X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

SlideIT-Tastatur - Die Swype-Alternative

Christian Brüggemann
49

Viele werden schon Swype kennen, die Tastatur, auf der man nur hin- und her wischen muss, um Wörter einzugeben. Allerdings ist Swype nicht so einfach zu bekommen.
Aber: Es gibt genügend gute, wenn nicht sogar bessere alternative Tastaturen! Eine davon ist die SlideIT-Tastatur, die genau die gleiche Methode zur Eingabe nutzt, wie Swype!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
4.5 7.0

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Nexus
Android-Version: 4.0.2
Mods: Root

Nach dem Herunterladen und Öffnen der App wird man von einem Installationsassistent durch die Konfiguration der Tastatur geführt. Die SlideIT-Tastatur unterstützt mehrere Sprachen, unter anderem natürlich Englisch und Deutsch, die man während der Ersteinrichtung herunterladen kann.
Ebenso wird gezeigt, wie man die Tastatur aktiviert, da diese direkt nach dem Download natürlich noch nicht aktiv ist. Zusätzlich dazu kann man die eigenen Kontakte in das Wörterbuch eintragen lassen, sodass man diese auch per Wisch eingeben kann.

Nach der Ersteinrichtung funktioniert SlideIT schon sehr gut. Die Benutzung der Tastatur erfordert eine kurze Eingewöhnung, danach kann man allerdings Wörter viel schneller als vorher eingeben, vorrausgesetzt sie sind im Wörterbuch enthalten.
Falls nicht, hat man immer noch die Möglichkeit, Wörter wie üblich per Tippen einzugeben und in das Wörterbuch zu übernehmen. Dazu gibt man das Wort ein und tippt auf das (+) am linken Rand, simpel.

Wie viele andere Tastaturen unterstützt auch SlideIT die Spracheingabe. Dazu tippt man einfach kurz auf das Mikrofon-Symbol und spricht, was man eingeben möchte. Das Ergebnis hängt dann von Google ab.
Tippt man auf das "?123"-Symbol, erhält man Zugriff auf vier Seiten voller Sonderzeichen. Außerdem erscheinen in der Leiste, in der sonst die Vorschläge sind, 4 Knöpfe: Einstellungen, Ausschneiden, Kopieren, Einfügen. Die letzteren drei kann man per Doppeltipp auf ein Wort benutzen.

Aber gehen wir mal in die Einstellungen! Für eine Tastatur lassen sich hier ungewöhnlich viele Einstellmöglichkeiten finden, was keinesfalls schlecht gemeint ist.
In der Kategorie "Sprache & Wörterbuch" lassen sich Einstellungen zum Wörterbuch und zu Abkürzungen finden.
Du kannst Sprachen hinzufügen oder entfernen. Sehr sinnvoll finde ich, dass man hier auch Abkürzungen, Verknüpfungen genannt hinzufügen kann. Wenn man also die Abkürzung "DAU" slidet, wird dies automatisch zu "Dümmster anzunehmender User" übersetzt.
Es lassen sich schon sehr viele Abkürzungen finden, aber falls mal eine fehlen sollte, kann man hier einfach eine neue hinzufügen.
Solltest du mal auf ein anderes Smartphone umsteigen, kannst du außerdem dein Wörterbuch mitnehmen, indem du es hier exportierst und es später wieder importierst.
Á propos Importieren: Falls seit der Ersteinrichtung neue Kontakte hinzugekommen sind, kannst du diese hier deinem Wörterbuch hinzufügen.

Der nächste Punkt in den Einstellungen ist "Erscheinungsbild". Hier kannst du Skins herunterladen und anwenden. 30 Skins sind im Android Market verfügbar.
Es gibt aber auch noch ein paar andere Einstellungen. Du kannst hier wählen, wie lang die Linie auf dem Bildschirm maximal werden soll, sodass sie dich nicht bei der Eingabe stört.

Auch den Querformat-Vollbildmodus kannst du hier aktivieren, falls gewünscht. Wenn du nicht möchtest, dass die Tastatur bei der Eingabe vibriert, kannst du dies hier ebenfalls ausschalten und optional stattdessen ein akustisches Feedback aktivieren.

In den seltsamerweise "Voreinstellungen" genannten Optionen kannst du noch ein paar erweiterte Einstellungen vornehmen. Hier lassen sich u.a. Optionen wie die automatische Großschreibung oder der automatische Abstand ein- und ausschalten.
Auch kann man hier "On-The-Fly"-Vorschläge konfigurieren, sprich Vorschläge, die schon bei der Worteingabe erscheinen, was gerade bei längeren Wörtern sinnvoll ist.
Wenn man will, kann man außerdem einstellen, dass SlideIT bei der Spracheingabe nicht erst Vorschläge anzeigt, sondern sofort das wahrscheinlichste nimmt. Bei deutscher Eingabe ist das allerdings noch nicht so sinnvoll, da diese noch recht unzuverlässig ist.

Fazit: SlideIT ist eine Tastatur, die einsteigerfreundlich ist, aber ebenso erweiterte Optionen für "Power-User" mit sich bringt, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Aber auch ohne erweiterte Konfiguration und durch bloßes "Drauf-Los-Schreiben" lässt sich die Tastatur sehr gut verwenden. Ich bin zufrieden!

Bildschirm & Bedienung

Die Einrichtung und Benutzung der App gestaltet sich als simpel. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kann man tatsächlich viel schneller Eingaben tätigen.
Die SlideIT-Tastatur sieht zwar ab Werk nicht gerade klasse aus, allerdings kann man das mit den Skins wieder richten.
Gerade der "Gingerbread"-Skin sorgt wieder für einen guten androidgerechten Look.

Speed & Stabilität

Die SlideIT-Tastatur läuft flüssig, außerdem werden Wortvorschläge sofort und ohne Verzögerung angezeigt. Abgestürzt ist die App auch nie, sodass man sie auch als stabil bezeichnen kann.

Preis / Leistung

Eigentlich kostet die SlideIT-Tastatur 4,61 €, was dann doch ein wenig teuer ist, weswegen ich nur 3 Sterne vergeben kann. Für 4,61 € sollte das Design der App professioneller aussehen, sodass man es nicht erst per Skin richten muss. Als App der Woche erhaltet Ihr diie SlideIT-Tastatur bei uns für reduzierte 1,97 Euro.

Screenshots

SlideIT-Tastatur - Die Swype-Alternative SlideIT-Tastatur - Die Swype-Alternative SlideIT-Tastatur - Die Swype-Alternative SlideIT-Tastatur - Die Swype-Alternative SlideIT-Tastatur - Die Swype-Alternative

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Dasur LTD.

Dasur Pattern Recognition is a high-technology company.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sven S. 16.01.2012 Link

    Dass man Swype nun 'schwer' bekommt, stimmt nur bei nicht gerooteten Geräten. Ansonsten ist das Anmelden für die Beta und das Herunterladen des Installers doch recht unkompliziert.
    Bei preinstall Swype Handys müssen nur zwei Dateien per root Zugriff umbenannt oder gleich gelöscht werden, und die Beta ist um vieles besser als die preinstall Version, zu mindestens auf dem Defy. Trotz allem 'nörgeln' ein sehr guter Testbericht, trotzdem konnte mich die Tastatur beim Selbsttest nicht überzeugen, trotz der netten Gestaltungsmöglichkeiten.

    0
    0
  • Susie 16.01.2012 Link

    Kann dem Test nur zustimmen. Im täglichen Einsatz allerdings muss man sich mit einigen kleinen Bugs herumschlagen. Will ich "das" schreiben, was im Deutschen eines der häufigsten Wörter darstellt, ist die erste Wahl von SlideIT: Faß. Da weiss ich nicht, wie ich Faß äh das (seht ihr, da war es wieder) ausmerzen könnte. Ich dachte eigentlich, die App lernt kontinuierlich mit. On the Fly ist manchmal nicht die beste Einstellung. Einfach Einstellungen durchtesten.

    Sonst prima. Von mir 4 Sterne.

    0
    0
  • User-Foto
    Dieter Klein 16.01.2012 Link

    wieder ne App die nur im Market erhältich ist, ich hab keine Kreditkarte.

    0
    0
  • User-Foto
    Dieter Klein 16.01.2012 Link

    wieder ne App die nur im Market erhältich ist, ich hab keine Kreditkarte.

    0
    0
  • Thomas G. 16.01.2012 Link

    Schöner Test, hatte mich mit dieser Tastatur auch schon mal versucht anzufreunden,aber irgendwie liegt mir das Wischen nicht.
    So bleibe ich dann bei meinem derzeitigen Liebling: SwiftKey X!

    0
    0
  • sensa tion 16.01.2012 Link

    Ich hab Slide jetzt seit knapp 2 Wochen und frage mich langsam, wie ich vorher ohne ausgekommen bin. Es ist absolut faszinierend, wie gut es funktioniert - meine Erwartungshaltung war vorher eher gedämpft. Gut gefällt mir auch, dass über das Umschalten in die Sonderzeichensicht alle Smileys aufgerufen werden können. Man kann auch 'freihand' Graffiti zeichnen B-)

    0
    0
  • Klaus 16.01.2012 Link

    Über den Support kann ich nur positives berichten. Habe die email mit der Aktivierungsnummer verschlampt. Diese brauchte ich aber da ich die App mittels PayPal gekauft habe. Habe den Support angeschrieben und innerhalb eines Tages eine Mail bekommen in der 3 Wege waren um die App komfortabel zu aktivieren (über QR Code, Browser Link). War eine super Erfahrung.
    Dennoch bin ich bei SwiftKey X hängen geblieben da es einfach noch schneller geht nachrichten zu schreiben. Die Vorhersagen sind der Wahnsinn!

    0
    0
  • Sabine V. 16.01.2012 Link

    Ich benutze A.I.Type Tastatur, die mehr in Richtung SwiftKey geht. Die Tastaturtöne sind angenehmer und der Support ist überragend. Hakt in Sachen Wörterbuch noch ein bisschen, bin aber dennoch begeistert, da kontinuierlich daran gearbeitet wird. SlideIt war für mich nicht unbedingt was, da ich nicht immer kontrollieren will, ob das richtige Wort erkannt wurde. SwiftKey fand ich zwar gut, ist im Moment noch etwas besser in der Worterkennung, aber da mag ich die Töne nicht und ohne mag ich auch nicht. A.I.Type hat zu Weihnachten Stille Nacht als Tastaturton mit passender Skin. Meine Empfehlung, einfach mal testen.

    0
    0
  • Patrick Körner 16.01.2012 Link

    Ne sehr gute Tastatur, die auch den regulären Preis rechtfertigt. Ich selber nutze aber SwiftKey, finde die einen winzigen Tick besser. Habe ne zeitlang beide getestet und kann für beide ne Kaufempfehlung abgeben ;-)

    0
    0
  • Paul B. 16.01.2012 Link

    Ich kann die Tastatur auch nur empfehlen. Ich hatte sie vor Jahren schon auf meinem HTC magic (und sie lief sogar auf diesem Phone einwandfrei).
    Sie
    ist auch besser als die Swype-Version von Sony Ericsson. Im Moment benutze ich aber auch SwiftKey X. Komme mit dieser besser klar.
    Trotzdem eine Empfehlung

    0
    0
  • Markus Schwab 16.01.2012 Link

    Ich benutze die kostenlose Variante vom Go-Launcher. Klappt prima und lässt sich auch schön optisch an den eigenen Geschmack anpassen.

    0
    0
  • Jan 16.01.2012 Link

    Irre ich mich aber es gibt Swype für das Galaxy Nexus atm doch gar nicht oder? Habe Swype fast zwei Jahre auf meinen N1 benutzt und fand es sehr schade, dass es nicht für das GN angeboten wurde, aber SlideIT ist meines Erachtens eine klasse Alternative und mir gefällt das es einige Skins und zahlreiche Wörterbücher im Market gibt. Ich bleibe nun erstmal dabei!

    0
    0
  • PeterShow 16.01.2012 Link

    Hab ich auch noch rumliegen, gabs auch für 10 Cent. Bin aber soweit mit "Smart Keyboard Pro" sehr zufrieden, da kann man in der Light-Version auch alles testen. Hat für mich die richtige Mischung aus selbertippen und "Automatik"... Ist auch ein der wenigen Tastaturen in denen man Umlauten in der normalen Ansicht - ohne Umschalten - haben kann.... Mit dem Swype-Prinzip bin ich nie zurecht gekommen... Aber jedem das seine ^^

    0
    0
  • Denno E. 16.01.2012 Link

    Hab Swype auf meinem Milestone, die Hardware Tastatur brauche ich gar nicht mehr! Hab mich einfach als Beta Tester angemeldet. Ein Leben ohne Swype kann ich mir kaum noch vorstellen.

    0
    0
  • Metti 17.01.2012 Link

    ich empfehle TouchPal als geniale und vollkommen kostenlose Alternative!

    0
    0
  • User-Foto
    tomtom 17.01.2012 Link

    Den ersten Kommentar verstehe ich nicht! Habe Null Ahnung von Englisch und trotzdem geschafft das Ding zu Installieren. Muss sagen Swype läuft super auf meinem Desire ohne Root. Brauchte auch nichts ändern oder Löschen. Hat von Anfang an super funktioniert. Habe sogar schon ein Update erhalten.

    Gruß, Tomtom

    0
    0
  • Christian W. 17.01.2012 Link

    Also unter schnell schreiben verstehe ich was anderes.
    Mit swiftkey kann man schnell schreiben.

    Alleine schon die Tatsache das man nur eine Sprache nutzen kann bremst. Entweder man muss immer hin und her schalten oder das Wörterbuch kräftig an lernen.
    Versucht mal einen Buchstaben mitten im Wort groß zu schreiben und viel zu oft kommt ??

    0
    0
  • Otto B 17.01.2012 Link

    @susie: Lösche doch einfach 'Faß', indem Du den Cursor auf das Wort setzt und dann aufs Minus-Symbol tapst.

    Gruß
    -otto

    0
    0
  • maiki 17.01.2012 Link

    Also bei mir hängt sich die app nach 2 sms weg ... Und es lässt Sich Mix mehr eintippen nochmal mit der original Tastatur ... Samsung Galaxy Note

    0
    0
  • Jan S. 17.01.2012 Link

    Ich habe schon so viele Tastaturen getestet (FlexT9, slideIt, Swype, Smart Keyboard Pro) aber als ich dachte ich würde nie wieder eine Tastatur ohne "Wischen" benutzen hab ich günstig Swiftkey erworben und ich bin begeistert. In meinen Augen die beste Tastatur. Die Wortvorschläge sind klasse. Ich schreibe zwar nicht so schnell als wenn ich wischen würden denn es ist viel besser ich muss häufig gar nicht mehr schreiben, da mir die Wörter so klasse vorgeschlagen werden...

    0
    0
  • DopeyDevil 17.01.2012 Link

    Hatte Swype auf meinem Desire & nach dem Wechsel zum Galaxy Nexus SlideIT getestet, da Swype nicht funktionierte. Kann nur sagen das SlideIT NIE an Swype ran kommt, dass ist ein Unterschied wie Tag und Nacht! Sowohl von der Wort-Erkennung, als auch einfach vom Feeling.

    Bin nun froh, das ich eine funktionierende Swype-Version für mein GN gefunden habe...

    0
    0
  • Susie 17.01.2012 Link

    @ Otto b.:
    Danke! Hat funktioniert! Endlich! Das versuche ich auch mit den anderen kleinen "Einschleichern". Genial. Deswegen lese und schreibe ich hier so gerne mit !

    0
    0
  • Oliver Hy 17.01.2012 Link

    Ich nutze SlideIT schon lange und bin begeistert. Es gibt nichts besseres als wischen, mit tippen auf dem Touchscreen bin ich noch nie klar gekommen.
    Man kann es auch super an seine Bedürfnisse anpassen - und mitten im Wort ich noch nie einen Buchstaben groß schreiben!

    0
    0
  • wastl 17.01.2012 Link

    Ich habe mal Swiftkey und Swype auf Geschwindigkeit getestet: Im Ergebnis war im Querformat Swiftkey schneller, hochkant Swype. Allerdings ging es um ein paar Sekunden Zeitunterschied bei rund 2 Minuten Texteingabe. Bei beiden kommt es wesentlich darauf an, ob die Tastatur das Wort kennt. Swiftkey ist mit seinen Vorschägen dann ein echter Sprinter. Swype hält eben auf, wenn es Wörter nicht kennt. Hochkant finde ich die Wisch-Methode praktischer.
    Letzlich dürfte es Geschmackssache sein. Ich wechsele immer mal.

    SlideIt habe ich, seit es das neulich im Weihnachtsangebot gab.
    Gegenüber Swype fällt positiv auf, dass es Themes gibt. Die meisten sind allerdings so scheußlich, dass sie entbehrlich sind.
    Bei der Worterkennung scheint mir Swype aber besser zu sein. Auch muss man, so der Eindruck, bei Swype nicht so genau den Anfangsbuchstaben treffen, damit am Ende das gewollte Wort herauskommt.
    Vorteil von Swype ist, dass es umsonst ist. Auf dem LG Optimus Speed gab es mit der Installation keine Probleme.

    0
    0
  • wastl 17.01.2012 Link

    So, ich habs nochmal getestet. Einfach eine normale WhatsApp-Mail. SlideIt scheiterte bei 13 Wörtern an 10. Swype, danach wieder als Tastatur festgelegt, konnte alle Wörter. Damit ist klar, SlideIt fliegt wieder raus.

    0
    0
  • Yannick P. 17.01.2012 Link

    Wurde ich gerne benutzten, aber ich habe bedenken, dass ich sie mit meinem Schweizerdeutsch gebrauche kann... :)

    0
    0
  • Un Gern 18.01.2012 Link

    Zwei nette, nicht erwähnte Funktionen:
    1. Man kann durch langes drücken auf die Wort hinzufügen Taste die Höhe der Tastatur eingestellten. Mehr Platz für das Textfeld als Resultat.

    2. Deaktiviert man die Spracherkennung erscheint eine Taste mit großem G. hierüber können Zahlen eingegeben werden, indem man sie auf den Bildschirm schreibt / zeichnet.

    0
    0
  • Karsten B. 19.01.2012 Link

    Auch ich werde weiterhin bei SwiftKey bleiben, geht schneller, flüssiger und das Wörterbuch ist genial

    0
    0
  • Nico B. 26.03.2012 Link

    Richtig gut die App, nutze ich seit ca. 1 Jahr.

    0
    0
  • DaMaurice 26.03.2012 Link

    Habe eine Zeit lang nur SwiftKey benutzt, benutze nun aber seit längerer Zeit Swype.

    Mein persönliches Fazit:
    Es gibt für mich keine bessere Tastaturen als diese beiden.

    Wenn jetzt SwiftKey noch die "Swype-Wisch-Funktion" einfügt, dann wäre es die NON-PLUS-ULTRA-TASTATUR schlechthin!!!

    0
    0
  • kaha 26.03.2012 Link

    Mich würde mal die fertig installierte Datenmenge interessieren.
    Swype (für mich die momentane beste Tastatur) verbraucht inzwischen fast 52mb. Auf meinem neuen Evo 3D ist das ja tragbar, auf meinem alten Wildfire ist das zu viel.

    0
    0
  • Peter Plan 26.03.2012 Link

    Swype gekoppelt mit Swift Key, das wäre ein Traum!

    0
    0
  • Sabine V. 26.03.2012 Link

    Ich finde SlideIt zu pfrimelig, wenn es ein hingeschludertes Wort nicht erkennt, finde ich die bereits genannten Alternativen deutlich besser. Noch eine für Spieler: WritePad. Ist aber teuer, und bei weitem nicht perfekt. Aber wenn sich das noch entwickelt wurde es auch interessant.

    0
    0
  • Chiefmaster Christian Ef 26.03.2012 Link

    @ Dieter: besorg dir halt ne Kreditkarte!
    Is nun wahrlich nicht so schwer, es gibt schon seit langem pre-paid-Teile wie mywirecard. Funktioniert wie beim Handy, nur wenn Geld aufgeladen wurde kannst du damit Einkäufe tätigen. Ich hab da immer nur um die 20 Euronen drauf, da isses au nich schlimm wenn jemand meine Kartensdaten hat.
    Für Andriod reicht das auf jeden Fall!

    Ansonsten, die App is scho schick! Habe die damals für 10 Cent geschossen ;)
    Allein aufgrund solcher Aktionen würd ich ne Kreditkarte haben wollen...

    Grüße!

    0
    0
  • Chiefmaster Christian Ef 26.03.2012 Link

    @un gern:

    Alter, das is ja cool! Vielen Dank!

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 26.03.2012 Link

    warum bringt google nicht endlich wie apple solche prepaid karten raus die bis max 50 euro zu erwerben sind z.b. bei expert?? deswegen ne scheiß kreditkarte die auch noch im jahr gebühren kost ?? müst ja bescheuret sein. sorry liebe leute auch wenn ihr das absolut nicht mögt u da is google auch selber schuld , ich sage mal vorsichtig es lebe der snapzzmarket.

    0
    0
  • Android Fanboy 26.03.2012 Link

    Mal Ehrlich, hab nur ICH das Gefühl, dass sich hier dann und wann ein Test wiederholt?

    0
    0
  • Chiefmaster Christian Ef 26.03.2012 Link

    Reds dir nur schön Fuchs...

    0
    0
  • PeterShow 26.03.2012 Link

    @Android Fanboy
    Nein, das ist kein Gefühl, dass machen die Seit ner Weile so... Bei Slide-IT bin ich mir nicht so sicher. Nach kurzer Recherche ist das wohl doch ein neuer Test.

    0
    0
  • S.Ebi 26.03.2012 Link

    Hm, man muss eigentlich nur das Datum des ersten Kommentars hier anschauen (16. JANUAR 2012) - und weiß: das ist kein neuer Test. App der Woche hin oder her, aber ist es wirklich nötig, statt Neuheiten immer wieder den gleichen alten Wein als App der Woche in einen vornehmlich neuen Schlauch zu füllen und hier anzupreisen?

    0
    0
  • The Hansel 27.03.2012 Link

    Ich komm mit swype auch überhaupt nicht zurecht und bin vollkommen überzeugt von Swift Key X!

    0
    0
  • Christian Kempski 27.03.2012 Link

    Finde Swype auch besser. Gerade die Edit Funktion (z.b. Swype taste auf a oder c oder v)und die Nr.Eingabe über das T9 Feld (also von der Swype Taste hoch auf 5). Auch das löschen des letzten Wortes finde ich bei Swype besser gelöst.

    0
    0
  • Christian Kempski 27.03.2012 Link

    Noch was vergessen. Bei SlideIt finde ich die Kürzel super, die fehlen mir bei Swype noch. Die Spracherkennung(Dragon) bei Swype ist die beste die ich kenne.

    0
    0
  • Susie 27.03.2012 Link

    ich habe es lange genutzt finde aber die handyeigene Worterkennung besser als bei slide. deswegen parkt es bei mir derzeit als gekaufte app, da ich es xmas 2011 für 10 ct ergattert habe. ansonsten ist die app ganz ok, kann man nichts falsch machen. Daumen hoch!

    0
    0
  • Cem B. 27.03.2012 Link

    Ich habe lange Zeit geswypet und es hat mir gut gefallen!

    da es für mein galaxy nexus beim release aber nicht verfügbar war bin ich bei Swiftkey X gelandet und ich muss sagen, (genau wie Klaus es oben schon gesagt hat) die Vorhersagen der Tastatur sind einfach nur der wahnsinn.

    Swiftkey X lernt deine schreibweise und schlägt dir wörter vor.

    oft ist es so das ich für einen 10 wörter satz nur maximal 15-18 mal die tastatur antippen muss, da das richtige wort bereits vorgeschlagen wird.

    mittlerweile ist swype für mein gerät verfügbar aber ich will es nicht mehr :)

    beim schnellschreibcontest gegen meine swype freundin hab ich noch nie verloren!

    und vom aussehen her ist swiftkey x "von werk aus" bereits große klasse, und die vorinstallierten skins sind sehr rund und schön. (darkstyle mal ausprobieren unter ICS)

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 27.03.2012 Link

    Ich komme mit Swype überhaupt nicht zurecht. Da bin ich schneller wenn ich es auf die herkömmliche Art und Weise eintippe. Ich habe die Samsung Swipe Tastatur sogar deinstalliert ;) Aber ich finde diese Tastatur an sich nicht schlecht, nur ist "Hacker's Keyboard" doch um einiges besser und individualisierbarer. Von Vorhersagen und Wortvorschlägen halte ich nichts...

    0
    0
  • Jan S. 28.03.2012 Link

    Zoidroid das verstehe ich nicht! Weil du gerne langsam bist oder gerne tippst? Sorry aber die Aussage verstehe ich nicht ich nutze mittlerweile schon ewig Swiftkey und für eine normale SMS oder Email schreibe ich kaum noch richtig die Wörter. Meistens erkennt die Tastatur schon das nächste Wort direkt ohne das auch nur einen Buchstaben eingetippt habe.

    Je länger man die Tastatur nutzt umso besser wird die Erkennung. War vorher auch totaler Swypefan aber durch die Worterkennung bzw. Satzerkennung bin ich dermaßen schnell geworden!

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 29.03.2012 Link

    Ich hab bis jetzt nur Smart Keyboard Pro. Mit ICS-Theme ganz hübsch, null vorschläge null wischen. Ich hab mal swype probiert. ist nix für mich, macht mich nur nervös.
    und kann man denn damit 3 verschiedene sprachen verwalten? schweizerdeutsch, deutsch, englisch?
    Wie kann man damit schnell sein? ich wisch ja bei swype schon falsch über die buchstaben...

    0
    0
  • Christian Huff 01.04.2012 Link

    App der Woche? wo find ich die für 1,87?

    0
    0
  • Christian Brüggemann 01.04.2012 Link

    Christian: Für 1,96 gibt es die App hier bei uns im App Center zu kaufen.

    0
    0

Author
5

(Suche) Guten Robusten Lautsprecher