X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Sprinkle - endlich mal Feuerwehrmann sein!

Ludwig Hubert
13

Sprinkle ist mittlerweile ein recht bekanntes Spiel, das es sowohl für Android, als auch für iOS gibt. Das Ziel des Spieles ist es, die kleinen blauen Männchen und ihre Häuser mit dem Feuerwehrwagen vor dem Verbrennen zu schützen.

Ob das Spielprinzip zu begeistern weiß und ob man auch über längere Zeit damit Spaß haben kann, das könnt ihr im Testbericht nachlesen.

5 ★★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.7.2 1.7.2

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.1.1
-Acer Iconia A500 mit 4.0.3 Custom ROM

Nach dem Starten der App "Sprinkle" erscheint die Levelauswahl. Hier kann man direkt die Level des ersten Kapitels öffnen, sich ein Einführungsvideo anschauen, die Töne/Musik ausschalten und eine Info über die Entwickler durchlesen. Außerdem lässt sich über das "+"-Zeichen in der rechten unteren Ecke das Spiel teilen oder bewerten.

Um das Spielprinzip zu verstehen kann man sich das Einführungsvideo anschauen, um es Euch nicht vorzuenthalten erkläre ich kurz um was es geht:
Die Weltraumtouristen sind mit ihrem Raumschiff um den Saturn geflogen und haben dabei den Ring des Saturns "durcheinandergewirbelt". Die brennenden Steine daraus fallen nun auf den Planeten der kleinen blauen Männchen und stecken dort die Häuser in Brand. Da ihnen nun die Obdachlosigkeit droht, haben sie einen Feuerwehrwagen gebaut, mit dem sie nun die Häuser löschen wollen. Und genau das ist die Aufgabe des Spielers.
Durch Verändern der Höhe und des Winkels des "Feuerwehrschlauches" kann man Zielen und die Häuser oder brennenden Flächen anvisieren.

Die einzelnen Level unterscheiden sich dann im Aufbau der Welt: Manchmal muss man die Häuser durch Löcher im Boden löschen, manchmal muss man erst Blöcke wegspülen, manchmal bestimmte Knöpfe drücken. Es ist eben ein Puzzlespiel, das durch die Abwechslung nicht langweilig wird. Insgesamt gibt es nämlich 72 Level, auf 6 Kapitel verteilt.

Damit das Spiel nicht zu einfach ist hat man noch zwei Einschränkungen: Einerseits kann man sich nicht zu viel Zeit lassen, da dann die Häuser abgebrannt sind; andererseits ist auch irgendwann der Wassertank des Fahrzeugs leer.
Um die nächsten Level freizuschalten braucht man auch eine gewisse Wassertropfenanzahl, die umso höher ist, je mehr Wasser am Ende eines jeden Level noch im Tank ist. Also garnicht so einfach!

Fazit

Die App "Sprinkle" garantiert ziemlich langen Spielspaß, zumindest wurde bei mir das Spiel nicht langweilig. Es ist nicht so einfach und "deppensicher" wie manch andere, man muss schon mal knobeln, ausprobieren und das auch noch unter Zeitdruck. Auch die Graphik weiß zu begeistern - rund um also ein super Spiel! Es gibt nicht viele Spiele, die da mithalten können.

 

Bildschirm & Bedienung

Die Graphik von "Sprinkle" ist echt super, auch die Physik vom Wasser weiß zu begeistern. Bedienen kann man das Spiel auch sehr intuitiv, außerdem wird in den ersten paar Leveln die Bedienung ausreichen erklärt.
Auf dem Smartphone macht das Spiel schon viel Spaß, auf einem Tablet aber noch viel mehr! Die Graphik ist dann immer noch gut, aber man kann wesentlich besser Zielen.

 

Speed & Stabilität

Sowohl Stabilität, als auch Geschwindigkeit von "Sprinkle" lassen keine Wünsche offen - alles läuft so wie es soll. Das einzige was eventuell stört sind die rund zehn Sekunden Wartezeit beim Öffnen des Spiels.

 

Preis / Leistung

Die App "Sprinkle" gibt es regulär für 2,54€ - Werbung wird logischerweise nicht eingeblendet. Bei 72 Level ist der Preis OK, schließlich braucht man eine ganze Weile, bis man das Spiel durchgespielt hat. Deswegen wäre hier die Wertung "gut" angebracht.

Da es Sprinkle aber exklusiv bei uns als App der Woche (15.10 - 21.10.12) für nur 79 Cent gibt, hat sich das Spiel die Wertung "sehr gut" verdient!

 

Screenshots

Sprinkle - endlich mal Feuerwehrmann sein! Sprinkle - endlich mal Feuerwehrmann sein! Sprinkle - endlich mal Feuerwehrmann sein! Sprinkle - endlich mal Feuerwehrmann sein! Sprinkle - endlich mal Feuerwehrmann sein! Sprinkle - endlich mal Feuerwehrmann sein!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Thumbstar Games Ltd

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Karl Karlos 15.10.2012 Link

    ich habe das Spiel jetzt schon ziemlich lange.
    erst die Demo aber habe dann doch den Euro investiert, weil ich das Spiel sehr gut finde.
    die Level steigern sich in ihrer Schwierigkeit so, dass man sich nur selten unterfordert fühlt aber man für die späteren Level auch mal zehn und mehr Versuche benötigt.
    alles in allem ein lustiger Zeitvertreib, kauf Empfehlung

    0
    0
  • Sascha Wenz 15.10.2012 Link

    habe das Spiel gerade gekauft aber es funktioniert nicht!!! :(:(:(:(

    0
    0
  • Maurice S. 15.10.2012 Link

    Geht Sprinkle nicht nur auf Tegra3 Geräten ?

    0
    0
  • DerThiess 15.10.2012 Link

    Interessantes Spiel.. obwohl es, den Bildern nach, dem Spielprinzip von Angry Birds ähnelt. Wäre aber nicht schlimm, da ich diese Spiel klasse finde!
    Denke mal, daß man die 0,79€ investieren kann :-)
    Nur mal schauen, was der Peicher meines Ace' dazu sagt :-/

    0
    0
  • Sascha Wenz 15.10.2012 Link

    auf ace funktioniert das Spiel nicht!!!! :(:(:(:(:(:(

    0
    0
  • Alain Bouayeniak 15.10.2012 Link

    Da werd ich als alter Feuerwehrmann doch glatt zuschlagen

    0
    0
  • Der Clem 15.10.2012 Link

    Also, bei mir läuft zumindest die Free-Version aus dem Market auf dem Galaxy Note problemlos. Braucht also nicht unbedingt nen Tegra...

    0
    0
  • Lukinator 15.10.2012 Link

    Also auf meinem Nexus habe ich sie gerade für 79 Cent geladen.

    Auf meinem XPlay hatte ich die damals schon, das unterstützt das Gamepad!

    0
    0
  • Den Moe 16.10.2012 Link

    Warum kommt das Spiel hier auf Android Pit angeblich von einem anderen Entwickler als die Version im Playstore? Thumbstar Games Ltd hat im Playstore gar nichts mit Sprinkle zu tun, soll hier aber der Entwickler sein.

    0
    0
  • Der Clem 16.10.2012 Link

    Wenn ich hier aus der AndroidPit-App oben auf "Zur App" klicke, kommt im Market auch nur "Element nicht gefunden".
    Wenn ich direkt im Market suche, finde ich die App ohne Probleme.
    Und ist mit meinem Notebook auch kompatibel.

    Also schon etwas merkwürdig...

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Ludwig Hubert 16.10.2012 Link

    Die Entwickler mussten aus technischen Gründen in anderen Markets eine andere Version der App hochladen. Daher wohl die Komplikationen.

    0
    0
  • Manuel L. 17.10.2012 Link

    Bei Samsung Apps ist es kostenlos!

    0
    0
  • sen-ay vor 8 Monaten Link

    ;jfnknfvnhñnnnnhfduiuzfuiffdd

    0
    0

Author
6

Verbindung von Android auf MySQL Datenbank unter API16 bzw. API 19