X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Sonic CD™ - Der schnellste Igel ist zurück!

Bernhardt Fischer
11

Wer kennt ihn nicht? Sonic, den Igel. Lange Zeit haben Fans gewartet, doch nun rennt der blaue Flitzer mit den roten Schuhen endlich durch die weite Android-Welt.
Als begeisterter Sonic-Fan war Ich natürlich mehr als gespannt, was „Sonic CD™“ zu bieten hat. Näheres gibt es im folgenden Testbericht!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.0 1.0.6

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy S2 (I9100)
Android-Version: 2.3.6
Root: Nein
Verwendbar ab Version: 2.1
 

Nun ist der Igel ja schon wirklich alt. An Schnelligkeit hat er jedoch nicht verloren!

Schon in meiner Kindheit habe ich oft und gerne Sonic gespielt. Auch habe ich mir voller Leidenschaft einige Folgen der Serie angeguckt. Während ich sehr viele 3D-Titel des Igels als schlecht einschätzte, lernte ich die Retro-Klassiker immer mehr zu lieben. Und nun eine „Sonic CD™“ App? Na, die muss doch super sein!
Hat man das Spiel heruntergeladen, müssen noch etwa 270MB nachgeladen werden. Dies wäre, wirklich kein Problem, WENN das Wörtchen „wenn“ nicht wäre. Der Download-Speed ist wirklich erschreckend langsam, denn an meiner 32.000er Leitung wird es sicherlich nicht liegen..
Wird das Spiel neu gestartet kann es dann losgehen! Auf dem Weg zum weit entfernten „Never Lake“ will Sonic sehen, wie der Planet („Little Planet“) erscheint. In dieser Welt gibt es nun die besagten „Time Stones“, welche Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen lassen können und daher sehr wertvoll sind. Doch was wäre eine solche Welt ohne einen Erzfeind? Der fiese „Dr. Eggman“, sucht ebenfalls nach den wertvollen Steinen –und ist Sonic hierbei zuvor gekommen! Der gesamte Planet befindet sich bereits in einem Metallkäfig und damit in den Händen von Dr. Eggman.
Auf einer gewagten Zeitreise versucht Sonic nun die Maschinen seines Erzfeindes zu zerstören und den Planeten damit zu retten. Dies alles bekommt der Spieler in einer wunderbar verpackten Videosequenz mit, die nun wirklich jeden zum Spielen anregen dürfte.

Grundsätzlich geht es in Sonic Spielen darum, ein Level möglichst schnell zu beenden. Jedoch sollte man auch auf die Ringe, die sich über das gesamte Spielfeld zerstreuen, achten. Diese geben zusätzliche Punkte und sind auch eine Art Lebensgarantie. Kollidiert man mit einem Hindernis oder Gegner, so verliert man alle gesammelten Ringe, kann diese aber noch für eine kurze Zeit einsammeln, ehe sie komplett verschwinden. Hat man hierbei gerade keinen einzigen Ring in seinem Besitz, so stirbt man. Grafisch sollte man nicht zu viel erwarten, denn schließlich handelt es sich hier um eine Neuaufsetzung eines sehr alten Spieles. Dennoch wurde alles wunderschön verpackt! Voller Farbenpracht passt hier alles zusammen und wurde super umgesetzt. Es ist keine neuartige, unpassende Grafik, sondern viel mehr ein bunterer, besserer Stil der Retro Grafik. Die tolle Sonic-Musik unterstützt das Ganze.

Was nun aber auch wirklich wichtig ist..wie sieht es mit der Steuerung aus?
Durch Antippen erscheinen zwei virtuelle Knöpfe. Auf der linken Seite befindet sich ein virtuelles D-Pad, mit welchem man in vier verschiedene Richtungen lenken kann. In der unteren rechten Ecke erscheint ein Aktionsknopf, der hauptsächlich zum Springen dient. Natürlich gibt es aber noch ein paar weitere Aktionen, durch kombinieren von Richtungs- und Aktionsknopf.
Insgesamt ist die Steuerung sehr schlüssig und intuitiv. Klar mag es den einen oder anderen Feind der virtuellen Tasten geben, jedoch empfinde ich diese Lösung auf einem Smartphone als sehr gut umgesetzt.


Fazit:

Sonic CD™“ ist ein wirklich sehr gutes Remake eines alten Klassikers. Es handelt sich hierbei um eine Vollversion des alten Spiels, das zudem überarbeitet wurde. Die tolle Grafik, verbunden mit dem schönen Sound lassen die Herzen der Fans des blauen Igels sicherlich höher schlagen.
Hier gibt es verdiente 4 von 5 Sternen!

Bildschirm & Bedienung

Wie auch schon bei vielen anderen Spielen ähnlicher Art, erscheinen zwei virtuelle Knöpfe, die dem Gamepad von damals nahe kommen sollen. Dies funktioniert bei „Sonic CD™“ wirklich sehr gut. Ebenfalls ist auch alles sehr übersichtlich gestaltet und die kunterbunte Grafik lässt Freude aufkommen. Alles ist zu erkennen, mit einer schönen Liebe zum Detail.

Speed & Stabilität

Egal wie schnell der Igel gerade wieder ist oder wie viele andere Elemente sich zudem im Umkreis befinden, „Sonic CD™“ läuft stets flüssig und ohne merkliche Ruckler. Abstürze gab es ebenfalls keine.

Preis / Leistung

Im Play Store kostet „Sonic CD™“ 3,85€. Ein sehr happiger Preis, der aber auch irgendwie gerechtfertigt ist. Man erhält eine komplette überarbeitete Vollversion eines alten Klassikers, der schon beinahe ausgestorben schien. Fans der Serie werden sicherlich zuschlagen, jedoch ist der Preis für eine App wirklich hoch, weshalb ich hier lediglich 4 Sterne vergeben kann.

Screenshots

Sonic CD™ - Der schnellste Igel ist zurück! Sonic CD™ - Der schnellste Igel ist zurück! Sonic CD™ - Der schnellste Igel ist zurück! Sonic CD™ - Der schnellste Igel ist zurück! Sonic CD™ - Der schnellste Igel ist zurück!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

SEGA of America

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Patrick L. 29.04.2012 Link

    geilo

    0
    0
  • Cherryprice 29.04.2012 Link

    Hmmmm irgendwie steht nirgends und ich vermutet mal es ist dem Test schreiber nicht bewusst dass es einfach ein Port der Mega CD Version ist .( deshalb das CD )
    Zu erwähnen wäre noch dass sowohl der japanische als auch der US Soundtrack auswählbar sind.

    0
    0
  • rudi müller 29.04.2012 Link

    wieso nutzt das spiel nicht die download methode vom playstore? inzwischen kann man da ja anwenungen in der größe von 2 gigabyte bereitstellen!

    0
    0
  • Heike A. 29.04.2012 Link

    Bg

    0
    0
  • Marcel L. 30.04.2012 Link

    warum reaktiviert man einen der unbeliebtesten Titel?

    0
    0
  • Merlin P. 30.04.2012 Link

    Ach wie wünsche ich mir doch die guten alten Zeiten zurück in denen die Spiele auf eine Diskette gepasst haben... Haut mir ab mit den tollen neuen Grafiken (die für diesen riesigen Unterschied an Größe doch nicht so viel besser ist).

    Na ja, trotzdem wird der gute Sonic nachher bei mir auf dem Nexus landen, vorher aber nochmal das Original gezockt.

    0
    0
  • PeterShow 30.04.2012 Link

    @rudi müller

    Vielleicht damit man nicht bei jedem Update, wieder 2 GB herunterladen muss????

    0
    0
  • PeterShow 30.04.2012 Link

    @CherryPrice

    "Es ist an der Zeit, die Vergangenheit wieder aufleben zu lassen - mit der überarbeiteten Version von Sonic CD!"

    Es ist eine überarbeitete Version und das steht auch so im Testbericht..

    0
    0
  • sartorius 30.04.2012 Link

    das Spiel nutzt nicht mal die bewegungssensoren vom Handy.

    0
    0
  • Nic O. 30.04.2012 Link

    kult !

    0
    0
  • Eichhornschweif 01.05.2012 Link

    sonic war noch nie mein Typ.

    0
    0

Author
11

Android 4.4.3 bald ist es soweit