X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Update] Stocard - Kundenkarten App

Ludwig Hubert
6

Datum des ursprünglichen Testberichtes: 14.05.2012

Wer kennt das nicht? Der Geldbeutel ist voll, obwohl nicht einmal Geld darin ist!
Schließlich bekommt man mittlerweile überall Kundenkarten, die das Portemommaie fast zum Platzen bringen. Aber damit ist jetzt Schluss!

Die App "Stocard - Kundenkarten" schafft da Abhilfe, denn durch einfaches Einscannen der Karten werden diese alle im Smartphone gespeichert und müssen an der Kasse nur noch vom Display abgescannt werden. Meiner Meinung nach ein interessantes Konzept, das sich die drei Studenten, die den Dienst gründeten, da ausgedacht haben.
Ob die App zu Recht unter den beliebtesten Apps im Apple App Store ist und ob sie auch unter Android das hält, was sie verspricht, das könnt ihr im Testbericht nachlesen!

2970800 1373619335285
© Stocard
5 ★★★★★

Bewertung

Pro👍
  • nahezu alle Kundenkarten in digitaler Form und somit ein dünnerer Geldbeutel
  • location based services für noch mehr Komfort
  • ein gutes Design macht die App intuitiv
Contra👎
  • -
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Google Galaxy Nexus 4.0.4 Nein - 2.3.2 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Gleich nach dem Starten kann man auswählen, welche Bereiche für einen interessant sind:

  • Deutschland
  • Großbritannien
  • Österreich
  • Schweiz
  • Australien & Neuseeland
  • Hotel & Airline

Danach gelangt man auch schon zur Hauptübersicht der App "Stocard - Kundenkarten", in zwei Reitern ist die Anwendung übersichtlich aufgebaut: Unter "Meine Karten" werden alle angelegten Plastikkarten angezeigt, falls dies noch nicht geschehen ist kann man über das "+"-Zeichen in der oberen rechten Ecke neue Karten anlegen. Dabei erscheint eine Liste aller verfügbaren Dienste, die mit dem Suchfeld durchsucht werden können. Somit findet man schnell den gewünschten Anbieter - falls dieser nicht vorhanden ist (beispielsweise weil es ihn nur lokal oder recht selten gibt), so kann man sich die Karte trotzdem über "Andere Kundenkarte" anlegen.
Nach dem Auswählen eines Anbieters muss man nun entweder die Zahlen unter dem Strichcode eintippen oder ihn mit der Handy-Kamera einscannen. Mit einer optionalen Notiz wird die Karte nun gespeichert unter "Meine Karten" angezeigt und kann von dort aus geöffnet werden, wobei an der Kasse nur noch der angezeigte Strichcode eingescannt werden muss. Dadurch wird die Plastikkarte quasi digitalisiert und man muss diese nicht immer dabei haben - sie ist ja jetzt im Smartphone. 
Allerdings gibt es hier noch zwei Knackpunkte: Einerseits kann man auf diese Art und Weise nicht alle Karten in die App übernehmen, denn das geht logischerweise nur bei Strichcodes. Sowohl Chips, als auch Magnetstreifen kann die Applikation nicht "simulieren".
Andererseits können auch aus technischen Gründen nicht alle Kassensysteme diese Strichcodes vom Handy einscannen - beispielsweise funktioniert es nicht mit Laser- oder Flachbrettscannern, bei modernen Bildscannern gibt es aber keine Probleme - so funktionierte das Einscannen fast immer im Praxistest. Aber selbst wenn es nicht funktioniert, muss der Angestellte einfach die angezeigt Nummer eingeben, was ja auch kein Problem darstellen könnte.

Wie vorhin bereits erwähnt, gibt es in der App zwei Reiter: "Meine Karten" und "Angebote".
Letzterer ist momentan leider noch nicht funktionsfähig, in naher Zukunft sollen hier aber passende Angebote zu den angelegten Kundenkarten angezeigt werden. Wie ich finde ein echt durchdachtes Feature - wenn es denn dann mal verfügbar ist.

65 1
© AndroidPIT

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung der App "Stocard - Kundenkarten" ist intuitiv und simpel gestaltet: Einfach den Dienst auswählen, den Strichcode auf der Karte einscannen, fertig. So dauert das Hinzufügen der Karte nichtmal einige Sekunden.
Auch das Design der App ist schick gestaltet, es ist nicht überladen und deshalb sehr übersichtlich.

65 2
© AndroidPIT

 

Speed & Stabilität

Die Geschwindigkeit der App "Stocard - Kundenkarten" ist auf meinem Nexus wirklich super, selbst das Einscannen dauert nur wenige Sekunden. Auf einem HTC Desire muss man allerdings eine ganze Weile warten, bis der Strichcode eingescannt ist, was wohl auf die "schlechte" Kamera zurückzuführen ist.

Preis / Leistung

In dieser Kategorie gibt es eigentlich nichts zu meckern: Die Anwendung "Stocard - Kundenkarten" ist kostenlos im Google Play Store verfügbar und hat keine eingeblendete Werbung. Bei dem noch ausbaufähigen Funktionsumfang gibt es hier die Wertung "sehr gut".

Abschließendes Urteil

Die Idee hinter der App "Stocard - Kundenkarten" ist echt genial! Endlich wird der Geldbeutel mal etwas leerer und man muss nicht immer die sinnlosen Plastikkarten mitschleppen - das Smartphone hat man ja sowieso immer dabei. Ebenso haben die Entwickler gut mitgedacht, was man zum Beispiel daran sieht, dass das Display beim Anzeigen des Strichcodes wesentlich heller wird, damit das Einscannen besser funktioniert. Auch nicht schlecht ist die Funktion, dass man eigene Karten anlegen kann - schließlich gibt es einige lokale Anbieter, die nicht in der Liste verfügbar sind. Noch besser wäre es allerdings gewesen, wenn man hier eigene Icons einfügen könnte.
Insgesamt kann man also sagen, dass in dem Dienst echt Potential steckt. Wenn jetzt noch der Bereich "Angebote" verfügbar wäre, hätte sich die App den fünften Stern auch noch verdient.

Anmerkung: Auch wenn Teile der Datenschutzbestimmungen Zweifel an der Sicherheit der Daten aufkommenlassen könnte, so steht das Unternehmen dem Thema Datenschutz akribisch gegenüber: Es werden ausdrücklich keine (personenbezogenen) Kundendaten gesammelt, die angelegten Benutzerstatistiken sind völlig anonym. Der Passus in der Datenschutzerklärung dient lediglich zur Absicherung für den späteren Ausbau des Dienstes.

Update 

(16.09.2013)
Seit dem Bericht im Mai 2012 hat sich bei der App viel getan und ihr wurde neben einem neuen Design auch viele neue Funktionen verpasst. Neu sind seither die oben beschriebene Funktion die Angebote und Coupons anzeigt und einige weitere Bearbeitungsoptionen der Karten.
Seit letztem Freitag steht die Version 2.4 zum Download zur Verfügung, die einige weitere, praktische Funktionen bereit hält. Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Als neue, ortsbasierte Funktion ist es möglich sich ein Widget auf den Lockscreen zu legen, dass je nach Ort die passende Kundenkarte anzeigt. Man muss also nicht mal mehr die App öffnen und die jeweilige Karte auswählen.
  • Neben dem Lockscreen-Widget gibt es nun auch ein normale Widget, das direkt zu einer ausgewählten Karte verknüpft
  • Eine geniale Funktion in Android, die leider zu selten von den Entwicklern verwendet wird: Google Sync. In diesem Fall werden alle Appdaten samt Kundenkarten und Nummern in der Google-Cloud gelagert, sodass die App bei der Neuinstallation auf einem neuen oder anderen Gerät wieder heruntergeladen werden. So muss man die ganzen Karten nicht erneut einscannen.

Wie man sieht ist in den knapp anderthalb Jahren viel passiert und die App hat sich sehr verbessert! Nicht nur mit praktischen Funktionen sondern auch mit einem schicken Design kann ich die App also getrost weiterempfehlen. Schließlich ist die App nicht umsonst die erfolgreichste in diesem Segment und hat seit dem letzten Testbericht zehn mal so viele Benutzer (Mai 2012: 160.000 - September 2013: 1.600.000)!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Stocard GmbH

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • olli 17.09.2013 Link

    Hallo,
    Geschwindigkeit & Stabilität sowie Preis & Leistung haben irrtümlich den gleichen Text.

    0
  • User-Foto
    Mod
    Ludwig Hubert 17.09.2013 Link

    Oh, Dankeschön! Dass muss ich heute nachmittag noch anpassen!

    0
  • bruno windisch 17.09.2013 Link

    btw: der Sync in die Cloud geht automatisch. Für die, die so wie ich nach einzustellenden Parametern suchen. Genau die Funktion, auf die ich gewartet habe (einen Androidwechsel schon hinter mir, und eine erneute Eingabe ohne die Sicherung wollte ich nicht!)
    So ist's jetzt jedenfalls rund - durchweg zu empfehlen. Super.

    0
  • Benny B. 22.09.2013 Link

    FLACHB(R)ETTSCANNER XD ich glaube das heißt FlachBETTscanner.
    http://kunst-kultur.germanblogs.de/flachbrettscanner-oder-flachbettscanner/

    0
  • moto-roady 22.09.2013 Link

    Genial! Habe die App gerade mal nur ausprobieren wollen. Intuitiv und ausgereift. Echt super und in jedem Fall eine klare Empfehlung!

    0
  • Anix vor 11 Monaten Link

    Mich würde Interessieren, was der ADAC Mitarbeiter sagt, wenn man Ihn statt der Karte das Handy zeigt. Am Ende muss man denn Spaß noch selber bezahlen da er es nicht Akzeptiert.
    Bei Kundenkarten wo es Punkte gibt, kein Thema. Aber bei sowas wäre ich Vorsichtig.

    0