solcher Kategorien können angelegt und nach eigenen Wünschen mit Apps bestückt werden. Innerhalb des "App-Drawers" kannst du sie am unteren Rand komfortabel und schnell aufrufen. Bei 32 "Tags" kann es einen Moment dauern, bis du die entsprechende Kategorie aufgerufen hast, da ca. vier Kategorien am unteren Rand angezeigt werden (das ist abhängig von der Länge des Kategorie-Namens), die anderen erreichst du dadurch, dass du die angezeigten "Tags" mit dem Finger nach links "wischst" und so zu den weiteren Kategorien gelangst. 32 Kategorien dürftest du allerdings auch nicht benötigen.

Einzelne Kategorien kannst du als Ordner auf dem Homescreen ablegen, außerdem die Reihenfolge der Kategorien, aber auch der Apps, wie sie im "App-Drawer" angezeigt werden, selbst bestimmen.

Am unteren Rand des Homescreens stehen dir vier frei belegbare Buttons zur Verfügung. Auf die Apps, die du dort ablegst, hast du von jedem Screen aus Zugriff.

Ein weiterer Punkt, der interessant sein dürfte, ist die Tatsache, dass Tag Home auch Live Wallpaper unterstützt. Ein Feature, das nicht jedes Homescreen-Replacement bietet.

Tag Home bietet also das, was die meisten von einem Homescreen-Replacement erwarten, aber auch einiges mehr.

Bildschirm & Bedienung

 Nachdem du Tag Home installiert hast, kannst du deinen neuen Desktop durch Drücken der "Home-Taste" aufrufen und, sofern du das wünschst, auch gleich als Standard-Homescreen festlegen.

Die einzelnen Screens werden am oberen Rand durch sogenannte "Dots" angezeigt. Das heißt, bei beispielsweise fünf Screens befinden sich dort auch fünf "Dots", wobei der aktuelle Screen bzw. "Dot" farbig markiert ist. Die Screens kannst du außer durch "Wischen" mit dem Finger auch durch Anklicken des entsprechenden "Dots" wechseln.

Die Buttons am unteren Rand kannst du mit gewünschten Apps belegen, indem du einfach lange auf einen Button drückst und in der folgenden Liste die entsprechende App auswählst.

Nach Drücken der "Menü-Taste" und "Option" stehen dir einige grundlegende Einstellungen deinen Homescreen betreffend zur Verfügung. Du kannst die Anzahl der Screens bestimmen (3, 5, 7 oder 9), die Größe der "Dots" auswählen oder diese ausschalten ("Big","Small" oder "None"), die Transparenz einiger Elemente des Desktops einstellen, hast einige Optionen die "Orientation" betreffend zur Verfügung (Auto, Portrait Only, Landscape Only) und gelangst zur Hilfe ("Help"). Dort erhältst du Infos zu den in Tag Home enthaltenen Features, die du sonst eventuell nicht entdecken würdest.

Wenn du deinen "App-Drawer" öffnest, befindest du dich in der Kategorie "All". Hier siehst du alle deine Apps. Am unteren Rand findest du weitere, schon enthaltene "Tags". Diese kannst du anklicken und siehst dann die dort enthaltenen Apps. Wie schon erwähnt, kommst du durch Scrollen am unteren Rand zu den weiteren schon vorgegebenen Kategorien. Dies sind:

All
Google
Communicate
Multimedia
Internet
Games
Carrier
Utilities
None

Um Änderungen vorzunehmen, musst du durch Drücken der "Home-Taste" und "Edit mode" den "Bearbeitungsmodus" aufrufen. Sobald du dich in diesem befindest, kannst du eine App anklicken und einer oder auch mehreren Kategorien zuordnen, aber auch die "Priority" für diese App durch einen Schieberegler am oberen Rand einstellen. Alle deine Apps werden nach dieser "Priority" gelistet, dies dient also dazu, deine App-Reihenfolge zu verändern.

Die "Menü-Taste" bietet dir jetzt folgende Optionen:

Tag add (neue Kategorie erstellen)
Tag remove (Kategorie löschen)
Tag rename (Kategorie umbenennen)
Tag order (Reihenfolge der Kategorien bestimmen)
Tag to folder (einen Ordner mit der entsprechenden Kategorie auf dem Desktop erstellen)
Executive mode (Bearbeitungsmodus verlassen)

Mithilfe des Bearbeitungsmodus kannst du also deine App-Liste ganz deinen Bedürfnissen entsprechend sortieren und in gewünschte Kategorien einteilen.


Fazit:

Tag Home bringt Ordnung in deine Apps. Natürlich musst du dir dazu einen Moment Zeit nehmen. Allerdings habe ich die Möglichkeit vermisst, einen "Backup" meiner Einstellungen machen zu können. Wenn du also z.B. dein Gerät in den Werkszustand zurücksetzt, musst du alles neu sortieren und anordnen. Trotz dieses Kritikpunktes gefällt mir Tag Home sehr gut und hat (zumindest sehr wahrscheinlich) meinen aktuellen Favoriten, den Helix Launcher, auf meinem Desktop abgelöst.

Speed & Stabilität

 Tag Home läuft auf dem Milestone absolut flüssig. Das Wechseln der Screens geht sehr schnell. Das Scrollen in der Liste aller Apps ist zwar ein klein wenig träge, allerdings fällt das bis zu einem gewissen Grad weg, wenn du deine Apps in "Tags" unterteilst und von dort aus aufrufst.

Preis / Leistung

 Tag Home kann kostenlos im Android Market heruntergeladen werden.

Screenshots

Tag Home (Launcher) Tag Home (Launcher) Tag Home (Launcher) Tag Home (Launcher) Tag Home (Launcher)

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

stain46

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Gotisch 23.05.2010 Link

    gibts ausser home++ ein home replacement bei dem die statuszeile verschwindet? wenn man nen uhr widget hat ist die recht ueberfluessig imo

    0
    0
  • Enrico 23.05.2010 Link

    Warum wird eigentlich eine App die kostenlos ist bei "Preise & Kosten" mit 4 statt 5 Sternen bewertet? Ich meine, sollen die Entwickler noch Geld drauf packen damit da 5 Sterne kommen? Nur so interessenhalber. :)

    0
    0
  • Michael H. 23.05.2010 Link

    Es wäre schön, wenn ihr bei den Testberichten noch mit erwähnen könntet unter welcher Android-Version die App läuft. Ich kann sie im Market nicht finden, liegt sicher an Version 1.5. Ich hoffe, bekomme auch bald mal eine neuere Version.

    0
    0
  • Max L. 23.05.2010 Link

    Enrico, schau mal ins Forum .. da werden die Kriterien für die Punktevergabe erläutert

    http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/396573/Bewertungssystem-bei-AndroidPIT

    0
    0
  • Enrico 23.05.2010 Link

    Danke, gefunden. Und wie ich sehe war ich nicht der Einzige den das stutzig gemacht hat. ^^

    0
    0
  • Kamil Kokor 23.05.2010 Link

    Naja schon wieder das problem das er in market den app nicht findet

    0
    0
  • Aquila 23.05.2010 Link

    Der Launcher Pro Beta ist um längen Flüssiger und für alles andere gibt es Apps

    0
    0
  • Der Berliner 23.05.2010 Link

    Launcher Pro Beta hat mich auch überzeugt.




    0
    0
  • Kevin G. 23.05.2010 Link

    also bei mir geht der QR Code nicht, allerdings über die manuelle Suche im market gefunden. nun mal testen

    0
    0
  • Frank.Z 23.05.2010 Link

    ich finde den launcher echt gut!thx fuer die info

    0
    0
  • Kai Schuermann 23.05.2010 Link

    wie schaut es denn eigentlich aus mit htc geräten, die die senseoberfläche besitzen? die ist ja ansich schon nicht schlecht. macht da dieses app ein großes etwas aus? und: ich bitte alle um verzeihung, wenn die frage unangabracht scheint - ich bin blutiger android-neueinsteiger (und bis dato glücklich mit meinem desire...)

    0
    0
  • Samuel Rüegger 23.05.2010 Link

    der beste launcher ist und bleibt der standard android launcher, gerade ab 2.2 :)

    0
    0
  • mirko küttner 23.05.2010 Link

    wiso findet man das nicht im market? ?

    0
    0
  • Christian Kempski 23.05.2010 Link

    Kann bei mir die Tags nicht ordnen? Was mache ich falsch? Geht das bei euch? Vielen Dank

    0
    0
  • Sascha B. 24.05.2010 Link

    gibt es kein home Alp mit der ich den sense Kalender nutzen kann? ich brauche dieses widget. einfach B-)

    0
    0
  • Lord Buntu 24.05.2010 Link

    bleibe bei htc sense mit meinem desire find ich immer noch am besten ^^

    0
    0
  • raik lippmann 24.05.2010 Link

    vielen dank für diesen test diese tag funktion war das einzige was mir bei helix gefehlt hat, für milestone besitzer die einzige echte alternative zum helix launcher :) (helix2 führt zzmindest bei mir zu abstürzen)

    0
    0
  • User-Foto
    Michael P. 24.05.2010 Link

    bin absoluter Neuling in Sachen Android, App und dergleichen mehr. Na da kommt ne Menge auf mich zu. Was hat das beim installieren mit den Warnungen in Rot auf sich? Liest sich ja gespensterhaft.

    0
    0
  • Lömme 24.05.2010 Link

    Weiß jemand welches Wetter Widget das ist, dass man oben auf dem Bild unter der Uhrzeit findet?

    0
    0
  • Michael Maier 24.05.2010 Link

    @Lömme:

    Auf dem Screenshot das ist "Beautiful Widgets", gibts im Market.

    0
    0
  • Sascha B. 24.05.2010 Link

    Gibt es irgendeinen Home Launcher mit dem ich die Sense Widgets nutzen kann? Ich brauche das Kalender Widget!!! Das Standard Widget von Android ist ja grausam klein und unschön :( Dann würde ihc gerne so einen Launcher nutzen. Besonders wegen Landscape Modus ;)

    0
    0
  • Lömme 24.05.2010 Link

    @ Michael:

    Dankeschön für die Info!

    0
    0
  • Nitasha P. 24.05.2010 Link

    Wow...gefällt mir sehr gut auf dem Stein. Die Tags sind ne super Sache.
    Da kann ich nur DANKE sagen

    0
    0
  • dirk l. 24.05.2010 Link

    Schade das man Tag Home nicht fest in den Speicher bekommt. So wird bei meinem G1 immer wieder ein schwarzer Screen angezeigt bis Tag Home geladen ist. Und das dauert manchmal ziemlich!

    Toll wäre es wenn man bei Android für jedes Programm festlegen könnte ob es permanent im Speicher bleiben soll.

    0
    0
  • pareh 24.05.2010 Link

    Ich habe den gestern ausprobiert mir gefällt dieser Tag Home. Ersetze den Standard "Home".

    0
    0
  • redlabour 24.05.2010 Link

    Tag Home ist der erste Ersatz der mehr nutzen bringt als der Standard. Super Teil. :-)

    0
    0
  • Michael H. 25.05.2010 Link

    Läuft bei mir (Hero mit VillainROM 5.5) wesentlich schneller und stabiler als Sense und der Standard-Launcher. Die Tags sind echt eine große Hilfe - und auch die anderen Features erleichern meinen Alltag. Danke für den Test!!!

    0
    0
  • Jupp S. 25.05.2010 Link

    hat auf meinem stein helix ersetzt. ist wirklich sehr praktisch mit den kategorien.

    aber er setzt andauernd selbstständig den default-homescreen von 2 auf 3 (bei 3 homrscreens). erst wenn ich die anzahl homescreens änder ist der mittlere wieder der default-homescreen.
    hab mir erst mal damit geholfen, dass ich es akzeptiere und meine screens daran anpasse.
    hat jemand anders auch das problem?

    0
    0
  • Thomas D. 25.05.2010 Link

    also ich bin mit dem Helixlauncher für mein Magic mehr als zufrieden!

    0
    0
  • Luigi 25.05.2010 Link

    Beim Desire sehe ich keinen Sinn nur fürs Taggen den ganzen HomeScreen zu ersetzen. Gut, wer's braucht kann sich dann 9 statt 7 Screens basteln.
    Aber labeln lass sich die Apps auch mit dem FolderOrganizer - Vorteile, wie ich finde: Kategorien nicht nur als Drawer unten am Rand sondern beliebig platzierbar, außerdem lassen ich App-Namen und -Icons auch gleich noch ändern.

    0
    0
  • Alexander Brik 25.05.2010 Link

    Sense-Widegts laufen nur, wenn auch die Sense-Oberfläche läuft. Pure Grid Calender bietet eine ähnliche Funktionalität, allerdings ohne das Scrolen im Widget. Sowas untertützt nur Sense oder Home++(wobei hier die erhältlichen Widgets noch sehr gering sind). Mein Favorit ist LauncherPro, der GDE abgelöst hat. Allein das Scrolling bei LauncherPro ist halt geil und wie bei sense, nur kann man die Leiste unten nicht selbst bestücken, was bei GDE und bei der Oberfläche hier im test kann...schwere Entscheidung...

    0
    0
  • Thomas Wondrak 25.05.2010 Link

    Finds echt genial, schnelle Ladezeiten auf HTC Magic mit 1.6 und sehr umfangreich und ausreichend. Gruss

    0
    0
  • Niels Mpunkt 25.05.2010 Link

    Gefällt mir auch gut.

    0
    0
  • Muris Tokic 25.05.2010 Link

    schön und gut aber ich bekomme, jetzt keine benachrichtigung wenn ich eine email bekomme, ich habe in keinen einstellungen rumgespielt..hat jemand eventuell das gleiche problem

    0
    0
  • Marcella Jung 25.05.2010 Link

    findet man im Market nicht. :-(

    0
    0
  • Nadine F. 27.05.2010 Link

    Habs mir installiert und bin begeistert. :-) Allerdings frage ich mich, was die Zahlen an den einzenen Icons bedeuten?

    0
    0
  • User-Foto
    Friedhelm Johannsen 29.05.2010 Link

    leider nicht zu finden.

    0
    0
  • Michael Maier 30.05.2010 Link

    @Nadine:

    Die Zahlen sind die "Prority", damit kannst du deine Apps-Reihenfolge bestimmen.

    @Friedhelm:

    Läuft erst ab Android 2.1

    0
    0
  • Niels Mpunkt 30.05.2010 Link

    Also mir gefällt es ganz gut, würde es auch weiter nutzen, allerdings habe ich das Gefühl, es braucht recht viel Strom? Hat das sonst noch wer bemerkt?

    0
    0
  • Klaus W. 31.05.2010 Link

    ich mag es eher spartanisch.....nutze seit kurzem zeam als launcher.......das reicht mir persönlich völlig aus. und ist sauschnell auf meinem galaxy mit galaxo 1.6.3.3

    0
    0
  • Klaus D. 11.11.2010 Link

    Lange gesucht und (hoffentlich) endlich gefunden: Eine Lösung die mir den Arbeitsalltag mit meinem G1 erleichtert. Macht bisher einen zuverlässigen, aufgeräumten Eindruck ... manchmal ein wenig träge - nun ja: G1 halt :-)

    0
    0