X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Nightlies von CyanogenMod 10 für das "echte" Galaxy S2

Nico Heister
24

Besitzer der abgeänderten Version des S2 kamen schon vor etwas länger Zeit in den Genuss von offiziellen Nightlies von CyanogenMod 10, doch seit letzter Nacht gibt es das Custom-ROM auch für die Variante mit dem schnelleren Prozessor.

 

Das Samsung Galaxy S2 ist - trotz Nachfolger - nach wie vor ein solides und beliebtes Gerät, vor allem in der Modding-Szene. Umso erfreulicher ist es da, dass jetzt auch Besitzer des “richtigen” S2 in den Genuss von CyanogenMod 10 kommen.

Wir erinnern uns: In der G-Variante (i9100g) vom S2 werkelt ein Prozessor von Texas Instruments anstelle der hauseigenen Samsung-CPU. Obgleich Samsung angibt, dass es keine Unterschiede zwischen den beiden Prozessoren gibt, schneidet die Texas-Instruments-Version in Tests immer schlechter ab.

Doch zurück zu CyanogenMod 10: Das Custom-ROM basiert auf der aktuellen Android-Version 4.1.1 Jelly Bean und enthält neben den allgemeinen Verbesserungen von Google auch Zusatzfunktionen vom CyanogenMod-Team, mit denen ihr Euer Smartphone noch stärker nach Euren Bedürfnissen anpassen könnt.

Ladet Euch die aktuellen Nightlies herunter und teilt uns Eure Erfahrungen in den Kommentaren mit. Frohes Flashen!

 

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Apps
30 vor 1 Tag

Android L: Themes bringen den neuen Look kostenlos auf ältere Smartphones [UPDATE]

Magazin / ROMs & Mods
26 vor 1 Tag

GravityBox: Das Xposed-Modul, das Custom-ROMs überflüssig macht

Magazin / Updates
66 vor 1 Woche

Android L: Die meisten Features sind alt

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • manu k 05.09.2012 Link

    funzt der hw composer? ist euch da was bekannt?

    0
    0
  • Chris B. 05.09.2012 Link

    wann kommz endlich mal was neues für mein samsung galaxy s + ... also das ding könnte auch mal ein update gebrauchen, dass läuft alles andere als stabil und samsung bekommt es ja auch nicht hin wenigstens mal ics update dafür rauszugeben oder ne sdk mit treibern! -.- so enttäuscht, also nie wieder samsung mittelklasse handys!

    0
    0
  • Lukinator 05.09.2012 Link

    @Chris

    Ein örtlichen Handy-Verkäufer im T-Shop meint das Teil ist nichts halbes und nichts ganzes.Ich soll lieber ein gescheites nehmen.Dann bekam ich mein Nexus.

    0
    0
  • Flo 05.09.2012 Link

    @luckas

    da hatte der Verkäufer völlig Recht, die Faustregel bei handykäufen ist "nimm nur dann Samsung, wenn Du ein richtig dickes High End- oder ein möglichst billiges low end Smartphone willst.

    Outdoor Smartphones sind von Samsung auch gut

    0
    0
  • Flexo 05.09.2012 Link

    Ursprünglich hieß es mal ohne hwcomposer keine nightlies.

    Aber da der hwcomposer erst implementiert werden kann wenn von samsung eine fw raus kommt denk ich mal sie haben die nightlie jetzt doch ohne released.

    0
    0
  • Selçuk Çelik 05.09.2012 Link

    glei her damit ;)

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 05.09.2012 Link

    kann ich, wenn ich jetzt eine 4.0.4 aokp habe die 4.1.1 einfach flashen (natürlich mit wipe) und dann wieder meine geliebte aokp via backup flashen oder muss ich meine aokp dann erstmal so flashen wie man sie herunterladen kann?

    @flo

    kann ich nur zum teil bestätigen. entweder high end oder gar nichts. alles was unter high end ist kann man schmeißen. ich repariere die dinger und allein beim testen gibts schon große unterschiede zwischen sgs(+) und sgs2/3. geschweige denn die low-end-geräte. da bekommt man von huawei z.b. besseres, was mittelklasse und low end angeht. wir bekommen tatsächlich neu gekaufte "smartphones" mit samsungeigenem os die vor 3 jahren aktuell waren, und das noch mit vertrag. da hätte der kunde besseres um den preis bekommen

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 05.09.2012 Link

    Wenn du vorher ein Nandroid-Backup von AOKP 4.0.4 machst, dann kannst du das hinterher einfach wiederherstellen. Wipen ist aber Pflicht, wie du schon richtig erkannt hast. :)

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 05.09.2012 Link

    @nico heister

    dann steht dem fröhlichen flashen ja nichts mehr im wege ;) hab eh schon lang nichts neues mehr probiert. irgendwas hab ich nämlich mal gelesen, dass man erstmal eine standardrom flashen muss wenn man zwischen verschiedenen androidversionen wechselt.

    ich freu mich schon auf die ersten aokp's die auf dieser (oder der nächsten) nightly basieren.

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 05.09.2012 Link

    Berichte dann bitte, wie das ROM bei Dir läuft! :)

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 05.09.2012 Link

    werde ich machen. die datei ist nur 150mb klein. das finde ich zu wenig. meine lieblingseinstellungen wirds wohl nicht geben.

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 05.09.2012 Link

    braucht man da die gapps datei nicht? ich habe zwar eine jb gapps datei, allerdings nicht in zusammenhang mit dieser nightly heruntergeladen, die ist schon ein paar wochen alt.

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 05.09.2012 Link

    SO

    läuft schön flüssig (meine aktuelle rom rushdroid aokp milestone 6 ist die reine bremse dagegen)

    (noch) wenig konfigurierbar, statusleiste lässt sich kaum anpassen. Kein circle mod oder batterieleiste (nur prozentanzeige), uhrzeit lässt sich nur um tagesanzeige erweitern (positionsänderung in die mitte nicht möglich), man kann statt der signalsymbole die signalstärke anzeigen lassen. farbanpassungen sind ebenfalls nicht möglich.

    lockscreen lässt sich nicht ändern (lediglich die apps und durch andere apps wie go locker)

    akkuverbrauch und stabilität wolte ich nicht testen da ich nach den wichtigsten begutachtungen wieder zu meinem backup zurückkehrte

    0
    0
  • Marcus H. 05.09.2012 Link

    Die meisten Sachen die du aufgezählt hast kann ich bei cm9 stable auch nicht einstellen, Farbe usw. Soweit ich weiß ist das nur via Theme realisierbar....

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 05.09.2012 Link

    ja, meine aokp kann das aber. da sie auf cm aufbaut versteh ich nicht warum das die cm entwickler nicht gleich implementieren. ich würd cm nutzen wenn ich so viel verstellen könnte wie bei aokps.

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 05.09.2012 Link

    da wir schon dabei sind: kennt IRGENDJEMAND IRGENDEINEN lockscreen mit dem man den Bildschirm an irgendeiner stelle entsperren kann?

    0
    0
  • Marian Eschweiler 05.09.2012 Link

    Gibt es schon das cm10 für das sgs3? Wenn ja könnte mir jemand den Link posten, vielen Dank

    0
    0
  • ggg 05.09.2012 Link
    0
    0
  • Stefan LE 06.09.2012 Link

    Gibts auch einen root-Kernel?
    Wenn ja welche. Oder ist die CM10 schon mit Rootrechten versehen? Vielen Dank schonmal.

    0
    0
  • xXscorpionXx 06.09.2012 Link

    Funktionieren denn die hauptfunktionen? Also sprich WLAN und so... Bei den anderen 4.1 Roms geht das ja alles nicht.

    0
    0
  • jack takko 06.09.2012 Link

    funzt alles
    nur die googleapps JB musste ich extra drauf ziehen
    (bei wem die cam nicht geht hat wahrscheinlich wipe vergessen, wie ich)
    ABA mit wipe Frings dann
    läuft auch alles traumhaft
    danke den entwicklern

    0
    0
  • Ben Core 07.09.2012 Link

    "Geht auch Kies Air, WLAN, Bluetooth usw. eben die Standart Funktionen, wie bei der aktuellen originalen ROM?"

    Nach anfänglichem Problem mit der Installation von gapps (nach erneutem download der datei und installation gelöst) und nach erstem aufspielen der rom leider keine kamera verfügbar (nach erneuter installation über die bereits installierte rom, diesmal ohne whipe etc. gelöst), funktioniert nun alles.

    Die Rom läuft sehr flüssig und akku verbrauch ist normal bis gut. alle bisher genutzen apps funktionieren und auch das wiederherstellen aller daten mit my backup war problemlos.

    wlan, bluetooth, mobile daten, taschenlampe, face unlock usw. alles funktioniert.

    fazit, die rom ist meiner meinung in einem sehr finalen zustand und läuft einwandfrei, keine freezes, ruckler oder abstürze. alle einstellungen die aufgezeigt werden sind nutzbar und mir ist bisher nicht wirklich etwas aufgefallen was fehlt.

    Top!

    0
    0