Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

PingChat! – Messaging auf hohem Niveau!

Anton S.
28

SMS sind ausgestorben, so scheint es, wenn man die Anzahl neu erscheinender "SMS-Ersatz-Apps" sieht. Platzhirsche gibt es bereits, jedoch sind die Neuankömmlinge in diesem Segment nicht zu verachten. Oft gibt es eine intuitivere Bedienung mit mehr Funktionen als Geschenk für den Mut den heiß geliebten Messenger zu switchen.

Ping Chat! hat es nicht leicht. Konkurrenten wie WhatsApp und Konsorten sind bereits seit langer Zeit auf dem Markt und haben ihre Fanbase langsam und sicher aufgebaut. Ob PingChat! das ändern kann? Erfahre es im Test.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.4.3 3.4.4

Funktionen & Nutzen

Registrierung – Handynummer oder ID
Die Registrierung läuft ähnlich wie bei anderen Messaging-Apps. Jedoch bietet Dir PingChat! noch die Möglichkeit bei der Registrierung auf die Weiterleitung Deiner Handynummer zu verzichten und das Ganze über die PingChat! ID laufen zu lassen. Nachteil hierbei ist ganz klar, dass Dich Deine Freunde und Bekannten nur schwer finden werden. Wer kennt schon irgendeine ausgedachte ID aus dem FF? Die Handynummer haben die meisten im Telefonbuch gespeichert, das die App auf Wunsch selbstständig durchsuchen kann und Dir mitteilt, welchte Kontakte auch mit PingChat! unterwegs sind.

Cross-Platform
Die Fanbase ist bei solch einem Messenger natürlich das A und O. Findet ein Kommunikationsweg keine Verbreitung und Akzeptanz, kann die Idee dahinter noch so gut sein. PingChat! gibt es demnach nicht nur für Android. Auch das iOS und die Blackberry-Business-Gesellschaft wird unterstützt. Das erhöht natürlich zwangsläufig die Zahl der verfügbaren Nutzer, wenn die App denn installiert ist. 

Chatten und Multimedia ganz kostenlos
Eine MMS für 39 ct verschicken und dann klappt nicht einmal der Download beim Gegenüber. Was muss man als Kunde der Mobilfunkprovider eigentlich alles in Kauf nehmen und die Abzocke ist in vielen Fällen eher eine Beleidigung als knapp kalkulierte Preise. Gut, die Internetflatrate, die Du für den Einsatz von PingChat! benötigst, wird Dir sicherlich niemand kostenlos in die Hand drücken, jedoch ist der Nutzen ein ganz anderer.

Mit installierter PingChat! App kannst Du nahezu eine unbegrenzte Anzahl an Nachrichten hin- und herschicken. Multimediatechnisch gibt es auch wenig zu meckern. Du kannst Bilder, Audio (für die SMS-Süchtigen: das gesprochene Wort), Kontakte aus dem Telefonbuch oder Deine Location (Koordinaten) einfach so und ohne Kraftakt weiterleiten. Und anstatt der Mutti lange am Telefon zu erklären wie tief das Wasser im Hotelpool ist, drehst Du einfach einen kurzen Clip und versendest ihn als Video per Hotel-WLan. Ja, Videos gehen auch.

Höflich Anfragen statt mit der Tür ins Haus zu fallen
Was mich bei WhatsApp doch die ganze Zeit stört ist, dass Kontakte, die in meinem Telefonbuch sind, auch einfach so in meiner WhatsApp Liste erscheinen. Das Löschen im Nachhinein ist zwar möglich, jedoch wäre ein nettes Anklopfen, ob ich diesen Kontakt wirklich in meiner Chat-Liste haben möchte angebrachter.

PingChat! löst diesen Punkt wesentlich besser. Du bekommst Leute vorgeschlagen, die in Deinem Telefonbuch verweilen, ob Du sie aber wirklich auch in der App als Kontakt haben möchtest, kannst Du selbst entscheiden. Gleiches gilt für die Gegenseite, die Deine Anfrage erst akzeptieren muss. In der Kontaktliste findest Du ebenfalls einen Reiter, der Dir zeigt, welche Kontakte Deine Anfrage noch akzeptieren müssen.

Facebook, Twitter oder E-Mail – Kontakte hinzufügen
PingChat! kann auf Wunsch Deine Kontakte in Facebook und Twitter durchleuchten und zeigt Dir danach an, welche auch mit der gleichen App wie Du kommunizieren. Die Freigabe geht schnell und ist unkompliziert. Auch das Hinzufügen per E-Mail ist ohne weiteres möglich. Voraussetzung ist lediglich, dass Dein Chat-Partner seine E-Mail-Adresse, die er bei der Registrierung angegeben hat, nicht auf unsichtbar gestellt hat (das geht übrigens in den Einstellungen). Gleiches gilt natürlich für Dich, wenn jemand nach Dir anhand Deiner E-Mail-Adresse sucht.

Fazit
Das Fazit fällt durchweg positiv aus! Es gibt einige Punkte, die PingChat! eindeutig besser beherscht, als sein größter Konkurrent WhatsApp es kann. Beispielsweise ist das Hinzufügen von Kontakten durchdachter, und es landet nicht wirklich jeder, der auch im Telefonbuch ist, auch in der eigenen Chat-Liste. Was bisher noch fehlt, ist die Fanbase und die weitläufige Verbreitung. 

Bildschirm & Bedienung

Sauber und aufgeräumt
PingChat! punktet mit klarem Design und verständlicher Bedienung. Icons symbolisieren Dir intuitiv, welche Funktion sich dahinter verbirgt. Genau so soll es sein!

Speed & Stabilität

PingChat! läuft flüßig und ohne Abstürze. Hänger gibt es keine. 

Preis / Leistung

PingChat! kannst Du kostenlos im Google Market oder App Center herunterladen.

 

Screenshots

PingChat! – Messaging auf hohem Niveau! PingChat! – Messaging auf hohem Niveau!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Enflick, Inc

Enflick - Developer of PingChat!

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jarhead 16.06.2011 Link

    super app, benutze die schon länger

    0
  • fanta_man 16.06.2011 Link

    ich kenne es über apple iphone, hatte es damals genutzt unter andriod naja nicht richtig gut.
    könnte besser sein

    0
  • taz meets vodka 16.06.2011 Link

    ich bin auch sehr zufrieden mit diesem app. mit einer random Chat Funktion wäre es perfekt ;-)

    0
  • Daniela S. 16.06.2011 Link

    Naja, bei dem ganzen zeugs muss der Gegenüber ja das auch haben, und die meisten haben nicht unbedingt nen Smartphone

    0
  • Daniel 16.06.2011 Link

    Bitte jetzt nicht mit Whattdapp-Verarsche anfangen, die ganz kostenlos jährliche folgekosten von 2 euro verursacht!..

    0
  • Benedikt K 16.06.2011 Link

    Ich nutze die App schon länger, jedoch läuft die Android Version wie ich finde sehr schlecht. Manchmal bekomme ich keine Benachrichtigung, das ich eine neue Nachricht habe. Ansonsten läuft die App ganz gut und ist auch übersichtlich. Aber was bringt es mir wenn ich nicht sicher sein kann das Nachrichten auch ankommen ;)

    0
  • TazZ.HD 16.06.2011 Link

    @Daniel, den Anfang hast DU ja gemacht!

    Hast wohl nach dem Jahr keine 2€ übrig, wa? Geilste App, die super Funktionen bietet und du bist zu geizig^^ lol, das sind mir die Liebsten!

    Weißt wie lange es dauert, bis eine App entwickelt ist? Was das kostet?

    0
  • Lars M. 16.06.2011 Link

    @TazZ.HD: volle Zustimmung!

    Geiz ist nur bei Saturn geil...

    0
  • Garzun 16.06.2011 Link

    Vor einigen Monaten hatten so gut wie alle meiner Freunde mit smartphone pingchat, Aufgrund der Unzuverlässigkeit sind alle zu whatsapp gewechselt. Ich vermisse pingchat nicht und ich glaube die pingchat fanbase wird auch nicht mehr viel größer werden.

    In meinen Augen ist die Bewertung zu positiv, denn das wichtigste - der zuverlässige Versand von Nachrichten - funktioniert nicht zuverlässig.

    Das hinzufügen der Kontakte finde ich im übrigen bei whatsapp besser gelöst, schließlich habe ich meine Kontakte nicht umsonst im Telefonbuch ;-) Es ist doch wesentlich bequemer automatisch die Kontakte in whatsapp zu haben, anstatt erst nach einer email adresse zu fragen.

    0
  • Res B. 16.06.2011 Link

    WhatsApp ... dann kommt lange nix und dann PingChat!. Ping Chat ist vielleicht eine Alternative, wenn man noch ältere Android-Versionen nutzt.

    0
  • Basti eM 16.06.2011 Link

    Bei mir läuft WhatsApp auch 1A, daher brauche ich keine Alternative! :)

    0
  • Sascha H. 17.06.2011 Link

    einige haben es schon erwähnt. pingchat ist unzuverläsig. nachrichten kommen erst nach stunden an, teilweise sogar erst am nächsten tag. manchmal läuft ein chat gut und auf eimal, mitendrin kommen keine nachrichten mehr an. die vielen updates und neuen features nützen einem nicht viel, wenn die app, ihre eigentliche Hauptaufgabe nicht meistert.

    es mag schon sein, dass das hinzufügen von kontakten bei pingchat umständlicher ist, aber dafür gibt man denen nicht das ganze telefonbuch wie bei whatsapp. das ist halt segen und fluch gleichzeitig bei whatsapp.

    0
  • Christian A. 17.06.2011 Link

    muss hier aber auch sagen,das bei mir mit whatsapp Nachrichtenmanchmalmit nem tag verzogerung ankommen zumindest vor 2 Monaten

    0
  • Malte Menzel 17.06.2011 Link

    Ich hab auch nichts gegens bezahlen, aber whatsapp ist einfach unzuverlässig! Dann bezahle ich lieber 7,5 cent für eine sms, die auch wirklich ankommt!

    0
  • Nicki K. 17.06.2011 Link

    >>Gut, die Internetflatrate, die Du für den Einsatz von PingChat! benötigst, wird Dir sicherlich niemand kostenlos in die Hand drücken,...<<
    Also ich habe meine kostenlose Internetflat schon seit fast einem Jahr:
    https://www.netzclub.net/

    Und ich muss sagen, dass war der beste Wechsel den ich je gemacht habe!

    0
  • Le Fronc 17.06.2011 Link

    Ich hatte Ping!Chat eine Weile installiert.
    An sich natürlich fein, aber häufig nicht wirklich zuverlässig.
    Hatte recht häufig, dass Nachrichten erst Stunden später ankamen.

    Von solche Diensten oder vergleichbaren Apps fand ich KIK Messenger am zuverlässigsten. "Leider" benutzten quasi alle im Bekanntenkreis WhatsApp, das ist zwar auch deutlich zuverlässiger als Ping!Chat, aber kommt meiner Meinung nach nicht an das (zudem kostenlose!) KIK heran.
    Auch mit WhatsApp kommen manche Nachrichten verspätet an. Ist selten der Fall, aber musste ich auch schon beobachten.
    Von KIK kenne ich sowas gar nicht....

    0
  • Volker K. 17.06.2011 Link

    habe es auch geladen, wie schon auf meinem 3gs damals. aber wie immer, eine Frage des Geschmackes. Und wie schon auf dem Apfel hat mir whatsapp besser gefallen.

    0
  • Jonas Nickel 17.06.2011 Link

    Habt ihr die app nicht schonmal getestet? Ich habe ein starkes dejavue gerade, ich meine nämlich auch gepostet zu haben, "brauch man nicht, weil wegen whatsapp".^^

    0
  • Paul Küster 17.06.2011 Link

    ich finde whatsapp besser

    0
  • Simon F. 17.06.2011 Link

    Sowas muss standardisiert werden, oder wenigstens zusammen in einem Multimessenger möglich sein. Ich nutze jetzt schon ICQ, MSN Messenger, gTalk und den Facebook-Chat.
    Solange ich für Pingchat oder Whatsapp jeweils eigene Apps haben muss, ist das nichts für mich. Stattdessen versuche ich eMail zu etablieren. Damit lässt sich ebenfalls alles verschicken und es ist total unabhängig vom Empfangsgerät.

    0
  • engländer 17.06.2011 Link

    Leider nicht komfortabler als ne email. Die ist auch direkt da (einen gescheiten Anbieter vorausgesetzt), kostenlos und ich brauche keine extra App. Wo soll da ein Vorteil sein?

    Wenn der Facebook-Chat vernünftig funktionieren würde, könnte man auch diesen als Alternative vorstellen. Aber leider gibts da massive Synchronisierungsprobleme und Datenverluste auf Mobilgeräten.

    Ich seh gerade, mein Vorgänger hats auch schon gesagt.

    0
  • Simon F. 17.06.2011 Link

    Das mit dem Facebook Chat ist so eine Sache. Mit manchen Kontakten funktionierts prima, mit anderen gar nicht. Die Nachrichten gehen dann irgendwo ins Nirvana.

    0
  • matze 17.06.2011 Link

    Benutze Pingchat jetzt schon eine Weile und es funktioniert sehr gut. Auch das Anhängen von Fotos, Audio - Daten oder Filmchen ist sehr gut.

    0
  • unLieb 18.06.2011 Link

    WhatsApp gefällt mir deutlich besser. Einzige Vorteil hierbei ist, dass man sich auch eine ID anlegen kann.

    0
  • Daniel S 19.06.2011 Link

    google talk reicht mir..
    und yuilop für sms..

    0
  • Michael B. 19.06.2011 Link

    Ich habe Pingchat ausgetestet, der Akkuverbrauch ist allerdings ein absolutes NoGo für mich - Whatsapp ist um Längen sparsamer.

    0
  • Sascha H. 21.06.2011 Link

    noch schnell was zur zuverlässlichkeit von pingchat:
    am 18. juni drei nachrichten geschickt. zwischen 20 und 22 Uhr.
    Heute ist der 21. juni 10 Uhr und es steht immernoch ein S da.

    und so eine App hat chat in seinem namen -.-

    0
  • Bianca K. 12.08.2011 Link

    Ja leider seh ich das auch so.
    Erstens hat kaum jemand Ping sondern alle Whatsapp (auch wenn bei dieser App momentan vermehrt Probleme auftreten)!
    und Zweitens finde ich Ping nicht so toll. Nicht wirklich zuverlässig und auch im Gesamten vom Aufbau und co fand ich Whatsapp besser ;)

    0