Jetzt mit AndroidPIT und Vodafone eins von drei Huawei P8 direkt zum Verkaufsstart gewinnen

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Verfasst von:

Razr HD, Maxx HD und Razr M: Drei neue Androiden von Motorola

Verfasst von: Andreas Seeger — 05.09.2012

Motorola hat heute in New York gleich drei Androiden vorgestellt, die allerdings so neu gar nicht sind: Bei Razr M, Razr HD und RAZR Maxx HD handelt es sich um konsequente Weiterentwicklungen der bestehenden Produktlinie.

Razr Maxx HD / (c) Motorola

Die drei Modelle funken allesamt im LTE-Netz und werden in den nächsten Monaten in den USA über den Netzbetreiber Verizon verkauft. Sie laufen mit Android 4.0, ein Update auf Jelly Bean ist für Ende dieses Jahres angekündigt. Zu einem Verkaufsstart in Europa machte Motorola keine Angaben.

Razr HD / Razr Maxx HD

  • 4,7-Zoll-Display mit 1280 x 720 Pixel
  • Dualcore-Prozessor mit 1,5-Gigahertz und 1 Gigabyte RAM (Snapdragon S4)
  • 8-Megapixel-Kamera
  • 32 Gigabyte Speicher
  • NFC/LTE/HSPA
  • Akku mit 2500 mAh (Razr Maxx: 3300 mAh)

Razr M

  • 4,3-Zoll-Display mit 960 x 540 Pixel
  • Dualcore-Prozessor mit 1,5-Gigahertz und 1 Gigabyte RAM (Snapdragon S4)
  • 8 Gigabyte Speicher
  • Akku mit 2000 mAh
  • LTE/HSPA
Der studierte Historiker hat schon für viele verschiedene Publikationen im Mobilfunkbereich gearbeitet, unter anderem für Europas größtes Telekommunikationsmagazin CONNECT. Er ist an der Ostsee aufgewachsen, lebt aber schon seit mehr als 12 Jahren in Berlin. Das Meer vermisst er immer noch.

40 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Nils F. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Da sieht man ja noch die schrauben...

    0
  • Axel F. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Was auch verschmäht wird:
    Das Motorola scheint sehr nah an Vanilla-Android zu sein.
    Für mich ein Riesen Pluspunkt! KÖNNTE zu schnelleren Updates verhelfen.

    0
  • Stefan Kiesel 06.09.2012 Link zum Kommentar

    @Alle, die sich beschweren, warum kein rahmenloses Phone vorgestellt wurde:

    Wenn man die Berichte liest, stellt man fest, dass die "Edge to Edge"-Show am 18.9. stattfindet und nicht am 5.9. ...

    0
  • User-Foto
    Thorsten 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Da die Geräte alle für LTE sind, denke ich nicht, das sie in Deutschland auf den Markt kommen. Bis die deutschen Anbieter flächendekend LTE haben bis man das auch anständig verkaufen kann dauert es noch Jahre, wenn man mal die Testberichte von LTE sieht.

    Ich finde das die Geräte gut aussehen und das man sehen kann, das Google da seine Finger im Spiel hat, keine Hard-Tasten mehr unter dem Display.

    0
  • Daniel H. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    also optisch find ich das gerät echt schick. ist ein anti-S3, wo sich ja alle immer über das "billige" plastikgehäuse beschweren.
    vorteil zu HTC ist der SD slot und die deutlich grösseren akkus.
    dazu kommt noch das die geräte alle LTE unterstützen, der S4 dual-core kann leistungsmäsig locker mit den quads mithalten.
    schade das man motorola handys so selten in den grossen elektronikmärkten sieht...

    0
  • User-Foto
    Thorsten 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Also ich finde sie Optisch ansprechend und die Hardware ist auch TOP. Jeder der denkt er hat mit 4 Kernen mehr Leistung hat sowieso keine Ahnung, es gibt ohne Ende berichte das Android sogar schlechter läuft mit vier Kernen.

    0
  • HTCDesire HTCDesire 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Sehe ich ähnlich wie Willi. Von den Specs ist das definitiv ein High End Gerät, Vergleichbar mit S3 und HOX.... abgesehen davon, dass es nur einen Dual-CPU hat.... der "gefühlt" auf keinen Fall langsamer ist als die Quads... und sogar LTE mit drin... und nen mega Akku....

    0
  • Willi 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Danke Frank, das kann man wirklich so unterzeichnen.

    Ich empfinde die Geräte ebenfalls als sehr ausgewogen. Wenn man nicht unbedingt spielt, sollte man hier auch keinen Unterschied zu s.g. High End Geräten feststellen können. Ich verstehe das eh nicht - das ist, als ob jedes Auto, was kein Supersportwagen ist, automatisch ein schlechtes Auto ist.

    0
  • Frank K. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Der S4 ist natürlich nicht veraltet. Um genau zu sein, ist ein Smartphone Prozessor in 28nm Bauweise momentan das modernste Stück Silizium auf dem Markt. Auch wenn der S4 ein unglaublich schneller DualCore ist, kann er doch nicht ganz mit den QuadCores mithalten. Der Tegra 3 ist unterm Strich immer noch energieffizienter (besonders im Ruhemodus dank dem CompanionCore).

    Ich hätte mir auch gewünscht, dass Motorola einen S4 Pro bringt, denn verfügbar ist er schon länger und dadurch würden die Phones sich etwas von der Masse abheben. Die "kleineren" Hersteller wie LG, Motorola und Huawei haben es halt schwerer, denn sie müssen etwas handfestes bieten, was die Kunden von HTC, Samsung und Co weglockt. Ich kann mich natürlich irren und es gibt bestimmt viele die das jetzt anders sehen, aber das ist zumindest meine Einschätzung.

    0
  • User-Foto
    Patrick 06.09.2012 Link zum Kommentar

    GALAXY NOTE

    333 EURO IN HAMBURG BEI SATURN

    !!!

    AB HEUTE !!!!

    ----


    SONY TABLET 199 EURO

    0
  • phoeny 06.09.2012 Link zum Kommentar

    lächerlich

    0
  • Axel F. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    alle plärren " wir brauchen nen größeren Akku." jetzt macht's ein Hersteller und nun ist der snapdragon s4 veraltet? ich lach mich schlapp.
    Hab das Gefühl das hier mittlerweile fast alles gebasht wird was nicht von Samsung kommt.

    0
  • Alexander G. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Beschwert euch nicht schon wieder ey.
    Das RAZR M und das HD wurden auf die globalen Liste gesetzt jedoch ohne konkreten Termin und laut Pocket-Lint kommt das M sogar mit nem Intel Prozessor.

    0
  • Frerk N. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Ich hoffe, dass in diesen Geräten weiterhin die Hörschleifentechnik für Telefon Technik verbaut wurde. Ansonsten ist das für Hörgeräteträger ein Rückschritt. Razr und Razr Max konnten beide die T4-Verbindung herstellen.

    0
  • Manfred Ochel 06.09.2012 Link zum Kommentar

    was sollen denn die zwei sichtbaren schrauben darstellen. ansonsten nicht schlecht

    0
  • Alexander S. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    not worth a blog :D

    Design hoch anpreisen und dann 3 Kreuzschlitz-Spax da reinjagen...ich lach mich tot...oder weine ich -.-

    0
  • Andy B. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Also echt mal,neu ist da ja wohl nichts an den Smartphones und nach den sich ständig wiederholenden Update-Fiaskos von Motorola,ich habs selbst erlebt beim Defy und beim Razr,werd ich mir sicher keins mehr kaufen.Abgesehen davon das ein dreijähriger sicher ein schickeres Design hinbekommen würde...

    0
  • Thomas FU 06.09.2012 Link zum Kommentar

    @Frank du schreibst genau das was mir auch beim lesen des Artikels durch den Kopf gegangen ist

    0
  • Frank K. 06.09.2012 Link zum Kommentar

    Hmm, ich hab hier gestern noch einen unglaublich arroganten Artikel gelesen, wie Google und Motorola den Apple Designern den Stinkefinger zeigen wollen und ja ein rahmenloses Smartphone bringen wollen (wobei rahmenlos Schwachsinn ist, selbst bei einem halben Millimeter ist es noch ein Rahmen).

    Naja, langsam glaube ich, dass das hirnlose Apple/Windows-Gebashe auch auf die Blogger überspringt. Vielleicht macht man sich ja bei den Androidkids beliebt, aber ich für meinen Teil bin mal hierhin gekommen, um mich sachlich und umfassend über alle möglichen Android Geräte zu informieren.

    Jedenfalls witzig, wie hier noch vor einem oder zwei Tagen so hohe Töne gespuckt wurden (ohne jegliche handfesten Informationen) und jetzt in dieser Hinsicht einfach geschwiegen wird.

    0
  • Flo 06.09.2012 Link zum Kommentar

    @Jens

    stimmt die sind keineswegs veraltet die neuen Quadcore Chipsätze tegra 3 und der neue xynos von Samsung sind ja quasi Vorreiter im Umgang mit 4 Kernen, daher liegen sie mit dem S4 noch ziemlich gleich auf.

    0
Zeige alle Kommentare