Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

StopWatch & Timer - Herrscher der Zeit!

Nima Begli
4

“Der Läufer ist auf der Zielgeraden seines 1000-Meter Laufes, er fühlt sich gut, er ist schnell und er hofft auf eine neue Bestzeit. Doch dann merkt er im Ziel, dass sein Trainer vergessen hat seinen Versuch zu stoppen und somit die Zeit in Erfahrung zu bringen”

Man merkt schon an der kleinen Eingangsgeschichte, dass es heute um das Thema “Stoppuhr” gehen wird und der heutige Testkandidat steht in Form von StopWatch & Timer bereit und wartet nur auf die Starterlaubnis.

Ob StopWatch & Timer wirklich “the leading StopWatch & Timer on Android” ist oder ob die Werbeversprechen etwas zu hoch gegriffen sind, erfahrt ihr im heutigen Test!

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.19 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Der Name der Applikation verrät eigentlich schon was die Kernkompetenzen von StopWatch & Timer sind. Zum einen beinhaltet die App eine Stoppuhr und zum anderen einen Countdown vergleichbar mit der heimischen Eieruhr im Smartphoneformat.

Die gesamte Funktionalität von StopWatch & Timer ist sehr einfach gehalten und beschränkt sich wirklich auf das Mindeste. In der frei erhältlichen Version steht dem Nutzer eine Stoppuhr zur Verfügung, welche nur die Zeit misst und bei Bedarf auch die jeweilige Rundenzeit mitstoppen kann. Dies funktioniert gut und einwandfrei und die Bedienung der Applikation sowie der Funktionsumfang werden beim ersten Bedienen schon klar und verständlich.
Leider ist die Möglichkeit mehrere Timer gleichzeitig zu verwenden nur in der kostenpflichtigen Version enthalten. Hier hätte man von Seiten der Entwickler vielleicht einen 2-Mann Timer einbauen und bei größeren Gruppen den Nutzer zur Kasse bitten können.

Damit wäre eigentlich auch schon die Stoppuhrenfunktion abgehandelt und eigentlich nur in der Countdown in der Funktionsliste vertreten. Dieser beschränkt sich jedoch nicht nur auf das Runterzählen einer voreingestellten Zeit, sondern bietet auch die Möglichkeit alte Countdownzeiten zu speichern und im Schnellzugriff diese Einzustellen. Das macht besonders im Intervalltraining viel Spaß, da man hier immer zwischen einer, zwei und vier Minuten wechseln kann ohne großartig am Gerät Einstellungen vorzunehmen.

Auch die obligatorischen diversen Einstellmöglichkeiten sind vorhanden. So kann man sich die ablaufende oder verbliebene Zeit in der Benachrichtigungsleiste anzeigen lassen und somit die Applikation auch verlassen. Man will ja vielleicht nicht ständig auf die Anwendung. Auch ein auswählbarer “Alarmton” kann eingestellt werde. Egal ob voreingestellter super nerviger Ton oder eine motivierende Melodie aus dem eigenen Liederschatz.
Weiterhin ist wichtig zu erwähnen, dass bei der Einstellung “Immer im Vordergrund” die Applikation doch einiges an Batterie “frisst”, da anscheinend die Prozessorleistung nicht mehr in den absoluten “Sparmodus” fahren kann. Merkt man jetzt beim kurzen Nutzen der Applikation natürlich nicht, aber wenn man diese mal im Hintergrund 10 Stunden laufen lässt und während des Arbeitstages auf jede Minute Akkuleistung angewiesen ist, dann ist es ärgerlich und erwähnenswert.

Fazit:

Alles in allem ist StopWatch & Timer eine gute Android Applikation, welche eigentlich auf keinem Android Smartphone fehlen sollte. Die Masse an Möglichkeiten im Android Market ähnelt der Puzzlesituation und man hat eigentlich freie Auswahl was man sich auf das Gerät packen möchte. Wichtig bei der Entscheidung und ein großer Pluspunkt für diese App ist, dass die benötigten Berechtigungen sich im Rahmen halten und eigentlich nur das Verhindern des StandBy-Modus benötigt wird (was auch Sinn macht).

Trotzdem vergebe ich an StopWatch & Timer in der kostenlosen Version nur drei Sterne, da zum Einen der Funktionsumfang zwar für die Applikation selbst ausreicht, diese jedoch - wenn man ehrlich ist - sehr überschaubar daherkommt und zum anderen ist die kostenpflichtige Version nochmal eine ganze Ecke umfangreicher und dies muss an dieser Stelle auch bedacht werden. Somit bleibt unter Strich drei Sterne für StopWatch & Timer Free und vier Sterne für StopWatch & Timer Plus.

Bildschirm & Bedienung

Zur Bedienung und zur grafischen Präsentation gibt es im Falle von StopWatch & Timer nicht viel zu sagen. Eine grundsolide Präsentation in beiden Bildschirmmodi und eine Bedienung über die Menü-Taste. Das war es auch schon.

Wünschenswert wäre es gewesen, dass man zwischen Countdown und Stoppuhr mittels eines “Wischens” hätte wechseln können wie bei so manchem direkten Konkurrenten.

Speed & Stabilität

Hier trumpft StopWatch & Timer wirklich auf und bekommt auch die Höchstnote. Warum? Weil diese Applikation nun seit Anbeginn meiner persönlichen Smartphonezeit auf meinem Smartphone verweilt und in diesen Monaten die Applikation kein einziges Mal abgestürzt ist oder Macken gemacht hat.

Preis / Leistung

StopWatch & Timer ist kostenlos im Android Market verfügbar und ist nicht werbefinanziert.

Warum gibt es nun keinen fünften Stern?

Ganz einfach! Diese Kategorie heißt nicht nur Preis, sondern Preis/Leistung. In Anbetracht der erbrachten Leistung und hier schneidet die App gut, aber bei weitem nicht sehr sehr gut ab, ist das Preis/Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Screenshots

StopWatch & Timer - Herrscher der Zeit! StopWatch & Timer - Herrscher der Zeit! StopWatch & Timer - Herrscher der Zeit! StopWatch & Timer - Herrscher der Zeit! StopWatch & Timer - Herrscher der Zeit!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Jupiter Apps

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Thomas G. 18.02.2012 Link

    Schöner Test, Danke. Habe die App auch schon von Anfang an drauf und ist mir auch noch nie abgestürzt. Läuft super. In der free Version vermisse ich eigentlich nichts, aber wenns ambitionierter sein soll kannst nafurlichbgerne mehr Funktionalität sein.
    Ich nutze sie auch gerne als Eieruhr ;-)

    0
  • Matthias Berlin 18.02.2012 Link

    Alternative: UltraChron

    0
  • Felix 20.02.2012 Link

    Kann man beim Timer auch beispielsweise 115 Minuten einstellen, ohne sie vorher in 1:55 umrechnen zu müssen?

    0
  • PeterShow 21.02.2012 Link

    Danke für den Tipp mit UltraChron, teste es jetzt mal in der Lite-Verison und wenn es gut ist wird die Pro-Version gekauft...

    0