X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

SystemApp Remover - Der volle Zugriff?

Bernhardt Fischer
15

Wer kennt es nicht? Man schafft sich ein neues Smartphone an und stellt fast augenblicklich fest, dass man einige der vorinstallierten Apps gar nicht nutzen kann oder möchte. Abhilfe soll da die App „SystemApp Remover“ schaffen, die es, wie der Name schon sagt, ermöglicht Systemapps (und alle anderen Apps auch) zu deinstallieren. Natürlich wird für die Deinstallation von Systemapps ein gerootetes Gerät vorausgesetzt.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
4.26 4.28

Funktionen & Nutzen

Sobald die App gestartet wurde, fängt sie an die installierten Apps zu laden, was aber innerhalb von Sekunden geschehen ist. Im folgenden Bildschirm werden die Versionsnummer der App, ein kurzer Changelog vom letzten Update und zwei Schaltflächen „Move Apps“ und „Restore Apps“ angezeigt, sowie das Vorhandensein von Rootrechten, ob die Systempartition gemountet ist und ob Busybox installiert und aktiviert ist. Am unteren Bildschirmrand befinden sich zwei weitere Schaltflächen die jeweils Listen der normalen Apps und der Systemapps einblenden.

Mit der Funktion „Move Apps“, die aber laut Hersteller noch experimentell ist, lassen sich normale Apps in die Systempartition verschieben und zu Systemapps machen. Der Hersteller weist ebenfalls darauf hin, dass die Apps mit dem Market aktualisiert werden können, dann aber der Vorgang des Verschiebens wiederholt werden muss. Wenn eine verschobene (also nun System-)App deinstalliert werden soll, muss man dies nun auch per „SystemApp Remover“ machen.
Weitere Funktionen sind das Sichern, Deaktivieren und Wiederherstellen von Apps und Systemapps, sowie das Senden einer Logdatei an den Hersteller, falls es zu Problemen kommen sollte. Man kann per Menütaste und antippen der Schaltfläche „Assist is Off“ außerdem systemkritische Apps rot, potentiell kritische Apps gelb, und wahrscheinlich verzichtbare Apps in der Liste grün einfärben. Das hilft Anfängern wahrscheinlich sehr, jedoch sollte man sich nicht alleine darauf verlassen, da es sonst zu teilweise schwerwiegenden Komplikationen im System kommen kann.
 

 

Fazit:

Die App „SystemApp Remover“ bietet kein großes Spektrum an Features, jedoch tut sie das, was sie soll und was man von ihr erwartet. Die Idee, normale Apps in die Systempartition zu schreiben und zu Systemapps zu machen finde ich sehr gut, dadurch wird unter Anderem zuverlässig verhindert solche Apps versehentlich zu deinstallieren.
 

Bildschirm & Bedienung

Testgerät: Samsung Galaxy S2 (I9100)
Android-Version: 2.3.6
Root: Ja
Verwendbar ab Version: 1.6

Die Oberfläche von „SystemApp Remover“ ist schlicht gestaltet, aber meiner Meinung nach dennoch sehr ansehnlich. Auch die Farben des Assistenten sind gut gewählt (keine hässlichen Neonfarben oder Ähnliches).
Leider ist die App nur auf Englisch erhältlich, wobei jedoch keine guten Englischkenntnisse erforderlich sind um sie bedienen zu können
 

Speed & Stabilität

Begeistert bin ich von der Geschwindigkeit, mit der die Apps vom „SystemApp Remover“ geladen werden. Selbst wenn man über 330 Apps auf seinem Gerät installiert hat, werden diese innerhalb weniger Sekunden geladen, was mich wirklich überrascht hat. Auch andere Aufgaben, wie das Erstellen von Backups, werden ohne Wartezeiten erledigt. Dabei hatte ich zu keiner Zeit Abstürze oder sonstige Komplikationen.

Preis / Leistung

Der „SystemApp Remover“ ist im Google Play Store für einen Preis 0,70€ erhältlich. Ein Preis der vertretbar ist, gerade weil ähnliche Apps oft mindestens das gleiche kosten.

Screenshots

SystemApp Remover - Der volle Zugriff? SystemApp Remover - Der volle Zugriff?

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Danesh M

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Schippi 08.03.2012 Link

    Könnt ihr die App bitte in euren Shop aufnehmen, damit ich mit PayPal bezahlen kann.
    Ich hätte die nämlich gerne.

    0
    0
  • PeterShow 08.03.2012 Link

    330 Apps installiert! Ich bin nicht alleine!!! Danke!!

    0
    0
  • leinpfad 08.03.2012 Link

    Titanium Backup, auch wenn ich die Pro Version besitze, macht das für "umsonst".

    0
    0
  • Sabine V. 08.03.2012 Link

    Was habt ihr für Geräte? Mein Smartphone ist bei 150 an der Grenze.

    0
    0
  • Patrick Körner 08.03.2012 Link

    Titanium oder auch die Root Toolbox bieten ebenfalls solche Funktion, nur das hier der Mehrwert wegen weiterer Funktionen erheblich höher ist.

    0
    0
  • Patrick Körner 08.03.2012 Link

    Rom Toolbox natürlich, nicht Root Toolbox...

    0
    0
  • Lorenz 08.03.2012 Link

    Ich nutz dafür auch Titanium Backup, nur ist mir aufgefallen das bei Stock HTC Roms, so geschehen auf meinem DHD und Flyer (Bei ARHD Roms nicht), sobald man System Apps und deren Widgets entfernt, auch alle anderen Sense Widgets einfach nicht mehr aufrufbar sind :/

    0
    0
  • PeterShow 08.03.2012 Link

    Samsung Galaxy S erste Version... und er der interne Speicher ist vieeel zu klein..

    0
    0
  • DaMaurice 09.03.2012 Link

    Momentan 220 Apps, hatte aber die 300-er Grenze auch schon gesprengt (DHD noch mit Stock ROM), aber Luft nach oben war/ist immer noch.
    ... zur App kann ich nix sagen, da "noch" kein Root vorhanden ist.

    0
    0
  • Peter 09.03.2012 Link

    Hallo liebes Pit-Team! Insgesamt leistet ihr tolle Arbeit. Ich wuenschte nur es wuerde mehr Augenmerk auch auf Satzbau, Grammatik und Interpunktion gelegt...
    Ansonsten weiter so und Danke fuer eure tolle Leistung!

    0
    0
  • User-Foto
    Ralf B. 09.03.2012 Link

    Legt die App eine automatische Sicherung der deinstallierten System-App an?
    Ansonsten kann ich den ganzen Vorgang auch selber machen mit einem vernünftigen Datei-Explorer, hab ja je schon Root-Rechte.
    Das Verschieben von normalen Apps auf die System-Partition ist genauso Sinnvoll wie Sd-Karten-Beschleuniger, RAM-Beschleuniger oder Task-Manager.

    0
    0
  • Marco Pagel 09.03.2012 Link

    Ich würde die App ebenfalls gerne hier käuflich erwerben.

    0
    0
  • Chiefmaster Christian Ef 10.03.2012 Link

    Funktioniert die app mit temp root?

    0
    0
  • Jay Petersbourg 15.03.2012 Link

    ich weiß das da unmöglich ist aber ich würde gerne mal system apps ohne root zugriff löschen ich will mein smartphone nicht extra immer rooten müssen D:

    0
    0
  • hakima 16.03.2012 Link

    Ich schließe mich hier vollinhaltlich an: Wenn ich so ein Crack wäre, um mein Phone zu rooten, was ich mich eben nicht traue, dann brauche ich eine solche App nicht, weil ich dann ja eh Root-Zugriff habe :(

    0
    0