X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Offizielles Android 4.0.4 fürs Galaxy Tab 10.1 - Test & Anleitung

Thomas Weissenbacher
289

Nach monatelangem Warten ist es endlich soweit: Samsung hat begonnen, Ice Cream Sandwich für das Galaxy Tab 10.1 auszurollen. Natürlich ist auch dieses Mal wieder Samsungs eigene Oberfläche „Touchwiz“ mit an Bord. Aber wie macht sich das lang ersehnte Update am Galaxy Tab 10.1? Im heutigen Blog möchte ich es euch vorstellen und auch gleich eine sehr einfache Installationsanleitung für Ungeduldige (inklusive Root!) mitliefern.

 

Update und erste Schritte

Das Update auf Android 4.0.4 „Ice Cream Sandwich“ wird momentan in Italien und Großbritannien für das Galaxy Tab 10.1 mit Wifi und Wifi/3G ausgerollt. Andere Länder sollen in Kürze folgen. Ich habe das Update aber schon manuell installiert - eine Anleitung findet ihr am Ende des Artikels. Das Update klappt reibungslos und hält eine Überraschung bereit: Selbst bei manuellem Updaten bleiben eure Apps und Einstellungen zum größten Teil erhalten. Wer also nicht alles neu einrichten will kann aufatmen - bei mir klappte es einwandfrei. Ich empfehle dennoch euer Galaxy Tab 10.1 vorher zu „säubern“, sprich auf den Werkszustand zurückzusetzen. Das kann bei so einem großen Update zu besserer Performance und mehr Stabilität führen. Bei mir lief das Galaxy Tab 10.1 bei einer sauberen Neuinstallation gefühlt etwas runder. Nach dem ersten Hochfahren werden noch einige Samsung Apps installiert bzw. eure vorhandenen Apps optimiert. Das kann ein paar Minuten dauern. Danach sieht man schon, dass Samsung dem Benutzer stärker entgegenkommt als früher: Man wird gebeten ein Samsung-Konto einzurichten bzw. sich anzumelden und danach die Region einzugeben, in der man lebt. Beides wird für künftige Updates benötigt. Ich habe übrigens das italienische Update installiert - das klappt reibungslos und führt auch später zu keinen Problemen. Die Sprache lässt sich natürlich auch auf Deutsch umstellen.

Touchwiz reloaded

Im Vorfeld war ich etwas skeptisch, was Samsungs eigene Oberfläche „Touchwiz“ anbelangt. Das Galaxy Tab 10.1 wurde ursprünglich mit purem Android ausgeliefert und erhielt Touchwiz erst per Update. Die Performance, welche unter Honeycomb sowieso schon nicht ganz optimal war, wurde dadurch noch mal etwas verringert. Insgesamt lief das Galaxy Tab 10.1 aber gut und viele Dinge an Touchwiz machten durchaus Sinn: Etwa die mitgelieferte Office Suite „Polaris Office“ oder die Schnellstartleiste mit nützlichen Programmen, die man frei verschieben konnte. Auch unter Ice Cream Sandwich hat sich an der Ausrichtung von Touchwiz wenig geändert - wer Touchwiz für Honeycomb kennt, findet sich auch hier sofort zurecht. Aber: Samsung hat dennoch deutliche Verbesserungen vorgenommen und das Design generalüberholt! Touchwiz für das Galaxy Tab 10.1 orientiert sich an vielen Stellen an der Version für das Galaxy S3 - und das ist eine gute Sache! Hier die größten Neuerungen:

  • Navigationsleiste bzw. Schnellstartleiste: Hier fällt das deutlich dunklere Design auf. Statt mittelgrau ist die Leiste nun schwarz. Was besser gefällt mag Geschmackssache sein - meiner Meinung nach fügt es sich aber besser ins Gesamtbild ein. Das Button-Layout ist gleich geblieben: Zurück, Home, Multitasking und in der Mitte der Leiste ein Pfeil, der Mini-Programme anzeigt. Diese können wie schon unter Honeycomb direkt über offenen Apps geöffnet werden. Neu dabei: Es gibt nun mehr dieser Programme und man kann sie auch bearbeiten.
  • Benachrichtigungsfeld: Das Benachrichtigungsfeld wird über einen Klick auf den rechten Rand der Navigationsleiste geöffnet. Die Icons für Batterie, Signal etc. wurden farblich an das neue Touchwiz-Design des Galaxy S3 angepasst. Das Benachrichtigungsfeld offenbart, wenn es geöffnet wird, viele Funktionen: Zum einen gibt es mehr Optionen zum direkten Ein/Ausschalten (Neben GPS, Wifi etc. nun auch Synchronisierung, Fahrzeugmodus und Energie sparen). Zum anderen kommt auch hier das neue Touchwiz-Design zum Tragen. Besonders gut finde ich, dass man nun wie im puren Android 4.0 Benachrichtigungen „wegwischen“ - d.h. horizontal nach rechts oder links hinausziehen - kann. Das Benachrichtigungsfeld ist eine ganz klare Stärke des Updates!

Das Benachrichtigungsfeld und die Schnellstartleiste

  • Multitasking: Multitasking profitiert ebenso wie die Benachrichtigungen vom „Wegwischen“: Möchte man die Liste „aufräumen“, reicht es das Icon der App nach rechts oder links wegzuziehen. Zusätzlich gibt es einen Button, der den integrierten Taskmanager öffnet. Somit wurde auch das Multitasking generalüberholt und deutlich verbessert.
  • Launcher und Homescreens: Die deutlichsten Änderungen gibt es beim Launcher: Dieser steuert ja die Homescreens und die App-Übersicht. Hier orientiert sich Samsung sehr deutlich am puren Android. Und das ist eine gute Sache! Es gibt fünf Homescreens (weitere kann man erstellen/löschen, indem man auf einem Homescreen zwei Finger zusammenzieht) mit einem recht engen Icon-Layout, soll heißen: Wenn ihr wollt könnt ihr recht viele Icons am Homescreen unterbringen. In der App-Übersicht gibt es nun die Kategorien „Menü“ (alle Apps) und „Widgets“. Samsung hat das „Menü“ aber deutlich angereichert: Über den Options-Button rechts oben kann man sich aussuchen, wie die Apps geordnet werden und diverse andere Dinge machen. Prinzipell ist der Touchwiz-Launcher der Launcher des puren Android 4.0 - nur eben mit mehr Optionen. Auch hier punktet Samsung! Das Organisieren der Apps und Homescreens geht deutlich einfacher als unter Honeycomb, die Bedienung ist wirklich sehr gut. Auch Ordner lassen sich nun erstellen - einfach ein App-Icon am Homescreen gedrückt lassen und nach oben auf „Ordner erstellen“ ziehen. Damit lassen sich übrigens auch noch andere Dinge machen.

Das neue App-Menü

Neue Samsung-Apps und Diverses

Ja, Touchwiz würde gründlich generalüberholt. Das gilt auch für die Apps! Fast alle davon wurden deutlich verbessert. Das fängt schon bei den Mini-Apps in der Schnellstartleiste an: Da gibt es jetzt mehr davon und auch einige der alten wurden etwas verbessert. Der Kalender des Galaxy Tab 10.1 heißt nun „S Planner“ und ist einer der besten Kalender, die ich bisher auf Tablets gesehen habe. Die „Samsung Apps“ App wurde auch verbessert, ist aber immer noch nicht wirklich gut, weder bei Design noch bei App-Auswahl. Aber zumindest wurde hier etwas optimiert. Die eBook App hat sich optisch kaum verändert und bietet nach wie vor viele gute Funktionen. Die Performance ist subjektiv ein gutes Stück besser geworden. Die Galerie orientiert sich deutlicher an der Version des puren Android 4.0 und bringt eine gesteigerte Performance mit sich. Auch der Browser wurde leichten Design-Änderungen unterzogen und läuft zusätzlich spürbar flüssiger. Auch bei den restlichen Apps wie dem Video-Player, dem Musik-Player etc. gilt: Verbessertes Design, bessere Performance. Die „Einstellungen“ sind eine Mischung aus Touchwiz und purem Android, im Klartext: Man hat die Neuerungen von Ice Cream Sandwich (z.B. die Schalter) übernommen und „Touchwz-isiert“. Die Funktionalität bleibt voll erhalten, nur das Design wurde verändert. Gute Sache: Wie schon bei Honeycomb bereichert Samsung die Optionen sogar noch, indem man etwa die Bildschirmleistung ändern kann (Energie sparen) oder den Lagesensor des Galaxy Tab 10.1 neu kalibrieren kann.

Die App "S Planner"

Performance

Ein sehr wichtiger Teil eines Tablets ist die Performance. Honeycomb war in diesem Punkt leider nicht gerade optimal und die Touchwiz-Oberfläche hat es nicht gerade besser gemacht. Wie sieht es nun mit diesem Update aus? Kurz gesagt: Deutlich besser. Egal ob Animationen, Öffnen von Apps oder die Apps selbst: Ice Cream Sandwich und das verbesserte Touchwiz machen das Galaxy Tab 10.1 deutlich schneller. Das Scrollen auf den Homescreens mag zwar immer noch nicht an Android 4.1 „Jellybean“ und seine diesbezüglichen, gewaltigen Optimierungen herankommen. Aber es läuft alles eine ganze Ecke schneller und flüssiger als unter Honeycomb. Bemerkt habe ich das auch beim Abspielen von Videos: Unter Honeycomb hatte ich ein Video in 720p-Auflösung, das nur ruckelnd und mit starken Hängern lief. Unter Ice Cream Sandwich läuft es butterweich. Würde das pure Android 4.0 noch besser laufen? Vermutlich, vor allem beim Launcher. Zumindest was ich bei der Custom ROM „AOKP“ fürs Galaxy Tab 10.1 gesehen habe - die aber mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen hat und, da es kein offizielles Update ist, auch nicht 100% rund läuft. Das neue Update von Samsung ist auf jeden Fall eine deutliche Verbesserung im Bereich Performance und alleine deshalb schon ein Must-Have.

Das stark verbesserte Organisieren der Homescreens

Fazit

Es wird Zeit für ein Fazit! Und das werde ich sehr kurz halten. Samsung hat uns doch recht lange auf das Ice Cream Sandwich Update warten lassen, dafür aber auch ein tolles Update geliefert: Touchwiz - und somit das gesamte Look & Feel - wurde sowohl beim Design als auch bei der Funktionalität stark verbessert. Auch die Performance hat einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht. Dieses Update mit dem neuen Touchwiz bietet in vielerlei Hinsicht sogar einen deutlichen Mehrwert zum purem Android und mein Galaxy Tab 10.1 ist das erste Gerät für mich, bei dem ich mit der Hersteller-Oberfläche zum größten Teil rundum zufrieden bin. Ich empfehle euch dringend, das Update zu machen - euer Galaxy Tab 10.1 wird damit deutlich besser als zuvor. Daumen hoch, Samsung - lange hat‘s gedauert, aber ihr habt eure Sache gut gemacht!

 

Manuelle Installation des Updates

Wie immer möchte ich anmerken, dass ein Update stets auf eigene Gefahr erfolgt und ich oder AndroidPIT keine Garantie übernimmt. Dennoch: Das Update ist sehr einfach, schnell erledigt und sollte kein Problem darstellen. Vor dem Update sollte das Samsung Programm „KIES“ installiert sein und das Galaxy Tab 10.1 einmal verbunden werden, um alle nötigen Treiber zu haben. Zudem sollte das Galaxy Tab 10.1 voll aufgeladen sein. Ihr könnt das Update einfach so über Honeycomb installieren, dann bleiben Daten und Einstellungen erhalten. Ich empfehle aber, das Gerät in den Einstellungen auf Werkszustand zurücksetzen! Damit läuft es nach dem Update runder. Vorher Dateien sichern nicht vergessen! Danach am Galaxy Tab 10.1 in den Einstellungen das „USB Debugging“ aktivieren. Jetzt ladet ihr einfach folgende Dateien am PC herunter:

Die Samsung-Update-Datei:
http://www.hotfile.com/dl/165044829/8faf133/P7500XXLQ8_P7500OXALQ8_ITV.zip.html

Odin (Programm zum Installieren)
https://rapidshare.com/#!download|445p5|2195283307|Odin3_v1.85.zip|196|0|0

Extrahiert die Samsung-Update-Datei “P7500XXLQ8_P7500OXALQ8_P7500XXLQ8_HOME.tar“aus dem ZIP-Archiv. Danach schaltet ihr das Galaxy Tab 10.1 aus. Ist das erledigt, startet es in den Download-Modus: Einfach den Ein/Aus Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis zwei Symbole am Bildschirm auftauchen. Mit der Leiser-Taste kann man zwischen ihnen herumschalten - wählt das rechte Symbol aus und bestätigt mit der Lauter-Taste. Die folgende Warnung wieder mit der Lauter-Taste überspringen. Nun einfach das Galaxy Tab an den PC anschließen und warten, bis die Treiber automatisch installiert wurden. Danach ODIN starten. Das Feld links oben in ODIN sollte gelb sein, ansonsten das Galaxy Tab aus- und wieder einstöpseln. In ODIN jetzt einfach rechts unter „PDA“ die entpackte Samsung-Update-Datei auswählen, danach in ODIN auf „Start“ Klicken und warten - nach einigen Minuten startet das Galaxy Tab 10.1 neu. Fertig!

Root

Das Galaxy Tab 10.1 zu rooten ist noch einfacher, zudem bleiben alle Daten, Apps etc. vollständig erhalten. Ladet folgende Dateien herunter:

Root
http://www.shabbypenguin.com/users/s0ckm0nk3y/android/acs/galaxytab10.1/Samsung_Galaxy_Tab_10.1_root.zip

CWM Recovery
http://www.mediafire.com/?jv5v1a74hhqsqhu

Die erste Datei spielt ihr einfach in den Speicher des Galaxy Tabs - aber in keinen Ordner, einfach direkt in das Hauptverzeichnis. Danach das Tab ausschalten und wieder in den Download-Modus gehen (habe ich bereits oben beschrieben!). Jetzt einfach die CWM Recovery installieren - das funktioniert exakt gleich wie das Installieren der Samsung-Update-Datei. Danach das Gerät wieder ausschalten und in die Recovery starten - Ein/Aus Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis zwei Symbole am Bildschirm auftauchen. Mit der Leiser-Taste kann man zwischen ihnen herumschalten - wählt das linke Symbol aus und bestätigt mit der Lauter-Taste. In der Recovery wählt ihr „Install .zip from SD Card“ und wählt die Datei am Galaxy Tab 10.1 aus, die ihr zuvor in den Speicher kopiert habt. In wenigen Sekunden wird diese installiert, danach einfach die Optionen „Go back“ und „Reboot system now“ auswählen. Das Galaxy Tab 10.1 startet neu und hat Root!

Ich hoffe bei euch ist alles glatt gelaufen! Wie gefällt euch das Update? Ich und andere User würden sich sehr über eure Erfahrungen und Meinungen freuen!
 

 

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Tipps & Tricks
19 vor 8 Monaten

Bloatware deaktivieren: So werdet Ihr unliebsame Apps los

Magazin / Updates
13 vor 9 Monaten

doubleTwist Sync: Neue Version mit besserer iTunes-Synchronisation

Magazin / Hardware
85 vor 8 Monaten

5 Jahre Android-Smartphones: Die Meilensteine von HTC G1 bis Nexus 5

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jörg B. 05.08.2012 Link

    Das Update ist gut gelungen, nur ein Problem konnte ich feststellen. Nach dem Update stimmte die Uhrzeit öfters nicht. Nach einem Reboot war sie aber immer wieder richtig. Die Installation der App Clocksync behob das Problem.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 05.08.2012 Link

    @ Jörg B: Danke für den Tipp, viell. geht es anderen Usern auch so - ich hatte Gott sei Dank keinerlei Probleme. Bist du ansonsten zufrieden?

    0
    0
  • A. Kitzi 05.08.2012 Link

    klingt echt gut.. ich muss mir doch ein 10.1 zulegen..

    0
    0
  • Dr.InSide 05.08.2012 Link

    Ich als Galaxy Tab 7.7 Besitzer bekam ja schon vor ein paar Wochen ICS 4.0.4 ausgerollt und kann den Bericht voll bestätigen. Das neue TouchWiz macht ein guten Eindruck und das neue Benachrichtigungsfeld gefällt mir auch gut. Mit ICS läuft alles viel runder als mit HC. Außerdem ist mehr RAM frei. In HC bekam ich öfters eine Meldung, daß der Hauptspeicher voll sei, in ICS bisher kein einziges mal. Was die Performance bei Video angeht, kann ich nicht viel zu sagen. Ich benutze den MX Player und der hat 720p schon unter HC flüssig abgespielt. Aber ich weiß auch nicht, wie sich da das Galaxy Tab 7.7 vom 10.1 in der Performance unterscheidet. Im AnTuTu Benchmark kommt es auf 6924, im Quadrant auf 4035. Das ist bei beiden einiges mehr als in HC. Ich kann auch nur empfehlen: ein Update auf ICS lohnt auf jeden Fall.

    0
    0
  • Nico Paul 05.08.2012 Link

    Ja, aber ist dies auch das Update für das 10.1 N?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 05.08.2012 Link

    @Nico Paul: Nein, würde mich SEHR wundern wenn das klappt - ich bin mir 99% sicher dass es nicht funktioniert

    0
    0
  • derisses 05.08.2012 Link

    Toll zusammen gefasst, danke. Jetzt nur noch hoffen das man das Update für das Tab 10,1n rüber schickt.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 05.08.2012 Link

    @derisses: Samsung hat für andere Geräte, die auf Ice Cream Sandwich laufen, auch den Source Code veröffentlicht. Wenn das beim Galaxy Tab 10.1 auch gemacht wird, und das nehme ich an (sobald das Update größtenteils ausgeliefert ist), werden die Custom ROMS auf jeden Fall super werden. Dann bekommt es auch eine funktionierende Kamera etc.

    Wobei ich glaube dass das 10.1N eh ein Update bekommen wird - wann ist halt die Frage.

    0
    0
  • lynx werter 05.08.2012 Link

    Aber ist das auch für mein gt p7510? Sehe im dateinamen nur p7500. Danke schön.

    0
    0
  • Falk Feichtmeier 05.08.2012 Link

    Sehr schöne Zusammenfassung über die Änderungen und tolle Anleitung, vielen Dank! Ich hatte noch 3.1 drauf und nach dem Update könnte man meinen dass ich jetzt ein neues Tablet habe ;-)

    Root auch gleich gemacht, schön dass das so einfach geht.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 05.08.2012 Link

    @lynx werter: Für andere Modelle bitte auf www.samfirmware.com gehen und dort unter "Firmware" das passende Modell (und als Land entweder United Kingdom oder Italy) angeben und die Firmware runterladen. Die restliche Installation läuft gleich ab.

    0
    0
  • lynx werter 05.08.2012 Link

    Danke.

    0
    0
  • Christopher M. 05.08.2012 Link

    Danke für die prima Anleitungen! Alles lief glatt und habe mich jetzt auch endlich getraut das Gerät zu rooten. Dazu noch ein Hinweis: den Recovery Modus kann man auch per Touch bedienen. ICS gefällt mir bislang sehr gut. Endlich laufen YouTube-Videos in HD, ich kann Chrome installieren und alles scheint etwas smoother zu sein. Vor allem aber geht das Ausschalten blitzschnell, das hat vorher immer ewig gedauert :-)

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 05.08.2012 Link

    @Christopher Martin: Freut mich dass alles geklappt hat. Stimmt - es fährt jetzt wesentlich schneller herunter! Zu Chrome: Der funktioniert zwar einwandfrei, aber irgendwie ist das Scrollen auf vielen Seiten nicht so flüssig wie mit dem Standard-Browser. Seltsam...

    0
    0
  • Lorenz 05.08.2012 Link

    Ich hab ein 10.1N und hab die Firmware fürs P7500 geflashed. Funkt alles Super mehr Performance etc. aber die Icons unten sind fugly und passen nicht wirklich zum ICS blau. Auch Touchwiz hat sich gemacht, brauch vorerst keinen anderen Launcher da TW nun auch verstecken von Apps zulässt. Alles in allem gutes Update.

    0
    0
  • Marcel H. 05.08.2012 Link

    Hab es auch auf mein 10.1n installiert, funktioniert prima. Nur beim software-update funktioniert der haftungsausschluss für Deutschland noch nicht, kann das jemand bestätigen? Das rooten hat auch leider nicht funktioniert, der Bildschirm fängt dann immer nur an zu flackern, ist wohl nicht für das p7510 gedacht.

    0
    0
  • fleckdalm 05.08.2012 Link

    Gut das es nun ein offizielles Update gibt, das bedeutet Kameratreiber für cm9/cm10:-)

    0
    0
  • Nenad Milanoo 05.08.2012 Link

    hat alles super geklappt, nur die ebooks App schreibt "Dienst demnächst verfügbar"??? Habt ihr Ideen?

    0
    0
  • Claus Thaler 05.08.2012 Link

    Wie lange habe ich darauf gewartet.
    Läuft besser als cm9 und hat alle Funktionen.
    Ich glaube fast, dass ich mein tf700 wieder verkaufe und das 10.1 behalte...

    0
    0
  • Sven 05.08.2012 Link

    ^^

    0
    0
  • Sebastian :) 05.08.2012 Link

    komme von einer alten kang version, habs mit odin wie beschrieben gemacht aber nach dem Samsung Logo passiert nichts mehr... :(

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 05.08.2012 Link

    @ Sebastian :) Das Update noch einmal neu draufspielen, nach der Installation warten bis das Samsung Logo kommt. Wenn wieder nichts passiert, ausschalten - sehr lange am Ein/Aus Knopf bleiben - und in den Downaload-Modus starten. Danach kurz warten, wieder ausschalten und in die Recovery starten. Kurz warten und einen data wipe dort machen. Danach neu starten.

    Klingt etwas esoterisch, hat bei mir aber immer geklappt (obwohl ich das Problem nur früher hatte).

    0
    0
  • Daniel G. 05.08.2012 Link

    Hat alles super funktioniert (Update + Root). Vielen Dank. Auf den ersten Blick macht das Update einen guten Eindruck.

    0
    0
  • Jörg V. 05.08.2012 Link

    Mir ging es zuerst genau so wie Sebastian. Aber genau so wie Thomas es beschreibt hab ich es dann auch gemacht .. alles gut .. ;)

    An dieser Stelle auch noch ein Danke an Thomas für die klasse Beschreibung :)

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 05.08.2012 Link

    Super :-) Freut mich das es geklappt hat.

    0
    0
  • Darius 05.08.2012 Link

    was ist mit 10.1v???? :-)

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    @Darius: Das ist in der Versenkung verschwunden und wird vermutlich auch keine Updates mehr erhalten. Leider!

    Ich habe es sowieso immer kontraproduktiv gefunden, dass es überhaupt ausgeliefert wurde.

    0
    0
  • Darius 06.08.2012 Link

    na ja damals fur 50eur. hält sich der schaden in Grenzen :-(

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    Darius: Das hier sieht nicht schlecht aus:

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1420621

    0
    0
  • Darius 06.08.2012 Link

    Thomas@
    was soll das sein?
    bei mir macht er das nicht auf.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    Ist ein Link zur wohl besten Ice Cream Sandwich ROM fürs Galaxy Tab 10.1v!

    Wenn der Link nicht klappt (muss herauskopiert werden), einfach danach googlen: Rs Supremacy v1.5 con ICS 4.0.4

    0
    0
  • Darius 06.08.2012 Link

    jo jetzt hat er es geöffnet.
    da traue ich mich nicht dran,
    und auf englisch schon garnicht.

    0
    0
  • tob H. 06.08.2012 Link

    mal sehen wann es off. über Kies kommt. So lange warte ich noch.

    0
    0
  • Nenad Milanoo 06.08.2012 Link

    Bin ich nun der einzige mit dem Problem, dass das ebook App nicht geöffnet wird? "Dienst ist demnächst verfügbar".

    0
    0
  • tob H. 06.08.2012 Link

    Das wäre für mich eine Katastrophe. Da warte ich wirklich noch gerne etwas länger

    0
    0
  • Rene G. 06.08.2012 Link

    neues Tab?!
    Jetzt machts Spass.Wo kann man eigt. sehn was neu ist was verbessert wurde?

    Hatte vorher HC 3.1 jetzt kann ich endlich meine externe Festplatte (500gb) an einen USB-Hub mit Strom an denn USB Connector an mein Tab anschliessen und er öffnet sie was vorher nie ging und das USB Connection Kit laut Anleitung nur bis 32gb (FAT32) liest.

    Hatt warten sich ja gelohnt.

    0
    0
  • marcus bader 06.08.2012 Link

    an die leute die das aufa 10.1n geflasht haben: das umts modul sprich3g funktioniert bei euch? wenn ja flash ich das heute auch noch den mein tab läuft schlecht und dazu wenn ich auf updates suchen gehe macht er nix. kein datenverkehr. muss also eh immer mit odin flashen

    0
    0
  • Marcel H. 06.08.2012 Link

    @marcus bader:

    für das 10.1n (hab nur die wifi version) musst du dir unter www.samfirmware.com die version für das p7510 runterladen, damit funktioniert es ohne probleme

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    @Nenad Milanoo: Bei mir funktioniert sie ganz normal, viell. weil ich Österreicher bin?

    0
    0
  • Nenad Milanoo 06.08.2012 Link

    Bin auch Österreicher und habs in Ö gekauft.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    Seltsam. Hab das Update installiert, mich mit meinem Samsung Konto angemeldet, das Land auf Österreich gestellt. Danach die Ebook APp geöffnet - dann hat mich das Tab in den Samsung App Store verwiesen. Der wollte zuerst einmal ein Update, danach dann die Ebook-App heruntergeladen. Und jetzt funktioniert alles

    0
    0
  • Nenad Milanoo 06.08.2012 Link

    Kann ich eigentlich einfach noch mal drüber flashen ohne Werksreset?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    Ja, das klappt. Nur ob es was ändert weiß ich nicht

    0
    0
  • Nenad Milanoo 06.08.2012 Link

    Für alle die das selbe Problem haben, ich habe das hier installiert, jetzt funktionierts.
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1792491

    0
    0
  • marcus bader 06.08.2012 Link

    so habe es jetzt auf meinem 10.1n. läuft schon recht gut und bin zufrieden. performance ist besser aber immer noch weit hinter anderen tablets oder dem ipad. aber der richtige schritt und auf jedenfall eine kleine versöhnung mit samsung.

    0
    0
  • lionarc 06.08.2012 Link

    kommt da noch was fürs 10.1n ? ich trau mich da nicht rann....

    0
    0
  • Christopher M. 06.08.2012 Link

    Wollte nach einem Tag intensiver Nutzung noch mal nachtragen, dass das Update absolut super ist, fühlt sich fast wie ein neues Gerät an (vielleicht kauf ich mir jetzt doch kein Nexus 7). Sogar mein Logitech Rumblepad wird endlich problemlos erkannt und funktioniert zumindest in Shadowgun und Dead Trigger einwandfrei. Vor allem aber läuft alles ein bisschen runder, vor allem der Performance-Sprung im Standardbrowser ist enorm. Das hat Samsung wirklich gut hinbekommen.

    0
    0
  • Oliver Buhr 06.08.2012 Link

    Habe mir auch das ICS Update (p7510) für mein 10.1 N installiert. Läuft schneller und flüssiger.

    Aber ich habe jetzt das Problem, das keine Videos mehr abgespielt werden, egal bei welchem Format (avi, mkv, mpg) kommt die Meldung "Nicht unsterstütztes Dateiformat".

    Habe auch schon den MX PLayer mit Codecs installiert, ohne Verbesserung. Flash im Browser und Youtube App laufen problemlos. Hatte vor dem Update einen Werksreset gemacht.

    Hat jemand eine Idee was das ist oder auch so ein Problem gehabt?


    NACHTRAG:

    Das Problem tritt nur unter AllShare auf, wenn ich Videos auf den Tab streamen möchte... lokale Video Dateien funktionieren soweit problemlos, nur beim MKV Format ist nur der Sound zu hören. Mit dem Bs player gibt es keine Probleme.

    0
    0
  • Promobar Master 06.08.2012 Link

    Nabend zusammen,

    Erstmal Danke für das Update auf ICS..hab das GT-P 7500 1. Model habs geflasht wie beschrieben, 2 mal komme jedoch über das Samsung Logo nicht hinaus..hat jemand das gleiche Problem ?? enn ja auch eine Lösung parat..

    Vielen Dank im Vorraus

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    @Promobar Master: Das Problem ist bekannt und kommt ab und zu. Die Lösung habe ich weiter oben beschrieben:

    Das Update noch einmal neu draufspielen, nach der Installation warten bis das Samsung Logo kommt. Wenn wieder nichts passiert, ausschalten - sehr lange am Ein/Aus Knopf bleiben - und in den Downaload-Modus starten. Danach kurz warten, wieder ausschalten und in die Recovery starten. Kurz warten und einen data wipe dort machen. Danach neu starten.

    Klingt etwas esoterisch, hat bei mir aber immer geklappt (obwohl ich das Problem nur früher hatte).

    Viel Glück - gib' doch Bescheid wenns geklappt hat!

    0
    0
  • Promobar Master 06.08.2012 Link

    Jaa habs gesehen..sooooorry.. Blond er ist..Lesen er lernen muss..^^

    Hat geklappt..soeben on..Vielen Dank

    Ja sieht Lecker aus..

    Verneige mich gepflegt..

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    @Promobar Master: Kein Problem, ist verständlich dass man nicht immer alle Kommentare liest! Viel Spaß mit dem Update!

    0
    0
  • Dominik Meier 06.08.2012 Link

    Guten Abend zusammen,

    kann mir jemand sagen wo es die 4.0.4 Version für das Samsung Galaxy Tab GT-P7511 gibt?? Auf der oben gennanten Seite finde ich nur die 3.2 version vom Februar 2012. Danke jetzt schon einmal.

    0
    0
  • User-Foto
    Peter Gahn 06.08.2012 Link

    Hallo,

    ich hab mich auch getraut und die GT-P7500 auf dem Tab 10.1n installiert.
    Bis jetzt läuft alles sehr gut und flüssig. Was mir jetzt spontan aufgefallen ist, ich kann mich nicht mehr mit Kies über USB verbinden, ist aber nicht so schlimm.
    Könnte ich rein theoretisch wieder auf Android 3.2 zurück?
    Vielen Dank

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 06.08.2012 Link

    @Peter Gahn: Ja, das ist kein Problem. EInfach von www.samfirmware.com die 3.2 Firmware herunterladen - die Installation läuft sehr, sehr ähnlich ab.

    0
    0
  • Donsaibot 06.08.2012 Link

    Hab mittlerweile ein sehr schönes Jelly Bean Rom für das 10.1v gefunden. Endlich nicht mehr hinterher hinken.

    0
    0
  • Chris 06.08.2012 Link

    Ein gelungenes Update, danke für den Artikel :-)

    Ich habe allerdings ab und an W-LAN Probleme. Die Verbindung wird nach dem Ruhemodus nichtdirekt aufgebaut und reißt sporadisch ab. Hat jemand ähnliche Probleme?

    0
    0
  • Frank Böhm 07.08.2012 Link

    ich habe alles so gemacht wie beschrieben aber ohne Erfolg und zu aller letzt ging garnichts mehr liegt es vielleicht daran weil ich das tab 2 10.1 habe mit android 4.0.3 keine Ahnung ich habe dann nach langem suchen wieder das 4.0.3 aufspielen müssen

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 07.08.2012 Link

    @Frank Böhm: Das Galaxy Tab 2 10.1 hat leider eine deutlich andere Hardware, das Update ist dafür überhaupt nicht geeignet. Aber dafür hast du ja schon Ice Cream Sandwich drauf :-)

    0
    0
  • Jürgen Jirsa 07.08.2012 Link

    Hallo. Habe mal generell ein paar Fragen.. aber bitte nicht schlagen, bin punkto Android nur Anfänger. :-)
    Habe das Galaxy Tab 10.1 (N oder nicht N weiß ich nicht) über Amazon gekauft (bin aus Österreich) und seit einem Update Probleme mit HD Youtube Videos gehabt, weswegen ich nach langem lesen mit CSC Select von XEO auf AUT umgestellt habe. Seit dem gab es keine Probleme mehr mit Youtube und Updates über den Play Store funktionieren auch einwandfrei. Jetzt wollte ich wegen Update auf 4.0 nach sehen und Kies schreibt natürlich den Fehler "Ihr Gerät wird nicht unterstütz" (so ähnlich). Kann das an der veränderten CSC liegen?

    Meine zweite Frage: Muss ich überhaupt mit Kies aktualisieren... ich habe auf dem Tab ja auch die Möglichkeit im Menu bei "Info zu Gerät" eine Software-Aktualisierung durch zu führen? Oder kann auch hier die veränderte CSC Probleme bereiten?

    Ich bin jetzt keiner der selber so arg viel um stellen will... das mit dem CSC habe ich nur gemacht, weil ich den Fehler schon Monate hatte und HD Videos natürlich immer mehr werden und es echt schon genervt hat, das nichts mehr ging.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 07.08.2012 Link

    @Jürgen Jirsa: Das 10.1 und das 10.1N sind leicht auseinanderzuhalten. Das 10.1N hat einen silbernen Rand, der rechts und links breiter ist. Dort sind die Lautsprecher nach vorne gerichtet. Das 10.1 hat zwar auch einen silbernen Rand, der ist aber überall gleich dünn und die Lautsprecher schauen nicht nach vorne, sondern seitlich.

    KIES musst du nicht installieren, die Updates kommen auch "OTA", d.h. wenn du direkt am Tab danach suchst. Generell dauert es eine Zeit lang, bis Updates überall verfügbar sind, besonders wenn es ein Tab ist dass von einem Provider (z.B. A1) kommt.

    Das Umstellen der Firmware auf die CSC Version kann leider daran Schuld sein dass kein Update kommt. Über KIES erfährt man das recht leicht - da steht dann "Ihr Gerät unterstützt keine Updates" oder so ähnlich.

    Ich kann dir auf jeden Fall sehr das manuelle Update ans Herz legen - es sieht kompliziert aus, ist es aber nicht. Wenn du dich drübertraust wirst du sehen dass es kein Problem ist und hast obendrein auch gleich die neueste Version.

    0
    0
  • Jürgen Jirsa 07.08.2012 Link

    @Thomas Weissenbacher:
    Ok, dann habe ich das normale 10.1. Gut zu wissen - das Beispiel mit den Lautsprecher wusste ich gar nicht. Das heißt, wenn ich das richtige sehe, kommen dann Updates auch mit der von mir beschriebenen Software-Aktualisierung quasi OTA? Ich habe keinen Provider, meine ist offen, bzw wird nur mit W-Lan benutzt.

    Die Software-Aktualisierung selbst kann schon verbinden, nur meint diese das derzeit kein Update zu verfügung ist. Also entweder warte ich noch, oder ich probiere das manuelle Update. Wobei ich so manuelle Dinge meist meide, da meine Angst zu groß ist, etwas falsch zu machen und dann ein funktionsloses Tab zu besitzen. :-) Vielen Dank auf jeden Fall für die Auskunft.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 07.08.2012 Link

    @Jürgen Jirsa: Dann müsste das Update OTA kommen, sobald es in Österreich ausgerollt wird, ja! Vor allem wenn es offen ist. Wenn KIES nur sagt dass es momentan kein Update verfügbar ist (KIES am PC, nicht die Aktualisierung am Tab!) heißt dass, das es sich zumindest aktualisieren lässt, trotz der Firmware-Änderung am Tab. Nur wenn KIES am PC sagt dass keine Aktualisierungen unterstützt werden wäre das schlecht.

    Also abwarten und Tee trinken :-)

    0
    0
  • Jürgen Jirsa 07.08.2012 Link

    @Tomas Weissenbacher: Kies am PC sagt leider das mit "Ihr Gerät unterstützt keine Aktualisierung". Nur am Tab selber sagt die Aktualisierungsanfrage "Keine Aktualisierungen verfügbar". Nach einem Termin für Ö habe ich gesucht, denn dann wüsste ich es fix, ob die CSC Verstellung auch das OTA Update verhindert oder nicht, nur leider finde ich kein Datum.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 07.08.2012 Link

    Wenn KIES am PC das sagt, wirds leider keine Updates geben - auch nicht OTA. Da hilft dann wirklich nur noch das manuelle Update! Aber keine Sorge, es ist kein Problem :-)

    0
    0
  • Jürgen Jirsa 07.08.2012 Link

    Nachtrag - ich probiere es einmal. Obwohl ich anscheinend im Download-Modus stecken bleibe.
    Es hat funktioniert... nur die eine Stelle in der Beschreibung hat mich verwirrt, weswegen ich ewig doof gewartet habe. ;-)
    Auf jeden Fall finde ich es jetzt viel schneller und das Problem mit Youtube HD Videos ist auch weg. Wunderbar. :)

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 07.08.2012 Link

    @Jürgen Jirsa: Freut mich dass es geklappt hat - ich wünsch' dir viel Spaß!

    0
    0
  • Werner SYMANEK 07.08.2012 Link

    gut gelungen, unser P7500 läuft jetzt deutlich schneller, optisch schöner , startet fixer und brummt auch ganz schnell runter. 3 Minuten Ladezeit von WIN7, dann 10 Min. im Verdauungstrakt, bis er die Software verfrühstückt hatte. Danach alles wie neu...!!!

    Habe das PW für die Samsung Anmeldung beim Rücksetzen auf Werksstatus nicht mehr hinbekommen, wegen Daten-ALZI...bin dann ins Reboot mit Startknopf/leiser Taste auf linke Bildposition gegangen und konnte dort den DataClear aktivieren. Damit lief er dann....

    Der Tipp ist Spitze, habs auch in G+ weitergegeben...

    0
    0
  • Harald 07.08.2012 Link

    war erst skeptisch, doch die warterei aufs deutsche update hat mich dazu gebracht, es zu probieren.
    und siehe da läuft wirklich top.
    auch wieder mit romtoolbox + su.
    danke für den tip(p)

    0
    0
  • Daniel Kwauka 07.08.2012 Link

    Jetzt habt ihr mich alle sehr neugierig auf das Update gemacht. Ich habe ein 10.1N mit der Modellnummer GT-P7501 was vermutlich auch die Firmware darstellt oder liege ich da falsch. Dementsprechend lade ich mir die Firmware GT-P7500 runter und mit Hilfe von ODIN überspiele ich das dann?! Wenn das geschehen ist, dann fange ich im Grunde mit der Anleitung erneut an um ICS zu bekommen.
    Jetzt habe ich noch eine Frage bzgl. Kies, wie kriege ich da die Treiber auf mein Notebook. Die Auswahlmöglichkeiten in Kies stellen sind leider nicht wirklich groß, zumindest nicht schwarz hinterlegt.
    Will mein Tab natürlich möglichst lange nutzen und bin daher noch ein wenig vorsichtig was solche Dinge angeht.
    Oder muss hier die Firmware ggf. garnicht erneuert werden?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 07.08.2012 Link

    @Daniel: Wenn du KIES installierst und das Tab einmal damit verbindest, sind die Treiber automatisch am PC.

    0
    0
  • Daniel Kwauka 07.08.2012 Link

    Ok, das hört sich schon einmal gut an. Den Rest habe ich aber richtig verstanden vom ablauf. Sprich 7500 runterladen, draufspielen per ODIN als PDA und dann erst ICS. Korrekt? Oder ist es möglich das das Update auch unter 7501 läuft?
    Weiterhin möchte ich fragen ob ich für die Firmware Änderung irgendetwas an den Haken in Odin verändern muss?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 07.08.2012 Link

    Ganz normal der Anleitung folgen, vor dem Update auf ICS muss nichts installiert werden am Tab.

    0
    0
  • Daniel Kwauka 07.08.2012 Link

    OK, Danke. Dann kann ich mir den Download von 7500 sparen. Hoffe mal das das dann auch alles so reibungslos klappt.

    0
    0
  • User-Foto
    Hans Jürgen Engel 08.08.2012 Link

    @Thomas Weissenbacher

    Erst einmal Danke für die tolle Anleitung.
    Nun zu MEINER Frage.
    Ich habe das Galaxy Tab 10.1 N vom T-Mobil.
    Dieses Tab hat abgesehen vom Startbranding (T-Mobile Logo) die Wifi + 3G Version.
    Ich gehe davon aus,das dieses Startlogo dann weg ist..oder?
    Und ist deine Angebotene Firmware dann auch für die 3G Version..oder nur für Wifi?

    Schönen Tag noch.

    lg Jürgen

    So..Habe es gewagt...und es klappte auf Anhieb..FREU
    Bin noch am testen..aber mir ist aufgefallen das ich mit dem Dolphin HD Browser keine Videos mehr sehen kann..zb myvideo.de.
    Auch die Videowiedergabe mit einem 5zu1 Adapter klappt..nach mehrmaligen an und abziehen.
    Meine Programme und Einstellungen wurden 1zu1 übernommen.
    Auch das UMTS Teil geht auf anhieb...

    Nun spiele ich mal weiter.

    Kann jedem..der nicht warten möchte..diesen obigen Schritt ans Herz legen.
    Vor allem beim gebrandeten Tab.

    LG Jürgen

    NACHTRAG....
    Das nicht abspielen von Videos habe ich durch neu installieren des Flashplayers behoben.
    Das ebook Programm geht aber nicht..(Noch nicht verfügbar)..gibt aber alternativen.

    Nun bin ich aber weg......

    0
    0
  • Thomas Reuter 08.08.2012 Link

    Das Update auf meinem 10.1N hat problemlos funktioniert. Alle Apps und Daten sind noch da :) Danke!

    0
    0
  • Markus 08.08.2012 Link

    Hio,
    super, vielen Dank für den Artikel :) Hab meine Erfahrung mit dem problemlosen Update des 10.1N (GT-P7511) verbloggt: http://www.mynethome.de/2012/08/07/ics-fur-samsung-galaxy-tab-10-1n-endlich-da/

    beste Grüsse

    0
    0
  • Sven Thegler 08.08.2012 Link

    hallo erst mal danke für die gute anleitung. hat alles gut geklappt, auch wenn ich es zwei mal updaten musste erst dann lief das 10.1 komplett hoch.
    nun meine frage das 10.1 wird jetzt bei der firmware funktion unter kies nicht mehr unterstützt, ist das normal oder ändert sich das noch mal?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 08.08.2012 Link

    @Sven Thegler: Das ist leider ein Nebeneffekt so gut wie aller manuellen Updates. Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass Samsung überhaupt noch ein neues offizielles Update für das 10.1 bringen wird, darum habe ich es im Artikel nicht extra erwähnt.

    0
    0
  • Sven Thegler 08.08.2012 Link

    Danke für die Antwort.
    Es funktioniert ja auch alles so wie ich es mir vorstelle.Und ich habe ja alles mögliche getestet und noch keine probleme gehabt.
    Danke noch mal für die gute Anleitung.

    0
    0
  • Memento Mori 08.08.2012 Link

    Hallo,

    würde mich ja schon interessieren.

    Ich habe das Galaxy Tab 10.1 - das Gerät VOR dem Verkaufsverbot. Original, ohne Branding.

    Zuvor aber noch einige Frage:

    Handelt es sich dabei um das Original Samsung Update Open Europe, oder ist es ein italienisches Update?

    Ist der Landercode anschliessend immer noch DBT?

    Gibt es irgendwelche Einschränkungen?

    Root will ich keinen haben!

    Danke für Infos.

    0
    0
  • chris 09.08.2012 Link

    So habe mein 10.1n geflasht alles super gut gelungen und das beim ersten mal. Aber dann wollte ich erneut rooten so bin dann in den recovery mod und siehe da das tap zeigt die externe sd Karte nicht an wo ich die root Datei abgelegt habe auch die CWM Datei nicht sprich nichts ... ): habe auch schon synchronisiert aber leider nichts ! @ Thomas Weissenbacher können sie mir da bitte helfen...? Im vorhaus ein dickes danke schön auch für das super geile Update .DANKE

    0
    0
  • Tim Michael 09.08.2012 Link

    Ich hab es ohne Root gemacht, Echt klasse!
    einfach der PDA flashen und gut ist.


    Tim

    0
    0
  • chris 09.08.2012 Link

    Kann mir einer helfen ,zeigt nach dem flashen die externe sd Karte nicht mehr an kann nicht noch mal rooten oder CWM installieren. H I E L F E ..... (: Meine auch den internen Speicher sorry @ Thomas...

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 09.08.2012 Link

    @chris: Das 10.1N hat aber keinen SD-Karten Slot, oder? Das ist dann nur die "virtuelle" SD Karte, sprich der normale interne Speicher der nicht mehr angezeigt wird, oder?

    0
    0
  • bale 09.08.2012 Link

    Hallo

    Weiss jemand rat?
    Ich habe auch das 10.1, habe dort für mein sohn das spiel die schlümpfe.
    Bevor ich update mache möchte ich mein tab auf werkeinstellung zurück setzen.
    Kann ich anschliessend den letzten spielstand wieder laden?wenn nicht, überlebt der Spielstand zumindest das Update?

    Danke!

    0
    0
  • Memento Mori 09.08.2012 Link

    @Thomas Weissenbacher,

    ich versuche es nochmals, bevor ich evtl. flashe:

    Ich habe das Galaxy Tab 10.1 - das Gerät VOR dem Verkaufsverbot. Original, ohne Branding.

    Zuvor aber noch einige Fragen:

    Handelt es sich dabei um das Original Samsung Update Open Europe, oder ist es ein italienischesoder noch anderes Update?

    Ist der Landercode anschliessend immer noch DBT, oder wird er danach auf einen Ländercode eines anderen Landes geändert?

    Wir das Tab 10.1 danach von KIES weiterhon erkannt und auch zukünftige Updates werden über Kies angeboten?

    Gibt es irgendwelche Einschränkungen?

    Wenn ich lediglich die Firmware flashe, habe ich aber danach kein Root - oder? Denn Root Rechte möchte ich keine haben.

    Vielen Dank für die Beantwortung der für mich sehr wichtigen Fragen.

    Freundliche Grüße
    M.M.

    0
    0
  • Christopher M. 09.08.2012 Link

    @Memento M. zumindest ein paar Sachen kann ich beantworten:
    In Kies wird es erkannt, allerdings kommt der Hinweis, dass Kies dafür keine Updates bereitstellen kann (wurde oben schon mal diskutiert).
    Nur Firmware flashen = no root

    @alle: bin ich der Einzige bei dem nach dem Einspielen das Schreiben auf externe SD/USB nicht mehr funktionierte? Scheint ja ein bekannter ICS-Bug zu sein, der sich so (http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=20869996&postcount=7) beheben lässt. Nicht ganz einfach und root ist auch erforderlich. Aber jetzt geht es bei mir wieder.

    0
    0
  • loren lai 09.08.2012 Link

    Hallo Thomas,

    kenne mich hier auhc nicht aus und möchte trozdem mal das "Rooten" wagen. ;-)
    So ganz kapiert habe ich es immer noch nicht ...

    Laut Deine Beschreibung beim Rooten ...

    1) Die erste Datei spielt ihr einfach in den Speicher des Galaxy Tabs (Hauptvereichnis)

    Frage1: Nur die 1. Datei (ZIP) in das Hauptverzeichnis kopieren ? Was ist mit der zweite Datei (CWM Recovery) ?

    Frage 2: Und muss ich hier das ZIP-File vorher auf meinem Notebook "entpacken" und dann nach GalaxyTab kopieren?

    2) Jetzt einfach die CWM Recovery installieren - das funktioniert exakt gleich wie das Installieren der Samsung-Update-Datei ...

    Frage2: Wie mache ich das ?

    Vielen Dank & Grüße aus FF

    Loren :-)

    Nachtrag: Für das Rooten brauche ich aber keine andere Dateien mehr als diese 2 nur ? :-) D.h. ich brauche aus "SamFirmware" nichts auszuwählen bzw. etwas herunter zu laden ?

    0
    0
  • loren lai 09.08.2012 Link

    Nachtrag: Für das Rooten brauche ich aber keine andere Dateien mehr als diese 2 nur ? :-)

    0
    0
  • chris 09.08.2012 Link

    Hallo Thomas ja da hast du recht kannst du mir da bitte weiter helfen ? Wäre dir sehr dankbar dafür....

    0
    0
  • User-Foto
    Hans Jürgen Engel 09.08.2012 Link

    @christopher..

    Also bei mir geht das kopieren auf eine Externe SD Karte.
    Genau so in die andere Richtung.

    Gruß Jürgen

    0
    0
  • chris 09.08.2012 Link

    @Jürgen es geht darum das ich nach dem flashen mein tap10.1n noch mal rooten möchte, aber der interne Speicher im recovery mod nicht angezeigt wird meine Frage lautet daher warum ...? ):

    0
    0
  • Andy S. 09.08.2012 Link

    Hatte natürlich bei meinem GTab2 schon ICS vorinstalliert! War außer bei den App´s von der Performance sehr enttäuscht :(
    Hab mich dann auf XDA nach ner passenden ROM auf die suche gemacht und bin auf Cyanogenmod9 gestoßen :D es läuft mit ICS auf den TAB2 sowas von flüssig, da kann sich Samsung ne Scheibe abschneiden :)
    Aber es geht noch besser :D nachdem ich mir die Cynogenmod10 JellyBean geflasht hab läuft das TAB2 wie ne Rakete! Dank Projekt Butter läuft alles Butterweich und flüssig wie nie zuvor! Ich werde mir erst auf Stock-ROM wieder umstellen wenn Samsung JB ausrollen "sollte" !

    0
    0
  • User-Foto
    Hans Jürgen Engel 09.08.2012 Link

    Hi...Das war wohl ein Versehen....Meinte Christopher Martin..Hi
    Macht ja nichts..
    Zu deinen Problem kann ich leider nichts sagen..weil ich nicht rooten möchte.
    Aber da kann bestimmt Thomas weiter helfen.

    Schönen Abend noch
    Jürgen

    0
    0
  • chris 09.08.2012 Link

    @ loren ja diese zwei datein reichen aus eine für root die andere für CWM .UM von der SD Karte zu flashen .

    0
    0
  • loren lai 10.08.2012 Link

    @chris,

    Hallo Chris,

    OK, alles klar .. dann probiere ich es heute abend mal. ;-)

    Danke dir.

    Gruß

    Loren

    0
    0
  • chris 10.08.2012 Link

    @Thomas Weissenbacher : Hallo Thomas wollte noch mal nach Fragen ob du mir bei meinem problem weiter helfen kannst , ja ich meinte auch den internen speich da ich mein tap 10.1 noch mal rooten möchte um überflüssige Apps zu deinstallieren. Wäre dir sehr dankbar für deine Hilfe habe keine Ahnung was ich machen soll bitte dringendst um hilfe . Danke nette grüße Chris. @ All wer hat noch dieses problem und kennt die Lösung dafür wäre dankbar für jeden Tipp.... (: Allen noch einen schönen Tag .....

    0
    0
  • Marcel H. 10.08.2012 Link

    Rooten funktioniert bei mir nicht, wenn ich die CWM Recovery einspiele und danach start fängt das Display nur an zu flackern und man kann die Optionen nur noch erraten. Das original Recovery funktioniert tadellos aber hier gibt es keine Möglichkeit die Datei zum rooten einzuspielen. Hab schon verschiedene CWM Recovery-Version ausprobiert bei allen fängt das Menu an zu flackern. Kann jemand bitte helfen oder hat das selbe Problem?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 10.08.2012 Link

    @Memento M.: Es ist ein italienisches Update für offene Geräte, d.h. es hat nichts mit einem Provider zu tun. Open Europe dürfte aber erst kommen. Die Firmware alleine zu flashen bringt kein Root. In KIES wird das Gerät mit allen Funktionen unterstützt, updaten kann man es danach jedoch nicht mehr in KIES. Aber: Ich denke dass Samsung kein neues Update mehr bringen wird, eine Aktualisierung auf Android 4.1 bezweifle ich sehr stark.

    Rein von den Funktionen her klappt mit dem italienischen Update alles, ohne Einschränkung.

    Wo der Ländercode steht weiß ich leider nicht - bei den "Geräte-Infos" war da in den Codes weder ein Hinweis auf Deutschland (DE) noch Italien (I, ITA o.Ä.) herauszulesen.

    @loren lai: Es werden die zwei Dateien benötigt, und das Programm ODIN. Letzteres ist in der Anleitung zum Update des 10.1 beschrieben, bitte dort nochmal nachlesen :-) Die ZIP-Datei nicht entpacken, Android installiert die Updates etc. immer aus ZIP-Dateien und entpackt sie dabei automatisch. Einfach die ZIP-Datei in den Speicher kopieren.

    CWM installierst du so:

    @Chris: Sorry, war gestern und heute recht beschäftigt und viel unterwegs :-) Wird der interne Speicher angezeigt, wenn du das Tab mit dem PC verbindest? Grundsätzlich ist der Root für das 10.1, ich kann nicht sagen ob es am 10.1N fehlerfrei funktioniert... Wenn der Speicher am PC angezeigt wird, am Tab und der Recovery aber weiterhin nicht, weiß ich leider keinen Rat - so ein Problem hatte ich noch nie. Ich würde aber raten, das Galaxy Tab nochmal auf den Werkszustand zurückzusetzen, das 4.0 Update raufzuspielen und das mit CWM und Root noch bleiben zu lassen.

    0
    0
  • chris Goretzki 10.08.2012 Link

    jaaaa habe es selber hinbekommen habe die CWM auch als PDA datei geöffnet und odin gestatet alles bestens geklappt und laüft jetzt rund wider root rechte super freuuuu lach ...... ciao und danke noch mal @ thomas für das geile updatet ... schöne grüße Chris

    0
    0
  • Martin Reinsch 10.08.2012 Link

    Nachdem ich zunächst dachte es hätte nicht geklappt, Bildschirm war die ganze Zeit dunkel, es gab und gibt kein Logo beim Einschalten (?), konnte ich mich dann doch am Tab anmelden.
    ABER: Ich komme nicht mehr ins Recovery.
    Leise und Power führt nur dazu, dass der Bildschirm blinkt - Bild bleibt schwarz, Beleuchtung geht an.

    Was tun???

    Gruß
    Martin

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 11.08.2012 Link

    @Martin Reinsch: Das Problem kenne ich leider nicht - ich würde empfehlen notfalls das Update noch einmal zu installieren.

    0
    0
  • Torsten 11.08.2012 Link

    Super! Endlich ICS auf meinem Tab. Update lief ohne Probleme durch.
    Da ich zu bequem war alles zurück zusetzen (Wipe) habe ich ICS einfach drüber installiert. Bisher konnte ich keine Probleme feststellen.
    Tab ist 10.1N 3G

    Danke Thomas.

    0
    0
  • User-Foto
    Peter Gahn 11.08.2012 Link

    Hallo,
    ich habe auch das Update auf meinem Tab 10.1N 3G einfach drübergezogen, läuft alles ohne Probleme, allerdings habe ich den Eindruck, dass sich der Akku schneller leer saugt.
    Hat dies noch jemand feststellen können?

    0
    0
  • Günter B. 12.08.2012 Link

    Hallo zusammen,
    bin auch nur ein Anfänger auf dem Gebiet updaten. Habe es nach anfänglichen Schwierigkeiten dann doch geschafft, das Galaxy Tab 10.1 auf Android 4.0.4 upzudaten. Außerdem habe ich das Tab gerootet, damit zukünftige Datensicherungen mit Titanium Backup durchgeführt werden können. Vielen Dank an Alle Mithelfer, da Eure Tips sehr hilfreich waren. Ich habe ebenfalls das Gefühl, das der Akku jetzt nicht mehr ganz so lange hält.

    Ich habe nun doch noch eine Frage zum Thema "wipe data / factory reset" im ClockworkModus. Welche Auswirkungen hat dieser Befehl auf dem Tab ? Werden hiermit alle meine Daten wie z. B. mein Google Kalender oder sämtliche Einstellungen auf dem Tab gelöscht ???

    Was passiert im Modus "Wipe Cache patition".

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten

    0
    0
  • Chris 13.08.2012 Link

    habe auch das Update auf mein 10.1N Tab gespielt, alles wunderbar, keine Probleme. Danke an Thomas.

    @Peter: yep, kann ich bestätigen, ICS saugt den Akku deutlich schneller aus als Honeycomb. Würde schätzen, daß sich die Akku-Leistung um ca. 20% verschlechtert. Dafür läuft es aber deutlich deutlich flüssiger. Fühlt sich an als ob man ein neues Tab hat, so deutlich ist der Unterschied.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 13.08.2012 Link

    @Günter B.: "Wipe data / Factory reset" setzt das Gerät wirklich in den Originalzustand zurück, so als hättest du es neu gekauft. Da sind weder Apps noch deine Google Konten etc. darauf. Was ich aber feststellen konnte: Die SD Karte - bzw. die "virtuelle SD Karte" am Galaxy Tab (das GT und andere, neuere Geräte ab Android 3.0), behandeln den internen Speicher auch wie eine virteulle SD Karte. D.h. Fotos, Musik und alles was du selbst draufgespielt hast, inklusive z.B. die SIcherungsdateien von Apps, bleiben oft erhalten.

    Wenn man jetzt das Gerät nur "wiped", um ein neues Update draufzuspielen, ist das natürlich wünschenswert - bestehende Systemdaten, die ein Update fehlerhaft werden lassen können, sind gelöscht, und deine Dateien wie Fotos und SIcherungsdateien mancher Apps (Titanium Backup, Nova Launcher) bleiben erhalten. Da reicht es dann die jeweilige App nach dem Update wieder zu installieren, dann können diese Apps wieder auf ihre alten Sicherungen zugreifen. Wenn du dein Gerät wirklich 100% reinigen willst (z.B. bei Verkauf), muss der Speicher manuell gelöscht werden.

    Zu "Wipe cache partition": Das betrifft weder Apps noch sonst irgendetwas kritisches, sondern nur temporäre Dateien soviel ich weiß.

    0
    0
  • Sascha 13.08.2012 Link

    Nun auch offiziell verfügbar !!!!

    0
    0
  • chris 14.08.2012 Link

    Sorry, ich weiss das daß jetzt nicht unbedingt hier hin gehört aber kann mir einer eine stabiele ICS oder jelly bean 4.1 benennen habe schon viel gegoogelt aber nichts vernünftiges gefunden die Ganguoru ICS hat kein flash suport, sollte möglichst flash haben und die cam sollte gehen. ( Galaxy Tap 10.1N P-7501 ) Wenn geht schreibt mir oder schickt mir tips per P.N Ady: ch.gorek1@ arcor.de Wäre euch allen sehr dankbar und sorry noch mal wegen meiner bitte und dem blog. P.S Laße die Ady 14 tage stehen danach ist sie wider gelöscht..... (:

    0
    0
  • bale 14.08.2012 Link

    @Sascha: wie offiziel verfügbar?

    0
    0
  • SebastianH 14.08.2012 Link

    Hallo,
    erstmal Danke für die Anleitung. Habe bei mir aber folgendes Problem. Sobald das Galaxy-Tab neu startet bleibt es bei der Schrift "Samsung" hängen und diese leuchtet ab und zu auf.

    Bei ODIN war aber alles Grün und PASS stand auch dort. Muss ich nachdem ich das Update gemacht habe dann auch den Root direkt ausführen?

    Oder sollte das Tab einfach starten?

    Hinten bei meinem Tab steht: GT-7500 16GB, Sollte dann doch ein 10.1 sein oder nicht? Wäre nett wenn mit hier jemand unter die Arme greifen könnte.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 14.08.2012 Link

    Das Update noch einmal neu draufspielen, nach der Installation warten bis das Samsung Logo kommt. Wenn wieder nichts passiert, ausschalten - sehr lange am Ein/Aus Knopf bleiben - und in den Downaload-Modus starten. Danach kurz warten, wieder ausschalten und in die Recovery starten. Kurz warten und einen data wipe dort machen. Danach neu starten.

    Klingt etwas esoterisch, hat bei mir aber immer geklappt (obwohl ich das Problem nur früher hatte).

    0
    0
  • SebastianH 14.08.2012 Link

    Das Update habe ich noch einmal drauf gepackt, genau die selbe Reaktion.

    Puhh. Deine Beschreibung macht mich etwas fertig :d.

    Also nicht noch einmal aufspielen sondern einfach den DOwnloadmodus starten dann wieder ausschalten und die Recovery starten. Data Wipe sagt mir noch nicht werde ich wohl aber sehen.

    Meinst du diese Recovery: CWM Recovery?

    Dies konnte ich ja noch nicht machen, da ich die Sasmung Root Dtei nicht in das Samsung Verzeichnis bekomme da es ja nicht startet und ich somit nicht per PC und KIES darauf zugreifen kann.

    Oder habe ich da jetzt etwas falsch verstaden? Muss dafür eine SIM-Karte eingelegt sein? Diese habe ich nicht im Tab da ich es nur über Wlan brauche.

    0
    0
  • SebastianH 14.08.2012 Link

    Super hat geklappt. Danke für die Hilfe.

    0
    0
  • Loqman 14.08.2012 Link

    Zum Mitschreiben also:

    Die Programme "Kies" von Samsung, und "Odin.exe" werden auf dem Computer installiert. In dem Zusammenhang dürfte auch http://www.samfirmware.com/ interessant sein, die Software "Kies" ist jedoch bei chip.de einfacher zu finden.

    Ob nun mit Kies oder ohne: die anderen ZIP etc. Dateien werden auf das Tab heruntergeladen und dort in das weitere Kompressionsformat TAR entzippt (eigentlich nur konvertiert), und dieses TAR-Format reicht als weiterverarbeitbares Dateiformat aus (wird im Zug des Updates von Kies oder von Odin automatisch dekomprimiert).

    Dann gibt es zwei weitere Dinge zu tun.

    Zunächst wird in den Einstellungen des Galaxy Tabs unter "Anwendungen / Entwicklung" das "USB-Debugging" aktiviert (angeklickt).

    Der Computer wird dann per USB-Kabel mit dem Samsung Tab verbunden.

    Kies und Odin laufen auf dem Windowsrechner und halten Tablet PC und Windowsrechner synchron.

    0
    0
  • User-Foto
    Peter Gahn 14.08.2012 Link

    so, nachdem mein Tab 10.1n nun mit der GT-P7510 sehr gut läuft, habe ich mich mal an Root gewagt, alles schön nach Anleitung, ich bestätige das linke Symbol, danach fängt der Bildschirm an zu flackern und Ende.
    Scheinbar ist die Recovery für das 10.1N nicht geeignet.

    0
    0
  • Marcel H. 14.08.2012 Link

    @Peter Gahn:

    Das selbe Problem hatte ich weiter oben schon beschrieben, aber leider hat niemand eine Lösung parat.

    0
    0
  • User-Foto
    Hans Jürgen Engel 14.08.2012 Link

    Dann geselle ich mich mal zu euch.
    Habe dasselbe Problem.....
    Auch flackert der Bildschirm,wenn ich das Tablet über das Menue "Auf Werkseinstellung zurück setzen" gehe.
    Beim Android Männchen fängt es dann an zu flackern..läuft aber durch.

    Ebenso ist auch ein Root nicht möglich,weil der Bildschirm zu stark flackert.

    Hat einer die Original 3.2 Firmware zum zurück flashen.
    Habe welche gefunden..aber immer wird was anderes angezeigt.
    Habe das Tab 10 N mit 3G.

    Habe folgende Files..

    P7500XWKK4_P7500OXXKK3_P7500XXKK2_HOME.tar.md5

    P7501DBTLB1_P7501XXLB1_P7501XXLB1_HOME.tar.md5
    Letzteres soll das Original Deutsche sein.

    Schönen Abend noch

    Jürgen

    0
    0
  • Heiko 14.08.2012 Link

    Danke Thomas für die Bereitstellung und die gute Erklärung. Bei meinem P7500, aus der Zeit vor dem Verkaufsverbot, hat das Update und das Rooten reibungslos geklappt. Bin begeistert von den kleinen aber feinen Änderungen. Alle Daten noch da und die Apps funktionieren noch.
    Gutes Gelingen an Alle

    0
    0
  • Sascha 15.08.2012 Link

    Ich weiß nicht ob es allen bewusst ist aber man kann das Tab ganz normal über Kies aktualisieren ohne ein manuelles Update vorzunehmen !!!!!

    0
    0
  • User-Foto
    Peter Gahn 15.08.2012 Link

    @Hans Jürgen Engel

    Richtig, die

    P7501DBTLB1_P7501XXLB1_P7501XXLB1_HOME.tar.md5

    sollte die 3.2 in Deutsch für das Tab 10.1N mit 3G sein.

    0
    0
  • User-Foto
    Hans Jürgen Engel 15.08.2012 Link

    @Peter Gahn..
    Danke für den Hinweis.
    Habe nochmals das 4.0.4 aufgespielt.
    Nun hat das flackern aufgehört..
    Aber gut zu wissen das ich auf 3.2 zurück spielen kann.

    Schönen Tag noch.

    LG Jürgen

    0
    0
  • User-Foto
    Peter Gahn 15.08.2012 Link

    @Hans Jürgen Engel

    wie schauts mit dem Root aus, hast du das auch noch mal versucht?

    0
    0
  • User-Foto
    Hans Jürgen Engel 15.08.2012 Link

    @Peter Gahn..

    Ja..habe ich.
    Und danach fing der Bildschirm beim flashen an zu flackern,so das ich die richtige Option nicht erkennen konnte.
    Vielleicht lag es aber auch daran,das die Firmware für das 10.1 und nicht 10.1 N ist..obwohl es in der Hardware KEINE Unterschiede geben soll.
    Und ich will es nicht nochmal versuchen..NERVENSACHE.
    Gruß Jürgen

    0
    0
  • Vasken Vartzbed 16.08.2012 Link

    Ich benutze dieser ROM seit ne Woche, alles super leider aber Batterie killer,

    0
    0
  • Dave Goldmann 18.08.2012 Link

    Hab alles nach der Anleitung gemacht. Aber es hat leider nicht geklappt mit dem manuellen aufspielen des Updates.

    In Odin kam eine große Rote FEhlermeldung mit "FAIL"

    Check MD5.. Do not unplug the cable..
    <OSM> Please wait..
    <OSM> P7500XXLQ8_P7500OXALQ8_P7500XXLQ8_HOME.tar.md5 is valid.
    <OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
    <OSM> Leave CS..
    <ID:0/004> Odin v.3 engine (ID:4)..
    <ID:0/004> File analysis..
    <ID:0/004> SetupConnection..
    <ID:0/004> Can't open the serial(COM) port.
    <OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)
    <ID:0/004> Removed!!


    Hmmm was mache ich falsch?

    VG
    Dave

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    @Dave
    schließ mal alle dienste, die etwas mat samsung kies zutun haben, mit dem taskmanager... dann geht es!

    @Thomas
    du kannst eig noch ergänzen, dass man nun probleme mit dem flash player hat.. dieser funktioniert nun garnicht mehr. so ist das tablet fast nutzlos geworden, da ich mich damals zwischen ios und android nur wegen flash entscheiden habe.. oder kennst du einen weg diesen wieder zum laufen zu kriegen?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 20.08.2012 Link

    @Max Neubert: Der Flash Player funktioniert bei mir - nachdem er manuell installiert wurde - absolut problemlos am Galaxy Tab 10.1

    Nur in Chrome nicht, da der inkompatibel ist - im normalen Browser habe ich keine Probleme

    0
    0
  • bale 20.08.2012 Link

    Wann kommt offiziele update??

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    @Thomas
    könntest du mir z.b. eine apk datei des flash players schicken?
    denn alle die ich bis jetzt probiert habe, funktionieren nicht mit dem normalen browser.. und aus dem play store ist er ja nicht mehr verfügbar

    €dit: nun habe ich endlich eine apk gefunden, die geht... natürlich von adobe selbst..
    hier der link:

    http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/installers/archive/android/11.1.102.59/install_flash_player.apk

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 20.08.2012 Link

    klar, schicke mir eine private nachricht auf androidpit mit deiner mail-adresse und ich schicke dir die apk

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    @thomas
    hat sich nun erledigt..

    aber ein problem habe ich noch.. nach dem update habe ich mein tab direkt gerooted, installation hat geklappt und das superuser icon war auch da, aber wenn ich z.b adfree android installiere und es starte, müsste eine meldung von SU kommen.. aber diese kommt nicht.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 20.08.2012 Link

    Geh mal in die SU-App und schaue nach, ob bei der "Automatischen Antwort" "Erlauben" aktiviert ist - dann kommt keine Anfrage, sondern eine automatische Erlaubnis

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    @thomas

    bei mir ist eine benachrichtigung aktiviert und in der sparte apps wird adfree auch nich angezeigt, genauso wie die log datei leer ist

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 20.08.2012 Link

    Hmmm... wenn Superuser installiert und aktiv ist bzw. funktioniert, und bei AdFree das gleiche der Fall ist, sollte es eigentlich keine Probleme geben...

    Ich wüsste da nur folgenden Rat: AdFree deinstallieren, im Market nachsehen ob die SU-App auch am aktuellsten Stand ist, Tab neu starten, AdFree installieren. Achja: Bei manchen Geräten, auch auf meinem Galaxy Tab, muss in AdFree "Benutze /data/data hosts symlink" bzw. "Erschaffe symlink wenn benötigt" aktiviert sein - danach die neuen Hosts herunterladen

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    @thomas
    jetzt kriege ich die fehlermeldung "unable to locate a partition to remount to write the hosts file to."

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 20.08.2012 Link

    Dann bin ich mit meinem Latein leider auch am Ende :( Mache meinen letzten Tipp noch einmal, nur lasse Adfree in den Standard-Einstellungen... Mehr weiß ich leider auch nicht mehr! Bist du dir sicher, dass du wirklich Root hast?

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    ich habe es gemacht wie du es gechreiben hasst.. die datei aufs g-tab und dann den cwm recovery per odin drauf.. und dann per cwm installiert

    abe rich habe auch das gefühl das es nicht richtig gerooted ist..

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 20.08.2012 Link

    Hast du das Galaxy Tab 10.1 oder die deutsche Variante 10.1N? Bei letzterem klappt der Root nicht

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    ich habe das normale 10.1 p7500. das 10.1n gab es damals noch nicht

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 20.08.2012 Link

    Dann kann ich nur noch empfehlen den Root neu zu machen - mehr weiß ich leider nicht

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    also mein galaxy tab lässt sich definitiv nicht rooten...
    gibt es noch eine andere methode? außer CFW

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 20.08.2012 Link

    Keine, die ich kenne - aber ich weiß auch nicht, warum es bei dir Probleme macht - leider!

    0
    0
  • Max Neubert 20.08.2012 Link

    du könntest mal den link zu der root-datei aktualisieren... der link ist nähmlich tot.
    vlt liegt es auch daran das ich eine zu alte datei hatte?

    0
    0
  • Thomas Kohler 22.08.2012 Link

    Moin,
    ich besitze ein GPT 7500 10.1 deutsche Model, welches kurze Zeit in D verkauft wurde.
    Mit der obenstehenden wunderschönen Anleitung war es ein leichtes mein Tablet zunächst zu routern um anschließend Titanium Backup zu installieren um alle Einstellungen und Apps zu sichern.

    Dann versucht das ICS wie beschrieben aufzuspielen.
    Blieb jedoch nach der Installation auf dem SAMSUNG logo hängen.
    Also, das ganze nochmal, mit dem gleichen Resultat.

    Recovery versucht, mit dem Ergebnis, dass das das Tablet erneut auf dem SAMSUNG logo stehen bleibt.

    Die Steigerung ist nun allerdings, dass das sich Tablet auch nicht mehr ausschalten lässt. Egal wie lange ich auf dem Ausknopf bleibe, es rebooted um dann wieder auf dem SAMSUNG log stehen zu beiben.

    Wäre nett, wenn mich mal jemand an die Hand nimmt....

    0
    0
  • Thomas Kohler 22.08.2012 Link

    Moin, noch ein kleiner Nachtrag:
    Was muss bei ODIN im linken Feld alles gecheckt sein?
    Default ist bei mir: Autoreboot und F.reset time

    0
    0
  • Thomas Kohler 22.08.2012 Link

    OK, das auschalten habe ich so realisiert:
    Ausschaltknopf + lauter.
    Tab ist nun zumindest aus.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 22.08.2012 Link

    @Thomas Kohler:

    Odin: Alles so lassen wie es ist.

    Boot-Fehler: Das Update noch einmal neu draufspielen, nach der Installation warten bis das Samsung Logo kommt. Wenn wieder nichts passiert, ausschalten - sehr lange am Ein/Aus Knopf bleiben - und in den Downaload-Modus starten. Danach kurz warten, wieder ausschalten und in die Recovery starten. Kurz warten und einen data wipe dort machen. Danach neu starten.

    Es ist kein Problem, wenn es dauernd von selbst rebootet. Einfach warten bis es ganz kurz ausgeschaltet ist - und dann, in dem Moment, in dem es wieder neu startet, die Lauter- und Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt lassen.

    0
    0
  • Thomas Kohler 22.08.2012 Link

    @Thomas W:

    Ersteinmal vielen Dank für Deine prompte Unterstützung.

    Nach dem Wipe hat das Tab anstandslos gebootet und ich habe nun ICS drauf.

    Für die anderen (Mit-)Leser:
    Ich habe die Empfehlung zum vorherigen Factory reset nicht befolgt - welche ja auch nicht als zwingend oben im Beginn des Freds beschrieben wird. Nachdem nun jedoch alle persönlichen Einstellungen gewiped wurden, fährt das Tablet anstandslos hoch.

    Fazit:
    Nicht nur der Schnelligkeit wegen sondern auch um Schwierigkeiten beim Boot nach ICS-Installation zu vermeiden, bitte vor dem Upgrade besser ein "reset to factory defaults" durchführen.

    0
    0
  • Sascha 23.08.2012 Link

    WIESO WIRD EIGENTLICH IGNORIERT DAS ES EIN OFFIZELLES 4.0.4 UPDATE VON SAMSUNG GIBT ????

    Alle mit 10.1 ohne N müssen den scheiss nicht flashen auch du nicht Thomas

    0
    0
  • Thomas Kohler 23.08.2012 Link

    Moin,
    @Sascha:
    Nun will ich will diesen Fred hier nicht unnötig mit Nichtigkeiten vollbrüllen. Tatsächlich habe ich jedoch bei samfimrware.com kein offizielles update für die DBT version gefunden, abgesehen von den Problemen die Kies mit meinem GPT 7500 hat, von wegen "dieses Gerät wird nicht unterstützt" (mehr davon an andere Stelle in diesem Forum.)
    Da ich mein Tablet ohnehin rooten wollte und mir Odin mal genauer anschauen wollte, was lag da näher als auch das ICS darüber aufzuspielen?
    Gerne gebe ich zu, dass ich in Sachen Android noch als Newbie gelte und geneigt bin, mich an gut geschriebenen Erklärungen entlangzuhangeln.
    Weitere Erklärungen und D(A)AU-Lästereien gerne als PM.

    0
    0
  • Tom Kolle 23.08.2012 Link

    Funktioniert danach eigentlich nur die Updatefunktion von Kies nicht mehr oder auch direkt am Tab die OTA nicht mehr? Könnte ja sein Samung schiebt vielleicht noch kleine Verbesserungen nach, wie könnte man dann an diese rankommen?

    0
    0
  • Thomas Kohler 24.08.2012 Link

    Moin,
    hatte ein anderer user schon drum gebeten:

    Bitte den link zum root file oben aktualisieren.

    Danke!

    0
    0
  • hAndroid 26.08.2012 Link

    Hallo,
    ich habe ein 10.1n und das update war wirklich simpel.

    Ich habe jetzt einige Stunden mit der neuen Firmware verbracht und es läuft fast alles. Navigon, Torque, Alaphd, Mailing, Dokument to go. ....

    Akku lädt nur sehr träge bei eingeschaltetem TAB.

    MozIlla Firefox und Opera laufen, ebenso wie der originale Browser, nur ohne Flash.

    Flash läuft nachinstalliert nur mit Dolphin Hd und das auch nur eingeschränkt. Zdf Mediathek kann man mit Rahmen sehen, Ard Mediathek ist nicht möglich.

    Im Browser eingebundene Videos laufen nur wenn man sie in Ruhe lässt, ansonsten muss man den Link mit Yt bzw. den entsprechenden Homepages öffnen. Da funktioniert es meistens, aber auch nicht zuverlässig.

    Da TAB läuft ansonsten rund und recht fix, auch in den Bildergallerien. Videos die mit einer Gopro Hd aufgenommen wurden müssen reduziert weden, sonst ruckelt es stark. Filme laufen wie zuvor ruckelfrei. Die Kamera funktioniert auch gut, inkl. der neuen Features.

    Ich bin mir nicht sicher ob ich android 4 drauflasse solange das Flash Problem nicht gelöst ist, denn da hätte ich mir gleich ein eierpad kaufen können.

    Schade eigentlich.

    Eine gute Arbeit die Ihr hier in dem Forum macht, das ist sehr lobenswert.

    Gruß

    Meine Hardware: TAB 10.1n 3g, 64gb

    Root habe ich noch nicht versucht da das n wohl andere Dateien benötigt.z

    0
    0
  • hAndroid 27.08.2012 Link

    Hallo,
    jetzt wollte ich doch versuchen das TAB zu rooten, wie in dem Thread

    [url]http://www.androidpit.de/de/android/forum/post/form?postId=1165542[/url]

    beschrieben, leider ohne Erfolg, denn ich bekomme das Root Zipfile nicht in dem entsprechenden Order angezeigt.

    Hat jemand eine Lösung parat?

    Danke schonmal im voraus
    Hardy

    0
    0
  • SebastianH 30.08.2012 Link

    So habe die neue Version nun einige Tage auf dem 10.1 und muss sagen es läuft runder.

    Vergleich zu anderen Tabs habe ich nicht ob diese in der Performance noch besser sind.

    Ich kann mich aber den anderen anschließen und sagen das die Batterie auf jeden Fall kürzer hält und das laden etwas länger dauert.

    Sonst läuft alles aber super.

    0
    0
  • Stefan Pflaum 31.08.2012 Link

    Root link geht nicht !!

    0
    0
  • HTJM 03.09.2012 Link

    Ich habe am WE das Update auf 4.04 über die Update-Fkt. vom Tablet installiert und muß feststellen, das mein Homescreen anders aussieht, als der von Thomas gepostete. Das verwirrt ein bisschen.

    Zum anderen habe ich auch keine Schnellstartleiste?????

    Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen?

    LG

    0
    0
  • hAndroid 04.09.2012 Link

    Ich wollte heute mal ein paar Dateien auf nen Usb Stick kopieren mittels des Zusatzadapters.

    Es geht nicht, der Stick und auch Speicherkarten können nicht beschrieben werden. Schreiben fehlgeschlagen. Die Speicher kann nur gelesen werden. Ein großer Mangel für mich.

    Bei Android 3.2 gab es dieses Problem nicht. Hat noch jemand das gleiche Problem?

    Gruß


    @Stefan: den Link musst Du rauskopieren und im Browser einfügen.

    0
    0
  • Markus W. 05.09.2012 Link

    funktioniert der Root Link bei euch???? Kann ihn nicht öffnen, auch nicht mit rauskopieren. Gibt es einen anderen Link zum Rooten??? Danke LG

    0
    0
  • hAndroid 05.09.2012 Link

    Der Link funktioniert, gehe dann zu dem Posting, verfasst am 02.01.2012 17:31:50.

    Dort steht wie es geht und auch der Download-Link für das Rootfile.

    Gruß

    0
    0
  • Markus W. 06.09.2012 Link

    Danke für die Antwort. Bei mir funktioniert der Link leider nicht oder ich mache etwas falsch. Die Seite wird nicht geöffnet und es kommt immer folgende Meldung: Error 404: NOT FOUND! Kann mir jemand die Datei per Mail schicken?
    Danke!

    0
    0
  • Michael K. 07.09.2012 Link

    Hallo...
    Ich bitte um schnelle Hilfe... Ich habe mich jetzt auch getraut das Tab manuell abzudaten... sieht sehr schön aus... ABER. Nachdem ich den Pin Code eingebe kommt nun eine Aufforderung ich soll den Netzwerkentsperr-code eingeben... "SIM network unlock PIN" das hat es vorher noch nie gemacht und ich bekomme ohne diese PIN auch keine Internet Verbindung zusammen... Bitte dringendst um Hilfe

    0
    0
  • HTJM 07.09.2012 Link

    Möglicherweise hast du beim Neustart die Sim-Karte deines Internet-Anbieters im Slot stecken. Dann ist der Pincode dieser Karte gemeint.

    Wenn du ihn derzeit nicht zur Hand hast, dann einfach Karte entfernen und neustarten. So hat es bei mir geklappt!

    LG

    0
    0
  • Michael K. 07.09.2012 Link

    Nein...die Aufforderung kommt nachdem ich den normalen Pin code eingebe

    0
    0
  • Michael K. 07.09.2012 Link

    Ein Bekannter meinte, dass mit dem Update der sim netlock aktiviert wurde... Kann ich den wieder enttfernen oder muss ich das tab einschicken.. Bringt es etwas wenn ich das Gerät roote.... bin dankbar für jede Hilfe

    0
    0
  • Michael K. 07.09.2012 Link

    Kann es sein, dass es solche probleme macht weil das gerät nicht vertragsfrei ist.

    0
    0
  • HTJM 07.09.2012 Link

    Schade das mir noch keiner die hilfreiche Hand gereicht hat:



    LG

    0
    0
  • Michael K. 07.09.2012 Link

    Ich glaube ich hab des Rätsels Lösung, was ich so in Erfahrung gebracht habe macht ein Erfahrener Android User beim Custom Rom flashen einen efs ordner back up... ich hab das erste mal ein gerät geflasht und somit keinen efs back up gemacht... i
    Somit sind apn und alle daten zum anbieter gelöscht... wenn ich aber nun ein gerät finde... vom selben anbieter, mit den selben daten und apn's.... von diesem gerät ein efs back up mache und dieses back up auf mein gerät drauf packe müsste es theoretisch funktionieren.... irgendwelche einwände oder andere vorschläge?
    Sry bin in diesem Gebiet noch blutiger Anfänger

    0
    0
  • Michael K. 07.09.2012 Link

    Welches problem hast du???
    @ htjm

    Lg

    0
    0
  • HTJM 07.09.2012 Link

    Ich habe am WE das Update auf 4.04 über die Update-Fkt. vom Tablet installiert und muß feststellen, das mein Homescreen anders aussieht, als der von Thomas gepostete. Das verwirrt ein bisschen.
    Zum anderen habe ich auch keine Schnellstartleiste
    LG

    0
    0
  • Michael K. 07.09.2012 Link

    Über welche update funktion? ICS gibts ja noch nicht offiziell bei uns? Ich habs 2 mal geflasht weil ich dachte dass ich den fehler so beheben kann... beim 2.en mal hab ichs komplett auf werkszustand zurück gestellt bevor ichs geflasht hab und da hat es dann schon so ausgesehen wie bei ihm... und die schnell startleiste müsstest du schon haben. Müsste ein kleiner pfeil im unteren balken sein und wenn du den anklickst müsst sie auftauchen^^

    Lg

    0
    0
  • HTJM 07.09.2012 Link

    Beim Einschalten des Tablets sagte es mir, das ein Systemupdate bereitstehe und ob ich es installieren wolle. Das habe ich dann bejaht.

    LG

    0
    0
  • Michael K. 07.09.2012 Link

    Welche android version hast du jetzt?

    0
    0
  • HTJM 08.09.2012 Link

    4.0.4

    LG

    0
    0
  • Michael K. 08.09.2012 Link

    Welches tab und aus welchem land???

    0
    0
  • HTJM 08.09.2012 Link

    Samsung Galaxy Tab 10.1v - Deutschland

    LG

    0
    0
  • HTJM 08.09.2012 Link

    Wenn du hier auf mein Avatar klickst, siehst du die entsprechenden Daten.

    LG

    0
    0
  • Michael K. 08.09.2012 Link

    Und das war ein ofgizielles update?

    0
    0
  • HTJM 08.09.2012 Link

    iCH SCHWÖRE!

    LG

    0
    0
  • Andi W 09.09.2012 Link

    Danke für die super Anleitung, hat alles geklappt und läuft super!

    0
    0
  • Michael K. 09.09.2012 Link

    Versteh ich nicht warum du schon das update offiziell hast^^ hab es währenddessen auch schon geschafft einen geeigneten efs ordner für mein tab zu finden... Funkt wieder alles

    0
    0
  • Timo Pieper 10.09.2012 Link

    Hallo Thomas, habe mal eine frage an dich und zwar habe ich ein Galaxy Tab 10.1 p7500 und nun zu meiner Frage, habe im Forum deine Anleitung gelesen bzg. ICS 4.0.4 habe mich dran versucht, aber leider nicht hin bekommen. Kann bei odin nicht die PDF Datei einfügen Ansonsten hat alles geklappt aber auf Grund dessen kann ich halt kein ics drauf spielen. Bin ein absoluter Neuling in jener Sache. Muss ich mein tab dafür auch rooten? Oder klappt es auch ohne root das Update drauf zu spielen?
    Wäre sehr dankbar über Hilfe und antworten.

    PS. Wäre es eventuell möglich ein Video toturail auf deutsch bei YouTube einzustellen? Habe da nämlich leider keins zu gefunden.
    Viele Grüsse und dir noch einen schönen Tag!

    0
    0
  • Michael K. 10.09.2012 Link

    Du musst auf "PDA" klicken dann müsstest du das update einfügen können... bzgl rooten: du verlierst so oder so die garantie also würde ich das gerät rooten um zumindest einen efs backup zu machen. Wenn du das nämlich nicht machst und du deinen efs ordner zerschiesst erkennt das tab danach nicht mehr deine sim karte und ohne genau das selbe gerät vom selben anbieter kannst du das nie wieder reparieren ohne es einzuschicken und das wird dann teuer... also zuerst rooten efs back up machen (zur sicherheit ein efs backup auf den pc speichern) und dann flashen. Ich empfehle das backup über den pc zu machen damits wirklich nicht verloren geht. Les dir lieber noch mal alles durch damit du keinen fehler machst...
    Bei fragen einfach schreiben

    0
    0
  • Dionys 10.09.2012 Link

    Also bei mir funktioniert der Link zur Rootdatei auch nicht ...

    0
    0
  • Michael K. 10.09.2012 Link

    Sansung_galaxy_tab_10.1_root.zip in den google kopieren. Dann findest du das richtige... nur eben auf einer anderen seite^^

    0
    0
  • Timo Pieper 10.09.2012 Link

    Habs hinbekommen @ Michael K. funktioniert alles einwandfrei. Besten dank nochmal.

    0
    0
  • Michael K. 10.09.2012 Link

    Bitte kein problem. Was hältst du von ics fürs tab?

    0
    0
  • Timo Pieper 11.09.2012 Link

    Vom ersten eindruck her gefällt es mir wirklich gut. Man merkt schon den Unterschied zu Honeycomp. Werde mich die nächsten Tage mal ein wenig mehr mit befassen.
    Finde es aber soweit wirklich gelungen! Nur schade das Samsung das Update wohl kaum Offiziell in Deutschland für das Tab rausbringen wird. (Info laut Samsung Elektronics).

    0
    0
  • Michael K. 11.09.2012 Link

    Ja in österreich zweifeln wir auch daran

    0
    0
  • HTJM 11.09.2012 Link

    Zitat:
    Finde es aber soweit wirklich gelungen! Nur schade das Samsung das Update wohl kaum Offiziell in Deutschland für das Tab rausbringen wird. (Info laut Samsung Elektronics).

    Jetzt frage ich mich schon, wo mein Update herkommt??? - siehe weiter oben !

    (Samsung Galaxy Tab 10.1v)

    Kann es sein, das das von Vodafone direkt kommt??

    LG

    0
    0
  • Michael K. 11.09.2012 Link

    Ja eben ich finde es auch merkwürdig... naja samsung muss selbst fUr die provider das update freigeben... also warum nur für vodafone

    0
    0
  • Guntram Marchel 12.09.2012 Link

    @Michael K

    Du hast geschrieben das du nach dem flashen der Software auf dem Galaxy Tab den Netzsperr Pin eingeben sollst. Bei mir ist es das gleiche. Gibt es eine Lösung dafür?

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    LG
    Guntram

    0
    0
  • Michael K. 12.09.2012 Link

    Ja gibt es...
    Dein Gerät muss meines wissens gerootet sein.... Du benötigst dazu ein ziemlich identisches funktionierendes gerootetes gerät. Das heißt ob du das galaxy tab 10.1 oder 10.1n oder welche versionen es auch gibt, beim gleichen provider unter vertrag oder vertragsfrei... Auf das musst du achten. Dann brauchst du die app busybox auf deinem und auf dem anderen tab. Das programm efsbackup pro auf deinen pc installiern... Das heile tab an den pc anhängen mit dem programm efsbackup ein (wie schon der name sagt) efs backup erstellen und dann das zerschossene tab anschließen und das vorher gemachte backup rauf spielen... Dann müssts wieder gehen... Wie gesagt die tablets müssen identisch sein...
    So sollts klappen

    Lg

    0
    0
  • Guntram Marchel 12.09.2012 Link

    Vielen Dank für die Anleitung. Ich hab ein 10.1 von Drei. Hmm, ich glaube ein Bekannter hat das gleiche. Welches hast du? Zufällig das gleiche? Wenn ja, könntest du mir das EFS Backup irgendwie zukommen lassen?

    Vielen Dank noch einmal.

    LG
    Guntram

    0
    0
  • Michael K. 12.09.2012 Link

    Naja würd es eigentlich ungern ins netz stellen, da sind alle privaten daten von mir drauf.... Sry


    Lg

    0
    0
  • Guntram Marchel 12.09.2012 Link

    Schon klar, kein Problem. Ich bekomme heute noch ein Tab vom gleichen Provider, damit sollte es gehen...

    Danke!

    LG
    Guntram

    0
    0
  • Michael K. 12.09.2012 Link

    Bitte gerne :-)
    Sag mir dann obs funktioniert hat^^

    0
    0
  • Guntram Marchel 12.09.2012 Link

    Mache ich. Eine Frage noch, muss ich zum einspielen der EFS in den Downloadmodus mit dem Tab?

    LG
    Guntram

    0
    0
  • Michael K. 12.09.2012 Link

    Nein usb debugging beim tab aktivieren und ganz normal am pc anschliessen. Aufgedreht lassen... wenn das efs eingespielt wurde startet das tab dann neu

    0
    0
  • Guntram Marchel 12.09.2012 Link

    super, danke, ich geb dann Bescheid.

    0
    0
  • Wolf Goja 12.09.2012 Link

    Hallo,

    habe mein 10.1 (GT-P7500) auf 4.0.4 upgedatet, alles problemlos.

    Allerdings kann ich nun videos aus dem Netz nicht mehr starten. Die Position des Videos bleibt weiß oder es erscheint ein kleiner blauer Würfel mit Fragezeichen.

    Was kann ich tun - bitte um Hilfe! Danke schon im Voraus...

    LG Wolf

    0
    0
  • Michael K. 12.09.2012 Link

    Flash player weg?

    0
    0
  • Wolf Goja 12.09.2012 Link

    @ Michael: :-) da kommt der kleine blaue Würfel wieder...
    Deinstalliert, neu installiert, funktioniert!
    Danke!!!

    lg wolf

    0
    0
  • Michael K. 12.09.2012 Link

    Bitte

    0
    0
  • Guntram Marchel 13.09.2012 Link

    @Michael - Danke für die Hilfe, hat super funktioniert, und by the way die Software ist echt eine Verbesserung!

    0
    0
  • Michael K. 13.09.2012 Link

    Super! Freut mich...
    Find ich auch, nur schade dass Jelly Bean nicht offiziell für uns kommt
    lg

    0
    0
  • Thomas M. 16.09.2012 Link

    Hallo,

    Danke für die Anleitung. Der Update auf 4.04 ging gut. Habe dann das CWM noch eingespielt. Leider ist der Link zum Root
    http://www.shabbypenguin.com/users/s0ckm0nk3y/android/acs/galaxytab10.1/Samsung_Galaxy_Tab_10.1_root.zip
    nicht mehr verfügbar. Würdest Du diesen vielleicht nochmals zur Verfügung stellen. Ich habe ein Galaxy Tab 10.1N Wifi/3G . Geht das Rooten da auch ?

    Danke Thomas.

    0
    0
  • Michael K. 16.09.2012 Link

    Ja geht auch^^
    Gib im google " Samsung_Galaxy_Tab_10.1_root.zip" ein und lad sie dir vom nächsten anbieter runter...
    Angeblich soll ja in den nächsten tagen eh das offizielle update kommen.

    0
    0
  • Thomas M. 16.09.2012 Link

    Danke für den Hinweis.

    Hab es gefunden, auf die SD-Karte gespeichert und dann über „Install .zip from SD Card“ installiert. Das Tab ist aber nicht gerootet. Habe es mittels der App RootChecker geprüft. An was kann es liegen, das das Tab nicht gerootet ist ?

    Thomas

    0
    0
  • Michael K. 16.09.2012 Link

    Installier dir die busybox. Die sollt automatisch den superuser downloaden

    0
    0
  • hAndroid 16.09.2012 Link

    In dem root.zip file ist eine bin datei enthalten welche beim 10.1n nicht funktioniert.
    Ich habe su-bin-3.1.1-arm-signed.zip nachinstalliert und alles ist gut.

    Ich habe das update und rooting ja vor 2 tagen einige male neu machen müssen wegen der blöden ebay app. Tab stürzte ja beim booten schon ab. Bis ich raus hatte das es das update von ebay war. Deinstalliert und kommt nie mehr drauf. Sorry for ot, aber gut das ich jetzt wusste wie ich das tab wiederherstellen konnte. Der Absturz beim booten trat nur bei gerootetem tab auf.

    0
    0
  • Thomas M. 16.09.2012 Link

    Busybox geht auch nicht.
    Soll ich auch das su-bin-3.1.1-arm-signed.zip auch nachinstallieren ?
    Kann ich den Link zum Downloaden bekommen.

    0
    0
  • Michael K. 16.09.2012 Link

    Ja installiers nach
    füg den namen einfach in google ein

    0
    0
  • m.t 19.09.2012 Link

    HALLO ICH HABE EINE FRAGE : ICH VERZWEIFELE.

    Ich habe vor einer woche mein samsung galaxy tab10.1n auf ics aufgestockt.
    nun möchte ich aber wieder 3.2 android raufhaben.
    habe das alles mit odin und so wiederholt. also so geacht wie ich es ics draufgemacht habe. nur jetzt ist 3.2 drauf und odin hat gesagt es wäre bereit aber mein samsung galaxa ytab wiederholt immer wieder den anfangsclip wenn man das tablet einschaltet. ( wo dann so lichter okmmen und sich zu einem samsung zusammen setzen. )

    WAS MUSS ICH MACHEN !?!?!?!?!?!?!?!?!?!
    ich weiß es wirklich nicht, ich verzweifele noch.




    Ps das geht schon seit einer stunde so...

    0
    0
  • hAndroid 19.09.2012 Link

    Hallo m.t
    hast Du das Tab vorher vollkommen resetet ?
    Versuche doch mal CWM Recovery ins Tab zu laden (mit Odin als PDA). Dann kannst Du im Recovery Modus (EIN+Leise) einiges an Speicherinhalte zurücksetzen.
    Danach das Originalfile von http://www.sammobile.com/firmware/ herunterladen und installieren.

    German P7501XXLB1_P7501DBTLB1_DBT.zip

    Viel Erfolg

    So würde ich es zumindest versuchen, nicht funktionieren macht es ja schon.

    0
    0
  • Michael K. 19.09.2012 Link

    Würd auch die originale stock rom honeycomb zurück flashen

    0
    0
  • Tarro 22.09.2012 Link

    Nachdem ich die neue FW mit Odin auf mein Galaxy Tab 10.1 aufgespielt hab, bleibt das Tab beim Samsung Schriftzug hängen. Geht nicht weiter.
    Irgend eine Idee?

    0
    0
  • Michael K. 22.09.2012 Link

    Mach einen wipe von allen und flash es neu drauf

    0
    0
  • Tarro 22.09.2012 Link

    Wipe? Beim Handy weiß ich wie. Aber beim Tab?

    0
    0
  • Tarro 22.09.2012 Link

    Habs gefunden

    0
    0
  • Michael K. 22.09.2012 Link

    Beim ausgeschaltetem tab den einschaltknopf und die leiser taste drücken bis links das system symbol und rechts der download modus erscheint. Auf system modus drücken und wipe durchführen

    0
    0
  • Tarro 22.09.2012 Link

    Ei super
    Hat alles funktioniert. Hatte schon gedacht ich hätte es geschossen.

    Viele Dank

    0
    0
  • Michael K. 22.09.2012 Link

    Bitte gerne ;))

    0
    0
  • Tarro 22.09.2012 Link

    Oh ja, und es sieht sooooo super aus!!!

    0
    0
  • Michael K. 22.09.2012 Link

    Find ich auch ;))

    0
    0
  • Franz H. 23.09.2012 Link

    Moin, habe mich mit meinem 10.1N nun auch für das ICS entschieden. Vielen Dank für die Anleitung. Das Upgrade auf ICS war ein Kinderspiel. Weniger 4 Minuten hat Odin gebraucht. Bin nach zwei Tagen rumspielen und einrichten vollauf zufrieden. Von Akku-Killer keine Spur. Das Bild scheint noch besser geworden zu sein. Läuft schnell und auch umts funzt nach wie vor.
    Inzwischen ist mein 10.1N ebenso gerootet. Von den vielen Verbesserungen durch ICS bleibt nur ein Problem, kein schreibzugriff auf usb oder sdcard. Habe das hier im Forum gelesen es gäbe eine Lösung im xda de... Forum. Funzt nicht, mal abgesehen ist die section schon in der Permission eingetragen.
    Nachtrag:
    Zugriffsproblem muss ein seltsamer Bug sein. Alle Recte entsprechen dem gesamten Dateiverzeichnis. Mit dem App Root Browser ist der Zugriff lesend als auch schreibend möglich. Also kann nur der mit Android mitgelieferte Dateimanager nur nicht mit seinem Dateisystem umgehen.

    Vielen Dank,
    Grüße Franz

    0
    0
  • hAndroid 24.09.2012 Link

    Hallo Franz,
    es freut mich das es bei Dir funktioniert.
    Ich bekomme keinen Schreibzugriff auf extStorage/UsbdriveA, weder mit ES Explorer Pro noch mit Astro Pro, beide natürlich mit Rootrechten ausgestattet.

    Mit dem Root Browser klappt es, ohne Probleme. Da sind die paar Cent gut angelegt. Jetzt bin ich auch endlich zufrieden :-)

    Danke

    0
    0
  • Bro Derik 25.09.2012 Link

    Hallo,
    ich bin neu hieru nd ich glaube zusätzlich auch noch sehr "unbeholfen"
    Ich habe mein Galaxy Tab 10.1 auf Werkstzustand gestellt, danach habe ich KIES auf dem Pc installiert und es verbunden. Alles hat geklappt - nun habe ich das Tablet im USB debuggig Modus angeschloßen und in meinen normalen Downloadordner die Dateien geladen und entpackt .
    Tablet ausgeschaltet und abgeklemmt. Nun wieder im Modus (Anschaltknopf und Leiser Taste) hochgefahren bis da steht "Downloading...Do not turn off target!!" dann wieder angeschlossen.

    a) Connection Failed - mehrere versuche mit KIES
    b) es passiert nichts mehr ...

    Was mache ich falsch?, ich dahcte, wenn man genau dieser Anleitung folgt, dann klappt das. Doof nur , wenn man zu "doof" ist :D

    Ich hoffe und weiß eigentlich auch, dass mir hier jemand helfen kann.

    Lieben Grunß und Danke schonmal :)

    0
    0
  • Michael K. 25.09.2012 Link

    Du sollst es ja auch mit odin flashen, nicht mit kies^^

    0
    0
  • Bro Derik 25.09.2012 Link

    Ach okay, dh. dass ich Odin installieren muss ? und dann genau das gleiche ? danke , ich werde es sofort versuchen :)

    //Edit: Danke :) , man, wie kann man so "blond" sein

    0
    0
  • Michael K. 25.09.2012 Link

    Jap. Solltest aber ein backup erstellen... damit du es nicht shooten kannst

    0
    0
  • Michael F. 29.09.2012 Link

    Hallo Zusammen,

    Zuerst einmal vielen Dank. Habe mein 10.1N aktualisiert und alles läuft super! !!

    Habe jetzt leider nur das Problem, dass ich keinen Exchange Server mehr eingerichtet bekomme. Bekomme einfach keine Verbindung zustande obwohle ich alle Einstellungen verwende die auch schon auf x anderen Geräten funktionier haben.

    Hatt einer eine Idee bzw. das gleiche Problem????

    0
    0
  • Peter Noll 30.09.2012 Link

    Liebe Forum-Freunde,
    das ist ja echt der Wahnsinn was ihr hier alles schreibt, ich habe jetzt über eine Stunde gelesen.
    Ich hatte ein P7501 , 10.1N 3G wifi 64 GB, wurde mir gestohlen, habe jetzt das gleiche nochmals bestellt und bin am überlegen ob ich es gleich auf ICS updaten soll wenn es mit 3.2 kommt.
    Wenn ich alles so richtig verstanden habe, dann sollte das update kein Problem darstellen, denke das bekomme ich auch irgendwie hin, folgende Fragen sind für mich zusammenfassend noch wichtig :
    1. ICS update funktioniert wie von Thomas Weissenbacher beschrieben ? ja/nein
    2. Rooten ist dann auch möglich, eine Lösung wurde von hAndroid beschrieben, wenn ich das richtig verfolgt habe. ja/nein
    3. Zugriff auf externe SD und USB funktioniert dann nur mit einem root browser,
    das ist natürlich schon ein Manko, da ich gerne den Total Commander benutze, und da sollte der Zugriff auf die externen Medien schon funktionieren, mmh
    4. Akku wird schneller leergesaugt , oder doch nicht , da habe ich unterschiedliche Meinungen gelesen
    Danke für Eure Hilfe, Kommentare, etc.
    LG
    Peter

    0
    0
  • Franz H. 30.09.2012 Link

    Moin Peter, zu 1 - Ja so funktionierts. Zu 2 - Ja, dabei nicht die Superuser 3.1.1 Arm .... vergessen. Ist fuer das 10.1 N erforderlich. Ich habe ebenso die ClockworkMod Recovery 5.8.3.1 verwendet da diese nicht nur deutlich neuer sondern Touchmode unterstützt. Zu 3 - Wir haben eine Reihe Browser getestet, ich ebeso den Commander, doch nur der Root Browser erlaubt die Schreibrechte. Ebenso nicht vergessen den Flashplayer installieren. Im Store ist dieser nicht mehr verfügbar. Ich habe den com.adobe.flashplayer-111115017.apk installiert. Zu 4 - Akku leer saugen kann ich nicht bestätigen, obwohl ich keine Messwerte habe so kann ich mich doch nach meinem üblichen Nutzgewohnheiten richten. Diese besagen, der Akku hält länger. Allerdings habe ich durch die Rootrechte einige Standardprogamme deaktiviert, die evtl. Sonst Strom brauchen. Auch von Wlan oder UMTS Problemen kann ich nicht berichten. Genau betrachtet gab es nur eine Störung: Maps hat sich ständig gemeldet mit "Maps beendet" nachdem ich das App von Google+ aktivierte. Habe das App von Google+ wieder deaktiviert und Maps neu installiert. Problem beseitigt.
    Grüße Franz

    0
    0
  • Peter Noll 30.09.2012 Link

    Danke Franz, na dann warte ich mal bis mein neues Tab geliefert wird, sollte so innerhalb einer Woche sein, und werde dann über meine Erfahrungen berichten.
    Alles Gute
    Peter

    0
    0
  • umut ö. 06.10.2012 Link

    Danke alles hat gut geklappt und bis jetzt keine problem.

    0
    0
  • Peter Noll 06.10.2012 Link

    Hallo liebe Freunde,
    ich habe noch eine Frage, wenn ich dann das update auf ICS gemacht habe, das 10.1N gerootet habe mit superuser, wcm, etc, funktioniert dann alles wie bei 3.2 ?
    Also file-explorer schreiben auf SD Karte nur mit root explorer, ok, damit kann ich leben, gibt es sonst noch etwas , ich habe gelesen das die Kamera nicht mehr funktioniert,mh, das ist aber schon etwas her das jemand das geschrieben hat.
    Ich möchte halt keine Überraschungen erleben, nona.
    LG
    Peter
    @umut, was hast du alles genau gemacht ? danke

    0
    0
  • Franz H. 07.10.2012 Link

    Moin Peter,
    für keine Überraschungen kann hier sicherlich nicht garantiert werden. Dieser Blog dreht sich um das Einspielen von einem länderspezifischen Rom für Geräte aus einem anderen Land und dem Rooten von diesen Geräten. Nach meinen Kenntnissen verliert das Gerät die Garantieansprüche durch das Rooten.
    Die Frage, funktioniert alles wie bei 3.2, kann ich verneinen. Zum Glück ist dies nicht so, da würde sich das Upgrade ja überflüssig machen.
    Gruß Franz

    0
    0
  • Dietmar B. 08.10.2012 Link

    Also erst einmal DANKE für die tolle Anweisung. Hat alles super geklappt bis, ein paar kleine Probleme gibts, aber nicht so schlimm, z.b. das wenn ich ein App lösche das Ikon sich nicht mitlöscht, geht aber dann einfach ab in den Papierkorb, außerdem lassen sich bei Firefox die Einloggdaten nicht schreiben, komisch, bei I-net Browser gehts, aber der Firefox ist wohl noch nicht so ausgereift, vorher gings aber, aber auch nicht so wichtig.
    Jetzt habe ich gelesen das Android 4.1 „Jellybean“ kommen soll, ich glaubs zwar noch nicht, aber wenn, wie bekomme ich es drauf weil ja Kies zwar erkannt wird, aber keine Updates mit dem Tab gehen? Würde das dann auch mit Odin gehen? Ansonsten bin ich super zufrieden. Danke.

    0
    0
  • Andreas Hofmann 09.10.2012 Link

    Hallo ich brauche dringend hilfe hab die FW raufgespielt aber vorher den EFS nicht gesichert jetzt ist meine orig. imei wek wie kann ich das wieder in ordnung bringen.

    0
    0
  • Peter Noll 09.10.2012 Link

    Liebe Freunde,
    heute habe ich mein neues GT-P7501 10.1N bekommen. Ich wollte es rooten, allerdings habe ich das Problem, das es im recovery menu ständig läuft. Das Menu ist nicht erkennbar weil der Bildschirm einfach läuft.
    Ich habe dann einfach das ICS draufgespielt mit Odin, hat einwandfrei geklappt. Dann Recovery von der Seite
    http://www.mediafire.com/?jv5v1a74hhqsqhu
    runtergeladen, auch per Odin überspielt, Pass, soweit alles in Ordnung.
    Die Datei
    Samsung_Galaxy_Tab_10.1_root.zip
    noch mit dem File Manager ins Root kopiert.
    Dann wieder Recovery Mode gestartet und wieder fängt der Bildschirm an zu laufen , bin verzweifelt.
    Über die Aus Taste kann ich das Tab dann immer wieder neu starten.
    Was kann das nur sein ?
    Danke für Eure Hilfe
    Peter

    0
    0
  • Franz H. 09.10.2012 Link

    Moin Peter, wenn ich es richtig verstehe hast du keine Mögliichkeit das Recovery Menü zu steuern. Hast du ClockworkMod Recovery 5.8.3.1 über Odin aufgespielt?
    Gruß Franz

    0
    0
  • Peter Noll 09.10.2012 Link

    Hallo Franz,
    ich habe jetzt eine recovery gefunden, mit der das Flackern (laufender Bildschirm) weg ist und ich das Menu bedienen kann.
    siehe

    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-tab-8-9-10-1/280773-how-ics-p75xx-re-stock-mit-ics-stock-firmware-mit-odin-gtab-10-1-rooten.html

    "...und ein alternatives Recovery für die flackeranfälligen 10.1N-Versionen, falls es zum Flackern komen sollte

    Recovery – ClockworkMod 5.5.0.4 – Galaxy Tab 10.1 "

    Ich habe dann die Datei
    Samsung_Galaxy_Tab_10.1_root.zip
    die ich vorher ins Root kopiert hatte über das Menu installiert.
    Es kommt dann auch die Meldung
    installation complete
    allerdings gibt es dann im Menu kein "go back" Menupunkt
    mmh
    Habe durch langes drücken des Aus Knopfes das Tab wieder gestartet, aber es ist offensichtlich noch nicht gerootet
    mmh
    danke für Deine / Eure hilfe
    Peter

    0
    0
  • Franz H. 09.10.2012 Link

    Für das 10.1 N muss noch die su-bin.3.1.1 arm-signed.zip installiert werden. Durchführung wie mit der .....root.zip.

    Im Übrigen ist die von mir genannte Recovery 5.8.3.1 für das 10.1N.

    0
    0
  • Peter Noll 09.10.2012 Link

    danke Franz,
    das schaut doch schon wieder besser aus, Schritt für Schritt geht es weiter.
    habe die Su-bin ... installiert, danach nochmals die ... root.zip
    Allerdings bekomme ich von meiner App "gesture control" immer noch die Meldung , error no root permissions , mmmh
    noch eine Idee
    LG Peter

    0
    0
  • Franz H. 09.10.2012 Link

    Meine Install Reihenfoge zum Root war, Recoverymod, .... root.zip, su-bin.... Neustart und das wars.

    Naja später noch die flash Unterstützung, hat aber mit root nichts zu tun.

    0
    0
  • Peter Noll 09.10.2012 Link

    wow, super, danke, danke, habe einfach ....su-bin... nochmals installiert, jetzt schaut es besser aus.
    Danke und gute Nacht
    LG
    Peter

    0
    0
  • Dietmar B. 10.10.2012 Link

    Nach 10 Monaten Wartezeit erreicht das Google Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich Update auch das Samsung Galaxy Tab 10.1. Das Tablet darf nach einem Verkaufsstopp durch Apple seit Mail 2011 nicht mehr in Deutschland verkauft werden. 08.10.12, 22:45 UHR

    das habe ich ebend gelesen. Sollte man jetzt zurückflashen, wenns geht, dann würde auch Kies wieder erkannt werden und wenn wie gehts zurück?

    Ach so, gelesen in Notebookinfo.de

    0
    0
  • User-Foto
    Alexander K. 11.10.2012 Link

    Hab heute mein Tab (GT-P7500 mit stock HC) bekommen. Wollte es rooten und auf ICS updaten, aber ich komme einfach nicht in den Download Modus. Wenn ich Vol down + Power gedrückt halte, passiert rein garnichts.
    Hab seit langem auch ein S1, wo ich öfters mal ein Custom Rom installiere. Ich weiß also, wie der Hase läuft.
    Irgendwelche Ideen/Tipps eurerseits?

    Edit: hat sich erledigt. Man darf die Buttons nicht von anfang an gemeinsam drücken, sondern den Vol down erst eine Sekunde später.

    0
    0
  • M.J. 19.10.2012 Link

    Hi,
    Auf ICS 4.0.4 war kein Problem, aber ist es richtig, das Kies jetzt keinenZugriff mehr hat? Ok, die ICS ist eigentlich bishe ja nur in UK und I verfügbar, aber ein zugehöriges Kies hab ich nicht gefunden...
    <edit>
    Ok, ein aktualisiertes KIES ist gearde gekommen, und ich kann wieder ein Backup erstellen. Es teilt mir aber mit, dass mein Tablet keine Aktualisierung zuläßt. Aber das pack ich jetzt in einen anderen Thread.

    M.

    0
    0
  • ueafdn 24.10.2012 Link

    Hallo,

    Ich habe mein Galaxy Tab 10.1N nach deiner Anleitung auf 4.0.4 geupdatet. Dafür erstmal vielen Dank, es läuft alles viel besser als vorher! :)
    Nur habe ich leider ein kleines Problem.

    Ich kann meine Kontakte nicht öffnen, die App wird immer wieder angehalten bevor irgendetwas zu sehen ist. Seltsam an der Sache ist, dass wenn ich über Nachrichten einen Empfänger eingeben möchte, problemlos in die Kontakte komme. Die Kontaktwidgets funktionieren auch problemlos. Das gleiche passiert wenn ich mit Camscanner ein neues Dokument scannen will.

    im Voraus schonmal vielen Dank für die Mühen
    Gruß, H.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 25.10.2012 Link

    @ueafdn: Mit dem 10.1N und vor allem dem Problem habe ich keine Erfahrung, ich würde am ehesten dazu raten in die Einstellungen zu gehen und bei der Anwendung Cache + Daten zu löschen (Einstellungen --> Anwendungen --> Kontakte). Mehr fällt mir dazu leider nicht ein!

    0
    0
  • ueafdn 25.10.2012 Link

    Danke!
    Das hat geholfen die Kontakte funktionieren wieder genauso gut wie vorher :-)

    Weißt du vlt. Auch wieso sich das tab nicht mit kies verbinden lässt? Hab unter anderem mal gelesen das es an samsungapps liegt aber auch wenn samsungapps deaktiviert ist funktionierts nicht
    ich bekomme auf dem tab andauernd die Meldung das der update service eingerichtet werden soll, was allerdings nie funktioniert...

    0
    0
  • ueafdn 25.10.2012 Link

    (hab kies schon mehrfach neu installiert und es funktionierte immer problemlos mit meinem galaxy s2 das tab wird zwar von windows, aber nicht vom kies erkannt
    der kundenservice konnte mir auch nicht weiterhelfen :-( )

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 25.10.2012 Link

    Da habe ich leider keine Ahnung! Ich weiß nur dass es sich nach dem manuellen Update nicht mehr über Kies updaten lässt, aber die Verbindung sollte eigentlich hinhauen... Ich verwende aber nie Kies

    0
    0
  • ueafdn 25.10.2012 Link

    Hmm okay danke :-) kies brauch ich eh fast nie

    0
    0
  • Dominik Felske 29.10.2012 Link

    Habe alles wie in der Anleitung gemacht. Hat auch bis zum Neustart funktioniert, aber jetzt hängt es bei Samsung Logo. Es leuchtet immer wieder auf aber geht nix weiter. HILFE!!!!!?????

    0
    0
  • Dominik Felske 29.10.2012 Link

    Alles klar, funktioniert.

    0
    0
  • M.J. 02.11.2012 Link

    Gibt es eigentlich inzwischen die Firmware mit dem korrekten Code für das GT-P7501? Wenn das schon in I und UK verteilt wurde?!

    Gruß
    M.

    0
    0
  • hAndroid 02.11.2012 Link

    Woher hast Du denn die Info das es für das P7501 schon ein offizielles 4.x.x. Rom gibt?

    Gruß

    0
    0
  • Claus J. 03.11.2012 Link

    Ich hatte das 4.04 auch auf meinem 10.1n (p7511) installiert. An sich läßt sich das Pad besser bedienen und ist gefühlt wesentlich schneller. Leider wurde das Tab nicht mehr von Kies erkannt und auch die integrierte Mail funktionierte nicht mehr mit meinem Exchange Account bei 1und1 ("keine Verbindung mit dem Netzwerk"). Mit einem alternativen Mailer klappt das zwar, aber ich benötige eben noch den Kalender wie die Kontakte. Daher bin ich wieder auf 3.2 zurück und alles funktioniert wieder.
    Somit warte ich einmal ab, ao sich Samsung doch noch dazu bereit erklärt ein offizielles Update für das 7511 herauszubringen.

    Viele Grüße

    0
    0
  • M.J. 03.11.2012 Link

    das hab ich wohl falsch interpretiert. aber gibt es denn in Italien und GB kein 7501?

    0
    0
  • MDN 05.11.2012 Link

    Ich habe heute mal bei Samsung angerufen. Für das P7500 gibt es noch keine Freigabe von ICS in Deutschland. Ein Termin dafür gibt es auch nicht.
    U.a. deswegen habe ich beschlossen, dass ich kein Gerät mehr von Samsung kaufe. Bin sowieso mit meinem HTC Handy sehr zufrieden. Das nächste Android Gerät wird auf jeden Fall ein Nexus. Da bin ich mir sicher, schnell Updates zu bekommen.

    0
    0
  • hAndroid 06.11.2012 Link

    Eine kluge Entscheidung die ich so auch für mich getroffen habe. Ein relativ teures Tab (650€) das nach so kurzer Zeit out of date ist kommt nicht mehr in Frage. Hab ein P7501 (3g+64gb) ohne Erweiterungsmöglichkeit, aber es war genau zu den Zeitpunkt nichts Besseres zu kaufen. Geduld wäre besser gewesen.
    Garantiert kein Samsung mehr, das ist sicher.

    0
    0
  • Claus R. 16.11.2012 Link

    Ich habe auch das 10.1N (P7511) habe "noch" Hoffnung auf ein Update für dieses Jahr - wenn nicht - wird es im neuen Jahr ein neues Tab werden - nur nicht mehr von Samsung - finde die machen schon seit langem Versprechungen wo sie nicht Einhalten - hab das Gefühl das denen die Kunden so ziemlich Egal sind solange ihre Verkaufszahlen stimmen - das wird irgendwann ein Schuss nach Hinten ;)

    0
    0
  • ssn 21.11.2012 Link

    Habe eben mein P7501 mit der Software für P7500 ITA geupdated und bin begeistert. (Ohne diesen Blog hätt ich mich das nie getraut!) : Hat alles reibungslos geklappt, das MP3-Player-Widget hat anfangs gezuckt, nach Löschen und neu platzieren war das weg. G3, WIFI, WLAN alles wie zuvor, nur die Performance ist doch deutlich flüssiger: Fazit: Update empfohlen. Unbegreiflich das Samsung das nicht offiziell verteilt!

    0
    0
  • Dietmar B. 22.11.2012 Link

    hab mein 75o1N geflasht, so wie es beschrieben steht.
    KEINE PROBLEME alles super, kein App weg, einfach klasse.
    Einzig und allein Kies wird zwar erkannt aber keine Updates mehr, das ist mir aber völlig egal, wenn was neues kommt, einfach flashen, aber da wird wohl nix mehr kommen.
    Noch sei bemerkt, es ist jetzt ein 75oo

    0
    0
  • Marius G 22.11.2012 Link

    Hi Leute, hab mein g tab 10.1n geupdated, alles top keine probleme beim installieren aber jetzt sagt er mir die ganze zeit ich soll eine sim einlegen ich hab die 3g version.. irgendeine idee wie ich das wegbekomme ohne eine sim einzulegen? ;) wäre nett und danke nochmal für die super anleitung!!

    0
    0
  • Klaus H. 22.11.2012 Link

    Ich warte noch immer auf ein 4.xx update für mein GT-P7501. Wird da noch was kommen oder muss man das aufgeben?

    0
    0
  • Christian Schranz 24.11.2012 Link

    Hallo Thomas W., leider ging bei mir das oben angeführte Update für mein Samsung Galaxy Tab 10.1 voll daneben. ICH KANN MEIN TABLET JETZT NICHT MEHR STARTEN und dabeihabe ich alles wie oben beschrieben richtig gemacht, ODIN aufgerufen, Update installiert.
    Wenn ich jetzt das Samsung starte kommt NUR DAS EINSTIEGSBILD VON SAMSUNG in einer Endlosschleife und das Gerät läuft nicht weiter... steht bei mir jetzt seit 24 Stunden.

    KANN MIR JEMAND HIER HELFEN das Gerät vielleicht wieder über ODIN zurück zu setzten?

    LG Chris

    0
    0
  • Martin V. 25.11.2012 Link

    @Chris:
    Ich hatte genau das selbe Problem. Abhilfe schaffte bei mir, das Gerät nochmal komplett zu wipen. Dazu einfach die Ein/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt halten und dann das linke Icon auswählen. Im erscheinenden Menü dann beide "wipes" ausführen (data und cache). Nach einem reboot ist mein Tab dann wieder ganz normal hochgefahren und funktioniert jetzt einwandfrei. Ich hoffe, die Info hilft auch dir.

    0
    0
  • Christian Schranz 25.11.2012 Link

    Super DANKE, das war der richtige Tipp von dir :-)
    Hat jetzt bei mir auch alle richtig funktioniert inkl. des neuen Updates. Deine Antwort hilft bestimmt vielen anderen Usern hier auch.
    LG

    0
    0
  • Guntram Marchel 27.11.2012 Link

    Eine Frage: Kann sein das ich es irgendwo überlesen habe.... Ich habe dieses Update ja erfolgreich geflasht, soweit funktioniert auch alles Bestens. Mein Tab sagt in letzter Zeit immer wieder das es eine neue Software gibt, wenn ich dann auf aktualisieren gehe, bekomme ich eine Fehlermeldung: "Firmware konnte aufgrund eines Netzwerk- oder Serverproblems nicht aktualisiert werden. Versuchen Sie, das Update über Einstellungen > Software-Update > Aktualis. durchzuführen, oder versuchen Sie später erneut, Kies zu verwenden". Nun habe ich das mal gemacht, aber weder zu einem späteren Zeitpunkt noch über Kies lassen sich Updates installieren. Kies sagt das mit meine Softwareversion keine Updates unterstützt.

    Geht das schlicht mit der geflashten Software nicht, oder hats da was anderes?

    Danke schon mal für eure Hilfe...

    LG
    Guntram

    0
    0
  • Carsten Spräner 04.12.2012 Link

    Gibts eigentlich immer noch kein offizielles Update für das 10.1N? Das kann doch nicht sein, dass man so lange warten muss. Und dann die Updates auf einem Hotfile-Server, bei dem man nur einmal pro halbe Stunde eine Datei schnarch langsam runter laden darf. Also das muss man sich als Technologie-Konzern erst mal trauen.
    Demnächst kein Samsung mehr. Lieber direkt Nexus.

    0
    0
  • René Blanc 09.12.2012 Link

    Hallo, vorgestern hat es mir wie man in der Schweiz so schön sagt "den Nuggi rausgehauen". Konnte mal wieder nicht mit Kies verbinden, wollte endlich das Update auf ICS haben, aber die haben uns hier in der Schweiz offensichtlich vergessen. Also habe ich mir die neueste Deutsche Version für P7500 von Sammobile herhuntergeladen und gemäss obiger Anleitung geflasht. Hat wunderbar funktioniert keine Probleme, alles läuft wunderbar und schneller als mit HC. beim Energieverbrauch bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber ich habe das Gefühl, dass das Gerät jetzt leicht mehr verbraucht. Musste es aber sowieso alle 1 - 2 Tage neu laden, das ist normal wenn man ein Gerät noch relativ neu hat, da braucht man es auch mehr. Interessanterweise hat dann auch Kies wieder funktioniert und zeigt mir jetzt die neue Firmware an, erkennt mein Gerät jetzt als P7500 was ich auch in den Einstellungen so sehen kann. Interessant ist, dass mein PC das Gerät weiterhin als P7501 erkennt. Jetzt noch eine Frage zum Routen, muss ich nach dem Flashen das Gerät auch noch Routen oder kann ich es so sein lassen, resp. wenn ich jetzt eine Notfallwiederherstellung mache kommt dann wieder das 3.2 oder bleib ich jetzt bis zum nächsten Update falls überhaupt eins kommt auf 4.0.4.
    PS Kies macht zwar immer noch Zicken, aber ich kann es mindestens meistnes wieder verbinden, im Notfall hab ich ja auch noch MyPhone Explorer

    0
    0
  • Holgi 11.12.2012 Link

    Hallo,

    meine Frage an Samsung wann es für mein 10.1N denn endlich ein Update geben würde erbrachte folgende lächerliche Antwort.

    Hallo Herr seelen70

    schön, dass Sie Ihr Samsung Galaxy Tab 10.1N aktiv nutzen und dieses auf dem aktuellsten Stand halten wollen.

    Damit Ihr Tablet optimal funktioniert, führen wir und der Mobilfunkanbieter vor der Einführung einer neuen Firmware verschiedene Tests durch. Bitte verstehen Sie, dass wir Ihnen daher noch keinen Erscheinungstermin auf Android 4.1 nennen können.

    Sie werden selbstverständlich über Samsung Kies informiert, sobald eine Aktualisierung für Ihr Mobiltelefon bereit steht.

    Haben Sie noch Fragen? Gern sind wir für Sie da.

    Abgesehen das dass 10.1 nur optische Änderungen hat und keine inhaltlichen (soweit ich weiß) ist die Antwort ein Witz. Warum brachte man kein Update für das 10.1N raus ?

    Ich habe nun nach der Anleitung von hier mein Tab auf 4.0.4 geflasht. Sieht soweit ganz gut aus und das obwohl kein FullWipe gemacht habe.

    Eins weiß ich jedenfalls das nächste Gerät (Tab oder Handy) wird KEIN Samsung

    0
    0
  • Chris 25.12.2012 Link

    Hallo,

    habe heute mein 10.0N per W-Lan mit dem Internet verbunden und bekam die Mitteilung das ein Update bereit steht. Nachdem ich die 247 MB runtergeladen und installiert hatte war die neue Firmware drauf 4.0.4. Ganz legal über die Updatefunktion von Samsung. Man muss natürlich ein Samsungkonto haben.
    Habe von 2.3.6 auf 4.0.4 updatet.

    LG Chris.

    0
    0
  • Klaus Legien 29.12.2012 Link

    Moin,
    nachdem ich den Post von Chris gelesen hatte, habe ich bei SamMobile nachgeschaut, ob ein Update verfügbar ist. Dies habe ich heruntergeladen. Anschließend habe ich einen Factory Reset mit dem Tab gemacht.
    Danach mit Odin das Update hochgeladen und schwupps hatte ich wieder ein 10.1 N mit aktuellem Stand.

    LG Klaus

    0
    0
  • Alfred Busch 29.12.2012 Link

    Hallo,
    habe das Update gemacht, gefällt mir gut.
    Ich habe aber festgestellt, wenn in Foren YouTube Videos verlinkt werden, dass diese nicht mehr angezeigt werden.
    Hat jemand das gleiche Problem?

    0
    0
  • Klaus Legien 30.12.2012 Link

    Hatte ich erst auch. Aber nach einem Update von Youtube war auch das ok.

    0
    0
  • Claus R. 04.01.2013 Link

    Endlich ist das Update für 10.1 N Heute bei mir Gelandet - Geht bis jetzt Tadellos ;)

    0
    0
  • Guntram Marchel 10.01.2013 Link

    Ich habe leider keine Antwrt bekommen. Kann mir da jemand Bescheid geben:

    Eine Frage: Kann sein das ich es irgendwo überlesen habe.... Ich habe dieses Update ja erfolgreich geflasht, soweit funktioniert auch alles Bestens. Mein Tab sagt in letzter Zeit immer wieder das es eine neue Software gibt, wenn ich dann auf aktualisieren gehe, bekomme ich eine Fehlermeldung: "Firmware konnte aufgrund eines Netzwerk- oder Serverproblems nicht aktualisiert werden. Versuchen Sie, das Update über Einstellungen > Software-Update > Aktualis. durchzuführen, oder versuchen Sie später erneut, Kies zu verwenden". Nun habe ich das mal gemacht, aber weder zu einem späteren Zeitpunkt noch über Kies lassen sich Updates installieren. Kies sagt das mit meine Softwareversion keine Updates unterstützt.

    Geht das schlicht mit der geflashten Software nicht, oder hats da was anderes?

    Danke schon mal für eure Hilfe...

    LG
    Guntram

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 10.01.2013 Link

    @Guntram Marchel: Sobald man eine Firmware flasht, die nicht bis ins kleinste Detail die ist, die am Tab sein sollte (Provider-Branding, Länder-Code etc.) wird man von Firmware-Updates gesperrt.

    Beim Galaxy Tab 10.1 kommt aber nichts Neueres als 4.0.4, ich schaue regelmäßig nach, und Samsung hat auch nichts angekündigt - also es kommen sowieso keine Updates mehr :-)

    0
    0
  • Dietmar B. 19.01.2013 Link

    Ich möchte Euch eine Information geben.
    Ich hatte vor etwas längerer Zeit 4.0.4 mit Odin geflasht. Alles war super und hat funktioniert außer bei KIES.
    Jetzt ist ja die neue Version also die Deutsche gekommen, ich habe sie einfach mit ODIN drübergezogen und siehe da, jetzt wird auch KIES völlig klar erkannt und ich hab den HInweis bekommen das ich die neueste Software habe.
    Ich hatte ein 10.1.n P7501 und hatte nach dem 1. flash ein P7500, das habe ich jetzt noch.

    0
    0
  • steffen 22.01.2013 Link

    Hallo,

    bei SamMobile wird das ROM: P7501XXLPB P7501DBTLPB Date: 2012-12-03 angeboten.
    Gehe ich richtig in der Annahme, dass das ein 4.0.4 ICS nativ für das 10.1.N ist?
    Und weiß jemand ob dort der Bug bezüglich Tastaturdock und Deep Sleep welcher bei der Italy P7500xxx Version besteht bereinigt wurde?

    0
    0
  • Klaus Legien 01.02.2013 Link

    Nachdem ich vor 2 Wochen die Version P7501XXLPB P7501DBTLPB installiert hatte, hat mir Kies ein Firmwareupdate angeboten, welches für mehr Stabilität sorgen soll. Habe es Installieren lassen. Muss mal schauen, ob sich etwas verändert hat.

    0
    0
  • Jörg vor 7 Monaten Link

    Hi zusammen, hab mir das aktuelle Update fürs Tab 2 10.1 heruntergeladen und die "Mouse" ist jetzt eine Hand. Sieht bescheuert aus und ist auch nicht genau. Kann man die Anzeige noch ändern und kalibrieren? Bin gespannt!

    0
    0