X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Nexus 4 kommt für viele drei Wochen später

Klaus Wedekind
97

Schlimmer geht immer: Nachdem Google sich bereits beim Verkaufsstart des Nexus 4 durch abgestürzte Server und lächerlich geringe Vorräte blamiert hat, muss es jetzt auch noch eingestehen, dass es nicht mal alle Kunden termingerecht beliefern kann, die am Dienstag eine der wenigen Bestellbestätigungen erhielten.


 

 Nexus 4 bestellt? Bitte warten.

Vermehrt melden sich bei uns und anderen Webseiten Nutzer, die von Google eine E-Mail erhalten haben, die für sie extrem enttäuschend ist:

Vielen Dank für Ihre Bestellung bei Google Play. Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es zu Lieferverzögerungen. Ihr Nexus 4 wird voraussichtlich in den nächsten drei Wochen verschickt. Wir werden Sie über den Versand Ihres Nexus 4 benachrichtigen und Ihnen die Versandkosten für diese Bestellung gutschreiben.

Sie können den Status Ihrer Bestellung jederzeit überprüfen, klicken Sie auf den folgenden Link: https://wallet.google.com/manage/#transactions

Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren möchten, antworten Sie bitte auf diese E-Mail oder online unter: http://support.google.com/googleplay/bin/request.py?hl=de&contact_type=devices_cancel_order&rd=1

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Mit freundlichen Grüßen
Das Google Play Team

Google nennt (natürlich) keine Zahlen, aber es wird immer deutlicher, dass das Unternehmen bewusst mit einer extrem geringen Anzahl von Nexus-4-Geräten in den Verkaufsstart gegangen ist. Google kann mir auch nicht erzählen, dass in den wenigen Minuten, in denen das Smartphone weltweit in den Play Stores verfügbar war, Unmengen des begehrten Geräts verkauft wurden. Es wird langsam Zeit, dass Google eine etwas plausiblere Erklärung veröffentlicht, als "Wir wurden von dem Ansturm überwältigt." Das kaufe nämlich nicht nur ich ihm nicht ab.

Titelbild: M.E./pixelio.de

 

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Auch interessant

Magazin / Hardware
36 vor 4 Monaten

Project Svelte: Wie KitKat und das Nexus 4 abgespeckt wurden

Magazin / Updates
14 vor 4 Monaten

Binärcodes und Systemabbilder für Android 4.4.2 veröffentlicht

Magazin / Zubehör
48 vor 4 Monaten

Kabelloses Nexus-Ladegerät: Jetzt auch in Deutschland erhältlich

Magazin / Updates
113 vor 4 Monaten

Android 4.4.2 KitKat: Verteilung des Updates für Nexus 4, 5, 7 und 10

Magazin / Updates
53 vor 4 Monaten

Android 4.4.1: Das sind die Neuerungen

Magazin / Updates
34 vor 4 Monaten

Android 4.4.1 KitKat: Verteilung für Nexus 5, 4 und 7 hat begonnen

Magazin / Hardware
27 vor 5 Monaten

Nexus 4 bekommt Android 4.4-Update, Cases für Nexus 5 im Play Store

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Weidi 16.11.2012 Link

    so ein Theater wieso müssen immer alle das neuste sofort haben?! ich Kauf mir das erst wenn ich es in der Hand hatte... solche blind Flüge mag ich gar nicht....

    0
    0
  • Hurricane 16.11.2012 Link

    Wow, wird immer enttäuschender...

    Jede Briefkastenfirma bringt nen vernünftigeren Versand zusammen als Google... unglaublich...

    edit: Wie kann es eigentlich sein, dass ein Unternehmen deren Grundfundament aus Zahlen und Berechnungen besteht es nicht mal schafft auch nur eine annähernde Prognose zu machen wieviel Geräte wohl verkauft werden...

    0
    0
  • Jan M. 16.11.2012 Link

    Nur um es sicherzustellen, zu den 350€ kommen nochmal Versandkosten dazu oder wie? Und wenn "Besteller" schon 3 Wochen warten sollen, wie sieht es dann erst mit Leuten wie mir aus die nicht mal so weit gekommen sind? =/

    0
    0
  • Angeal 16.11.2012 Link

    Mein Gott wie alle darauf steil gehen xD

    Vielleicht hatte Google ja ausreichend Geräte und die Nachfrage war wirklich so absurd groß das selbst der beste Disponent und der beste Analyst damit nicht hätten rechnen können.
    Ich finde das gibt keinem das Recht Google als "lächerlich" oder "blamiert" darzustellen.

    0
    0
  • Goan0900 16.11.2012 Link

    da habe ich ja mal richtig Glück gehabt. Meines ist auf dem Weg zu mir. Wenn es normal läuft halte ich es nach der Arbeit in meinen Händen

    0
    0
  • Marcel h. 16.11.2012 Link

    ich finde das theater auch schlimm. kinder beruhigt euch!! beim angebissenen apfel warten sie manchmal üüber monate auf ihre geräte! das zeichnet doch ein fan aus oder? wenn man auch auf was tolles warten kann ;) (mit tollem meine ich das N4 und kein Apfel produkt :P)

    0
    0
  • Angeleyes 1980 16.11.2012 Link

    Mein Gott, bei Apple meckert auch keiner drüber. Warum also jetzt bei Google?

    0
    0
  • Tim S. 16.11.2012 Link

    Wettervorhersage für Mountain View:
    Es ist ein weiterer Shitstorm in Anmarsch...

    0
    0
  • Andreas Stein 16.11.2012 Link

    Interessant waere jetzt zu sehen ob die Anzahl der zu verkaufenden Eifoehns auch exponential hoch geworden ist :-)

    0
    0
  • Lars K. 16.11.2012 Link

    Weiles bei Google keine FanBoys sind die die Geräte verehren sondern es einfach nur besitzen wollen (und wenn es nur ist, um das neuste zu haben)

    Ist ja jedem selbst überlassen ;-)
    Ich persönlich finde es aber auch etwas "bescheiden" was Google da abgeliefert hat...

    0
    0
  • Michael C 16.11.2012 Link

    Überhaupt sich darüber aufzuregen ist doch krank, ebenso wie vor dem Laden zu campen. Es ist nur ein technisches Gerät und nicht die letzte Wasserflasche.

    0
    0
  • Aquila 16.11.2012 Link

    Wieso denn, Google hat alles richtig gemacht, ist überall in der Presse, plötzlich kennen auch nicht nur insider das Nexus, vorher musste ich jedem erklären wo die Vorteile liegen und dass es den Flagschiffen im nichts nachsteht usw.

    Nun in aller Munde, glaubt mir das sind die Marketingtricks der neuesten Generation.

    Finde es aber schlimm, dass einige nicht verstehen warum man nicht warten kann oder möchte. Ich habe z.Bsp. meinem Bruder noch ein Nexus ergattern können und er gehört auch zu denen, die 3 Wochen auf die Lieferung warten müssen, ich habe nämlich diese Mail auch erhalten. Doof ist nur, dass die meisten ihr gegenwärtiges Smartphone vorher verkauft haben, um das Geld dafür zu haben und die stehen jetzt ohne alles da und mal Hand aufs Herz, wir alle wissen mitterlweile wie es sich anfühlt, wenn man den ständigen Begleiter mal zu Hause vergisst oder?

    Also ein bisschen mehr Verständnis Leute, ich habe meinem Bruder jetzt ein Ersatzsmartphone von mir gegeben mein legendäres Milestone 1... Ja er kann es noch...

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Sophia Brennecke 16.11.2012 Link

    Mittlerweile habe ich mich fast mit der Mail abgefunden, vielleicht bin ich aber auch nur so enttäuscht das ich schon wieder darüber Lache?
    So genau kann ich das nicht einordnen^^

    Es ist denke nur für viele so schlimm, da sie es ja gefühlt schon sicher hatten.
    Ich habe schon mein Tablet und Smartphone verkauft und stehe jetzt theoretisch ohne da.

    0
    0
  • Achim R. 16.11.2012 Link

    Und morgen gibts die Top 5:
    "Hach, Google wie bist du schrecklich Teil 1 bis 5"

    Scheint doch keine interessanten Themen mehr zu geben.

    Auch wenn ich das, was Google da veranstaltet hat nicht O.K. finde,
    für alles gibt es genug.... und irgendwann ist es zu viel.

    0
    0
  • Chris H. 16.11.2012 Link

    Meine Güte sowas ist bei Marktstart neuer Dinge schon Firmen passiert die weit erfahrener im Vertrieb von Retailprodukten waren. Ein chaotischer Erstbestelltag und eine Lieferverzögerung ist vielleicht nicht schön für die Kunden, aber das Thema wird ja hier im Wortlaut, im Tonfall und seiner Hysterie so übertrieben aufgebauscht als wäre sowas noch nie passiert, als wäre sowas schier undenkbar und als dürfe kein Mensch auf dieser Welt Fehler machen oder falsche Einschätzungen treffen. Bei Apple wartete man schon mal gut und gerne 2 Monate auf sein bestelltes iPad. Microsoft sorgt momentan für Wirbel, da vielen Leuten beim Online-Erwerb von Windows 8 der Betrag doppelt per PayPal berechnet wurde. Und das sind nur Beispiele aus der jüngeren Zeit. Also mal bitte cool down bei dem Thema, liebes Androidpit-Team. Klar sollt und müsst ihr über sowas berichten, aber spart euch doch bitte diesen hysterischen, anklagenden und aktionistischen Alarmismus und konzentriert euch auf etwas sachlichere Berichterstattung.

    0
    0
  • Derk S. 16.11.2012 Link

    aus ziemlich sicherer Quelle weiß ich, dass sie sehr wohl überwältigt vom Ansturm waren.

    Ich hab übrigens die selbe Mail bekommen und hab keine Ahnung wie ich die 3 Wochen überstehen soll!

    0
    0
  • Jan Selke 16.11.2012 Link

    Witzig :D Vor allem für die ganzen Ebay Verkäufer die ihre Nexus Geräte mit dem Zusatz "Sobald Ebay liefert schicke ich es sofort raus" verkauft haben.

    Umkehrschluss.....noch blöder für die Käufer die über Ebay das doppelte Zahlen und trotzdem nix bekommen.....tjaja...

    0
    0
  • Thomas Hauger 16.11.2012 Link

    wie schön das von einem nexus zehn aus zu verfolgen

    0
    0
  • Aqua★A5 ツ 16.11.2012 Link

    Manno bald krieg ich Brechreiz ....

    Regt euch doch mal ab ,habt ihr sonst keine Probleme ?!

    Niemand weiß wieviele Nexus verkauft wurden ,aber es werden bestimmt nicht nur 1000 gewesen sein.
    Aber trotzdem : Solch Welle zu machen ,wegen nem SMARTPHONE ?

    0
    0
  • Aquila 16.11.2012 Link

    Nicht vergessen, es haben WELTweit interessenten gekauft.
    Bedeutet überall auf dem Planeten Erde

    0
    0
  • Kai K 16.11.2012 Link

    Ich weiss gar nicht warum man sich darüber so Aufregen kann das ein Telefon 3 Wochen später verfügbar ist. Bei einem Schokoriegel interessiert das auch keine Sau. Gibt nun wirklich schlimmeres

    0
    0
  • Marcel L. 16.11.2012 Link

    wie ein anderer Mensch sich fühlt, wenn er verappled wurde wird hier ganz schön oft verurteilt. Ich bin einer der"betroffenen" und habe mich am Dienstag riesig gefreut. Ich bin doch sehr enttäuscht und werde google nicht mehr so hoch loben, wie ich es immer tat...das interessiert natürlich kaum, dennoch sollte einem gewinnorietierten Konzern sowas nicht all zu oft passieren...wir bzw unser Geld sind immerhin ihre Existenz...

    0
    0
  • Aquila 16.11.2012 Link

    @ Kai

    Es gibt SItuationen, da kann ich keine 2 Sek. auf ein Schokoriegel warten...

    0
    0
  • Matthias Heinz 16.11.2012 Link

    @Sophia Brennecke

    Na da freust Du Dich dann umso mehr, 3 Wochen ohne Smartphone ist schon hart!

    0
    0
  • Kai K 16.11.2012 Link

    @Seyhun

    :D

    0
    0
  • Emir F. 16.11.2012 Link

    Naja finde schon, dass viele übertreiben nur weil sie ihr Spielzeug nicht bekommen haben. Das lächerlichste sind die ganzen Blogs darüber. Im Vergleich zu anderen Blog Seiten, kommt mir das hier so vor als wären irgendwelche Kinder die ihr Spielzeug nicht bekommen haben am meckern. Finde diese Strategie von Google auch echt mies aber dies so zu hypen geht gar nicht.

    Jedenfalls kann keiner mehr sagen, dass AP nur Pro Google Argumente hat.

    0
    0
  • Klaus B. 16.11.2012 Link

    Warum lesen die Meckerer denn dann hier die Kommentare. Hier tauschen sich doch die Leidensgenossen aus.

    0
    0
  • deepnight 16.11.2012 Link

    never kauf ich ein Phone was bei LG produziert wurde, auch wenn Nexus drauf steht, einmal schlechte erfahrungen mit LG (sowohl Hardware als auch Support) nie wieder LG. hätte Google ma lieber bei Samsung produzieren lassen, so wie das Nexus 7 auch...

    0
    0
  • Dietmar 16.11.2012 Link

    Ich wollte es auch haben und bin leer ausgegangen. Aber mir ist es egal wenn ich bis zum nächsten Schwung ein paar Wochen warten muss. Ob Nexus 4 oder HTC Sensation, was wird besser für mich? Auf dem Sensation läuft CyanogenMod 10, des Nexus werde ich auch nicht anders nutzen. Ich wende mich anderen Dingen zu und vergesse das Warten. Eine andere Sache ist das mit dem Versand, sehr ärgerlich wenn die Kreditkarte schon belastet wurde!

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Sophia Brennecke 16.11.2012 Link

    @Matthias Heinz: Ohne Smartphone bin ich nicht, dazu aber demnächst mehr ;)

    0
    0
  • Frank K. 16.11.2012 Link

    Geil wie jetzt alle ihr Heiligtum Google verteidigen müssen und auf Apple schießen, weil es da ja auch lange Wartezeiten gibt.

    Eine logistische Planung und eine präzise Aussage über den dispositiven Bestand und die Wartezeit darf für eins der größten Unternehmen der Welt kein Problem sein. Es ist tatsächlich lächerlich, dass Google mit der wahrscheinlich besten Serverinfrastruktur solch einem Andrang nicht gewachsen ist. Apple schafft es immerhin, einen ziemlich präzisen Lieferungszeitraum zu nennen und sperrt nicht einfach die Bestellmöglichkeit.

    Da kann man noch so viel argumentieren, dass die Nachfrage wohl höher war als erwartet, trotzdem wird sie keinesfalls so exorbitant hoch sein wie beispielsweise beim iPhone 5 oder Galaxy S3. Dafür fehlt es einfach an Bekanntheitsgrad, auch wenn dieser bei den Nexusgeräten stark gestiegen ist im letzten Jahr. Selbst auf eine hohe Nachfrage kann man sich gut vorbereiten und gerade sowas kann man von Google erwarten.

    Ich finde es nur schade, dass von den Anti-Apple-Kids immer gesagt wird, dass ja jeder Kritikpunkt an Apple von der anderen Seite klein geredet und harmlost wird, aber genau das gleiche wird hier jetzt gemacht. Das Nexus 4 ist keinesfalls perfekt und auch nicht in jedem Punkt besser, aber auch nicht in jedem Punkt schlechter als aktuelle Flaggschiffe von anderen Herstellern. Und die logistische Planung und der Verkauf von den Nexusgeräten ist erst recht nicht gut. Wer das nicht einsehen will, befindet sich meiner Meinung nach auf gleichem unglaubwürdigen und subjektiven Niveau wie die blinden Fanboys anderer Hersteller. Man merkt immer mehr, wie sich Android User dem Verhalten von Apple Fans annähern, ohne überhaupt den Verlust jeglicher Sachlichkeit zu bemerken.

    0
    0
  • Aquila 16.11.2012 Link

    @deepnight


    Ähäm... Asus Hust....

    0
    0
  • netjunkie 16.11.2012 Link

    @deepnight:

    Kennst du das erste Samsung Galaxy? Das I7500?

    Vermutlich nicht, war absoluter Schrott. Konnte nicht mal Bluetooth.
    Hättest du es gekannt hätte Samsung vermutlich auch keine Chance mehr bei dir.

    Was ich damit sagen will? Hersteller können sich durchaus weiterentwickeln und besser werden.

    0
    0
  • El Presidente 16.11.2012 Link

    Google muss sich endlich mal äußern, was sie da für eine scheisse abgezogen haben. Solange sind rants und shitstorms die einzige Möglichkeit um Google zu zeigen, was wir von so einer Aktion halten.

    0
    0
  • Andreas V. 16.11.2012 Link

    Sind diejenigen, die den schlechten Service eines Konzerns abwiegeln und sich über diejenigen, die davon betroffen sind, lustig machen eigentlich bezahlte Schreiber?
    Und was soll der permanente Querverweis auf Apple. Nur weil die Ihre Kunden schlecht behandeln darf das Google auch?
    Sind hier nur Kinder unterwegs, die noch nicht verstanden haben, dass mündige Konsumenten sehr wichtig sind. Wenn wir uns irgendwann alles gefallen lassen, werden wir Sklaven.

    Und wie heiligen ist es denn mit jetzt, wenn ich überteuert mein N4 bei Ebay gekauft habe und trotzdem 4 Wochen warten muss. Da wird es krachen bei Ebay.

    Und nein, ich habe keines bestellt, da mich LG Produkte nicht interessieren.

    0
    0
  • Klaus Wedekind 16.11.2012 Link

    Selbst wenn ich nur eine Kaffeemaschine bestellt hätte, würde ich mich über so eine E-Mail ärgern.

    0
    0
  • jens k. 16.11.2012 Link

    +1 für Frank
    Ich fand das ganze "oh Gott Google, du einzig wahrer und guter" nur peinlich und es wird nicht besser egal wieviele es hier schön reden (wollen)
    Und bin noch immer zufrieden mit meinem "alten" Note hihihihi

    0
    0
  • Aqua★A5 ツ 16.11.2012 Link

    Klaus ,der Unterschied ist aber : Du kaufst dir nicht alle 6 Monate neue Kaffeemaschine ,weil dann eine neue rauskommt.

    0
    0
  • Harald H. 16.11.2012 Link

    Ist schon lustig das jetzt sogar die Medien sich beschweren die vorher mit den Hype auf das N4 begründet haben.. Und auf einmal wundern sie sich dass es weg geht wie geschnitten Brot.

    Überlegt doch mal wo die Nexi herkommen: Developergeräte. Selbst das GNex war kein Verkaufsschlager. Das mag vllt. für uns Nerds hier nicht so offensichtlich sein, aber Nexus war nie Mainstream. Das hat sich jetzt schlagartig geändert. Und dann startet der Verkauf am selben Tag in den größten Märkten weltweit! Auch die beste Prognose für so ein Ereigniss ist gewagt und beeinhaltet einen großen Fehler.
    Und nur die naivsten Traumtänzer können denken das Google auf gut Glück hunderttausende Geräte vorproduziert...

    0
    0
  • Darksky98 16.11.2012 Link

    Wieso begeht ihr nicht alle einen öffentlichkeitswirksamen kollektiven Massenselbstmord? Dann ist hier mit Peinlichkeiten wie "Wie soll ich diese drei Wochen nur Überstehen" auch Ruhe und ihr erteilt Google mal eine so richtige Lektion! So, wie sich hier einige anstellen, wäre das wohl nicht mal ausgeschlossen...

    Ich bin echt versucht euch hier ein Video einzustellen, wie ich eines meines zwei Geräte zerstöre :D

    0
    0
  • Marcellus 16.11.2012 Link

    hey ich muss auch drei Wochen warten. aber hey...was ist daran positiv? 1. Keine Versandkosten! 2. vielleicht erhalte ich nicht die 1.0 Version des Nexus 4 sondern die 1.1 Version, mit weniger Fehlern. Wie kann ich mir die Wartezeit noch schön reden?

    drei Wochen ohne Smartphone reinigen meinen Geist.
    ich bekomme drei Wochen weiter Zinsen für die 370€.

    0
    0
  • S. R. F. 16.11.2012 Link

    man, man...kauft einfach ein anderes LG Smartphone z.B. P880 okay ...da kommen wir nicht zu den neuesten Android Updates ...aber es funktioniert
    Ja ich verstehe jeden der auf eine bestellte Wahre wartet, mir ging es schon öfter so...glaubt mir es wird alles gut ;-)

    0
    0
  • Markus K. 16.11.2012 Link

    Wenn jetzt die "Glücklichen" die eines bestellen konnten 3 Wochen warten müssen, was heißt das dann für die die noch bestellen wollen? Dann wohl noch 4 oder mehr Wochen warten, bis es wieder erhältlich ist?
    Und an alle Nörgler die kein Mitgefühl haben. Ja manchmal sind auch Erwachsene wie Kinder die was nicht gleich bekommen. Vorfreude ist ja die schönste Freude und wenn die einen Dämpfer erhält ist man halt verärgert. Findet euch damit ab und lest das ganze halt nicht. Spätestens nach Weihnachten haben sich alle wieder beruhigt. ;-)

    0
    0
  • Klaus B. 16.11.2012 Link

    @Marcellus. Schön das du weiter Zinsen bekommst, bis mir wurde abgebucht. :-(

    0
    0
  • Maik Hoffmann 16.11.2012 Link

    wenn meine Kaffeemaschinie kaputt ist also ich habe kein Kaffee und ich muss 3 Wochen warten bin ich sehr sauer... Beim Handy ist es mehr die Vorfreude. Wenn es da ist wieder 3 Wochen ist es ein Handy und dann kommt wieder das geht nicht so und das usw .

    0
    0
  • Kingsize83 16.11.2012 Link

    Google stellt die Leute drauf ein ....das sie wie Apple sein wollen (Hype erzwingen was sie auch geschafft haben) wie manche hier heulen.

    Es ist schon irgendwie lustig das es bei media markt auch ca in 3-4 Wochen zu haben ist und man kann sich selbst davon ein Bild machen vor Ort.

    Ich würde gerne ja sagen die Leute solchen aus dieser Sache lernen und sich mal chillen oder sich es merken was Google da abzieht aber die werden noch mehr sich reinsteigern und hängen bleiben in ihren fan da sein was auch Google Taktik ist glaubt ihr wirklich Google hat damit nicht gerechnet die leben von rechnen und zahlen!

    Wacht auf und lasst euch nicht so abhängig machen von der Industrie es ist nur materiell und keine Leber!

    0
    0
  • A. Kitzi 16.11.2012 Link

    die kommentare sind eher lächerlich.. Leute...das ist nur ein Mobiltelefon..

    und der Ansturm war riesig!!!! Weil ein Server kakt ja nicht einfach so ab.

    Es ist nicht lächerlich. Das ist normal bei so einem großen Ansturm.

    Ich finde Google hat alles richtig gemacht, außer das sie vl nicht so einen großen Ansturm gerechnet haben.

    Das ist beim neuem Call of duty auch nicht anders..ist bei Amazon auch ausverkauft und man muss echt lange warten..

    0
    0
  • A. Kitzi 16.11.2012 Link

    @deepnight

    das Nexus 7 ist nicht von Samsung...sondern von Acer oder Asus. oder so.. das Nexus 10 aber schon.

    0
    0
  • Marcellus 16.11.2012 Link

    @Klaus Bornemann. Ach krass...weil in der Bestellbestätigung steht "Sie müssen erst bezahlen, wenn Ihre Bestellung versandt wurde."

    0
    0
  • Michi K. 16.11.2012 Link

    Ich versteh gar nicht wie einige darauf kommen zu sagen "Apple macht es ja auch so". Apple macht es ja eben nicht so, sondern so wie man sich eigentlich von Google erwartet hätte.

    Google:
    Ab Datum X gibt es die Geräte. Erst wird die Uhrzeit öfters verschieben, dann ist der Termin fast spontan, dann bricht der Server zusammen, dann wird der Verkauf auf einmal nach wenigen Minunten beendet, es gibt Marketinglabla alá "Wow wir sind überwältigt" und dann werden die Liefertermine um 3 Wochen verschoben und alle die nichts von der ersten Charge bekommen haben dürfen auf weiter Informationen warten und sich dann nochmal anstellen.

    Apple:
    Ab Datum X und Zeit X gibt es die Geräte. Der Server bleibt weitesgehend stabil, sobald die Kapazität der ersten Charge erreicht ist springt das Lieferdatum VOR dem Kauf um auf das Datum der nächsten Charge und zum Marketingblabla "Wir sind überwältigt" werden Zahlen geliefert die zeigen, das es tatsächlich keine künstliche Verknappung ist (5 Mio. in 3 Tagen ausgeleifert!). Und jeder bekommt sein Gerät an dem Tag (oder vorher) das BEIM Kauf angezeigt wurde.

    Hätte es auch nur ansatzweise so einen Unmut gegeben wenn Google es wie Apple gemacht hätte?

    Das etwas irgendwann ausverkauft ist, ist logisch. Aber im Gegensatz zu einem Konzert o.ä. wo es nur eine feste Anzahl geben kann, wird ja stetig weiter produziert. Wenn es also ausverkauft ist, dann verschiebt sich dann halt der Termin, aber es ist nicht Schluss!! Und ganz egal ob die Geräte nun in 5 Minuten oder 5 Tagen ausverkauft sind, wenn man schon weiß wann ausverkauft ist, dann kann es ja nicht sein das sich der Termin auf einmal so drastisch verschiebt. Das hat auch nichts damit zu tun das man nicht warten kann, sondern es geht ums Prinzip.

    Und der Hauptpunkt: Wenn Google Zahlen veröffentlichen würde an denen man sieht das sie damit tatsächlich nicht rechnen konnten, wäre der Shitstorm auch zuende. Und JEDER veröffentlicht Zahlen wenn sie gut sind. Google macht das mit den aktivierten Androiden doch fast schon im Wochentakt. Werden Zahlen nicht veröffentlich, hat das auch einen guten Grund.

    0
    0
  • jade eve 16.11.2012 Link

    Warum wir darüber meckern? Das 3gs meiner Freundin ist am Ende, Akku und Power taste haben ihren Geist aufgegeben. jetzt hat sie es als defekt verkauft vor zwei wochen. wir sind in Australien und ihr erstes Android Gerät sollte das n4 sein, nachdem ich sie überzeugen konnte das sie sich keinen Apfel mehr kaufen soll. Wie soll ich ihr erklären, dass diejenigen die durchgekommen sind (in Australien war es auch nach zwanzig Minuten ausverkauft) schon drei Wochen warten müssen? Die zweite charge wird doch genauso schnell vergriffen sein. und eigentlich habe ich keine Lust nochmal stundenlang f5 zu drücken. und ich wollte erst mein sgs 3 verkaufen :D Nein danke google...

    0
    0
  • Christoph V. 16.11.2012 Link

    Dann haben also fast alle, die am Dienstag Glück hatten und eines ergattern konnten, mehr oder weniger eine Vorbestellung aufgegeben. Auch wenn es hart klingt, aber mehr ist es anscheinend wirklich nicht.

    0
    0
  • mapatace 16.11.2012 Link

    Manche ticken hier ganz eigenartig. Wo kommen wir denn hin, wenn Verbraucher zu Marketing interessen missbraucht werden. Jeder Weichzeichner der die vielen Enttäuschungen und ein gewissen Maß an Wut angeblich nicht nachvollziehen kann, darf ja mal die Fantasie freien lauf lassen, was denn bei ihnen abläuft, wenn nach Tagen des warten ihr Wunschartikel nicht zu Verfügung steht. Und das unter diesen Umstände. Nach meinem Verständnis, geht so ein verhalten gar nicht.

    0
    0
  • Dirk K. 16.11.2012 Link

    Warum regt ihr euch alle so auf, entspannt euch. Am 21.12. geht die Welt doch sowieso unter... ;-)

    0
    0
  • bugi78 16.11.2012 Link

    @Mapatace:
    Sehr treffend. Liegt wohl am mangelden Wirtschaftsverständniss und einer Prise Heuchelei.
    Der eine flippt beim Werkstatttermin aus der platzt, der andere beim Pizzaboten etc.
    Aber das wird gerne relativiert.

    @Klaus Wedekind:
    So isses. Man kann nur empfehlen auf andere Devices auszuweichen.

    0
    0
  • Kingsize83 16.11.2012 Link

    Mein nutella ist bis 2013 haltbar ich vertraue nutella ! ;-)

    0
    0
  • Sebastian B. 16.11.2012 Link

    Ich frage mich trotzdem warum niemand genaueres sagen kann.
    LG muss doch Google mitteilen wie viele Geräte es schafft am Tag zu produzieren..
    Sollen sie halt noch ein paar mehr Kinder einstellen ;-)
    Die kleinen Finger sind sowieso viel flinker

    0
    0
  • Aqua★A5 ツ 16.11.2012 Link

    Mapatace : Vielleicht muss man auch nicht immer alles sofort haben & wenn doch ,dann muss man das Risiko eingehen leer auszugehen.

    0
    0
  • Michael Brand 16.11.2012 Link

    Ich habe die zitierte Mail von Google auch bekommen, aber "extrem enttäuschend" finde ich etwas übertrieben. Auch 2 bis 3 Wochen gehen schnell vorüber. In der Zwischenzeit kann ich mich noch mit ein paar anderen Projekten beschäftigen.

    Und: Mein HTC Desire freut sich über die verlängerte Benutzung.

    0
    0
  • Michael Brand 16.11.2012 Link

    @Klaus Wedekind u.a.:

    Extrem ärgerlich ist so eine Mail doch hauptsächlich für Leute, die kein (funktionierendes) Altgerät mehr haben. Aber das dürfte doch eher die Ausnahme sein. Habe ich also noch eine alte funktionierende Kaffeemaschine, dann kann ich auf die neue mit der technisch allerbesten Ausstattung und absoluten Top-Geschmacksnote auch etwas länger warten.

    Auf ein anderes Gerät auszuweichen macht wohl wenig Sinn, wenn es keines gibt, das dieselben Eigenschaften (Update-Garantie, 2 GB RAM) bietet.

    Im Übrigen ist unsere Gesellschaft wohl ziemlich verhundst, wenn sie das Befriedigung-Sofort-Prinzip auf jeglichen Luxus ausweitet.

    0
    0
  • Frank K. 16.11.2012 Link

    @Michi K.:

    Genau so sehe ich das auch. Die meisten verstehen hier einfach nicht, dass die Kritik sich nicht dagegen richtet, dass Google nicht jedem, der ein Nexus 4 haben will, eins innerhalb einer Woche zuschickt. Es geht sich auch nicht darum, dass irgendwer nicht mal ein paar Wochen warten kann. Aber natürlich argumentieren hier alle Verteidiger so, als ob die Wartezeit kritisiert wird. (Ist natürlich viel einfacher da gegen zu halten)

    Der Punkt ist, meine lieben Googlelovers, dass Google erst einmal nicht mit dem Serverandrang fertig geworden ist, dann ein mehr oder weniger Chaos herrschte, wer jetzt bestellt hat, dann nach wenigen Stunden es vollkommen ausverkauft war ohne jeglichen Informationen zur nächsten Verfügbarkeit und letztendlich ein Großteil der Kunden, welche schon bestellt hatten, eine Email bekommen haben, dass die Auslieferung sich von 3 Tagen auf 3 Wochen erhöht (+700%!).

    0
    0
  • PET 16.11.2012 Link

    Google verarscht seine Kunden!

    Sollte Google in wenigen Minuten X-Millionen Geräte verkauft haben, was meint Ihr wohl wie sich das Unternehmen selbst beweihräuchert hätte.

    Nun kann Google nicht einmal die wenigen bedienen, die das Glück hatten ein Nexus zu kaufen..?? In 3-4 Wochen soll es die Teile im MediaMarkt geben. Das fällt ja wohl aber aus, weil aus der Charge nun die hin gehaltenen Käufer bedient werden müssen.

    Wahrscheinlich hatte Google kaum mehr Geräte als eine kleine Vorabserie von ca 10 000 St. Sonst würden sie ja mal Zahlen nennnen. Und die Lieferschwierigkeiten belegen dies.

    Google hat am Mittwoch seine Server mit Absicht runtergeregelt, damit man diesen die Schuld geben kann. Aber wenn die Server ab stürzen und kein Kunde mehr ein Gerät kaufen konnte, müssten doch zumindest für die glücklichen Käufer genug Geräte vorhanden sein, oder?

    Und mit LG haben sie letztendlich einen schlechten Partner, der nicht flexibel reagieren kann.

    0
    0
  • Christoph V. 16.11.2012 Link

    @ PET:
    Warum kann LG nicht flexibel reagieren? Wie kommst du auf diese Aussage/Behauptung?

    0
    0
  • Merlin P. 16.11.2012 Link

    Also ich schreibe hier gerade auf meinem Nexus 4 incl Root. Ist echt was feines das Teil!
    Gestern um 11.15 stand der Postbote vor der Tür

    0
    0
  • Christian 16.11.2012 Link

    Alter, wie man sich darüber so auf regen kann.. Also ich fänds super, wenn ich auch eins bestellt hätte und Google meine Versand kosten bezahlt :p
    Es gibt doch echt schlimmere Sachen als 3 Wochen auf ein neues Handy zu warten..

    0
    0
  • Dennie F. 16.11.2012 Link

    Leute regt euch ab und kauft ein HTC one weil:
    besseres ui (siehe den Beitrag über 4.2 von gestern hier bei AP)
    und ihr müsst keine angst haben das beim Gerät die Rückseite sofort bricht wie beim iphone 4 weil aus glass! absolute fehlkonstruktion. HTC baut neunmal mit Abstand die besten Gehäuse (unibody)

    0
    0
  • Janne 16.11.2012 Link

    Mann Mann Mann. Der Redakteur hat keins abbekommen. Nicht schön, passiert aber, vor allem nicht nur ihm, sondern tausenden Anderen auch. Dann aber AP als Bühne für irgend welche abstrusen Theorien zu nutzen (bewusste Verknappung? ja, klar. kommt ja auch sehr gut an und ist offensichtlich PR mäßig ein Volltreffer von Google), DAS ist lächerlich!

    0
    0
  • Oliver 16.11.2012 Link

    Damit bricht Google ein Versprechen.
    Am besten wäre, wenn alle, die 3 Wochen warten sollen, vom Kaufvertrag zurücktreten. Ist ja wohl echt eine Frechheit.
    Würde man eine Vorbestellerliste führen, hätte man gewusst auf was man sich da einlässt. Hätte man ausreichende Mengen bei LG bestellen können.

    Damit wäre die Katze ja nun aus dem Sack! Wir sollen halt woanders kaufen und mehr Geld dafür ausgeben.

    0
    0
  • Marc 16.11.2012 Link

    HAHA

    0
    0
  • Kevin Heilmann 16.11.2012 Link

    Mich interessiert eher, was die machen, die das Teil schon vor zwei Tagen bei ebay vertickt haben... :D

    0
    0
  • Klaus Wedekind 16.11.2012 Link

    @ Janne Ich habe keins bestellt. Aber schön, dass du dir Luft machen konntest.

    0
    0
  • T.K. 16.11.2012 Link

    Hier bei APit und weltweit wird ein irrer Hype um das Nexus 4 gemacht. Wie kommt der Autor dann darauf, dass die Nachfrage nicht so gross sein kann?

    0
    0
  • Klaus Wedekind 16.11.2012 Link

    @ T.K. Wer hat denn geschrieben, dass die Nachfrage nicht groß ist?

    0
    0
  • Mac Systems 16.11.2012 Link

    *gähn* wieder wird eine Mücke zum Elefanten gemacht. Daraus lässt sich nur schließen das Google nicht mit dem Andrang gerechnet hat. Ich finde es weiterhin legitim und hier wird auch irgendwie echt versucht zu vermitteln das Google an der Situation alleine schuld ist, immerhin baut jemand die Geräte, der hat letztendlich zu liefern. Und was solls, dann habt ihr das Teil halt 3 Wochen späterm... who cares ? Geht mal wieder raus an die Luft als nur vor dem Handy zu sitzen ...

    0
    0
  • Kingsize83 16.11.2012 Link

    die sollen mal zahlen veröffentlichen ist bestimmt so wenig und die machen trotzdem so ein tam tam

    0
    0
  • leinpfad 16.11.2012 Link

    Folgende Liste gibt ein sehr gutes Verhältnis von Lieferung und Verzögerung wieder.
    Ich habe sie als .pdf gespeichert, da die offizielle Liste frei zu bearbeiten ist und bereits viel Unfug damit betrieben wurde.

    //xxx

    edit

    http://www.android-hilfe.de/hardwarebestellungen-im-google-play-store-devices/330240-nexus-4-bestellzeit-status-kein-first-come-first-serve-203.html#post4498205

    0
    0
  • Marcellus 16.11.2012 Link

    Ganz klar! Google ist sauer darüber dass einige meinen ihre noch erhaltenen Geräte schon bei eBay für 600€ zu verticken und hat deshalb die Auslieferung der auf Lager liegenden Geräte einfach gestoppt.
    ja...meine Theorie klingt für mich definitiv logischer als die das Google mehr verkauft hat als sie haben. selbst den schlechtesten Onlineshops kann das kaum passieren...

    0
    0
  • Darksky98 16.11.2012 Link

    Jetzt macht euch nicht ins Hemd. Ich habe vom S3 auf das Nexus gewechselt. Vom Hocker haut es mich nicht, auch wenn es ein sehr ansehnliches Gerät ist!

    0
    0
  • Marcel L. 16.11.2012 Link

    @leinpfad: Woher kommt die Liste? Kannst mich gerne dazutragen...Bremen, Email bekommen...

    Ich bin richtig stinkig. Ich glaube Google nicht, dass sie keine Geräte haben. Zwar gibt es den USA auch diese 3Wochen Mail, zudem wird das N4 dazu aber in Tmobile Stores vertrieben, wo sie scheinbar auch auf Lager sind. Während in Deutschland viele Menschen "Glück" hatten und nun doch keins bekommen...

    http://www.t-mobile.com/shop/Phones/cell-phone-detail.aspx?cell-phone=Google-Nexus-4

    0
    0
  • Daniel S 16.11.2012 Link

    Keine Tastatur, kein Wechselakku, weniger Speicher wie mein alter Milestone Dinosaurier..

    Is mir total egal.. Warte ja schon lange auf einen würdigen Nachfolger - das Droid4 hat ja nachträglich nen Akku-"non-removable" bekommen.. da mach ich nicht mit.
    Dank dem ärger hab ich mal nach neuen Roms geschaut - und siehe da - Neuer Kernel mit Swap Funktion und das alte Ding läuft wieder wie ne 1 O.o Jetzt hab ich erstmal wieder ein Jahr Ruhe, in der ich kein Geld zum Fenster werfe :D - Aber auf einen würdigen Tastatur-Wechselakku SD-Card Nachfolger mit 2gb RAM und ordentlichem Display warte ich weiter entspannt.

    Das Nexus schön und gut, aber zu viel Wegwerfmentalität.. nein Danke!

    Hab 3 Akkus und ne Akkuladestation :D mit je 1800mAh.. In Kombie mit Overclock und Undervolting bin ich 5 Tage autonom :P Und ich spare an gar nix :D Ladekabel oder Rumliegen unnütz auf einem Induktionsfeld kennt mein Gerät nicht.

    0
    0
  • leinpfad 16.11.2012 Link

    Die Liste ist von den Usern auf Android-Hilfe.de.
    Das soll nicht als Gejammer meinerseits oder ähnliches aufgefasst werden.
    Auch kann ich gut damit leben das Gerät erst in einigen Wochen in der Hand zu haben.
    Soll einfach nur eine Objektive Wiedergabe des Bestellprozesses sein.
    Vereinzelnd ist jedoch zu sehen, dass selbst die, die oben genannte Email erhalten haben, heute plötzlich eine Versandbestätigung im Postfach hatten.

    0
    0
  • manu k 16.11.2012 Link

    wird halt das HTC dlx dna oder butterfly gekauft.. is sicher eher aufn Markt als Google nachproduziert.. lächerlich

    0
    0
  • Janne 16.11.2012 Link

    @Klaus
    Dass ICH mir Luft gemacht habe? Haha, in Anbetracht des Blogs ein Spitzeneinwand. Ändert leider nichts daran, dass Deine Theorie sowas von an den Haaren herbei gezogen ist.

    0
    0
  • netjunkie 16.11.2012 Link

    @Daniel S:

    Also mit 3 Wechselakkus könnte ich nichts anfangen.
    Hatte noch nie nen Wechselakku und möchte auch nie einen haben.

    Habe dafür überall die Möglichkeit aufzuladen.
    Zuhause, im Büro, im Auto. Und meine Freunde haben auch alle ein USB-Ladekabel zuhause.

    5 Tage Autonomie brauche ich auch nicht, da das nur bei einem landesweiten Stromausfall nötig wäre. Dann funktionieren Telefon und Internet aber auch nicht mehr. ;-)

    Und sollte der Akku tatsächlich mal kaputt gehen, dann lass ich ihn halt austauschen.

    Ne Tastatur habe ich am PC und am Laptop, will ich am Smartphone gar nicht haben.

    Die Bedürfnisse sind also völlig unterschiedlich. Für mich ist das Nexus4 perfekt.

    0
    0
  • Klaus Wedekind 16.11.2012 Link

    @ Janne Ich habe keine Haare.

    0
    0
  • Janne 16.11.2012 Link

    @Klaus
    Schon traurig, dass Du jetzt mit dieser Antwort kommst. Wärst Du hier User, würde ich es ja noch nachvollziehen können, aber so...

    0
    0
  • Felix 16.11.2012 Link

    Ich habe meine Zweifel, ob Google tatsächlich vom ANSTURM überrascht wurde. Zumindest nicht am verkaufstag.

    Die Rechnung ist einfach: um sicher zu gehen ausreichend Stückzahlen zu haben, gucke ich mir einfach mal an wie viele Leute ihre email Adresse angegeben haben und informiert werden wollen und sorge dafür mindestens so viele Geräte zu haben.

    Somit war man am 13.11. gewiss nicht überrascht. Durchaus hätte man es aber eine woche zuvor sein können. Dann stellt sich für Google nur die frage welcher imageschaden größer ist: am 13.11. Nach 10 min den PlayStore dicht machen oder den release nach hinten verschieben.

    Die Kommunikation ist jedoch gründlich in die Hose gegangen. Ich habe damit gerechnet, dass dass die Geräte abends zu kaufen sind und war über die mail um halb 10 ziemlich überrascht.

    0
    0
  • Marc Otto 16.11.2012 Link

    Man nimmt sich halt an Apple ein Beispiel...ein bisschen Show muss sein. So schafft es der Verkaufsstart von Nexus-Geräten und der kurzfristige Ausverkauf demnächst vielleicht auch in die Nachrichten, halt wie bei Apple und das will man doch (kostenlose Werbung). Das suggeriert schnell ausverkauft, also sehr gutes und günstiges Gerät, wie früher mit den Aldi-PCs...

    0
    0
  • XXL 16.11.2012 Link

    Ich frage mich sowieso, wieso alle das Gefühl haben, sie hätten mit dem N4 das Nonplusultra. Das N4 wird ein durchschnittliches solides Phone, mehr nicht. Bis jetzt habe ich jedenfalls noch keinen Testbericht gelesen, wo das N4 durchwegs zu überzeugen vermag.

    Zum ganzen Liefer-Debakel gibts eigentlich nichts mehr beizufügen, das ist schlicht und einfach peinlich. Punkt. Ich bin ja auch eingefleischter Android-Anhänger, aber mir ist schleierhaft, wieso das einige hier immer noch verteidigen. Das kann doch kein Mensch mehr ernst nehmen.

    0
    0
  • PeterShow 16.11.2012 Link

    Ich sags mal so: Goolge ist ein Arschloch! Oder mit dem anderen Blog zu sagen: Goolge scheint wirklich böse zu sein.

    Tja ich hab kein Nexus 4 bestellt und mein SGS II auch nicht verkauft.. aber ich kann verstehen dass das Leute gemacht haben und jetzt sauer sind.. Bisher konnte man sich auf Google ja verlassen.. Das Nexus 7 ist ja nicht weniger gut verkauft worden, war aber ein paar Wochen erhältlich und wurde auch geliefert...

    0
    0
  • Horst 16.11.2012 Link

    Ich habe mein Nexus 7 verkauft, weil ich ein Nexus 10 kaufen wollte.
    Ich überlege, mir ein iPad zu holen... (nein, nicht wirklich ;-))

    0
    0
  • Michael S. 16.11.2012 Link

    versteh nicht, warum der Käufer mit einer Verzögerung nicht gerechnet hat. bei diesem sinnlosen weltuntergangsansturm auf das nexus 4 war es doch klar und vollkommen absehbar. das wäre jedem Verkäufer passiert.

    0
    0
  • PeterShow 16.11.2012 Link

    @Michael S.

    Naja. Das Nexus 7 hat auch einen sehr großen Ansturm gehabt und wurde zum fast meistverkauften Tablet. Und doch konnte Google genug liefern. Warum sollte man also mit Verzögerungen rechnen?

    Zudem hat der Ansturm ja nix damit zu tun, dass Google nicht mal die Geräte ausliefert die sie zugesagt haben. Wenn die z.B. nur 1 Millonen Geräte da haben, dann dürfen sie halt nur eine Millionen Bestellungen annehmen.. Aber vermutlich waren nur ein paar tausend Geräte da und man hat gleich zigtausend Bestellungen angenommen...

    0
    0
  • I.R. 17.11.2012 Link

    Wenn ihr erstmal den internen sound hört, dann werdet ihr nicht mehr so begeistert sein...
    Das können schon Geräte besser, die es seit mindestens 5 Jahren gibt!
    Google, da habt ihr geschlafen!

    0
    0
  • mapatace 17.11.2012 Link

    Es geht doch nicht darum, das es schlimmere oder wichtige Dinge im Leben gibt, das versteht sich doch von selbst. Diese argumentation ist doch überflüssig. Natürlich ist meine Tochter, mein Hund und anderes wichtiger als ein Nexus den ich ganz nebenbei gar nicht bestellt habe und auch nicht will. Aber trotzdem verstehe ich jeden der über Google sauer ist, denn ich möchte weder als Verbraucher, noch als Mensch so behandelt werden.

    0
    0
  • Marcel L. 17.11.2012 Link

    "versteh nicht, warum der Käufer mit einer Verzögerung nicht gerechnet hat. bei diesem sinnlosen weltuntergangsansturm auf das nexus 4 war es doch klar und vollkommen absehbar"

    Es war eventeull absehbar. Dann sollte aber IMMERNOCH drauf vertraut werden können, dass man den Shop dichtmacht, wenn keine Geräte mehr da sind...vorher ist er oft genug abgeschnmiert, aber dann als wohl doch extrem viele Geräte mehr rausgingen als vorrätig waren, gingen doch noch Bestellungen durch? Andere Stores regeln das meines Wissens durch reservierte Warenkörbe. Wenn dann alle Geräte in Warenkörben liegen, kann niemand sonst mehr welche in ihren/seinen Warenkorb legen. Erst nach Nicht-Betellen landen wieder Geräte im Store. Selbst bei Kaufabbruch durch den Server blieb mein Warenkorb erhalten und TROTZDEM wurde mir kein vorrätiges Modell reserviert, sondern wohl direkt an einen anderen Kunden verkauft, dessen Kaufvorgang nicht abgebrochen ist. Wie auch immer hätte der Store direkt nach dem Ansturm und dem Zusammenbruch der Server geschlossen werden müssen, damit eben nicht "ausverkauft" im Store und "in den nächsten 3 Wochen" in meiner Mail hätten stehen müssen. So ist das schöne "ausverkauft" eine klare Absage an alle, die nicht auf der 3 Wochen vor- bzw. Nachbestellliste stehen und schon nicht beliefert werden können.

    Und nochmal, ob wichtig oder nicht sollte jedem selbst überlassen sein. Der eine wäscht jede Woche sein mehrere 10.000€ teures Auto. Der andere lebt im Wald, weil es die Gesellschaft nicht erträgt. Wieder einer isst aus Überzeugung kein Fleisch. Und wir gehören nunmal zu den Menschen, die sich das Nexus, dass auf Lager war, erfolgreich bestellt haben und nun keins bekommen. Das KANN natürlich passieren, ebenso, wie im Supermarkt mal euer Lieblingsbier nicht zu erstehen ist, auch wenn der Laden im Anzeigenblatt damit wirbt, aber sauer werden ist da schon erlaubt denke ich.

    (PS: ich wurde auf der Arbeit in eben so einem Supermarkt mal zusammengeschrien, weil eine bestimmte Kochwurst nicht vorrätig war um 23 Uhr Samstag Nachts...ich konnte es verstehen, da dieser jemand unbedingt genau diese eine Wurst essen wollte um diese Uhrzeit, dass konnte ich ihm nicht vorwerfen, so absurd sein Wunsch auch war!)

    0
    0
  • Marc 17.11.2012 Link

    wie gut das ich den nexus mist nicht habe
    S3 ftw ! und an die die jetzt rumjammern , ich hab das teil noch nicht, das sind schon die gleichen fanatiker wie die apple jünger !

    0
    0

Author
34

AOKP oder Paranoid Android???