X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Stickman Ski Racer (Free) – Ab auf die Piste!

Christopher W.
1

Dieses Jahr musste die Mehrheit der Deutschen wohl auf Schnee an Weihnachten verzichten - bei Temperaturen von bis zu 20 Grad Celsius kam vielerorts wohl nur langsam echte Weihnachtsstimmung auf. Doch zumindest die Skiurlauber dürften mit Schnee beglückt worden sein. Du wärst jetzt auch gerne in den Bergen und würdest liebend gern schneebedeckte Hänge hinunterfahren? Vielleicht ist ja Stickman Ski Racer (Free)  ein kleiner Trost? Erfahre im Test mehr!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.9 2.1

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Nexus
Androidversion: 4.2.1
Root: Nein
Modifikationen: Nein

“Stickman”- Spiele gibt es mittlerweile zuhauf. Egal ob Racing- oder Jump-&-Run-Spiele, vielen von Euch dürften Klassiker wie Stick Stunt Biker oder Line Runner bekannt sein. Stickman Ski Racer (Free) ist von den gleichen Entwicklern wie die eben genannten Spiele. Kann das Spiel überzeugen?

Der Download zur App umfasst 18 MB – nach der Installation nimmt die App auch nicht sonderbar mehr Platz ein (ca. 19 MB). Die Berechtigungen sind vollkommen in Ordnung, es besteht kein Grund zur Sorge.

Wie bei vielen ähnlichen Spielen auch geht es bei Stickman Ski Racer darum, möglichst schnell eine bestimmte Strecke, in diesem Fall eine Skipiste, abzufahren. Dabei muss man Hindernissen ausweichen, Münzen einsammeln und stets die richtige Abfahrt nehmen. Tut man das nicht, hat das tödliche Folgen. Denn oftmals ist der richtige Weg nicht offensichtlich, und eine falsche Abbiegung führt fast immer dazu, dass man an Felsen zerschellt.

Unterteilt ist das Spiel in verschiedene Spielbereiche (insgesamt 30 Level), welche nach und nach freigeschaltet werden können:

  • Alpen
  • Himalaya
  • Rocky Mountains
  • Carpathians

Um einen Spielbereich freizuschalten ist eine bestimmte Anzahl an Sternen nötig, welche durch das erfolgreiche Beenden einen Levels eingesammelt werden können. So bekommt man jeweils einen Stern für das Erreichen des Ziels, einen für das Schlagen einer bestimmten Zeit und einen Stern, wenn man alle Münzen auf der Piste eingesammelt hat.

Das Spiel wartet durch verschiedene und abwechslungsreiche Pisten auf. So müssen Loopings gemeistert werden, Steinen, welche aus der Piste ragen, ausgewichen und Lawinen überstanden werden. Aber es gibt auch ungefährliche oder gar unterstützende Spielelemente wie Schneekanonen oder Brücken, Skihüttendächer und mehr. Spannend sind auch die Abfahrten bei Nacht, welche einen besonderen Reiz darstellen, da die Scheinwerfer stets nur einen Teil der Piste erhellen und man so große Teile im Dunklen fahren muss.

Außerdem besteht die Möglichkeit, weitere Charaktere zu kaufen. Dies geht ganz einfach mit Hilfe der eingesammelten Münzen. Sollten die eingesammelten Münzen nicht reichen, können auch Münzen hinzugekauft werden. Allerdings benötigt man die Münzen nicht, um im Spiel weiterzukommen.


Fazit

Stickman Ski Racer erfüllt die Erwartungen – nicht mehr und nicht weniger. Wer Spiele wie Line Runner oder Stick Stunt Biker kennt, der weiß was ihn erwartet. Das Spiel macht wirklich Spaß, nach längeren Spielphasen kann man aber auch schnell das Interesse verlieren. Die Pisten sind aber teils echt fordernd und man benötigt einige Versuche, um die Abfahrt erfolgreich zu meistern. Meiner Meinung nach ist Stickman Ski Racer vor allem für kurze Spiele geeignet, genau wie die meisten anderen Stickman-Spiele auch. Für Zwischendurch sind diese Spiele einfach perfekt!

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von Stickman Ski Racer (Free) ist wirklich einfach und schnell erlernt – besonders wenn man ähnliche Spiele schonmal gespielt hat. Durch Tippen auf die rechte Bildschirmhälfte beschleunigt man, durch Tippen auf die linke Bildschirmhälfte bremst man ab. Steine, welche aus der Piste ragen, können übersprungen werden, indem man kurz nach oben über den Bildschirm wischt. Daneben kann man durch die Neigung des Smartphones das Gewicht verlagern.
Auch die sonstige Gestaltung kann überzeugen. Die Grafik ist wirklich toll und im Spiel sind viele kleine und nette Details eingebaut. Auch die Menüführung ist sehr schlicht und übersichtlich.

Speed & Stabilität

Stickman Ski Racer (Free) lief während des Tests sehr flüssig und stabil. Die Performance war vollkommen zufriedenstellend und das Spiel müsste auch auf älteren Geräten recht flüssig laufen.

Preis / Leistung

Stickman Ski Racer (Free) ist kostenlos im Play Store erhältlich. Es wird ununterbrochen Werbung eingeblendet, welche sich am oberen Bildschirmrand befindet. Gegen eine Zahlung von 79 Cent kann diese jedoch auch entfernt werden.

Screenshots

Stickman Ski Racer (Free) – Ab auf die Piste! Stickman Ski Racer (Free) – Ab auf die Piste! Stickman Ski Racer (Free) – Ab auf die Piste! Stickman Ski Racer (Free) – Ab auf die Piste! Stickman Ski Racer (Free) – Ab auf die Piste! Stickman Ski Racer (Free) – Ab auf die Piste! Stickman Ski Racer (Free) – Ab auf die Piste!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Djinnworks e.U.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Alexander W. 06.01.2013 Link

    Es macht spaß nur wenn man zu lange spielt und nicht weiter kommt sollte man da mal eine Pause machen^^

    Steuerung ist super... hatte mal von einem anderen Hersteller ein BMX game drauf mit stickman... steuerung war doof und hattes es gleich wieder runtergeschmissen

    könnte nur mehr level geben^^ hab zwar nicht alle sterne da eingefahren, aber es könnte mehr level geben :)

    0
    0

Author
5

App die ständig Hintergrund wechselt (IntentService)