X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

prelado Prepaid Handy Guthaben - Einfaches Aufladen

Christian Brüggemann
26

Besonders die jüngere Generation hat oftmals keinen Mobilfunkvertrag, sondern eine Prepaid-Karte, beispielsweise von Fyve, Congstar, Aldi, blau und Co. Das Aufladen funktioniert per Code, den man an Tankstellen und oft auch in Supermärkten kaufen kann, manchmal sogar online beim Anbieter selbst. Komfortabel ist das allerdings nicht immer, besonders letzteres nicht, wenn die Webseite des Anbieters nicht für mobile Geräte angepasst ist.

Die App “prelado Prepaid Handy Guthaben” verspricht, das alles zu vereinfachen. Ob sie dieses Versprechen auch halten kann, erfahrt ihr im Testbericht!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.1.1 2.1.0

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Note II
Android-Version: 4.1.2
Root: Nein
Modifikationen: Keine

Vorab: prelado unterstützt die wohl größten Prepaid-Anbieter auf dem deutschen Markt:

  • Vodafone (CallYa)
  • Telekom / T-Mobile (Xtra)
  • O2 (Loop)
  • Base
  • E-Plus
  • Aldi Talk
  • Ay Yildiz
  • blau.de
  • blauworld
  • callmobile.de
  • congstar
  • Fyve
  • ja! mobil
  • klarmobil.de
  • mobi
  • Mobilka
  • MTV Mobile
  • Ortel Mobile
  • o.tel.o
  • Penny Mobil
  • simyo
  • Tchibo mobil

Nach dem ersten Start der App “prelado Prepaid Handy Guthaben” erhältst du per SMS einen Code, den du in der App eingeben musst, um sie funktionsfähig zu machen. Nachdem du dies getan hast, wird dir in der App dein aktueller Guthabenstand angezeigt. Tippe oben auf “Aufladen”, um zu beginnen!

Der Aufladevorgang selbst ist auch schnell erledigt. Wähle zuerst einen Betrag, dann deine Zahlungsmethode, gib Details zu dieser an und fertig!
Unterstützt wird die Zahlung per VISA, MasterCard, Sofortüberweisung und per mpass. Während der Autorisierung der Zahlungsmethode solltest du allerdings nicht die Entertaste zum Absenden der Daten verwenden, da die App sonst einen Fehler ausgibt. Nutze stattdessen die “Weiter”-Knöpfe auf dem Bildschirm selbst.

Ist die Zahlung erledigt, so kannst du dir per Email eine Quittung zukommen lassen. Die Guthabenaufladung erfolgt sofort, ohne Eingabe eines Codes, sodass du direkt wieder lostelefonieren kannst! Zusatzkosten hat die App nicht, das heißt du zahlst beispielsweise 15 € für eine 15 €-Aufladung. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Fazit

Sieht man einmal von dem kleinen Fehler mit der Enter-Taste ab, so ist “prelado Prepaid Handy Guthaben” eine wirklich gute App. Sie ist intuitiv, schnell und auch sicher, was der TÜV bestätigt hat. Abgerundet wird der Funktionsumfang der App mit einem Widget, das die schnelle Aufladung ermöglicht und dir dein aktuelles Guthaben anzeigt, was ich besonders praktisch finde!

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von “prelado Prepaid Handy Guthaben” ist intuitiv und von jedem zu verstehen. Das Design lässt auch keine Wünsche offen.

Speed & Stabilität

Die Zahlung und die damit verbundene Aufladung erfolgt extrem schnell, nämlich sofort! Bei vielen anderen Aufladungsmöglichkeiten muss man sich zumindest ein paar Minuten gedulden, wohingegen “prelado Prepaid Handy Guthaben” mit keinerlei Wartezeiten verbunden ist.

Preis / Leistung

“prelado Prepaid Handy Guthaben” ist völlig kostenlos!

Screenshots

prelado Prepaid Handy Guthaben - Einfaches Aufladen prelado Prepaid Handy Guthaben - Einfaches Aufladen prelado Prepaid Handy Guthaben - Einfaches Aufladen prelado Prepaid Handy Guthaben - Einfaches Aufladen prelado Prepaid Handy Guthaben - Einfaches Aufladen

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

PEACHES Mobile GmbH

Prepaid-Handy-Guthaben jederzeit & überall anzeigen aufladen

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Dino Earl 24.01.2013 Link

    funktioniert nicht mit Fonic. also für mich nicht nutzbar...

    0
    0
  • Jan S. 24.01.2013 Link

    Wie finanziert sich die App? Ich sehe nichtmal Werbung?

    0
    0
  • Sudden Death 24.01.2013 Link

    Wie wie finanziert sich die app? das ist die app prepaid Anbieters. ...oder wie meinst du würde z.B. O2 mit ihrer app verdienen sollten die so eine besitzen? Erst Hirn einschalten. ...

    0
    0
  • Horst Jager 24.01.2013 Link

    bitte keine beleidigungen "hirn einschalten"...

    0
    0
  • Florian Thiele 24.01.2013 Link

    congstar wird nicht unterstützt. alle Deutschen Anbieter. Alles klar. ist aber eine schöne Idee

    0
    0
  • Erwin Büttner 24.01.2013 Link

    Funzt nicht mit congstar. Sehr schade. Hoffe auf nächste Update.

    0
    0
  • Christian Brüggemann 24.01.2013 Link

    Seltsam, congstar steht eigentlich in der Liste..

    0
    0
  • rolf schmidt 24.01.2013 Link

    währe nicht schlächt wenn es auch in anderen Ländern gehn würde zum beispiel Brasilien

    0
    0
  • redheat21 24.01.2013 Link

    Da ist die Aldi Talk App besser. Die getestete App zeigte bei mir nicht die Resteinheiten der 2000er an.

    0
    0
  • paul 24.01.2013 Link

    hellomobil funzt net. schade!

    0
    0
  • paul 24.01.2013 Link

    hellomobil funzt net. schade!

    0
    0
  • mapatace 24.01.2013 Link

    Ich bleibe auch lieber beim direk Anbieter ALDI talk. Die App ist gut und ich muss mir keine Sorgen über mein Konto machen. Sicher ist, das nichts sicher ist.

    0
    0
  • Andreas Stein 24.01.2013 Link

    fuer simyo gibts eine gute eigene App

    0
    0
  • PeterShow 24.01.2013 Link

    Jo und ich lass automatisch aufladen...

    0
    0
  • Lars G. 25.01.2013 Link

    "Während der Autorisierung der Zahlungsmethode solltest du allerdings nicht die Entertaste zum Absenden der Daten verwenden, da die App sonst einen Fehler ausgibt. Nutze stattdessen die “Weiter”-Knöpfe auf dem Bildschirm selbst."

    Und dann insgesamt 4 Sterne? Das ist eine gravierende Fehlfunktion, die nicht richtig an die Android-Tastatur angebunden ist. Dafür 4 Sterne zu geben, finde ich schon hart! Dazu jetzt noch die weiteren Fehlermeldungen, die in den Kommentaren mit anderen Anbietern kommen...

    Zum Anbieter PEACHES Mobile GmbH wäre zu sagen:
    Sie versuchen mittels dieser App sich selbst einen Namen zu machen. Durch diese Verbindung versuchen sie eine Zahlungsmöglichkeit mit dem Handy zu schaffen. Es sollen nämlich auch Shops zahlweise über diese App anbieten können.
    Finde ich ein gutes Ziel!

    0
    0
  • PEACHES Mobile GmbH 25.01.2013 Link

    Hallo prelado-Nutzer,

    nach Installation der App muss das Smartphone unbedingt neu gestartet werden. Dann sollte prelado problemlos mit den aufgelisteten Mobilfunkanbietern funktionieren!

    0
    0
  • Fabian P. 25.01.2013 Link

    also wirklich für jugendliche is sue net wirklich. wer hat in dem alter schon ne debitkarte? gut es seie denn papa is reich und hats abi bezahlt. wenn nur visa master unterstuetzt werden is schon doof. und die überweisung ber sofortüberweisung fällt auch flach wegen tan generieren. gut die postbank hat fie mobile tan die per sms kommt. aber dann geb ich doch lieber die paar zahlen vom guthabenbon ein. kommt aufs selbe raus. und is alle mal sicherer als irgend ner firma meibe daten zu geben ;-)

    0
    0
  • Alex 25.01.2013 Link

    Total sinnlos. zu schreiben, dass die jüngere Generation es zu umständlich findet, aber dann dass nur komische zahlmöglichkeiten gibt passt nicht zusammen.

    letztlich kann man es noch einfacher machen, jedes Kind hat mittlerweile ein konto, also onlinebanking und dort aufladen.

    0
    0
  • Alexander W. 25.01.2013 Link

    mhm ich hab simyo und für mich eigentlich teoretisch eh total überflüssig da ich es eh mit der app sowie über die website aufladen kann direkt vom konto auch. oder funktioniert das mit der app auch ohne inet also über sms? das wäre da der einzigste das es sinnvoll machen würde, das man es auch ohne inet aufladen kann, aber sonst brauch ich das glaube gar nicht

    0
    0
  • Michael S. 27.01.2013 Link

    innovativ für junge Leute mit Kreditkarte? Es gibt nichts weniger innovatives in Deutschland als Kreditkarten, oder warum ist AndroidPit so eine gute Alternative zu Google Play? Wieder nur mäßig durchdacht. Wo ist Paypal oder Giropay? Wieder mal Suppe mit Wasser gekocht und das Gemüse vergessen.

    0
    0
  • the Queen :D 06.02.2013 Link

    hii

    0
    0
  • Falk Söll 31.03.2013 Link

    bei paytransfers und online Überweisungen sind solcherart fehlfunktionen really nogo. lade lieber direkt auf als per 3rd Party.

    0
    0
  • Paul Kirschberger 03.04.2013 Link

    Insgesamt finde ich persönlich, dass die app erfüllt, was viele andere apps nur versprechen, nächmlich das Leben, gestützt auf moderner Kommunikationstechnologie, ein bisschen einfacher zu machen.
    Spezielle Bezahlmöglichkeiten hin oder her, das Portfolio der Zahlmöglichkeiten ist gut ausgebaut und die performance der app lässt auf meinem Samsung nichts zu wünschen übrig.

    0
    0
  • Zeronix 27.05.2013 Link

    Ich nutze Aldi Talk und somit auch deren App.
    Weiß nicht warum man sein Handy über einen Zweitanbieter aufladen sollte, wahrscheinlich wieder nur Statistiken sammeln, wer bei welchem Anbieter ist.
    Nee, lass ma!

    0
    0
  • roger rumpel vor 5 Monaten Link

    funktioniert nicht mit:
    penny movbil
    congstar
    t-xtra
    man kann (bei pennymobil getestet) zwar eine aufladung anzeigen, aber die guthaben abfrage bleibt immer auf 10.- euro stehen.

    0
    0
    • PEACHES Mobile GmbH vor 5 Monaten Link

      PENNY MOBIL hat kurzfristig die Webseite umgestaltet und bietet Kunden seitdem keine Guthabenanzeige mehr auf der Website an. Dadurch kann unsere App leider auch Ihr Guthaben nicht mehr anzeigen. Wir können diesen Umstand leider nicht beeinflussen, aber ein kleiner Trick kann hierbei Abhilfe schaffen. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

      1.) Registrieren Sie sich auf der offiziellen T-Mobile Xtra Webseite kostenlos für das „Kundencenter (Mobilfunk)“:
      * Klicken Sie auf der Seite https://mein.t-mobile.de auf den Link „Keine Zugangsdaten? Jetzt registrieren“
      * Nun geben Sie Ihre persönliche PENNY MOBIL-Rufnummer in das Feld ein
      * Ein Freischaltcode wird Ihnen per SMS auf Ihr PENNY MOBIL-Mobiltelefon gesendet
      * Geben Sie diesen Freischaltcode ein und erstellen Sie im Anschluss Ihre persönlichen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort)

      2.) Installieren Sie nun die prelado-App erneut oder löschen Sie die gespeicherten Daten der App!
      * Starten Sie die App neu und wählen Sie beim Einrichten von prelado T-Mobile als Mobilfunkanbieter aus (nicht PENNY MOBIL)
      * Sobald die App nach Benutzerdaten für die Guthabenanzeige fragt, geben Sie die vorher erstellten Zugangsdaten des T-Mobile Kundencenters ein

      Die Guthabenanzeigen für Ihre PENNY MOBIL prepaid-SIM-Karte sollte nun funktionieren, zusätzlich können Sie natürlich Ihr Guthaben problemlos über die App mit den angebotenen "T-Mobile-Produkten" aufladen.

      (Analoges Vorgehen bei ja! mobil und Congstar)

      Wir hoffen Ihnen auf diesem Wege behilflich sein zu können, um die prelado-Services mir Ihrer SIM-Karte in vollem Umfang nutzen zu können.

      0
      0