X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Stupid Zombies – eine echte Angry Birds Alternative?

Thomas Weissenbacher
30

Egal ob man den Angry Birds Hype nachvollziehen kann oder nicht: Man muss zugeben, dass die Entwickler mit ihrer inzwischen drei Teile beinhaltenden Serie einen riesigen Erfolg für sich verbuchen können. Stupid Zombies hat ein paar Ähnlichkeiten mit Angry Birds. Aber kann das Spiel auch noch mehr bieten als ein ähnliches Spielkonzept?

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.4.1 1.12

Funktionen & Nutzen

Testgeräte: Samsung Galaxy Tab
Android Version: 2.2
Root: Ja
Modifikationen (CPU - Taktfrequenz geändert etc.): OCLF Lag-Fix

Samsung Nexus S
Android Version: 2.3.3
Root: Ja
Modifikationen: Nein

Details zur App: Verwendbar ab: Android 2.2
Apps2SD: Ja
Verlangt Berechtigungen: Netzwerkkommunikation, Anrufe, System-Tools

Angry Birds gehört ganz sicher zu den beliebtesten Spielen, die es für Android gibt. Für alle, die das Spiel nicht kennen, hier eine kurze Zusammenfassung: Die fiesen Schweine haben den Vögeln ihre Eier gestohlen und verschanzen sich in allerlei Konstruktionen. Das macht die Vögel natürlich wütend und so muss man sie mit Hilfe einer Schleuder gegen die Holz-, Glas-, Stein- und Wasauchimmer-Konstruktionen schleudern, die daraufhin einstürzen und die Schweine matt setzen. Dabei gibt es verschiedene Vögel mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Eine Besonderheit des Spiels ist die Physikengine, die Materialen und Konstruktionen physikalisch glaubhaft umsetzt. Da macht es natürlich viel mehr Spaß, Türme etc. zum Einsturz zu bringen!

So viel zu Angry Birds. Aber was hat Stupid Zombies denn nun mit Angry Birds gemeinsam? Zombies und Vögel, das passt doch nicht... Und doch ist das Spielprinzip sehr ähnlich – weshalb ich in diesem Test auch immer wieder einmal beide Spiele miteinander vergleichen möchte. In Stupid Zombies steuert man einen Schützen, der ähnlich der Schleuder in Angry Birds in jedem Level regungslos an der linken Bildschirmseite verharrt. Nun muss man mit seiner Schrotflinte alle Zombies erledigen. Die Kugeln der Schrotflinte sind durchaus mit den Vögeln zu vergleichen, die man auf die Schweine schießt – nur muss man in Stupid Zombies eben Untote treffen. Angry Birds bietet wie schon erwähnt verschiedene Vögel als „Munition“, Stupid Zombies geht da den direkteren Weg: Die Schrotflinte lässt sich tatsächlich mit unterschiedlichen Munitionstypen laden. Wie in Angry Birds kann man sich die Munition aber nicht aussuchen; ihr Typ und ihre Reihenfolge sind in jedem Level fix festgelegt.

  • Normale Kugel: Eine einzelne Kugel.
  • Schrot: Drei Kugeln werden gleichzeitig abgefeuert. Bei der Schrotmunition gibt es aber eine starke Streuung.
  • „Aufprall-“Schrot: Verhält sich zuerst wie eine normale Kugel. Trifft der Aufprallschrot aber auf ein Hindernis, zerteilt sich die Kugel in zwei weitere Kugeln.
  • Granaten: Feuert eine Granate ab, die eine steile Flugbahn beschreibt und explodiert sobald sie auf einen Zombie trifft oder das dritte mal auf ein Hindernis prallt.


Die vier verschiedenen Munitionstypen bieten zwar Abwechslung, die Vögel in Angry Birds sind aber dennoch etwas „vielseitiger“. An dieser Stelle ein Hinweis: Nicht verzagen, es dauert eine Weile bis man in Levels kommt in denen man nicht mehr nur die normale Kugel als Munition verwendet. Das Spielprinzip beider Spiele ist sehr ähnlich, weshalb man in diesem Punkt keinen Gewinner ausmachen kann. Angry Birds bietet dafür eine (wenn auch recht einfache) Geschichte – etwas, das in Stupid Zombies völlig fehlt. Man erfährt absolut gar nichts zur Geschichte.

Und wie sieht es mit den Gegnern aus? In Angry Birds verschanzen sich die Schweine in ihren Gebäuden und schützen sich teilweise mit Helmen und Ähnlichem vor Beschuss – sie bewegen sich aber nicht. Die Zombies in Stupid Zombies hingegen bewegen sich, wenn auch nicht allzu oft. Und auch sie schützen sich vor Beschuss, indem manche Zombies einen Kochtopf am Kopf und eine Metalltonne um den Körper tragen. Somit sind die Zombies vielleicht ein kleines bisschen interessanter als die Schweine in Angry Birds (bzw. die Affen in Angry Birds: Rio).

In beiden Spielen sind natürlich abwechslungsreiche Levels ein Muss. Wer hat hier die Nase vorn? Ganz klar Angry Birds – mit kleinen Einschränkungen. Angry Birds glänzt mit liebevoll designten Levels und waghalsigen Bauten, deren Einsturz ein Fest für die Augen ist. Noch dazu machen die verschiedenen Baumaterialien das Spiel vielseitig und taktisch interessant, da man die Vögel sinnvoll und präzise einsetzen muss. Stupid Zombies bietet aber auch eine Physikengine; das reicht vom sogenannten „Ragdoll“ (d.h. die Körper der Zombies verhalten sich bei/nach Beschuss realistisch) bishin zur Physikengine bei Fässern, Kisten und Holzbrettern. Der Unterschied zu Angry Birds ist schnell gefunden: Während die Levels in Angry Birds zum größten Teil aus den verschiedenen Bauelementen bestehen, nutzt man in Stupid Zombies Kisten und andere Gegenstände nur als Teile, um das Level zu lösen. Das liegt einfach daran dass sich beide Spiele in diesem Punkt einfach unterscheiden, trotzdem macht Angry Birds in puncto „Zerstörung“ einfach mehr Spaß.

Ein wichtiger Faktor in Stupid Zombies ist die Tatsache, dass Kugeln abprallen. Erst unter Berücksichtigung und Berechnung dieser Tatsache lassen sich die Level auch lösen. Und Stupid Zombies hat etwas zu bieten, das Angry Birds fehlt: Mechanische Elemente! In Stupid Zombies muss man immer wieder Schalter (oft in der richtigen Reihenfolge) umlegen um einen Mechanismus auszulösen. Dieses Spielelement fehlt in Angry Birds. Trotzdem: Die Levels in Angry Birds wirken insgesamt etwas liebevoller gestaltet und bieten ein kleines bisschen mehr Abwechslung und auf jeden Fall viel mehr Zerstörungspotential. Dafür ist der Umfang von Stupid Zombies auf jeden Fall gewaltig: Ganze 420 (!) Levels bietet das Spiel.

Fazit: Angry Birds schlägt Stupid Zombies in den Punkten „Munition“, Geschichte und Levelaufbau. Dafür hat Stupid Zombies bei Gegnern, Levelanzahl und einigen kleineren Punkten wie mechanische Spielelemente die Nase vorn. Insgesamt würde ich Angry Birds aber die bessere Note ausstellen. Ist Stupid Zombies deshalb ein schlechtes Spiel? Nein, ganz im Gegenteil! Stupid Zombies ist umfangreich, macht Spaß und obwohl es ein sehr ähnliches Spielprinzip bietet, ist es keine Angry Birds Kopie. Das Spiel bekommt von mir eine ganz klare Empfehlung!

Bildschirm & Bedienung

Stupid Zombies lässt sich wohl noch einfacher bedienen als Angry Birds. Alles was man tun muss ist mit einem Finger über den Bildschirm zu fahren, das Fadenkreuz zu positionieren und den Finger vom Bildschirm zu nehmen, damit die Munition abgeschossen wird. Auch die Menüs sind selbsterklärend und sehr einfach gehalten. Optisch kann das Spiel mit dem Charme von Angry Birds zwar nicht mithalten, dennoch sieht Stupid Zombies aber nicht schlecht aus – einfach etwas „schlichter“.

Hinweis: Stupid Zombies beinhaltet Gewaltdarstellungen. So lassen sich durch Granaten die Gliedmaßen der Zombies abtrennen oder mit Kugeln die Köpfe der Zombies herunterschießen, gefolgt von einer kleinen Blutfontäne. Das klingt zwar schlimmer als es ist (vor allem da die Grafik ja im Cartoon-Stil ist), dennoch möchte ich es erwähnen.

 

Speed & Stabilität

Am Galaxy Tab gab es gar keine Probleme, am Nexus S hatte ich in der Testphase zwei Abstürze. Ansonsten lief Stupid Zombies aber rund. Die Ladezeiten betragen ein paar Sekunden, was zwar nicht lang ist aber subjektiv ein bisschen zu lang.

 

Preis / Leistung

Stupid Zombies ist kostenlos im Android Market verfügbar und enthält in den Menüs Werbung; während des Spielens wird jedoch keine Werbung angezeigt.

Screenshots

Stupid Zombies – eine echte Angry Birds Alternative? Stupid Zombies – eine echte Angry Birds Alternative? Stupid Zombies – eine echte Angry Birds Alternative? Stupid Zombies – eine echte Angry Birds Alternative? Stupid Zombies – eine echte Angry Birds Alternative?

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

GameResort

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Pascal T. 23.04.2011 Link

    soll ein super spiel sein leider nicht mit meinem wildfire kompatibel

    0
    0
  • Elias T 23.04.2011 Link

    Das Spiel ist der Hammer. Spiel es seit einigen Tagen und muss sagen das ich es besser als Angry Birds finde

    HTC Desire

    0
    0
  • redlabour 23.04.2011 Link

    Ein nettes Game - vorbehaltlos zu empfehlen!

    0
    0
  • Paul B. 23.04.2011 Link

    habe es schon durch. finde es auch besser wie ab.

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Ludwig Hubert 23.04.2011 Link

    jo, ich finds auch besser als angry birds. Lustig wie die Köpfe rollen :D

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 23.04.2011 Link

    Installiert und am Zocken. Macht echt mehr fun!

    0
    0
  • team-o-see 23.04.2011 Link

    Danke für den Test. kurz mal angespielt, macht auf jeden Fall Laune

    0
    0
  • Lars M. 23.04.2011 Link

    Kann man definitiv empfehlen!

    0
    0
  • Cem B. 23.04.2011 Link

    danke für den tollen test!

    0
    0
  • Patrick H 24.04.2011 Link

    leider noch nicht für x10. aber toller testbericht

    0
    0
  • Martin P 24.04.2011 Link

    Leider funktioniert der link nicht..

    0
    0
  • Stephan F. 24.04.2011 Link

    Leider bin ich fast am Ende. Sehr empfehlenswert!

    0
    0
  • Alex 24.04.2011 Link

    Habs auch vor paar tagen installiert und finde das auch echt gut. teilweise echt kniffelig.

    0
    0
  • Dj4y 24.04.2011 Link

    milestone -.- inkompatibel

    0
    0
  • Oliver Hy 24.04.2011 Link

    Grafisch nicht so aufwendig wie ab, aber macht viel Spaß. Dass die Hintergrundgeschichte fehlt ist mir völlig egal.
    Guter Test!

    0
    0
  • Florian W. 24.04.2011 Link

    nix mit Inkompatibel aufem Milestone - bei mir läufts ohne Probleme. Und ja, ich schliese mich der Meinung hier an: empfehlenswert!

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 24.04.2011 Link

    Florian W. Stimmt nicht. du hast Cyanogenmod7 und somit Android 2.3.... dj4y hat scheinbar kein ROM und somit noch 2.1.1.
    Ich wusste das sowas kommt ;)

    0
    0
  • lonely_Knight 24.04.2011 Link

    Schade, is auch nix für das gute alte G1. :-(

    0
    0
  • User-Foto
    Michael Mols 24.04.2011 Link

    Wie kann man nur ein so brutales und blutiges Spiel empfehlen?! ;-)
    Auf meinem Nexus S mit NSCollab und Netarchy-Kernel läuft es einwandfrei.
    Auf dem LGOS mit Modaco-FR12 ebenso.

    0
    0
  • Ann-Kathrin H. 24.04.2011 Link

    Nicht zu finden mit meinem Legend ...

    0
    0
  • vamez 25.04.2011 Link

    Habs seit ein paar tagen drauf und kanns nicht weglegen. Einfach, aber (vielleicht deswg.) grandios.

    0
    0
  • JamFX 25.04.2011 Link

    Auf dem Legend leider nicht zu finden. schade, wo es doch alle so empfehlen. wo kann ich es noch herbekommen?
    danke Gruß
    JamFX

    0
    0
  • Harald A. 25.04.2011 Link

    auf dem HTC Desire ist das Spiel einfach nur der Hammer und absolut ga.l und GENIAL... Aber Angrybirds ist nicht zu vergleichen, da auch der nur der Hammer :)

    0
    0
  • Vishna 26.04.2011 Link

    warum muss ein Game installierte Anwendungen auslesen können? ?

    0
    0
  • User-Foto
    Michael Mols 26.04.2011 Link

    Heute kam eine Aktualisierung auf jetzt 480 Level!

    0
    0
  • M G 27.04.2011 Link

    klappt bei mir gar nicht...mein galaxy findet das spiel nicht! warum? ich würds so gern spielen!!! hilfe bitte!

    0
    0
  • Markoise 02.05.2011 Link

    Ist bissl einfach. Macht aber Spaß.

    0
    0
  • Aera 04.05.2011 Link

    Macht kurzweilig spaß, nette idee leider etwas lieblos umgesetzt wie ich finde... Und man sollte die kirche im dorf lassen, es ist weder ein birds killer, noch irgendwie vergleichbar, bis auf die optik der level wahl. sonst keinerlei parallelen..

    0
    0
  • User-Foto
    Erich Czompel 01.05.2012 Link

    Samsung SG2 mit Android 4 , geht nicht

    0
    0
  • Dennis 23.06.2012 Link

    Läuft leider nicht auf Galxy Ace... :(

    0
    0