X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

S-Banking - Bank für die Hosentasche

Fabien Roehlinger
79

Früher noch mit Stift und Papier, später wurde es elektronisch und spätestens seit gestern ist es mobil! Für Banküberweisungen gehen nur noch die Wenigsten in die eigene Bankfiliale. Die meisten haben die Zeichen der Zeit erkannt und tippen fleißig und munter ihre Überweisungen Online vom PC aus. Mittlerweile ist nicht mal mehr der Gang zum eigenen Computer nötig. Mit Deinem Android Phone kannst Du Deine Überweisungen einfach unterwegs machen. Die App dazu heißt S-Banking und ob sie hält was sie verspricht lest ihr hier!

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.2.6 2.3.1

Funktionen & Nutzen

Von Tag zu Tag gibt es neue Apps, die das eigene Leben verändern und revolutionieren. Alltägliche Dinge werden einfacher dank der vernetzten Welt und Überweisungen können nun auch von unterwegs gemacht werden, ohne sich an den heimischen PC ans Online-Banking zu setzen. S-Banking ist die erste in Deutschland verfügbare Online-Banking App für Android.

Für die Nutzung von S-Banking benötigst Du ein für das Online-Banking (HBCI PIN/TAN bzw. FinTS PIN/TAN) freigeschaltetes Konto bei einer deutschen Sparkasse oder Bank.

Laut S-Banking werden fast alle Banken und Sparkassen unterstützt. Am besten checkt ihr das vor dem Kauf einfach unter der StarMobi Android Seite.

Alle denkbaren Konten werden in S-Banking angezeigt. Dazu gehören:

  • Girokonten
  • Festgeldkonten
  • Tagesgeldkonten
  • Sparkonten
  • Darlehenskonten
  • Depots (hier jedoch nur der Saldo)

Auch am Funktionsumfang kann sich S-Banking durchaus sehen lassen! Die Features sind:

  • Eigene Kontonamen vergeben
  • Einzelne Kontosalden anzeigen
  • Gesamtsaldos aller Konten anzeigen
  • Kontoumsätze und -Details abrufen
  • Salden aller Konten per Rundruf abrufen
  • Einzelne Konten aktualisieren
  • Einzelüberweisung ausführen
  • Umsätze nach bestimmten Wörtern filtern
  • Vorlagen für häufige Überweisungen erstellen
  • Umsatzliste der letzten 3 Monate

Will man sich eine Überweisung näher ansehen, kann man die in den Umsatzdetails. Hier findet man alle gewohnten Angaben zur Überweisung wie:

  • Konto
  • Name
  • Kontonummer
  • Bankleitzahl
  • Betrag
  • Verwendungszweck
  • Buchungstag
  • Valuta


So viel Nützliches es auch gibt, fällt eine Sache auf. Schaut man in die Einstellungen von S-Banking kann ein Haken bei "Auf Internetangebote aufmerksame machen" gesetzt werden. Was das zu bedeuten hat, kann man wirklich nur sehr schwer oder garnicht erahnen. Eine kleine Beschreibung zu dieser Option wäre wünschenswert. Auch ein wenig stört, dass die App nicht beendet werden kann. Dieses Android Phänomen rüttelt jedoch nicht an der Sicherheit der App.

Das Thema Sicherheit möchte ich in diesem Test mal besonders hervorheben! Gerade in Geldangelegenheiten kennen die Meisten kein Pardon und somit ist es auch äußerst wichtig, dass eine App wie diese alle Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Es werden alle mir bekannten TAN-Verfahren unterstützt, dazu gehören:

  • iTAN
  • mTAN
  • chipTAN manuell
  • chipTan comfort (optisch)
  • smartTAN+
  • sm@rtTAN optic
  • Einschrittverfahren
  • TAN-Generator
  • SecureTAN

Im normalen Online-Banking lässt sich sagen, dass das "mobile TAN"-Verfahren das sicherste Authentifizierungsverfahren ist, da die Endgeräte für Überweisung und TAN unterschiedlich sind. Dass es nun unsicher sein soll, nur weil diese beiden Endgeräte nun vom Android Phone abgelöst werden, lässt sich nur bedingt sagen. S-Banking hat eine sehr hohe Sicherheitsstufe. Zu Beginn der Anwendung wird nach einem Benutzerkennwort für die App gefragt. Diese muss bei jedem Start von S-Banking eingegeben werden. Ansonsten wird die App erst gar nicht gestartet. Für jede Transaktion ist es weiterhin notwendig das Passwort für das Online-Banking anzugeben. Ohne diese beiden Kennwörter, kann man mit den Daten rein Garnichts bewegen. Zwar bietet die App einem an, das Passwort für das Online-Banking zu speichern, jedoch würde ich dies nicht tun. Die Empfehlung geht ganz klar in die Richtung, die Passwortverwaltung selbst in die Hand zu nehmen. Solche nett gemeinten Services sind aus technologischer Sicht meist nicht ganz unbedenklich.

Weiterhin ist eine Timeout Funktion eingebaut, die man in den Einstellungen findet. Ist man einige Zeit inaktiv, wird wieder die Passwortabfrage aktiv. Falls dies jemanden stören sollte, kann man diese Funktion auch in den Einstellungen wieder ausstellen.

Desweiteren kommuniziert die App wie auch das normale Online-Banking mit den Rechenzentren der Banken und Sparkassen über gesicherte SSL-Verbindungen und verwenden dabei das HBCI+ bzw. FinTS mit PIN/TAN (HBCI 2.2, 3.0) Verfahren. Kein Unterschied zum normalen Online-Banking.

Eine weitere Verschlüsselung bietet das GSM und UMTS-Netz bei mobiler Internetverbindung. Zwar wurde das GSM-Verschlüsselungsverfahren anscheinend geknackt, jedoch ist dies auch nur mit sehr speziellem Equipment möglich und ist somit auch recht unbedenklich.

In freien WLAN-Hotspots sollte S-Banking lieber nicht verwendet werden. Zu groß ist die Gefahr, dass die Daten durch solche unverschlüsselten Verbindungen abgefangen werden. Hier ist Vorsicht geboten!

Ein weiter Vorteil ist, dass S-Banking nur dann eine Verbindung zum Online-Banking Server aufbaut, wenn diese auch gebraucht wird. Man ist nicht ständig mit dem Rechenzentrum verbunden, sondern nur dann, wenn Daten abgerufen werden oder eine Überweisung versendet wird. Dies macht die App sehr schnell, effektiv und sparsam.
 

Fazit

S-Banking ist eine sehr gelungene Android App, die mit vielen Funktionen aufwartet. Wünschenswert für nachfolgende Versionen, wäre die Einrichtung von Daueraufträgen oder auch Terminüberweisungen. Durch die neuen europäischen Überweisungsstandards (SEPA) wurde es noch einfacher europaweit Überweisungen zu tätigen. Somit wäre die Unterstützung von SEPA-Überweisungen wünschenswert.

Das manuelle Beenden der App würde mir vielleicht ein noch höheres Sicherheitsgefühl geben.

Insgesamt ist die App top und äußerst empfehlenswert! Für diesen Preis lohnt sich ein sofortiges Zuschlagen allemal!

 

Bildschirm & Bedienung

Der Sparkassen-Style gefällt mir als Nicht-Sparkassen Kunde gut und wirkt auch keinesfalls aufdringlich. Nur ein kleines dezentes Logo im oberen Bildbereich weist darauf hin. Die App ist äußerst übersichtlich. Die Salden sind immer am gleichen Fleck, egal ob für ein oder alle Konten. Auch die Umsätze sind sehr gut gekennzeichnet. Grün für Geldeingänge und Rot für Geldausgänge. Auch die Icons für die verschiedenen Konten passen sich der Kontoart an. Grafisch ist S-Banking top!

Die Bedienung ist äußerst einfach und intuitiv gestaltet. Durch kurzes tippen auf den Bildschirm kommt man in die Umsatzliste des jeweiligen Kontos. Wird lange auf das Konto getippt, öffnet sich das Kontextmenü mit folgenden Möglichkeiten:

  • Umsatzliste
  • Aktualisieren
  • Überweisung
  • Kontodetails
  • Konto löschen

Wird "Konto löschen" gewählt, wird das Konto nur aus der Übersicht entfernt und kann später über den Button "Konto hinzufügen" wieder in die Übersicht eingefügt werden.

Insgesamt ist alles so, wie man es erwartet. Die Überweisungen lassen sich nach dem gleichen Schema wie auch im in der Weboberfläche des Online-Banking machen.

 

Speed & Stabilität

Die Geschwindigkeit mit der S-Banking arbeitet ist sehr gut! Die Menüs lassen nicht lange auf sich warten und es passiert alles so schnell wie man es gerne hat. Meine Testüberweisung konnte, wenige Sekunden nachdem ich sie machte, bereits angezeigt werden. An Aktualität fehlt es hier nicht. Sehr Gut!

Abstürze konnte ich auch keine verzeichnen. Die App läuft wirklich stabil und sauber.

 

Preis / Leistung

Der Preis von 0,79 € (lt. Google Checkout 0,94 €) ist im Vergleich zur iPhone Schwester (6,99 €) extrem günstig. Ob er in Zukunft auch so niedrig bleibt, ist mir nicht bekannt, somit lohnt sich das jetzige Zuschlagen bevor eine Preiserhöhung ansteht.

Die Kosten für die normale Überweisung innerhalb des Inlandes ist vom jeweilige Kreditinstitut abhängig und kann variieren.

 

Screenshots

S-Banking - Bank für die Hosentasche S-Banking - Bank für die Hosentasche S-Banking - Bank für die Hosentasche S-Banking - Bank für die Hosentasche S-Banking - Bank für die Hosentasche S-Banking - Bank für die Hosentasche

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Star Finanz GmbH

Sichere Banking-Apps für Smartphones und Tablets.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jack-In-Da-Box 08.01.2010 Link

    Coole Sache - Gleich mal runter geladen und installiert... Funktioniert mit Kreissparkasse UND Raiffeisenbank. Leicht zu bedienen. Der Test hat nicht zu viel versprochen. MUST HAVE!!!

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 08.01.2010 Link

    Der Test ist vom Anton... :)

    0
    0
  • Jack-In-Da-Box 08.01.2010 Link

    beide Daumen hoch (für Anton) *g*

    0
    0
  • Sven H. 08.01.2010 Link

    Für den Kontocheck für zwischendurch finde ich das nicht mal schlecht, hat was. ;)

    0
    0
  • Sebastian Preisner 08.01.2010 Link

    ich kenne schon die Desktop version von Starmoney, diese ist auch richtig klasse, habe die App auch gleich mal installiert, kann es aber sein das an dem preis etwas nicht stimmt? bei mis sagt er 79cent inkl. mehrwertsteuer ansonsten 66cent...

    0
    0
  • Jack-In-Da-Box 08.01.2010 Link

    Bei mir wurden 0,79€ (inkl Mwst.) "in Rechnung" gestellt. Da kann man nicht meckern!

    0
    0
  • Theo L. 08.01.2010 Link

    Ich musste zwar 94 Cent bezahlen, aber auch das ist mir die App auf jeden Fall wert. Funktioniert einwandfrei!

    0
    0
  • User-Foto
    Christoph R. 08.01.2010 Link

    Mir wurden auch 0,79€ in Rechnung gestellt.

    Einfach ein klasse Programm. So muss das aussehen und sich bedienen lassen. Sehr gut geworden!

    0
    0
  • Jan B-Punkt 08.01.2010 Link

    Hmm... ich nutz dann doch lieber die Website meiner Bank - die ist kostenlos.

    0
    0
  • Sebastian Preisner 08.01.2010 Link

    @jan b-punkt, das ja gut das die website deiner bank umsonst ist aber der preis von 79cent ist einfach lächerlich für solch eine app!!! Das soll heißen das ich es hammer finde das die app so günstig ist. Ess ich einfach es nächste mal ne kugel eis weniger ;-)

    Lg Sebastian

    0
    0
  • Jan B-Punkt 08.01.2010 Link

    @Sebastian:
    Ist schon richtig, aber für mich persönlich sind das halt 79 Cent zuviel, wenn ich den gleichen Umfang für umsonst haben kann :)
    Wollte auf keinen Fall die App schlechtreden... Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt in diesem Fall so richtig :)

    0
    0
  • Gregor R. 09.01.2010 Link

    Das App funktioniert technisch total Klasse und zwar sowohl mit meinen Sparkassen- als auch Raiffeisen und anderen Konten. Das doofe dabei ist, dass er alle aktivierten Konten untereinander auflistet (siehe screenshot beim Test) und unten eine Saldierung aller Konten vornimmt, die bei mir immer in ROT erscheint (so wie in Fabien's Screenshot). Mir wäre persönlich ein GRÜNES Saldo lieber. Kann man das irgendwo einstellen?

    0
    0
  • Florian B. 09.01.2010 Link

    Funktioniert mit NASPA super, aber bei comdirect-Konto kommt Zertifikatsfehler, schade...

    0
    0
  • Anton S. 09.01.2010 Link

    Klasse App! 5 Sterne gibts, wenn man sein Konto ganz einfach und bequem wieder mit Geld "aufladen" kann. ;-)

    0
    0
  • Sebastian Preisner 09.01.2010 Link

    @gregor, die anzeige wird grün wenn deine konten im plus und nicht im minus sind ;-). Ist auch ganz praktisch, aber es war wohl eher ein scherz von dir und ich hab das nun voll falsch verstanden *peinlich*

    0
    0
  • Anton S. 09.01.2010 Link

    @ Sebestian

    richtig ;-)

    Grün für Haben
    Rot für Soll

    :)

    0
    0
  • Markus Wermelinger 09.01.2010 Link

    Leider geht es nicht in der Schweiz mit Postfinance
    wäre sicher gut gewesen. :)

    0
    0
  • Bodo P. 09.01.2010 Link

    Hi !

    Benutze das Programm seit 100 Jahren auf meinem PC - berufliche und private Konten. Schon da super.

    Auf dem Handy toll umgesetzt. Erste Testüberweisung blitzschnell.

    Frage ans Publikum :
    weiß jemand, wie man von der TAN-Liste auf elektronische TANs ( i-Tans heißen die, glaube ich ) umsteigen kann. Ich denke, die Sache wird mit den dann einzeln übersandten TANs per SMS noch sicherer.

    0
    0
  • Terra Nova 09.01.2010 Link

    Funktioniert klasse mit der Postbank. Zeigt auch meine Kreditkarte an. Und es ist schon richtig, dass man das auch alles über die Internetseite der Bank machen kann, aber es ist mit der Anwendung eindeutig schneller als über das Internet. Liegt sicher daran, dass die Seiten nicht aufgebaut werden müssen.
    Von mir eine klare Empfehlung!

    0
    0
  • floatec 09.01.2010 Link

    naja...da ich mein e-tan gerät sowiso nicht dabei habe (wäre ja auch leichtsinnig^^) seh cih danicht so den großen sin drin...um meinen konto stand zu checken reicht mir dan doch die normale seite...

    0
    0
  • User-Foto
    Alexander K. 09.01.2010 Link

    Tja, mal wieder keine Bank-App für Österreich... ;-(
    0 Sterne

    0
    0
  • Anton S. 09.01.2010 Link

    Hey Bodo. Die Sache mit den i-Tans (indizierte TAN, dir wird angegeben welche TAN du einzugeben hast) musst du bei deiner Bank anfragen. Nur die können dir ein solches Verfahren einrichten. Mit der App hat das nichts zu tun und kann dort auch nicht eingestellt werden. Frag einfach mal bei deiner Bank nach.

    0
    0
  • Bernhard S. 09.01.2010 Link

    Super Sache die App! Muss man da eigentlich irgenwie Angst haben wegen der Sicherheit?

    0
    0
  • Hendrik D 09.01.2010 Link

    hey bei mir sind im market nach dem qrc code 2 apps aufgetaucht beide namentlich gleich ? ist das so korrekt ?? kommt mir bischen spanisch vor ?

    0
    0
  • Tim Christmann 09.01.2010 Link

    Schade die SEB ist nicht dabei :-(

    0
    0
  • Murat Istdochegal 09.01.2010 Link

    eine blöde frage.......wozu dieses app?.......kann man denn nicht einfach auf die seite der eigenen bank gehen und somit seine bankgeschäfte erledigen?

    0
    0
  • Sebastian Preisner 09.01.2010 Link

    @murat, klar kannst du das tun, jedoch ist es mit der app 100x übersichtlicher und schneller da nicht erst die website geladen werden muss. Vorallem gibt es genügend Menschen die mehr als nur ein Konto haben und somit hat man alle Konten auf einem Blick ;).

    0
    0
  • gado g 09.01.2010 Link

    Über die App ist es einfach angenehmer. Die ganze Renderarbeit spart man sich z.B und somit spart man eine Menge Zeit, ist auch übersichtlicher.

    Finde die App auch gut, musste aber auch mehr als die 79Cent zahlen. Die wurden bei der Übersicht ohne MwSt angezeigt.

    0
    0
  • Murat Istdochegal 09.01.2010 Link

    vielen dank sebastian, werde mir das app mal ausprobieren.

    0
    0
  • Murat Istdochegal 10.01.2010 Link

    leider funzt es weder mit der citibank noch mit der commerzbank.

    0
    0
  • Richard M. 10.01.2010 Link

    HILFE! :-)
    Ich kann die App nicht mal finden im Market.
    Weder manuell noch über den Link noch über den QRcode.

    Kommt nur "Es wurden keine Treffer in Android Market für folgende Suche gefunden: pname:com.starfinanz.smob.android.sbanking"

    Mein Milestone ist aber auf der Whitelist was kopiergeschützte Apps angeht - da bin ich mir sicher, denn ich habe ein paar kopiergeschützte Apps drauf (z.B.: BatteryTime Lite, Linda File Manager und Raging Thunder Lite)

    Wie kann das sein?

    0
    0
  • User-Foto
    Richard K. 10.01.2010 Link

    Zum Thema Sicherheit: Die Software wird von der Star Finanz GmbH angeboten, die sich schon seit Jahren mit Starmoney einen guten Namen gemacht hat. Es ist also äußerst unwahrscheinlich, dass die App einem gleich das ganze Konto leer räumt. Dafür ist man nach wie vor selbst verantwortlich. ;-)

    Leider wird die 1822direkt nicht unterstützt. Vermutlich, weil sie HBCI nur mit Chipkarte anbieten. Schade...

    0
    0
  • Christoph D. 11.01.2010 Link

    Leider funktioniert es mit der Hypovereinsbank nicht.
    Ich bekomme ne Reihe von Fehlern.

    User falsch, Verbindungsfehler etc.

    0
    0
  • Sebastian Tiesler 11.01.2010 Link

    Hallo Chrsitop,

    die App kommuniziert über HBCI PIN/TAN bzw. FinTS PIN/TAN mit der HVB.

    Bitte verwende für die Kontoeinrichtung bei der HVB unbedingt die zentrale BLZ 70020270.

    Dann gebe bitte in die Felder "Benutzerkennung" und "Kundennummer" die 10-stellige Direct B@nking Nummer ein.

    Solltest Du nur über eine 6-stellige Direct B@nking Nummer besitzen, wandel diese bitte über das Portal der HVB (www.hvb.de ) in eine 10-stellige Nummer um.

    0
    0
  • Thomas K. 11.01.2010 Link

    nur zur Info:
    die mTAN wird nicht unterstützt, da es sicherheitstechnisch bedenklich ist, die Daten und die Legitimtationsmittel auf dem selben Gerät zur erhalten/haben.

    Siehe http://www.starmobi.de/?s-banking-android.

    Nachtrag:
    Natürlich würde es funktionieren, aber die Banking (zumindest einige) werden die mTAN systemseitig im Zusammenhang mit mobilen Banking-Progs unterbinden.

    0
    0
  • Christoph D. 11.01.2010 Link

    @Sebastian,
    danke für den Tipp mit der anderen BLZ.
    Wie soll man den darauf kommen?
    Ne 10stellige Direct B@nking nummer hab ich schon seit je her.

    Ein Problem seh ich jett nur bei der mTAN. Denn die ist mittlerweile Standard bei der HVB.
    mTan wird zwar unterstützt, aber nur für die Postbank.
    (allerdings läuft der Zahlungsverkehr der HVB über die PB)
    http://www.starmobi.de/index.php?id=starmoney_faq00#c1065

    0
    0
  • Sebastian Tiesler 11.01.2010 Link

    Christoph D.: Hauptsache es funktioniert jetzt... ;-)

    0
    0
  • Sebastian Tiesler 11.01.2010 Link

    Das mobileTAN-Verfahren wird bei der HypoVereinsbank nur für Banking über das Web-Protal angeboten, für FinTS nicht. Deshalb kann in S-Banking derzeit nur das iTAN Verfahren bei der HVB genutzt werden.

    0
    0
  • Christoph D. 11.01.2010 Link

    Tja. Vielleicht kommt das ja noch.
    Jetzt konnte ich alle Konten laden, aber leider keine Umsätze für diese.
    Meinen Saldo sehe ich, den rest nicht.

    0
    0
  • colt ikke 11.01.2010 Link

    Moin........
    Geile App. :-)

    Tschues
    Colt

    0
    0
  • oval shaped 11.01.2010 Link

    Nachrichten von der Android-Onlinebanking-Front - man kann nie vorsichtig genug sein :

    http://www.heise.de/security/meldung/Android-App-spionierte-Bank-Logins-aus-901768.html

    0
    0
  • Sebastian Tiesler 11.01.2010 Link

    @oval shaped: Wichtiges Thema. Bitte schaue mal hier:
    http://www.starmobi.de/index.php?id=android_sicherheit

    0
    0
  • Anton S. 12.01.2010 Link

    Hey Thomas,

    mobileTAN wird unterstützt, jedoch nur für einige Sparkassen.

    Grüße

    Anton

    0
    0
  • ulli j. 13.01.2010 Link

    Androidpit entwickelt sich mehr und mehr zum Bauernfängerportal. Commerzbank und Norisbank sind nicht dabei.
    Ich fühle mich energisch gelinkt von dieser seite androidpit.de, die verleugnet,
    daß es ein eingeschränkt taugliches app ist, indem sie die nicht aufgeführten Bankinstitute verschweigt.
    Das zweite Mal, daß ich auf ein testbericht auf dieser seite hereingefallen bin.
    Folglich: weg von hier.

    0
    0
  • Sebastian Tiesler 13.01.2010 Link

    @Ulli Janetzki: wir empfehlen allen interessierten Benutzern, im Banken-Check auf der Seite
    http://www.starmobi.de/?s-banking-android
    zu prüfen, ob das gewünschte Kreditinstitut unterstützt wird. Steht ja auch explizit in der Produktbeschreibung im Android Market.

    Zu den von Dir genannten Banken: die Norisbank unterstütz kein HBCI PIN/TAN. Und die Commerzbank unterstützt "nur" HBCI mit Diskette und Chipkarte. Jedoch kein HBCI PIN/TAN. Deshalb können Konten von diesen beiden Banken auch nicht eingerichtet werden.

    0
    0
  • Richard M. 13.01.2010 Link

    Hat denn keiner einen Tipp für mich, warum ich die App nicht finde im Market.
    Ich kann aber kopiergeschützte Apps mit meinem Milestone laden!!!

    @ulli janetzki
    Jetzt aber mal runter vom Gas! Die App ist ja nicht von androidpit! Oder glaubst Du die besorgen sich jetzt für den Test Bankkonten bei allen Banken Deutschlands um diese App zu testen?????
    Dafür kann nicht mal der Hersteller der App was! Wenn die Bank kein HBCI anbietet oder Du es nicht freischalten hast lassen, dann kann da keiner was machen!

    Außerdem kann man auf der Website seine BLZ eingeben und erfährt, ob es mit dieser Bank funktioniert.

    UND außerdem kann man die App auch über Google "zurück geben" und bekommt sofort sein Geld wieder!

    Also überlege bitte nochmal nach, bevor Du hier androidpit beschimpfst (die bekommen auch kein Geld dafür - Stichwort Partnerprogramm - wenn jemand eine App kauft!)

    0
    0
  • Richard M. 13.01.2010 Link

    Nachtrag: wie schon kurz in meinem vorherigen Beitrag erwähnt:
    bei einigen Banken muss man HBCI über PIN/TAN erst freischalten lassen!

    Kann daher sein, dass es nicht sofort geht, wenn Ihr die App ausprobiert.

    0
    0
  • Sebastian Preisner 14.01.2010 Link

    @Richard, dieses Problem mit dem nichtauffinden von App's im Market kennen wir ja alle schon, leider gibt es bis heute kein erfolgsrezept dafür, es könnte sein das ein Wipe dich weiter bringt was ich jedoch bezweifle.

    @ulli janetzki: auf solche kommentare kann man getrost verzichten wenn man vor dem schreiben einfach mal nachdenkt! tut mir leid das sagen zu müssen aber "lesen muss gelernt sein" und das Androidpit hier jemanden dazu zwingt die Tests zu lesen und dann auch die App's zu kaufen ist mir wirklich neu! Genauso hatte ich hier noch kein Problem mit falschen Tests und ich darf behaupten das ich schon sehr viele gelesen habe..... (PS: Fabien, wieviele Tests sind es denn nun schon insgesammt? Seit ende Mai habe ich alle verfolgt und zu 90% gelesen....)

    0
    0
  • Richard M. 14.01.2010 Link

    @Sebastian Preisner
    Dass dieses Problem bekannt ist, ist auch mir nicht neu.
    Allerdings lese ich dann immer, dass wenn sich ein besagtes Milestone nicht auf der "Whitelist" befindet, man ÜBERHAUPT keine copy-protected Apps laden kann.

    Das kann ich aber! Nur S-Banking und S-Finanz kann ich nicht finden!

    Was bitte ist ein Wipe ??? Info, Link? Danke!

    0
    0
  • Thomas K. 14.01.2010 Link

    @anton:
    https://www.sparkassemobile.de/#S-Banking/4
    hier ist von der mTAN/smsTAN keine Rede.

    Sicherheitstechnisch wäre das auch sehr bedenklich, das Prog. auf dem gleichen Gerät wie die TAN zu haben. Bei Diebstahl sind sowohl Daten als auch Legitimationsmittel in der Hand des Diebes.

    0
    0
  • Christoph D. 14.01.2010 Link

    Wie ich oben schon mal geschrieben habe:

    mTan wird zwar unterstützt, aber nur für die Postbank.
    http://www.starmobi.de/index.php?id=starmoney_faq00#c1065

    0
    0
  • Sebastian Preisner 14.01.2010 Link

    @Richard, als wipe bezeichnet man das zurückstellen des telefons auf werkeinstellung. Dadurch werden alle daten, inkl. Kontodaten gelöcht. Wie man den beim milestone durchführt weit ich nicht genau, jedoch könnte ich mir vorstellen das man einfach die home-taste beim start gedrückt halten muss, dann kann man im bootmenü "wipe" auswählen und durchführen.

    Wegen der sicherheit, ich kann mir an ein forenbeitrag erinnern der schon lange lange her ist, da ging es auch um eine banking app. Der betreffene meinte dort etwas davon das das banking via handy sicherer sei als an einem computer,wenn ich am PC bin such ich den mal raus.

    0
    0
  • Sebastian Tiesler 14.01.2010 Link

    Das Update für S-Banking (Version 1.2.7) ist im Android Market verfügbar und behebt das Probleme mit dem Zertifikatsfehler bei der comdirect bank. Darüber hinaus lässt sich die App jetzt explizit beenden.

    0
    0
  • Simon E. 15.01.2010 Link

    Also ich find die App echt klasse. Sie funktioniert auf jeden Fall mit den Banken DKB und MLP. Jedoch kann ich leider keine Überweisungen vornehmen, wenn ich MobileTan (mTAN) verwende. Denn da bekomm ich ja immer eine SMS auf das Handy und die kann ich nicht anschauen, sonst stürzt die App ab. Es kommt auch die Meldung beim Einrichten, dass die mTAN nicht auf dem gleichen Gerät empfangen werden darf. Aber ich renn deswegen doch nicht mit 2 Handys rum. Schade eigentlich. Aber zumindest zum überprüfen ist sie echt klasse und auch sehr übersichtlich.

    Gruß Simon

    0
    0
  • Christoph D. 18.01.2010 Link

    Läuft mit VoBa, comdirect, DKB so stell ich mir ne App vor

    0
    0
  • Michael P. 20.01.2010 Link

    Geniale App von der Star Finanz GmbH. Ich nutze deren WIN-Software schon ewig auf meinem PC und hatte nie Probleme. Die App ist ideal für den Kontocheck unterwegs, Mobile Überweisungen habe ich zum Spaß auch schon getestet, aber wer nimmt schon seine Tan-Liste mit? Die App macht, was sie soll, und bestehende Probleme mit der einen oder anderen Bank werden die, wie immer, zuverlässig lösen. Ich finde die App Spitze!

    0
    0
  • Richard M. 20.01.2010 Link

    Die App kommuniziert mit der Bank über HBCI - eine Schnitstelle. Habe damit auch schon Anwendungen programmiert.
    Wenn die Bank jedoch kein HBCI anbietet oder der Kontoinhaber erst freischalten muss durch die Bank, kann Star Finanz auch nix dafür.

    0
    0
  • Philipp L. 22.01.2010 Link

    Die App ist wirklich der Hammer und das zu diesem schon fast lächerlichen Preis! Derzeit meine Lieblings-App.

    Jedoch seit dem letzten Update lässt sich die App auf meinem Hero einfach nicht mehr öffnen, was sehr ärgerlich ist. Aufs Update warten oder was kann ich da noch machen?

    0
    0
  • Sebastian Preisner 23.01.2010 Link

    Wie Wäre es wenn du den Support mal anschreibst ;) eine Kontaktadresse findest du auf der Website der App.

    LG

    0
    0
  • Philipp L. 25.01.2010 Link

    @ sebastian:

    auf der website der app gibts nur ne support-telefonnummer und das ist ne 1,99€/min nummer. da hab ich nach einer minute für den support mehr gezahlt als für die app !!!

    kann mir da keiner weiterhelfen?

    0
    0
  • Sebastian Tiesler 25.01.2010 Link

    Bitte schreibe an:
    starmobi-banking@starfinanz.de

    0
    0
  • G S 05.02.2010 Link

    Gutes App aber seit einer Woche stürzt das Programm einfach nur noch ab, beim Start.
    Kann man das nun einfach deinstallieren und dann wieder installieren, behält die alten Einstellung, wie bei den meisten Windof Programmen? Oder ist das sinnlos? Notfalls gebe ich die Daten eben nochmal ein. Irgendwas am Android ist wohl doch nicht ganz stabil. Ob es S-Bank ist kann ich nicht sagen. Starmoney nutze ich auch schon länger unter Ubuntu. Das war auch der Grund diese App zu nutzen.

    0
    0
  • Sebastian Tiesler 08.02.2010 Link

    Hallo G S,

    Deinstallieren und neu installieren sollte helfen. Welches Endgerät wird denn verwendet?

    0
    0
  • G S 08.02.2010 Link

    Hallo Herr Tiesler, vielen Dank für die Antwort!
    Bei mir läuft ein hero. Meine Ungeduld hat mich schon gestern getrieben und da habe ich deinstalliert und neu installiert und in der Tat nun ging es wieder. Ich das kommt nicht allzu oft vor Schade ist nur, dass alles neu eingerichtet werden muss. Aber egal ist geht wieder und es ist ja ein sehr nützliches Programm.
    Danke!
    Gruß
    Gerhard

    0
    0
  • Toni S. 08.02.2010 Link

    Mit meinem Sparkassenkonto funzt das schon einwandfrei, aber mit meinem Extra Konto bei der Ing Diba, keine Chance.. Bekomm immer die Fehlermeldung:
    Es sind folgende Fehler aufgetreten:
    9800: Der Dialog wurde abgebrochen. Bitte melden sie sich erneut an.
    9942: Anmeldung nur mit 10-stelliger Kontonummer und 5 bis 10-stelliger PIN möglich.

    Irgendwer ne Idee?

    0
    0
  • G S 08.02.2010 Link

    Hallo, bei mir geht es super mit der DiBa,. Ich würde empfehlen das Giro-Konto (wenn vorhanden) bei der Anmeldung zu verwenden, die bzw. das Extrakonto werden dann ganz automatisch mit eingebunden. Nur das Extrakonto macht offensichtlich Probleme.

    Gruß Gerhard

    0
    0
  • GiZam 15.09.2010 Link

    hei, kann mir mal jemand sagen was die folgekarte sein soll?
    seit neustem zeigt mir das app immer an, dass eine folgekarte vorhanden ist und ich sie aktivieren soll...

    0
    0
  • Richard M. 15.09.2010 Link

    @GiZam
    Damit wird Deine EC-Karte gemeint sein. Wenn Deine aktuelle Karte ausläuft, bekommst Du eine neue und musst diese bei der Bank abholen oder die schicken sie Dir zu.

    0
    0
  • GiZam 24.09.2010 Link

    ja die hab ich ja bekommen. aber wo soll ich das denn aktivieren lassen? oder verschwindet des automatisch, wenn die alte karte abgelaufen ist?

    0
    0
  • Roma 17.12.2010 Link

    Hallo, hab hier schon einiges gelesen, die App scheint nicht schlecht zu sein. Meine frage: funktioniert die app auch bei der SPARDA BANK???

    0
    0
  • Sebastian Preisner 17.12.2010 Link

    sollte auf alle fälle auch mit der spadabank gehen. unterstützt alles was Star money auch unterstützt, einfach mal nach googeln.

    0
    0
  • dermar1o 13.01.2011 Link

    Endlich mit Umbuchungsfunktion! :) nutze die App schon sehr lange, und finde sie Klasse. Das neue Feature macht sie absolut vollwertig. Top.

    0
    0
  • Mathias Schmidt 10.02.2011 Link

    Geht leider NICHT mit der HVB und kann kein SMS-Tan :-(
    hatte deshablb von der kostenlosen mit der ich sehr zufrieden war upgegradet.

    Kennt jemand eine App die die HVB unterstützt ?

    0
    0
  • Christoph D. 10.02.2011 Link

    Bin beim 1. Mal auch reingefallen. HVB Geht.
    Das M-TAN verfahren wird nicht unterstützt. Aus Sicherheitsgründen.

    "
    Bitte verwende für die Kontoeinrichtung bei der HVB unbedingt die zentrale BLZ 70020270.

    Dann gebe bitte in die Felder "Benutzerkennung" und "Kundennummer" die 10-stellige Direct B@nking Nummer ein.
    "

    0
    0
  • Mustafa Mario 15.03.2011 Link

    Wie füge ich bei diesem app mein "Euro-master-kreditkarten-konto" hinzu?

    0
    0
  • Bettina Finke 18.01.2012 Link

    Ich kann mit der App leider nur meinen Kontostand ablesen; Funktionen wie Ueberweisungen, Salden, grafische Auswertungen werden ueberhaupt nicht angezeigt, sondern die gleiche Oberflaeche wie bei "S-Finanzstatus". Habt ihr einen Tipp?

    0
    0
  • Daniel Johann 10.02.2012 Link

    @Bettina
    Kann bei der HVB auch nur den Saldo sehen und keine Umsätze.

    Soll das so sein?

    0
    0
  • Jürgen K. 22.05.2012 Link

    Super! Die erste Banking App die mich auf dem Smartphone und dem Tab überzeugt hat!!! Danke den Dev's und danke für den Testbericht!

    0
    0
  • Luca Holzhauer vor 7 Monaten Link

    Die App ist wirklich unschlagbar in Sachen Bedienbarkeit, Oberfläche u. Sicherheit. Ich kann alle Kontoinfos abfragen u. könnte damit unterwegs alle notwendigen Transaktionen durchführen - könnte, denn wie schon im Testbericht angeschnitten, wird Mobil-Tan nicht unterstützt u. somit kann ich unterwegs die Transaktionen nicht bestätigen. Schade, sehr schade u. unverständlich, denn sicherer u. gleichzeitig flexibler als mit diesem Verfahren geht es grad unterwegs sicher nicht

    0
    0

Author
1

Minimale Display Helligkeit