Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Tablet-Knüller: Kommt das 99-Euro-Nexus?

Andreas Seeger
26

Mit seinen 199 Euro ist das Nexus 7 schon ein Preisknaller, aber wenn man einem Bericht aus Asien glaubt, dann setzt Google im nächsten Jahr noch einen drauf. Das 99-Euro-Nexus könnte zwischen April und Juni in den Handel kommen.

Das schreibt das in der Regel gut informierte Branchenmagazin Digitimes unter Berufung auf Industriekreise. Asus soll wieder der Auftragsfertiger sein, aber die Displays sollen mit einer neuen "Glas-Folie-Folie"-Technologie (GFF) (eng. Original: "glas-film-film") ausgestattet sein und von der chinesischen Firma O-Film Tech geliefert werden. Dadurch soll das Nexus 7 nicht nur dünner werden, sondern auch deutlich günstiger.

In Kombination mit gesunkenen Produktionskosten könnte ein Preis von 99 US-Dollar möglich werden, so Digitimes weiter. Ob ein solcher Preis allerdings im nächsten Jahr realisierbar ist, hänge davon ab, wie schnell Google und Asus die Kosten senken können. Möglich sei auch eine Preisspanne zwischen 129 und 149 Dollar.

Da Google die Euro-Preise (genau wie Apple) 1:1 umrechnet, habe ich einfach mal den Euro-Preis in den Titel geschrieben, den ich übrigens für durchaus möglich halte. Zum einen, weil es Google weniger um Hardware-Margen geht, sondern vielmehr um die Verteilung seiner Inhalte. Zum anderen, weil die harte Konkurrenz einen weiteren Preisverfall geradezu erzwingt. Von Acer ist bekannt, dass mit dem Iconia B1 der nächste 7-Zöller in den Startlöchern steht, der deutlich unter 200 Euro kosten soll. Und Amazon wird 2013 bestimmt nicht zuschauen, wenn Google sein Billig-Nexus noch billiger macht.

Foto: Google

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • User-Foto
    Denis S. 20.12.2012 Link

    "Gesunde Produktionskosten"
    Da frage ich mich wovon man die Arbeiter bezahlt...

    0
  • Andreas Seeger 20.12.2012 Link

    Das Thema wollte ich an dieser Stelle ausklammern. Sonst müsste man es in fast jede Meldung mit reinschreiben.

    0
  • Comyu 20.12.2012 Link

    Das geld das zb das iphone mehr kostet bekommen auch nicht die arbeiter.

    0
  • eduard leitner 20.12.2012 Link

    da werden die arbeiter sauer in den gooogle beissen müssen . .

    0
  • Tom 20.12.2012 Link

    für 99€ würd ichs mir sofort holen

    0
  • Jens W. 20.12.2012 Link

    Alle die jetzt die Moralkeule schwingen, sollten sich mal lieber Gedanken machen was sie für Klamotten tragen und was sie auf dem Teller haben. Welchen Fernseher habt ihr und was habt ihr für Schuhe an. Der Großteil unserer Konsumprodukte wird billig in dritte Welt Länder hergestellt. Den Unterschied machen die großen Firmen die da den Reibach machen und die niedrigen Produktionskosten nicht an den Verbraucher weitergeben.
    Wie z.B. das ganze Apple-Gedöns das kostet in der Produktion wenige Cent wird aber für 39.95 bei uns verkauft.

    0
  • mapatace 20.12.2012 Link

    Da das gestern erst Thema war, gerechte Entlohnung, nun das. Initiiert nun der Verbraucher oder der Hersteller? Wer oder was führt zu diesen Preisdruck, ja man könnte auch schon langsam von einem Preis Krieg ausgehen. Also ich war bereit einen höheren Preis zu zahlen als 99€Ich denke, die meisten hier auch.

    0
  • Hippo 20.12.2012 Link

    Hoffentlich macht das Google nicht, da können gar keine ordentlichen Komponenten verbaut sein. Dann heißt es Android ist nur billiger Schrott.

    0
  • Dean G...... 20.12.2012 Link

    @ Denis.....wie immer schwachsinn,wurde alles gestern bereits besprochen...aber kauf du mal Apple, die sind ja sooo gut zu dir LOL

    0
  • Conqueror 20.12.2012 Link

    @ Dennis S.
    Schaust Du keine Nachrichten wo berichtet wurde unter welchen Bedingungen Firmen wie Apple und Konsorten produzieren lässt.

    0
  • John Orbit 20.12.2012 Link

    Warum aufregen?!
    Wer meint, dass er zu billig kauft, sollte nicht meckern, sondern den Rest spenden! (An die sicher oft sehr knapp entlohnten Chinesen oder sonst mindestens an andere wohltätige Einrichtungen...)

    0
  • Conqueror 20.12.2012 Link

    Ich kann es noch erwarten bis es die Dinger für umsonst gibt, denn das Geld holt Google durch Content wieder rein. Da spielen die paar Kröten für die Hardware bald keine Rolle mehr.

    0
  • Dominik Hübner 20.12.2012 Link

    @jens w
    Das ist ein Totschlag Argument, ich denke es ist wichtig sich immer mal wieder vor Augen zu führen, wer letztendlich für unsere billig Preise zahlt. Nur weil es in vielen anderen Bereichen nicht besser aussieht ist das kein Argument, die Ausnutzung zumindest mal anzusprechen.

    0
  • User-Foto
    Denis S. 20.12.2012 Link

    @Conqueror: Doch schaue ich aber es scheint mir so als würde man diese Info mit Absicht bei Android Produkten rauslassen und eher zu dem Thema schreiben wenn es ums iPhone geht.

    Wie hier: http://www.androidpit.de/moderne-sklaverei-schattenseiten-smartphone-booms

    0
  • Frank K. 20.12.2012 Link

    @Conqueror:

    Wenn du mit "Konsorten" alle anderen Android und WP Hersteller (Samsung, Nokia, HTC, Huawei, LG, etc) meinst, hast du natürlich Recht. Alles andere ist Heuchelei.

    0
  • Mario A. 20.12.2012 Link

    Der Preis klingt doch heiß!
    Ich bin mal letztendlich gespannt wie dann die technischen Daten des Geräts aussehen.

    Zum Moralthema, es macht letztlich keinen Unterschied ob das Gerät nun 99 Euro, oder 679 Euro kostet. Die Geräte kosten >alle< meist nur einen Bruchteil dessen, was die vertreibende Firma draufschlägt.

    Es ist leider so, selbst wenn wir bereit wären mehr zu zahlen für bessere Bedingungen der Arbeiter, dass sich nichts ändern wird.
    Das Geld wird immer im Konzern bleiben und nicht weitergegeben werden.
    Konzerne sind nun mal keine Wohlfahrtsvereine.

    0
  • LollipopXD 20.12.2012 Link

    @dean:
    bitte denk nach, bevor du schreibst. denk vor allem über diese Ausdrucksweise. und was ist so schlimm an denen, die apple mögen? so wie du das sagst, hat das schon ähnlichkeit mit diskriminierung!

    0
  • jackennils 20.12.2012 Link

    Reicht schon der lächerliche Titel bei AN, aber ihr müsst nochmal einen draufsetzen... Nehmt euch lieber mal ein Beispiel bei AP, das sind News! Da stimmen Quantität und Qualität, bei euch nimmt beides stetig ab.

    0
  • mapatace 21.12.2012 Link

    @Jens,dein Argument widerspricht sich in sich selbst. Dein Beispiel.... 36€...zeigt doch, das der hier erhobene Verkaufspreis nicht die Rechtfertigung für Hungerlöhne sein kann, wenn die Fertigung wenige Cent kosten. Gerade da, wo Material... Plastik.. günstig ist, müsste der Hersteller doch in der Lage sein, anständig zu entlohnen. Am Verbraucher kann es jedenfalls nicht liegen, wie du sehen kannst.

    0
  • Dean G...... 21.12.2012 Link

    @ LollipopXD

    ich rege mich über den auf..seit Monaten schreibt der Stuss
    Er ist Apple Anhänger..dies hier ist aber eine Android Seite

    0
  • markosta 21.12.2012 Link

    Zur Moraldiskussion: was würden denn die Arbeiter machen, wenn die Hersteller dort nicht produzieren würden? Hätten die ein besseres Leben dann? Ich denke eher nicht!

    abgesehen davon, sind allein die Produzenten in der Pflicht dort für menschenwürdige Zustände zu sorgen - alle schieben es immer auf den Verbraucher: dann kauft doch einfach nicht da! Das ist schnell gesagt, in der Realität aber garnicht
    durchsetzbar.. die Masse wird immer das kaufen, was die Masse kauft :)

    ich bin auf jeden Fall gerne bereit für gute Hardware gutes Geld zu zahlen. Unter hundert Euro für nen schnellen Rechner klingt für mich nicht nur utopisch - ich find es fast schwachsinnig. Hat was von Wühltisch-Manier.
    Wenn ich mal überlege, was Hardware früher gekostet hat! ich hab damals für 16MB RAM (ja MB, nicht GB) noch 1800DM bezahlt...

    0
  • Alex W. 21.12.2012 Link

    @Dean Gallocke
    Und weil er "Apple Anhänger" (allein schon diese Bezeichnung....) ist
    darf er hier keinen einzigen kritischen Kommentar schreiben?
    Er hat mit keinem Wort in diesem thread gegen Android gelästert...

    Ich kann Apples Firmen- und Preispolitik absolut nicht leiden aber ich
    muss hier nicht andere deswegen blöd von der Seite anmachen...
    Ich kauf das Zeug einfach net und gut is.

    Viele lästern hier ja daß bei AP das Niveau sinkt aber ich glaube das liegt mehr
    an den Kommentaren als den Artikeln.
    Der Android-Anteil auf dem Markt hat sich seit meinem ersten Milestone 2009
    zwar vervielfacht aber damit leider auch sinnfreie Kommentare und Beldeidigungen in der einst so netten Szene...

    Zum Topic:
    Ich glaube nicht daß Angestellte (oder auch "Arbeiter") der großen Firmen nun weniger verdienen als bisher schon. Enweder es werden einfach nicht so wertige Materiealien verbaut oder die Herstellungskosten sinken aufgrund besser Technik und Herstellungsmethoden.

    Bei Google kommt natürlich eben noch dazu daß sie an der Hardware nichts verdienen "müssen" so lange sie an den Inhalten verdienen.

    Aber natürlich stimmt das mit dem fehlenden Bewusstsein für den Wert einer Ware. Wie eben z.B. auch bei Lebensmitteln und Co. wobei ich das gerade dort viel schlimmer finde als bei Luxusgütern wie z.B. Smartphones usw.
    Siehe aktuelle Diskussion über die Tonnen von unnötig entsorgten Lebensmitteln. Bei mir würde kein Salatkopf welk werden wenn ich wie in manchen Ländern nen Tag lang dafür arbeiten müsste und nicht nur n paar Minuten. Aber so? "Is ja net schlimm, kauf i halt nen neuen". Traurig aber wahr...

    Edit: Ok, das war ja eigentlich auch nix direkt zum Topic ;)

    0
  • mapatace 22.12.2012 Link

    @Alex....Du forderst, ein Satz später machst du das gleiche, oder was bedeutet bei dir das Wort.. Blöd..?

    0
  • Gaby S. 22.12.2012 Link

    Um den Preis kann das Ding aber dann nur Schrott sein, wegen Billigbauteilen. Denk ich mal. Aber andersrum ist auch teuer nicht immer gut. Stimmt´s oder hab ich recht?

    0
  • Frank 22.12.2012 Link

    es ist zwar für uns unglaublich wie die Arbeitsbedingungen in Asien sind ABER..... sie haben nen Job..... oder meint ihr das sie alle auch nen Job als Reisbauer oder so finden würden? ich glaube nicht. wenn wir nicht kaufen dann sind in Asien Millionen Menschen arbeitslos also... KAUFT!

    0
  • Marlies Marie Loise D. 23.12.2012 Link

    Ich hab ne Freundin..die ist voll Veganerin.....und ich kann Euch sagen, wenn man/frau einmal damit anfängt. Was da alles aufgedeckt wird. Nicht nur die Arbeitsbedingungen, Tierhaltung.Masssenproduktionen unter schlimmsten Umständen. Von den Transporten mal ganz abgesehen.!! Wo in der Kosmetik und Medikamentenbranche ueberall Blut dran klebt. Der blanke Horror. Und ich esse so gerne Fleisch. Da kann einem aber uebel werden. Aber ich frag mich immer..was ich dagegen tun kann. Nix?! Meinen Respekt fuer jeden konsequenten Veganer!!

    0