X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Pulse News - Sei am Puls der Zeit

Anton S.
13

Eine App die alle Informationszentren bündelt und schnell und einfach darstellt, das wäre doch etwas. Ohne langes Suchen oder Abklappern der eigenen Lieblingsseiten trotzdem immer am Puls der Zeit sein und dabei nicht auf den Komfort eines RSS-Readers verzichten zu müssen. Das klingt schon fast wie ein Werbetext, Pulse News ist jedoch die App, die diesen Komfort bieten soll und zugleich den Google Reader integriert.

Falls Du wissen willst, wie Pulse News sich in unserem Test schlägt, lies schnell weiter.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.0.3 4.0.9

Funktionen & Nutzen

Pulse News – am Puls der Zeit oder eher mit Krückstock hinterherhinkend? Das ist die Frage, die sich im Test stellt. Pulse News vereint etliche bekannte News-Portale, sorgt jedoch auch für eine grandiose Anpassbarkeit an die eigenen Bedürfnisse bis hin zur Integration des Google Reader. 

Pages – Eigene News-Seiten erstellen
Die Darstellung der Feeds in Pulse News ist eine echte Besonderheit. Du bekommst lediglich kleine Informationshäppchen auf Deiner Startseite serviert. Diese Häppchen, die nur aus einem Bild samt Überschrift des Artikels bestehen, kannst Du auf weiteren Seiten um Deine eigenen Quellen erweitern und somit selbst entscheiden, was wichtig ist. Zwar wecken diese Häppchen die Neugier auf ein "Mehr" an Infos, jedoch lassen sie Dich bei der Auswahl lesenswerter News im Dunkeln tappen. Ausführlichere Informationen oder ein vollständiger Header zum Artikel wären wünschenswert, jedoch findet sich nirgends eine Möglichkeit diese Tatsache zu beeinflussen.

Hinzufügen von Quellen
Der RSS-Reader macht Dich auf beliebte Nachrichtenquellen aufmerksam und empfiehlt unter dem Punkt "Writers" auch einzelne Feeds freier Redakteure. Beim Stöbern durch die Kategorieansicht wirst Du nur fündig, wenn Du explizit nach englischsprachigen Feeds bist. Feeds von deutschen Portalen gibt es an dieser Stelle nicht, das macht jedoch nichts, denn das Suchen nach einer bestimmten Quelle funktioniert gut und auch die Trefferquote ist ausreichend – deutsche Inhalte werden so gut aufgedeckt. Welche Archive Pulse News in die Suche einbezieht, ist aber nicht ganz ersichtlich. Google Reader Fans kommen im nächsten Abschnitt auf ihre Kosten.

Google Reader Feeds importieren
Für was langes Suchen, wenn die Feeds bereits bekannt und im Google Reader aboniert. An dieser Stelle ist Pulse News absolut am Puls der Zeit. Der Import ist schnell, funktioniert tadellos und lässt Dich selbst entscheiden, welche Feeds nun wirklich im Feed-Reader landen sollen. Das ist die bequeme Art informiert zu bleiben. 

Text oder Web
Pulse News überlässt Dir die Entscheidung, ob Du Deine News wie gewohnt im Webseitenformat dargestellt haben möchtest, oder lieber auf die ressourcenschonende Textvariante umsattelst. Die Webvariante bietet in diesem Sinne keine wirklichen Vorteile, außer, dass Du einen gewohnten Blick hast, der RSS-Reader jedoch zum Webbrowser verkommt und seine Vorteile nicht mehr ausspielen kann.

Widgets – Überblick garantiert
Die Widgets – einfach herrlich. Und die machen es besser, als die App selbst. Das große 4x2 Widget zeigt eine ausführliche Beschreibung zu jedem Informationshäppchen an. Für einen schnellen Überblick über alles Wissenswerte natürlich ein "Must"! Das kleine 4x1 Widget macht es ähnlich wie die Ansicht in der App und serviert lediglich Bild mit einem Stück der Überschrift des Artikels. Was beide gut können: Scrollen! Durch die Pfeil-Tasten links und Rechts navigierst Du in der Zeitleiste.

Schriftgröße, Favoriten und im Browser öffnen
Die Schriftgröße kannst Du in 5 Stufen selbst anpassen. Hier ist für Blinde bis Adlerauge etwas Passendes dabei. Eine Funktion, die Pulse News wirklich fehlt, ist die Integration von Favoriten. Zwar lässt Dir die Android App die Möglichkeit die Favoritenfunktion des Google Readers zu nutzen, für nicht Google Fans ist dies jedoch eine unbefriedigende Möglichkeit.

Möchtest Du eine News in voller Pracht betrachten, ist die Im Browser öffnen Funktion eine gute Möglichkeit für Dich.

Social – Facebook, Twitter & Co.
Genauso schnell, wie die Nachrichten mit Pulse News auf Deinen Android gekommen sind, so schnell sind sie auch bei Facebook und Twitter. Für beide Dienste musst Du den Service erst authorisieren. Das Teilen per Mail oder anderen Diensten funktioniert auch einwandfrei. Die Artikel werden hierfür speziell für den Versand vorbereitet und formatiert. Die Integration in andere Messaging-Dienste ist jedoch nicht immer so gut. What's App beispielsweise kann die Infos nicht so darstellen, wie es wünschenswerte wäre.

Fazit und Alternativen
Google Fans sind mit der Google Reader App bestens bedient und für weniger Designverliebte und mehr auf Informationen bedachte eignet sich der FeedR Reader, der in Izzy's Feed-Reader Übersicht mit "Boah ey, hamma ey!" bewertet wurde. 

Vorteile

  • ausgezeichnetes Design
  • grandiose Übersichtlichkeit
  • einfache Bedienung
  • scrollbare Timeline 
  • gute Anpassbarkeit
  • zwei sehr gute Widgets
  • Empfehlungen für Feeds

Nachteile

  • Bechreibungen in der Übersicht zu kurz

Bildschirm & Bedienung

Design im Zeichen der Timeline
Alle Feeds werden bei Pulse News wunderbar in einer Timeline dargestellt. Das sieht nicht nur super aus, sondern punktet auch in Sachen Bedienung. Die Timeline als Gestaltungsmerkmal wirkt sich auch in den Widgets aus und verziert so jeden Homescreen. 

Bedienung – Easy as usual
War Feeds lesen schon einmal einfacher? Durch Scrolling durch die Timeline gelangst Du zu vergangenen Feeds. Nachrichten die zu weit in der Vergangenheit liegen, werden jedoch nicht dargestellt. Dank des ausgefeilten Bedienprinzips, wird auch das Einrichten neuer Seiten und Feeds zu Kinderspiel.

Speed & Stabilität

Der Speed bei Pulse News leidet natürlich unter der Bilderlast. Eine gute Internetverbindung mit starkem Prozessor sind Voraussetzung für reibungslose Übergänge ohne ins Stocken zu geraten. Was nicht unter der Bilderlast leidet, ist die Stabilität,hier zeigt sich nämlich die App gänzlich ohne Abstürze von ihrer besten Seite.

Preis / Leistung

Pulse News kannst Du kostenlos im Google Market oder App Center herunterladen. Werbung und Ähnliches musst Du bei der Nutzung nicht in Kauf nehmen.

Screenshots

Pulse News - Sei am Puls der Zeit Pulse News - Sei am Puls der Zeit Pulse News - Sei am Puls der Zeit Pulse News - Sei am Puls der Zeit Pulse News - Sei am Puls der Zeit

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Alphonso Labs

Pulse News was developed by Akshay Kothari and Ankit Gupta.

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Martin Ochen 24.04.2011 Link

    habe schon lange. geil

    0
    0
  • Jay O 24.04.2011 Link

    werds mal ausprobieren, der test hat mich neugierig gemacht.
    wäre dankbar wenn ich erfahren könnte welches wallpaper auf den widget bild:

    http://fs01.androidpit.info/trss/x88/396188.jpg

    zu sehen ist und wo ich es bekomme.

    0
    0
  • Anton S. 24.04.2011 Link

    @Jay

    Die App ist echt klasse. Ausprobieren ist da fast schon Pflicht.

    Das Wallpaper findest Du in Zedge wenn Du nach 'HTC Pattern' suchst.

    0
    0
  • f.koeln 24.04.2011 Link

    Ich nutze ihn auch,obwohl er etwas lange zum laden braucht ist er doch praktisch gestaltet.Schön wäre es,wenn man das laden von Bildern unterbinden könnte.

    0
    0
  • schibuma 24.04.2011 Link

    Ich nutze diese App auch schon länger und würde sie ähnlich bewerten.
    Stimmt, lädt ziemlich langsam und manche Artikel von einigen Anbietern können nicht an Facebook veröffentlicht werden.

    0
    0
  • Claudia 25.04.2011 Link

    Ich benutze lieber My Taptu, gefällt mir vom Aussehen irgendwie besser.
    Aber von den Funktionen ist Pulse News genauso top!

    0
    0
  • User-Foto
    Christian B. 25.04.2011 Link

    Danke für den Test und das Aufmerksam machen auf diese App! SOwas habe ich gesucht. Die App ist spitze und die Widgets runden das Bild ab. Genial.

    0
    0
  • michael Brauer 25.04.2011 Link

    Grottenschlecht....nichts gutes gefunden. App Zeitungen um einiges besser.

    0
    0
  • vamez 26.04.2011 Link

    Hatte pulse ein paar Wochen auf meinem SGS, hab's gerade runtergeschmissen. Nicht zuletzt wg. der miesen Performance. Die app hat mit ihren Hintergrunddiensten das gesamte Gerät gebremst.

    0
    0
  • Andreas V. 26.04.2011 Link

    Very hübsch, das Laden dauert aber lange.
    Mal sehen ob es meinen Feedr schlägt.

    0
    0
  • TwoCubed 04.05.2011 Link

    Nutze sie auch schon länger und finde sie absolut genial, wenn sie denn nicht so langsam wäre. Dennoch macht es Spaß damit Nachrichten einzuholen!

    0
    0
  • hakima 21.03.2012 Link

    Hatte die App nach dem Firmwareupdate gestern plötzlich auf dem GT: grauenvoll, der ganze Schirm vollgekleistert mit bunten Bildchen, und alles naselang eine Meldung vom Wichtigkeitsgrad “in China ist ein Sack Reis umgefallen“. Auf dem Tab direkt ließ es sich nicht deinstallieren, aber zum Glück direkt aus dem App-Center von Android-Pit!

    0
    0
  • OH. vor 6 Monaten Link

    Also sorry, kann Eure Lobgesänge nicht nachvollziehen, ein Programm dessen Sprachkatalog nur aus Englisch, Französisch und Spanisch besteht... Äh ja genau das brauch ich unbedingt... Egal was ich aufmachte nur English... Gerade wieder deinstalliert nachdem Deutsch nicht zu beziehen ist und ich keinen Bock auf Englische News habe. Deswegen und aus diesem Grund --> Schrott App

    0
    0

Author
8

über root schlaumachen