Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Nexus 10: Häufige Abstürze durch mehrere Benutzerkonten

Nico Heister
31

Das Nexus 10 von Google und Samsung scheint von einem nervigen Problem betroffen zu sein: Wenn man mehrere Benutzerkonten auf dem Tablet eingerichtet hat, kann es zu häufigen Abstürzen kommen.

Sophia und Andreas haben aktuell nur wenig Spaß mit dem Nexus 10: Es friert entweder ein und lässt sich nur durch langen Druck auf den Power-Knopf ausschalten, oder stürzt komplett ab und startet dann automatisch neu. Der Fehler tritt regelmäßig auf, im Schnitt kommt es alle zwei Tage zu einem Neustart. Bei Sophia war es zuletzt sogar so, dass sich das Nexus-Tablet bei normaler Benutzung in einem Abstand von nur wenigen Minuten immer wieder neugestartet hat. Mein Nexus 10 läuft hingegen problemlos. Der Unterschied: Auf meinem Nexus 10 ist nur ein einziges Benutzerkonto eingerichtet, bei Sophia und Andreas hingegen zwei.

Es scheint wohl zu helfen, wenn man das Nexus 10 über die Recovery komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzt. Das geht so:

  • Nexus 10 ausschalten
  • Die Tasten Lautstärke erhöhen, verringern und Power gleichzeitig drücken
  • Mit den Lautstärketasten “Recovery Mode” auswählen und mit Power bestätigen
  • Ein Android-Roboter mit Ausrufezeichen und “Kein Befehl” erscheint
  • Drückt jetzt gleichzeitig kurz Power und Lautstärke verringern
  • Wählt “wipe data/factory reset” aus und bestätigt mit “Yes”
  • Euer Nexus 10 wird nun wieder zurückgesetzt

Anschließend sollten die häufigen Neustarts erst einmal der Vergangenheit angehören. Da es sich bei dem Problem um einen Softwarefehler handeln zu scheint, könnte Google diesen nervigen Fehler durch ein Software-Update aus der Welt schaffen.

Vielleicht ist sogar genau dieses Problem der Grund dafür, warum das Nexus 10 derzeit nicht im Google Play Store verfügbar ist. Aber darüber kann man natürlich nur spekulieren.

Ist Euer Nexus 10 auch betroffen?

(Foto: kwe/AndroidPIT)

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Björn N. 29.01.2013 Link

    Ich behaupte das genau solche und andere Bugs in Android 4.2 der Grund sind, weswegen sowenig Nexus 4 7 und 10 verfügbar sind.

    Seit dem Update ist mein Nexus 7 nahezu unbrauchbar. Regelmäßige ruckler, eine schnelle Entladung des Akkus und ein extrem lästiger WLAN und Bluetooth Stabilitäts Fehler sind an der Tagesordnung.
    Mein Nexus 4 ist auch nicht unbedingt besser. Der Akku schafft trotz geringer Nutzung gerade mal 5-6 Stunden. Aktuell ist er bei 59% und dabei habe ich es erst vor 3 Stunden vom Ladegerät genommen. Ich korrigiere... 57%... Beim Schreiben dieses Absatz ist der Akku stand direkt von 59 auf 57 gesprungen...

    Es würde mich nicht überraschen wenn es demnächst ein FW update gibt und danach alle Nexus Geräte in ausreichenden Stückzahlen lieferbar sind. Google wird wegen der Fehler einfach nur seine Geräte zurück halten damit nicht zu viele unzufriedene Nutzer das Internet voll trollen.

    Ps: 55%...

    0
  • Major D. 29.01.2013 Link

    @ Björn: Was stellst du denn mit deinem N4 an. Meins hält ohne Probleme 24h + x! Und ich hab auch ständig es Display an (Whatsapp, FB...) Ruckler uhab ich auch keine. Hast du mal die Werkseinstellungen geladen?

    0
  • elBanano 29.01.2013 Link

    Besteht das Problem auch beim Nexus 7 mit mehreren Benutzern?
    Ich fahr ne relativ aktuelle CM10.1 Version aber meine Freundin benutzt es auch gerne aber bevor ich ihr nen eigenes Profil anlege möchte ich doch gern wissen ob es dann rumzickt.
    Wenn das Ding alle paar Minuten abstürzt bekomm ich ne Überkrise.

    0
  • Mr. Egnur 29.01.2013 Link

    Ein Nexus 10 habe ich nicht, aber mein Nexus 7 ruckelt, seit ich für meine Freundin ein zweites Benutzerkonto eingerichtet habe, recht stark.
    Wahrscheinlich ein und das selbe Problem...

    Zeit für ein Update - oder meine Freundin bekommt ein eigenes Tab. :D

    0
  • Sir-Ozelott 29.01.2013 Link

    ich komme beim N4 auch nur auf 3 -3,5h Stunden Display On. Beim N7 3G komme ich auch nicht auf die 7h Laufzeit die Google schreibt. da ist auch nach 4 -5h Schluss

    0
  • Marc R. 29.01.2013 Link

    @Björn: Schalte mal den Sync von Google Current aus. Dann sollte der Akku deutlich länger halten.
    Was auch viel zieht ist Latitude (Standordeinstellungen in "Maps") und Google Now.

    0
  • mobileWOLF 29.01.2013 Link

    Hört sich sinnig an mit dem zurückhalten der Geräte...

    Ich habe auf meinem Nexus 7 am WE CM10.1m installiert, da die ständigen Ruckler unter Stock 4.2.1 dermaßen genervt haben, dass ich lieber mein Galaxy Nexus (ebenfalls Stock 4.2.1) zur Hand genommen habe.

    Mit CM läuft das Nexus 7 gefühlt besser (per Simple ADB alle Apps wieder eingespielt) aber immer noch stellt das Galaxy Nexus das Tab in den Schatten! Was unter Berücksichtigung der eigentlich schwächeren Hardware verwunderlich ist. ;)

    Ich habe übrigens keine weiteren Benutzerkonten eingerichtet und werde es wohl auch lassen, nach diesem Beitrag... ;)

    0
  • elBanano 29.01.2013 Link

    Gut zu Wissen. Dann lasse ich es erstmal. Ich bin hochgradig allergisch gegen Ruckler und bekomme heftigen Ausschlag und noch schlechtere Laune^^

    0
  • Fän 29.01.2013 Link

    Wenn man der Anleitung folgt, kann man danach dann wieder mehrere Konten anlegen oder hat man dann wieder das selbe Problem.

    Mein Nexus 10 hat die selben Probleme. Zuerst dachte ich an Apps die noch nicht für Android 4.2 optimiert waren, aber das Problem trat auch beim Surfen mit Chrome und beim Musik hören mit der Google Play App. Da sollte das ja nicht das Problem sein.

    An ein Update von Google glaube ich nicht mehr.

    0
  • User-Foto
    Admin
    Sophia Brennecke 29.01.2013 Link

    @Fän: Danach sollte man nur noch einen Benutzer anlegen, da ich mein Nexus 10 schon mehrfach zurückgesetzt hatte und es nie Besserung gebracht hat. Jetzt wo ich nur noch einen Benutzer habe, hatte ich keinen Absturz mehr ( seit 2 Tagen)

    0
  • mapatace 29.01.2013 Link

    Ich habe hier mehrmals auf das Akku problem hingewiesen vom Nexus 10, aber auch 4. Da war es hier noch nicht zu bekommen doch es gab genug Informationen, vor allem aus der USA, die auf dieses Manko hingewiesen hatten. Die Ladezeiten waren katastrophal, teilweise nicht erklärbar. Man muss sich damit ja nicht zufrieden geben!

    0
  • Marc H. 29.01.2013 Link

    Probleme beim N4? Das N4 ist das beste Phone, das ich je hatte. Da passt alles, kA wo manche hier Probleme sehen. Es ist nicht in jeder Kategorie das beste, aber darum geht es ja nicht.

    0
  • bergakademiker 29.01.2013 Link

    also ich bin vom akku meines nexus 4 begeistert. hält etwa 16 h bei stärkerer nutzung und dann sind noch 40 % übrig. kein vergleich zu meinem optimus 2x. das hat nach 7-8h die hufe komplett hochgemacht...

    0
  • Dennis W. 29.01.2013 Link

    factory reset! Sollte man da nicht vorher seine Daten sichern? Oder mein ich jetzt was anderes?
    Wäre ja nicht so toll wenn die alle weg sind.

    0
  • Thau 29.01.2013 Link

    Bei meinem N7 hatte ich bisher keine Probleme, egal ob ich eine gerootete Stock Rom hatte oder AOKP, bei beiden lief das Tab einwandfrei mit mehreren Benutzerkonten. Ich hatte keinen einzigen Absturz, neustarts waren lediglich für Rom upgrades ;)

    0
  • The JC 29.01.2013 Link

    Ich habe auf meinem Nexus 10 direkt zu Beginn einen zweiten Benutzer Account für meine Freundin eingerichtet und folgende Bugs treten auf:
    - Abstürze, vor allem mit dem Stock Chrome (bei der aktuellen Chrome Beta nur selten)
    - "Clock wurde beendet" (durch entfernen des Clock Widgets auf dem Lockscreen tritt es nur noch selten auf)
    - Wlan Verbindungsabbrüche
    Ich überlege deshalb Cyanogenmod zu installieren oder sollte ein Vollständiges resetten des Gerätes und dem anschließenden Verzicht auf den zweiten User reichen?

    Wer auch einige der Probleme habt, trage sich doch bei Google in den Bugreport ein!
    http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=39879 Abstürze
    http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=40438 Clock Widget
    http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=40065 Wifi drop

    0
  • Marc R. 29.01.2013 Link

    @The JC: Ich weiß jetzt nicht ob das Nexus 10 (wie das Nexus 4) auch im 5GHz WiFi Bereich funken kann. Wenn ja, bei meinem Nexus 4 hat es geholfen, unter den erweiterten WLAN-Einstellungen das "WLAN-Frequenzband" von "Auto" auf "Nur 2.4GHz" zu stellen (falls dein Access-Point nur 2.4GHz kann). Danach war die Verbindung auf einmal deutlich besser (auch zum selben Accesspoint).

    0
  • 7Bit 29.01.2013 Link

    Ich habe auch Abstürze alle paar Stunden, das Tablet ist fast nicht benutzbar so. Ich habe drei eingerichtete Benutzeraccounts... Das das Flagschiff Nexus Tablet so instabil ist ist wirklich langsam an Peinlichkeit nicht mhr zu überbieten. Google sollte sich beeilen mit dem Fix für diese Reboots.

    0
  • Wolfgang H. 29.01.2013 Link

    Hm, bei mir laufen sowohl das N4 als auch das N10 problemlos. 3 Benutzer am Nexus 10 und auch Akku hält mindestens 1.5 Tage beim N4.

    Wobei ich aber auch von Anfang an CM 10.1 installiert habe, wozu hat man sonst Nexus Geräte mit einem offenen Bootloader^^

    Wer unbedingt mehrere Benutzer braucht, sollte evtl. mal CM 10.1 ausprobieren.

    0
  • Marcus B. 29.01.2013 Link

    Haha der umgefallene Androide im Recovery ist ja echt niedlich :D

    0
  • mapatace 29.01.2013 Link

    Ich kann das nicht nachvollziehen. Wenn ich ein Gerät kaufe dann muss es auch funktionieren, ohne wenn und aber. Vor allem dann wenn die betreffende Funktion, Mehrfachkonten, als diese so angepriesen wurde. Ansonsten hat das Gerät ein Mangel.

    0
  • Mac Systems 29.01.2013 Link

    Ich habe ein 4,7 und das 10er ..keine Probleme hier

    0
  • Marc Grüner 29.01.2013 Link

    ich hab nur einen Benutzer und trotzdem schmiert es ständig ab

    0
  • User-Foto
    Flash Fan 29.01.2013 Link

    Das Gleiche habe ich auch beim Nexus 10. Es hängt bei mir definitiv mit den Benutzerkonten zusammen. Auch bei mir wird die Uhr beendet und Chrome hängt sich gern mal zusammen mit den gesamten Gerät auf....

    0
  • Andree W. 30.01.2013 Link

    Ich habe die Probleme auch ab und zu - allerdings beim N7. Mit dem Werkseinstellungen gehen dann auch die eigenen Bilder, Musik etc verloren?
    Was ist mit den Apps? Alles neu runterladen? Die Benutzerkonten muss man nach nem Resett wohl auch neu einrichten, oder?

    0
  • Şaban 30.01.2013 Link

    @ mapatace. von welchen katastrophalen Ladezeiten Schreiber du oder hst schon oft darauf hin gewiesen? ich Frage nur weil mein nexus 10 seit einer Woche über 10 Stunden zum laden braucht. ein Kumpel von mit hat das gleiche Problem. Zufall? Software Fehler oder defekt am gerät?
    bin enttäuscht von Google. habe extra mein infinity mit Verlust verkauft...

    0
  • Ingo S. 30.01.2013 Link

    @ Andree W.:
    Ja, bei einem Werksreset gehen alle Daten auf dem Nexus 7 verloren, da der Speicher als eine Partition betrachtet wird.

    Mein Nexus 7 3G habe ich gestern beim Saturn wieder abgegeben, da es sich in unregelmäßigen Abständen immer abgeschaltet hat (kein SOD) und sich nur durch einen Hardreset (Power-Taste ungefähr 40 Sekunden gedrückt halten) wieder zum Leben erwecken ließ. Mal sehen, ob das neue Nexus 7 3G dann auch wieder Probleme macht

    0
  • Hans Otto 30.01.2013 Link

    Wieso posten hier alle N4/N7-User, echt nervig.....

    @Topic

    Also mein N10 startet auch öfter mal neu oder gefriert komplett ein und ich hatte noch nie mehr als einen User angelegt, insofern glaube ich nicht daran, dass es damit etwas zu tun hat.

    0
  • Josef Leeb 30.01.2013 Link

    Ich habe mein Nexus 10 seit Weihnachten und es hat bisher genau 1 Neustart gegeben, wobei ich nicht einmal sicher bin, ob der nicht durch mein Herumdrücken verursacht worden ist. Ich habe aber auch nur 1 Benutzerkonto angelegt.

    0
  • Balu 01.02.2013 Link

    Also ich habe 3 Konten (wobei 2 davon kaum genutzt werden) und ich habe keine Abstürze. Aber ich habe oft WLAN-Probleme (schlechter Empfang, keine Verbindung), die ich erst durch einen Neustart beheben kann. Das kommt alle 2-3 Tage vor und ist genau so nervig.
    Hat das auch jemand? und ggf. einen Workaround?

    0
  • Ka1 vor 10 Monaten Link

    Für mich war die Mulituser-Fähigkeit ein Kaufargument pro Nexus 10 aber wirklich glücklich bin ich mit dem Tablet nicht da mich auch diese Resets nerven.

    In den letzten Wochen nahmen die Abstürze zu (zwei Benutzerkonten); besonders beim surfen mit Chrome konnte ich diese Neustarts beobachten. Gestern habe ich ein Factory Reset gemacht und hoffe das Problem damit in den Griff zu bekommen. Sollte das nichts bringen versuche ich ein Austauschgerät zu bekommen und wenn das nicht geht, dann kommt CM drauf.

    EDIT (16.04.2014): Selbst mit Austauschgerät treten die Abstürze auf, scheint also an einem fehlerhaften Multiuser-Verhalten von Kitkat zu liegen. CM dürfte da auch nicht viel bringen, oder?.

    NACHTRAG (10.05.2014): Vor einer Woche nun habe ich CM installiert und siehe da, die Abstürze gehören der Vergangenheit an.

    0