X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Risse im Display – Samsung Galaxy S3 mit größeren Problemen?

Michael Maier
78

Vor Kurzem erst hat Sascha von Netbooknews ein Video veröffentlicht, das sein Samsung Galaxy S3 mit einem größeren Schaden zeigt: Ohne äußere Einwirkung hat das Smartphone einen Riss im Display bekommen. Mittlerweile häufen sich die Meldungen von Besitzern eines Galaxy S3, die ebenfalls plötzlich Risse im Display haben, auch bei uns im Forum.

(Quelle Bilder)

Dort sind es mindestens vier User, dessen Gerät auch mittlerweile einen Riss im Display hat, „wieso weshalb warum“ kann sich bisher niemand erklären. Da hier irgendwas schiefgelaufen sein muss, dürfte Samsung früher oder später diesbezüglich wohl ein Statement abgeben. Für die bisher Geschädigten ist das natürlich eine sehr ärgerliche Sache.

Weitere Informationen zu den Display-Rissen beim Samsung Galaxy S3 findet ihr bei uns im Forum.

Link zum Video

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
127 vor 1 Tag

Galaxy Alpha vs. iPhone: Niemand glaubt an Samsung

Magazin / Hardware
32 vor 9 Stunden

IFA 2014: Diese Neuheiten erwarten uns

Magazin / Hardware
59 vor 21 Stunden

Samsung Galaxy Alpha vs. Galaxy S5 Mini: Zwei auf Augenhöhe

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Marcus Bur 20.07.2012 Link

    Man man; was Obst alles so anrichten kann... Ein Schelm wer Böses dabei denkt ;)

    0
    0
  • Peerless 20.07.2012 Link

    Wie lange das Thema hier schon aktuell ist...

    0
    0
  • Philipp K. 20.07.2012 Link

    Tja ich fide Samsung verarbeitet allgemein sehr schlampig.

    0
    0
  • Bernd B. 20.07.2012 Link

    hachja... von mehreren millionen sind ein paar jetzt als fehlerhaft erkannt worden. wenn in jeder branche soetwas tagelange "news" produzieren würde... ;)

    0
    0
  • Gerhard von Runckel 20.07.2012 Link

    Wenn bei über zehn Millionen verkauften Geräten tausend einen Fehler aufweisen, liegt die Fehlerquote immer noch

    0
    0
  • Gerhard von Runckel 20.07.2012 Link

    Im grünen Bereich.

    0
    0
  • A. Kitzi 20.07.2012 Link

    das Display steht halt mehr unter spanung..

    0
    0
  • Flo Mi 20.07.2012 Link

    Was is das fürn Vogel in dem Video?
    N Riss im DisplayGLAS heißt für mich nciht, dass es "platt" is..

    Klar is das ärgerlich.
    Reklamieren und fertig..

    0
    0
  • Thomas 20.07.2012 Link

    sowas passiert nun mal bei massenproduktion,davor ist keiner gefeit

    0
    0
  • Stephan K. 20.07.2012 Link

    What the fuck "wir bringen das nach samsung zurück" wo liegt Samsung? Oo
    und warum hat man n handy im rucksack
    und warum hat man n softcase (wtf sleeve, was isn des fürn typ?) und n bumper drumrum

    aba wie schon gesagt wurde, n paar hundert Handys kaputt von 10 Mio weltweit... wayne

    0
    0
  • Antonio 20.07.2012 Link

    Ich hab auch ein Riss im Display und weiß nicht warum.

    0
    0
  • David Kropfitsch 20.07.2012 Link

    ich bin froh das och mich fuers One x entschieden hab keine Probleme Software Hardware alles ok

    0
    0
  • Bernd B. 20.07.2012 Link

    ja david, und ich hab kein problem mit meinem s3... was willst uns jetzt sagen? :)

    0
    0
  • Markus L. 20.07.2012 Link

    Alle verkauften Samsung Galaxy S3 bekommen innerhalb der nächsten 6 Monate diese Risse.
    Dann muss Samsung eine riesige Rückrufaktion starten, alle verkauften Geräte müssen austauscht werden. In den USA gibt es einen gigantische Sammelklage.
    Samsung ist in 12 Monaten pleite. ^^

    0
    0
  • Andi B 20.07.2012 Link

    na vielleicht wurden damit Nägel rein geschlagen?

    0
    0
  • matt_jackson 20.07.2012 Link

    Das Material was die "Kraft der 4 Kerne" bändigen kann muss erst noch erfunden und dann in der Raumfahrt getestet werden.

    Gruß
    MaTT von anDROID TV

    0
    0
  • android l. 20.07.2012 Link

    tja leider passiert das auch bei den sgs2 nur halt nicht so häufig.. hatte gestern erst ein solches gerät in der hand

    0
    0
  • Christian Voigt 20.07.2012 Link

    Das sieht doch aus als ob da jemand drübergelaufen ist... Nein, ich hab das Telefon nur in die Kfz Halterung gesteckt und dann ist es explodiert... Vermutlich ist ihm das teil runtergefallen, hat dann diese komische rückplatte gekauft, die hässliche Tasche drumgestülpt und in den Rucksack gesteckt. Da hats dann wohl den Rest bekommen *g*

    0
    0
  • GiZam 20.07.2012 Link

    Selbiges habe ich mir auch gedacht Christian :D

    0
    0
  • Jupp S. 20.07.2012 Link

    sonnst wollen alle immer ein dünnes smartphone und wenn es dann sogar platt ist, ist es auch nicht in ordnung.
    und das gerät war sicher eh in der mikrowelle.

    btw: ein kumpel von mir hatte auch mal auf einmal nen riss im gehäuse vom iphone. und, hat das die runde gemacht?

    0
    0
  • Kur.Dos 20.07.2012 Link

    Tzzzzz ich kann diesen Typen von Netbooknews nicht Leiden, seine Videos sind einfach nur schlecht und er hat dazu noch Null Plan... Und so einer stellt regelmäßig neue Technik vor, einfach nur Traurig

    Und wieso glaubt man diesen Typen? Kenne genug Leute im freundeskreis die ein s3 haben und bei keinem hab ich sowas bisher gehört... Meine Vermutung:

    1. Es ist einfach runtergefallen und Netbooknews macht daraus Werbung für ihre Seite. Klar alle die jetzt behaupten, dass das Dispaly von alleine kaputt gegangen ist, wollen ihr Ungeschick jetzt vertuschen...

    2. Durch den 2. Unnötigen Case (sag ja der Typ hat kein Plan), war das s3 unter zu hohen druck, dann reicht auch eine kleines Schlagloch beim Fahrrad fahren und in Kombination des vollen Geldbeutel, der ständig auf das S3 trifft, dann kann es ja nur schief laufen. Sorry aber ein flipcase in verbindung mit einem Bumper?

    0
    0
  • marcus bader 20.07.2012 Link

    das kommt davon wenn man minderwertige materialien verbaut. deswegen kommt mir die koreanische hundefresserscheisse nicht mehr ins haus. beim galaxy s2 gab es stellenweise schon probleme mit rissen im ramen. es fehlt einfach eine verstärkung als rahmen für mehr verwindungssteifigkeit. ohne das galaxy s3 unnötig als solches schlecht zu machen, aber plaste ist egal aus welchem kunststoff es gefertigt wird in einer hosentasche nicht so belastbar wie metall oder ein gestütztes glas wie beim iphone oder anderen androids. also samsung nochmal ans zeichenbrett bitte

    0
    0
  • Peer L. 20.07.2012 Link

    Das ist halt der Vorteil von Leuten in der Presse: Wenn sie das S3 fallen lassen, können Sie behaupten, es sei einfach so gesprungen und jeder glaubt ihnen.

    Wenn das ein Nutzer hier behaupten würde, werfen ihm alle Betrug vor.

    0
    0
  • XXL 20.07.2012 Link

    Sorry, aber wenn man mal die Forumsbeiträge und andere Webseiten studiert, dann kommt man zum Schluss, dass das definitiv ein Problem zu sein scheint bei den S3. Ich finde es irgendwie amüsant zu sehen, wie das einige versuchen ins Lächerliche zu ziehen. Das sind ganz sicher keine Einzelfälle mehr. Ich habe schon mehrere S3 gesehen, die trotz sorgfältiger Behandlung so aussahen, als wären sie schon über ein Jahr im Einsatz. Vor allem wenn man berücksichtigt, dass viele das S3 erst einige Wochen besitzen, gibt das schon zu Denken. Bin gespannt wie langlebig dieses Gehäuse ist, wenn schon in den ersten Wochen massenweise Beschwerden kommen.

    0
    0
  • Kur.Dos 20.07.2012 Link

    Klar, bald explodieren die S3 auch von alleine... Was Netbooknews sich hier leistet, kann gerichtlich geahndet werden, falls die Behauptungen schlicht falsch waren. Bin aufjedenfall gespannt, glaub diese Geschichte nicht.

    @Marcus Bader
    Deine rassistischen Bemerkungen kannst du für dich behalten!

    @xxl
    Schon das du dich mit diesen Vorfall beschäftigt hast, trotzdem ist es schwer nachzuweisen, ob das Dispaly von alleine gerissen ist oder einfach nur behauptet wird ....

    0
    0
  • Patrik B. 20.07.2012 Link

    Ich seh das es Gesplittert ist und nicht nur einen Sprung hat. Der größte Depp erkennt hier den Unterschied!

    0
    0
  • Daniel B. 20.07.2012 Link

    bei den kreisrunden Sprüngen an der Oberseite kommt der Verdacht schon schnell auf, dass es kein Spannungsschaden ist.
    Ganz zufällig ist der ja auch noch exakt an der Kante des Bumpers.

    Mal ganz davon abgesehen, dass der Typ echt mal garnicht geht.
    Wer hört sich freiwillig sowas an?

    0
    0
  • marcus bader 20.07.2012 Link

    wo war das bitte rassistisch? habe ich explizit jemand damit angesprochen? wenn du dich in deinem androidfanboyherz angegriffen fühlst dann hau den kopf ein paar ma gegen die wand und alles ist gut. dann denkst du wahrscheinlich auch mal wieder normal.

    fakt ist: samsung hat sich hier erneut einen dicken fehler geleistet. erst war es das 9100 g modell was eine frechheit war. dann das vermurkste update von ics. jetzt das. ich meine das die geräte up to date sind und technisch gut mag ja sein aber das jetzt immernoch alle wie lemminge samsung kaufen, weil es cool ist gegen apple und die welt zu sein ist einfach nurnoch krank. samsung war mal verarbeitungsweltmeister!!!!!! die besten klapp und schiebehandys kamen aus korea. und nun ein bock nach dem anderen. aber: hast du kein samsung biste ein hartz4 appleuser. ja ne is klar

    mal davon abgesehen es sind telefone und keine prestige objekte. diskutiert ihr so parteiisch auch um euren staubsauger? kranke gesellschaft. zeig mir was de hast und ich sag dir wer du bist

    0
    0
  • Dennis C. 20.07.2012 Link

    @marcus bader, warum heut so rassistisch? ich zitiere: 'koreanische hundefresserscheiße'.

    0
    0
  • Andreas Lux 20.07.2012 Link

    Leider musste auch ich, bei genauer Betrachtung meines Displays feststellen, das ich, wie so viele andere hier, keinen Riss im Glas habe ;-)

    ... und hoffe das es so bleibt...

    0
    0
  • marcus bader 20.07.2012 Link

    ich sage nur displayGate bei apples hauptkonkurrenten. looooool. wenn das bei apple passiert wäre, hätte die halbe welt drauf rumgehackt aber bei samung wird wenn ich so ins forum schaue den geplagten sogar eigenverschulden angedichtet. tztztz

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Bastian S. 20.07.2012 Link

    Marcus, auch an dieser Stelle möchte ich dich ermahnen auf deine Ausdrucksweise zu achten. Rassistische Bemerkungen wollen wir hier nicht sehen!

    0
    0
  • Martin Kraus 20.07.2012 Link

    Mich spricht die Verarbeitung von samsung eh nie an! Lediglich die wave Modelle sind hochwertig! Ich denke es ist wie beim HP touchpad, zu viel Spannung auf den Teilen.

    0
    0
  • Ivan Jovanovic 20.07.2012 Link

    Wieviel haben die verkauft?! 1 Million? 5 Millionen?! 10?!? Davon haben 20 Stück Spannungen beim aufkleben des Display und reißen dann?!
    Das ist Propaganda in meinen Augen. Von der Konkurrenz gestiftet. Ganz normal,hat Samsungs sicherlich auch schon mal gemacht.

    Davon abgesehen, niemand, dem sein Phone runter fällt und kaputt geht sagt freiwillig :"ja!! Ich war es!! Ich Dummbatz habe soeben mein 600 € Spielzeug auf die Fliesen beschleunigt!"

    Sicherlich gibt es bei einigen Fertigungsfehler,das passiert immer egal welcher Hersteller oder Produkt, aber es sind sicher auch ein Paar Dummbatze dabei die mit auf den Zug aufspringen.

    0
    0
  • Thomas 20.07.2012 Link

    "Rassistische Bemerkungen wollen wir hier nicht sehen!"

    ich kann so etwas auch nicht gut heissen aber wo waren solche ermahnungen in letzter zeit bei einigen anderen usern,speziell gestern,wo es darum ging leute an die wand zu stellen und zu erschiessen oder sich dermassen über den tod von s. jobs zu freuen,

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Bastian S. 20.07.2012 Link

    Auch die wurden verwarnt, ich habe es nur nicht in die Kommentare gepostet.

    0
    0
  • marcus bader 20.07.2012 Link

    ihr seid aber echt arg pingelig. habe nix gegen koreaner. ganz im gegenteil. die haben ein paar tolle sachen gebaut. aber na ja dann sorry dafür und ich denk mir meinen teil. aber nicht über die koreaner

    0
    0
  • Johann Fritz 20.07.2012 Link

    Ich hatte vorher das one X und habe jetzt des s3! Ich muss sagen das beide top Handys sind und ich hatte (habe) mit keinem Probleme!!

    0
    0
  • Johann Fritz 20.07.2012 Link

    Wurde eh ermahnt!! Man sagt oft schneller etwas auch wenn man es nicht so meint!

    0
    0
  • Marcus B. 20.07.2012 Link

    In einem anderen Forum wurden auch schon Haarrisse im Rahmen des S3 entdeckt !! Anscheinend steht die Konstruktion allgemein unter hoher Spannung ..

    0
    0
  • Sascha Gabriel 20.07.2012 Link

    komischer voge, im viedeo.

    ist eigendlich aufgefallen das der riss am weißen plasik cover losgeht, genau an der aussparung oben.
    und dann hat der das mit dem weißen cover in einem zusätzichen flip cover.
    als der das daraus genommen hat hat der doch ihrgendwie gekämpft, und rum gerrissen.

    da ist doch kein wunder das dabei risse entstehen. handy mit schutzcover in einem weiteren gequetscht. dazu mitsicherheit ihrgendwelche cover nach dem motto hauptsache passt ihrgendwie.

    0
    0
  • Matthias H. 20.07.2012 Link

    Ich weiß nicht woran es liegt - ich habe mein S3 nicht unbedingt mit Samthandschuhen angefasst und ich habe nichts - aber ich verzichte auch auf überflüssigen Schwachsinn wie irgendwie geartete Ummantelungen fürs Handy!

    0
    0
  • Marcel L. 20.07.2012 Link

    Riesen displays, dünner Mantel...ich kann erahnen was da passiert. Könnt mir vorstellen, dass Temperaturschwankungen auf Glas und Polykarbonat eine andere Wirkung haben und das Glas aufgrund von auftretender Spannungen reißt. Man sollte jedoch meinen Samsung wüsste was sie verbauen. Nunja, verurteilen sollte man nicht, Apples Empfangsstörungen, HTCs farbaufnehmendes Weiß und Staub hinterm Display....Will man vllt zu viel, zu dünn, zu groß?

    0
    0
  • Thomas K. 20.07.2012 Link

    Bei mir ist alles in Ordnung :)

    0
    0
  • Kelvin 20.07.2012 Link

    Fake und man kann das s3 auch zupanzern!kein wunder ist das display gerissen!Ganz einfach selber schuld beim nächsten s3 kannst das s3 ja in noch mehrere Schutzhüllen zwängen!

    0
    0
  • Alexander S. 20.07.2012 Link

    lächerlich der typ. Ich kann als glaser sagen, dass es einfach ein spannungsriss ist. d.h. das glas hat an dieser stelle (wodurch auch immer) druck gekriegt und ist daher gerissen. es ist halt immernoch glas. speziell gehärtet aber trotzdem nicht unkaputtbar!!! selbst sicherheitsglas kann kaputt gehen. man trägt ja auch nicht nen kleinen glasboden in der hosentasche mit sich rum. irgendwo ist halt technisch (im bezug auf glas) eine grenze erreicht. Beim apfel liegt das glas sehr gut auf und ist nicht gebogen etc. all sowas mindert natürlich die stabilität...

    also geschmeidig bleiben, für mich sieht es dennoch evtl so aus, als ob es extern einen schlag bekommen hat. oder halt zwischen rahmenund glas etwas versehentlich eingeklemmt wurde...

    0
    0
  • Beamer 20.07.2012 Link

    Für mich sieht das schwer nach einem Sturzschaden aus. Mehrere Risse genau an der Ecke. Schaut mal im Video genau hin. Ich glaube nicht, dass das Spannungsrisse sind.

    0
    0
  • peter baumgartner 21.07.2012 Link

    Ich hatte einen ganz feinen ca. 1cm riss unterm Glas, 1cm unterm Volumebutton einen Riss im silbernen Rahmen und ein wenig zu grosse Spaltmasse am linken Rand. Ich habs zur Reparatur gegeben und 2 Wochen später wieder bekommen. Sie haben die ganze front auf Garantie ersetzt. Jetzt ist alles super an meinem S3! :)

    0
    0
  • hade 21.07.2012 Link

    mein s3 (weiß) habe ich zeit der Auslieferung und bin voll zufrieden und es ist klasse verarbeitet.

    0
    0
  • michi j. 21.07.2012 Link

    habe mein weisses s3 auch seit dem 29.5 und.habe weder kaputtes glas,weder bildfehler noch risse im plastik.die habe auch schon beide neuen updates und der rest läuft super flüssig mit einem hammer akku.also ich bin top zufrieden :)
    ich denke das dies hier alles überbewertet wird.da sich sowieso immer die leute mit problemen melden,sieht es halt so aus,das es ein grosser fehler von samsung war.

    0
    0
  • Johannes 21.07.2012 Link

    Habe mein Handy seit ca. 1 Monat.

    -1 Riss in der Hülle
    -Kratzer im Display (GORILLA GLAS WTF!?!?)

    Alleine mein Nexus Galaxy hatte nach 6 Monaten nicht mal Kratzer... Lächerliches Ding.

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 21.07.2012 Link

    was ist das denn für nen. vollhonk im Video die meisten wohl zu blöde richtig mit dem Teil umzugehen.wenn ich das Teil auch in die Hosentasche stecke ist es kein Wunder wenn es unter Spannung steht.

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 21.07.2012 Link

    könnte mir sehr gut vorstellen das einige das gerät sich hinten in die gesastasche gesteckt habe n.einmal hinsetzen und Bruch.
    für manche leuts sind solch teuren geräte wohl eher nix, sie sollten sich lieber nen nokia 3210 holen!

    0
    0
  • Androjoel 21.07.2012 Link

    ein Fall für galileo mystery ^^

    0
    0
  • jack takko 22.07.2012 Link

    risse auch beim s2 ?
    oh oh, büdde nich
    ist das dann ein garantiefall trotz root?
    wäre schon cool wenn samsung seine technik hochwertiger verbauen würde.
    von mir aus auch in deluxe versionen gegen aufpreis.
    nich jeder mag plastik ;p

    0
    0
  • minustaurusrex 22.07.2012 Link

    Jeder dem schon mal sein Smartphone so unglücklich runtergefallen ist oder sich aus versehen draufgesetzt hat das das Display geplatzt ist,wird euch sagen das die hier gezeigten Schäden durch unsachgemässe Handhabung sprich Gewalteinwirkung entstanden sind.
    Das ist die selbe Sache wie mit dem S3 bei dem angeblich der Akku zu heiß wurde und schmolz und sich hinterher rausstellte das der kunde sein nass gewordenes S3 in der Mikrowelle trocknen wollte!!!!
    Das S3 ist ein sehr gut verarbeitetes und Qualitativ hochwertiges Produkt und von den mittlerweile 7 S3 in meinem Umfeld sind alle Top :-)

    0
    0
  • Tufan Ünen 22.07.2012 Link

    Man man der Kunde hat doch ni alle Tassen im Schrank !!! Weiß nicht wie es passiert ist , ich lach mich kaputt . Wenn man den schaden sieht am S3 dann hab ich nur eine erklärung . Es wurde mutwillig gemacht !!! hab auch seit wochen das S3 ohne Hülle nur Folie aufm Display und es is alles ok !!!

    0
    0
  • OSchy 22.07.2012 Link

    Also mir ist mein S3 aus ca. 1,5 m Höhe aus der Hemdtasche auf Gehwegplatten gefallen, zweimal aufgeditscht und ich habe lediglich zwei ärgerliche Kratzer im silbernen Rahmen. Und ich habe kein Bumper oder Flipcase geschweige eine Folie am Gerät. Also wir Haptiklegasteniker müssen uns selber die Schuld geben und nicht den Hersteller eine schlechte Verarbeitung unterstellen. Ganz besonders bei den Märchen vom "explodierten Handy" oder der Geschichte vom "Zwiebelhandy" (Displayriss trotz siebenfacher Umhüllung).

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 22.07.2012 Link

    habe für meines extry nen ledercase original und noch nen bumper case, ist nur ne frage wie man damit umgeht für die meistens ist es nur nen telephone, besser gesagt nen gebrauchsgegenstand, also wird dem entsprechend damit auch um gegangen, ich hege u pflege mein gerät, und nach 2 jahren minimum sind keine kratzer zu sehen risse oder ähnliches. es sind schließlich keine outdoor smartphones. für die arbeit nehme ich mein xperia active auch zum navigieren und zu hause wenn ich unterwegs bin nehm ich das sgs3

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 22.07.2012 Link

    @ oschy
    sag mal was haste du für große hemdtaschen?? die müssen ja riesig sein XD
    da würde ich es aber auch niemals hinstecken, wei besser ist das, son halfter wie damals für den nokia communicator son schulterhalfter ala pistole das hätte was, schön aus leder :-))

    0
    0
  • OSchy 22.07.2012 Link

    @der Wüstenfuchs

    tja, so ist das. Aus der Pfadfinderkleidung bin ich schon lange herausgewachsen. Große Männer haben eben große Hemden. nee, ne Satteltasche fürs Handy ist nicht mein Ding.

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 22.07.2012 Link

    is ja keine satteltasche sondern nen richtiger halfter XD blöde nur bei einer verhaftung, mom hole nur mal eben mein smartphone raus mit 2 fingern, kommt die frage soll das nen scherz sein??, nein es ist nen sgs3 XD

    0
    0
  • Conqueror 23.07.2012 Link

    Wenn Samsung darauf reagiert hätten die viel zu tun. Garantiefall und fertig, eine News ist dies nicht wert

    0
    0
  • SH K. 23.07.2012 Link

    die sind doch nicht doof und reagieren bei jedem einzelfall. einmal beim "explodierten" bt reicht doch.
    @marcus bader: trotz entschuldigung bleibt bei mir als koreaner ein blöder nachgeschmack auch wenn du mich nicht persönlich beschimpft hast. das war echt unter aller sau...

    0
    0
  • Ramsy 23.07.2012 Link

    Hi leute,

    Bei mir ist das auch am Samstag passiert bin auto gefahren mein handy hatte ich bei mir in der autohalterun,naja schaute drauf und plötzlich hatte ich ein mega größen riss im display vom homebutton bis zum mitte des displays unglaublich....dabei wurde das S3 auch mega mega heiß ich hoffe das mir das handy ersätz wird..

    0
    0
  • marcus bader 23.07.2012 Link

    @sh: wie oft wird im volksmund zu china und koreaware abwertendes gesagt? damit meint man aber in den seltensten fällen auch die leute die wirklich daran gearbeitet haben sonden verleiht der billigst hergestellten ware in ihrem nicht vorhandenen qualitätszustand ausdruck. das ich aber auch per mail fast schon als rassist von androidpit hingestellt wurde aktzeptier ich jedoch nicht. ich kaufe hier keine apps mehr und wenn man hier vesichert das mein ausgegebenes geld in form von weiterhin bestehender updatemöglichkeit erhalten bleibt, räume ich nach der aktion freiwillig das feld.

    sorry an die mods aber kleinkarriertheit bei sowas und dann sich nicht einmischen wenn apple und androidfans sich die köpp einhauen. das niveau ist seit dem weggang von fabi und kamal effektiv gesunken. sorry meine meinung und die darf ich frei äussern

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 23.07.2012 Link

    @ ramsy klimaanlage angelassen ?? das das gerät heiß wird ist normal was erwartet ihr bei nem quadcore gerät ?? kein richtifger lüfter, keine kompressorkühlung oder wakü! da ist es völlig normal das das teil heiß wird mach mal den energiesparmodus an , rennt das teil nicht mit der ganzen power !

    0
    0
  • xChillEx DC 24.07.2012 Link

    Was kann man machen wenn ein samsung galaxy s3 einfach so wie bei dem typen ähnlich unbeabsichtigt oder so einen riss bekommt?
    kann man es zu samsung schicken oder wie ist das?

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 24.07.2012 Link

    ich denke du solltest das an den Händler schicken wo du DJs teil her hast soll der sich doch mit der Garantie rum schlagen und an deiner Stelle würde ich auf sofortigen Ersatz bestehen . ich habe das weiße Gerät und zum Glück noch kein Problem .habe ne Folie drauf nen Gummi case und wenn es edler aussehen soll noch nen Leder case. sollte ich in Zukunft Probleme haben werde ich das teil am mowo tel zurück schicken. habe mal nach geschaut also das front teil kost allein als Ersatz 200Euro

    0
    0
  • Peter Pan 10.08.2012 Link

    Ich habt alle leicht Reden mit Reklamation.
    Ich habe genau das selbe Problem ich habe mein Handy eingeschickt weil es spannung hatte am Display und geknackt hat. Das ergebniss ich warte 3 Wochen auf eine Antwort. Die antwort ihr ganzer Display ist gebrochen. Das ist aber ein Fehler von ihnen. Ich habe eine Bestandsaufnahme gemacht bei der abgabe wo nix draufstand von wegen Riss im Display. Nun heißt es von Samsungs & Media Markts seite. Es ist nicht unsere Schuld Display ist kein Garantie fall ich möge dennen doch bitte erstmal beweisen das es net schon vorher so war ? Ich meine hallo ? Wozu würd eine Bestands Aufnahme gemacht ? Samsung hält sich fein aus allem Raus anrufen ? Email ? Alles gemacht nix intressiert sie man hört immer nur eigenverschulden.
    Für mich Steht feste Danke Samsung ich werde aufjedenfall kein Gerät mehr von dir kaufen oder sonstiges. Fehler machen und nicht eingestehen?! Größte sauererei. Aber ich lasse nicht locker. Ich will mein handy wieder und zwar SO wie ich es abgegeben habe.

    0
    0
  • Nadja Grünenwald 21.12.2012 Link

    Bei mir dasselbe. Sieht aussen aus wie neu! Kein einziger Kratzer weder am Rand noch am Deckel noch sonst irgendwo, allerdings ist der LCD Bildschirm gerissen von innen. Aussen auf dem Glas und auch sonst NIRGENDS keine Anzeichen auf Eigenverschulden oder Fremdeinwirkung.!

    0
    0
  • Max Mustermann 11.03.2013 Link

    Halso ich habe das S3 jetzt seit vier Tagen. Es ist ab Werk kein Riss zu sehen. und in den vier Tagen, die ich es jetzt habe, ist auch keiner entstanden. Ich hatte das S3 in meiner Jackenstasche. Wenn es na ist verbraucht ganz schön Strom und der Teil des Handys, wo der Prozessor sitzt wird sehr warm. vielleicht ist durch diese Wärmequelle bei den andern Handys ein Spannungsriss entstanden.

    Ich habe zu Vorsicht, eine Versicherung abgeschlossn, die Schäden wie Bruch, Wasserschaden oder Diebstahl deckt.

    Die Versicherung ist gar nicht teuer nur 25,00 Euro pro Jahr.

    Dann kann ich ja in Ruhe darauf warten, das sich Risse bilden

    0
    0
  • Silvio Aita 11.03.2013 Link

    Hallo ich habe das gleiche Problem. Am Freitag hatte ich einen kleinen Riss (1-2 mm) Rechts unten. Jetzt 3 Tage Später ist er mitlerweile über das Ganze Display ca 5-6 cm. Ich bringe es morgen zurück zu Telekom mal sehen was die Sagen. Ich muss dazu sagen ich habe es 1 dem 1 Tag immer in einer Schutzhülle und passe sehr genau auf meine S3 auf. Es ist nicht Runtergefallen oder irgendwie sonst von Außen beschädigt worden.

    Ich habe es normal benutzt und immer in der Jacke oder Hosentasche gehabt. (Immer mit Schutzhülle)
    Mein S1 ist mir 10 mal Runtergefallen und hatte NIE einen Riss gehabt.

    0
    0
  • Marcel Knauth 18.03.2013 Link

    Habe mein S3 LTE seit einen Monat und habe es über Nacht geladen und am Morgen hatte ich einen riss im Display von oben bis unten.
    Mit Samsung Telefoniert ,Keine Chance wegen Garantie, mit Customer care Telefoniert kein Erfolg ,mit datrepair Telefoniert kein Erfolg , die meinen halt Display und Garantie keine Chance. toll teure Handys verkaufen aber für ihre eigenen Herstellungfehler nicht Grade stehen. Reparatur nur mit Display Tausch Möglich weil Glas mit Display Verklebt.

    0
    0
  • Max Mustermann 27.03.2013 Link

    Hallo,

    also es sieht bei meinem mittlerweile 1 Monat alten Smartphone nicht so aus, als würde sich in irgendeiner Form ein Riss oder Sprung bilden.

    Ich glaube, dass es sich um Einzelfälle handelt , die Rissen aus heiterem Himmel berichten.

    Man muss auch sagen, dass das Galaxy S3 eine überaus glatte Oberfläche besitzt. Das flutscht und rutscht einem ganz leicht aus der Hand. Würde mich nicht wundern, wenn diese physikalische Eigenschaft der wahre Schuldige bei Sprüngen und Rissen ist. Ich hatte jedenfalls zuvor kein derartig glattes Handy in den Händen gehabt.

    Bis denne.

    0
    0
  • Max Mustermann 04.04.2013 Link

    So jetzt ist mein Galaxy S3 auch durch Fallen lassen beschädigt worden.

    Man sieht zwar weder Risse oder Sprünge im Display oder dem Ramen oder der hinteren Abdeckung (Handy Schale) dafür funktioniert der Lagesensor nicht mehr. Das SGS3 weiss einfach nicht mehr wo oben und unten ist. Das ist schlecht, wenn man winzige Tasten auf dem Display mit den Fingern treffen muss. Nomaler weise würde man das Handy dann um 90 Grad drehen um grössere Tasten auf dem Bildschirm zu erhalten. Das geht aber bei defektem Lagesensor nicht mehr.

    Zum Glück sind wie gesagt keine Sprünge oder Risse im am Gehäuse des S3 zu sehen, so dass der Händler das Handy anstandlos umgetauscht hat.

    Auch wenn es ganz banal einfach nur runtergefallen ist.

    0
    0
  • Magnus Rulff 13.04.2013 Link

    Mein Galaxy S3 hat unten am display ein sprung , daraus kommt ein riss der ein bisschen auf den touchscreen kommt.

    Ich habe mein Galaxy S3 zu ostern bekommen und gleich eine Schutzhülle dazu.

    Meine frage ist ob ich einfach zu Saturn gehen kann (wo ich es gekauft habe) und mir es umtauschen lasse , weil es ist mir nicht runter gefallen nichts.

    0
    0