Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Perry Rhodan - Mutantensterben

Oliver Lauer
0

Ich lese keine (gedruckten) Bücher (mehr), seit es das Internet gibt - ganz zum Leidwesen meiner Frau. Allerdings würde ich (eventuell wieder) mehr lesen, wenn Bücher (wie meine RSS Feeds) auch auf meinem Hauptkommunikationsmedium, meinem Handy, angeboten würden. Dann sollte das allerdings nicht in der langsamen und unbequemen Art- und Weise umgesetzt werden, wie Google das aktuell und zur Zeit mit seinem 'mobilen Buchzugriff' realisiert. Der Browser und der direkte, zwingende Onlinezugriff sind immer noch nicht geeignet, dem User ein angenehmes "mobiles Bucherlebnis" zu ermöglichen. Hier bieten sich dann eher vergleichbare Ansätze, wie der dieser neuen Android Anwendung PerryRhodan, an, einem eBook, bzw. dem mobilen eBook genau für einen Perry Rhodan Roman (Nr. 25). Nein, ich habe für diesen Test nicht das ganze Buch gelesen, auch bin ich kein Rhodan Fan, das muss man aber auch nicht sein, um die grundsätzliche Idee dieses Android eBook Ansatzes von PerryRhodan zu verstehen und brauchbar zu finden.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
≤ 1.0.2 1.0.2

Funktionen & Nutzen

Das Android Prinzip von PerryRhodan ist denkbar einfach. Ich lade aus dem Android Market eine Anwendung herunter. Diese Anwendung stellt genau ein Buch dar, hier in diesem Fall Nummer 25 der Perry Rhodan Serie. Nach diesem steht mir das Buch komplett und offline zur Verfügung. Ich benötige keinen Online Zugriff, um das Buch an jeder Stelle dieser Welt bis zum letzten Buchstaben lesen zu können. Dieses Prinzip stellt einen ganz großen Vorteil gegenüber allen Lösungen, die einen Internet-Zugriff benötigen, dar (Stichwort Google Books). Des Weiteren dauert der Download nicht lange, da nur ein Buch geladen wird, und ich habe auf meinen Desktop genau ein Icon für dieses eine Buch. Vorteil Nummer Zwei somit: Schell auffindbar und komfortabel zu öffen.

Ist PerryRhodan gestartet, kann ich entweder über den Touch Screen oder eine entsprechende Navigation (wählbar) manuell navigieren, oder aber ich stelle einen Automatismus ein, der in einer "gefühlt durchschnittlichen Lesezeit" das Buch nach automatisch vorne oder nach hinten scrolled (hierbei natürlich die Frage: Warum nach hinten?). Ansonsten sehr angenehmes Feature, dieser persönliche Blätterassistent.

Über entsprechende Einstellungen kann ich die Bildschirmdarstellung auf 'invers' einstellen (siehe schwarzer Screensshot) bzw. auch die Navigationselemente, die ein wenig die Sicht behindern, ganz ausblenden.

Das ist auch schon alles an Technik, was PerryRhodan anbietet, grundsätzlich braucht man auch nicht mehr, um ein mobiles Buch lesen zu können.
Was mir aber wirklich gefehlt hat, ist eine sogenannter "Merker". Öffne ich das mobile Buch erneut, fange ich immer wieder von vorne an bzw. muss mir die letzte Stelle merken (wer kann das noch?) und dann dort manuell hin navigieren. Dieses Feature ist ein unbedingtes Muss für die/eine nächste Version!

Bildschirm & Bedienung

PerryRhodan für Android ist absolut alltagstauglich. In der Tat ist dieses Buch, und ich meine nicht den Inhalt, gut und bequem und vorallem mobil lesbar. Der Bildschirm ist ausreichend gross und die Schrift deutlich genug.
Auch die Navigation überzeugt, sehr gut gefällt der "Blätter-Assistent". PerryRhodan reagiert auch prompt und flüssig auf manuelles Blättern.

Schade ist, dass man den Screen nicht vergößern kann, weder durch eine Wipe Technik noch durch entsprechende Icons oder Navigationen.

Störend dagegend, dass PerryRhodan kein "Merker System" anbietet. Wer will schon immer wieder von vorne anfangen zu lesen? Oder lesen Perry Rhodan Fans ihre Bücher immer in einem durch oder merken garnicht, wenn sie die erste Seite immer wieder lesen (H)?

Speed & Stabilität

Erstaunlich schnell lädt PerryRhodan für Android aus dem Android Market herunter. Selbst mit GPRS Zugang hatten wird das Buch in wenigen Minuten auf das Android Handy herunter geladen, ein großer Pluspunkt. Auch ansonsten arbeitet die Anwendung sehr stabil und ohne große Auffälligkeiten. Ganz selten reagiert das System nicht ganz so prompt, wie man es erwartet, das ist aber im Grunde darauf zurück zu führen, dass gerade ein Hintergrundprozess die CPU für sich beansprucht. Die Navigation läuft ansonsten flüssig und der Lesespass wird eigentlich nie wirklich getrübt.

Fazit: Absolut alltagstauglich!

Preis / Leistung

PerryRhodan kann kostenlos über den Android Market bezogen werden.

Direkter Download aus dem Android Market (funktioniert nur aus dem Android Browser heraus).

PerryRhodan lädt das Buch über das Internet, so dass ein Datentarif empfehlenswert ist, oder man lädt das Buch über WLAN vorher herunter.

Screenshots

Perry Rhodan - Mutantensterben Perry Rhodan - Mutantensterben Perry Rhodan - Mutantensterben Perry Rhodan - Mutantensterben Perry Rhodan - Mutantensterben

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

heubach media

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben: