X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

my2cents - und was denkst Du?

Fabien Roehlinger
12

Es freut mich immer wieder, wenn ich eine App finde, die ich wirklich originell und für gut gemacht halte.

Heute hab ich eine! Glaube ich!!!

Es handelt sich dabei um eine Art "Empfehlungs-App". Mit diesem Programm könnt Ihr Meinungen von anderen Personen zu bestimmten Produkten lesen - und selber abgeben. Damit habt Ihr die Möglichkeit Euch vor dem Kauf eines Gerätes noch zielgerichteter zu informieren.

Warum ich mir nicht so ganz sicher bin, ob die App wirklich "rockt"? Das verrate ich Euch in unserem Test - wie immer...

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.1 1.0.4

Funktionen & Nutzen

Mit my2cents könnt Ihr via Barcode Scanner den Barcode eines Produkts einscannen. Nach dem Scan wird via http in einer Produktdatenbank nach eben diesem Produkt gesehen und dieses dann direkt auf dem Phone vorgeschlagen. Du kannst dann einen Kommentar zu diesem Produkt eingeben. Eine direkte Bewertung mit Sternen oder Ähnlichem, gibt es nicht.

Hat meine seine Wertung in Form eines Fließtextes eingegeben, schickt man mit "Send" die Wertung zurück zum my2cents-Server. Außerdem kann man die Wertung auch via Twitter an seine Follower schicken, sofern man vorher seinen Twitter-Account in der App hinterlegt hat.

Innerhalb von my2cents kann man sich den gesamten Stream der Community ansehen; also wer hat gerade was angesehen und bewertet. Selbstverständlich lassen sich diese Wertungen auch ansehen und man kann ebenfalls seinen Senf bzw. seine "two cents" abgeben.

Über einen weiteren Funktionsbutton kannst Du Dir alle Produkte ansehen, die Du bisher a) selber bewertet, b) kommentiert oder c) einfach nur mal geöffnet hast.


Fazit
Ein einfaches Programm mit einem interessanten Konzept. Und wahrscheinlich auch viel Potential! Und die Produkte, die ich gesucht habe, wurden fast immer erkannt und gefunden.

Warum ich dann im Intro skeptisch war? Das hat ein paar Gründe:

  1. Die App lebt vom Mitmachen. Der Aufbau einer Community ist schwerer als man manchmal glauben mag. Die App bietet nur dann wirklichen Nutzen, wenn sie auch eine starke Community im Rücken hat: klar, je mehr Menschen, die bewerten, desto mehr Bewertungen! Nur wie durchbricht man die kritische Masse? Da bin ich skeptisch, da die App einfach nicht genügend Funktionen bietet, die selbst bei einer kleinen Gemeinde ausreichend interessant für die tägliche Nutzung ist.
  2. Das Bewertungssystem wird irgendwann unübersichtlich. Man kann nicht auf einen Blick erkennen, ob die Community ein Produkt nun mehrheitlich gut oder schlecht findet. Oder vielleicht nur mittelmäßig. Und vor allem: was sind die Schwachstellen? Man gewinnt den Eindruck, dass diese App nicht für den Enduser, sondern für die Unternehmen gebaut wurde, die die Produkte herstellen und so an wertvolle Marktforschungsdaten kommen. Dieser Ansatz ist ja absolut legitim und sicherlich ein Ziel der Macher. Aber vor dem Lohn hat Gott nun mal den Schweiss gesetzt - und das heißt, dass hier noch sehr viel mehr an kreativem Input reingehört, damit diese App Spaß macht und auch täglich genutzt wird.
  3. Twitter ist zwar ein guter Rückkanal. Aber wo ist Facebook? Gerade der "Gefällt mir"-Button wäre hier fast schon Pflichtprogramm!!

Alles in allem wie gesagt ein super Ansatz. Aber noch lange nicht da, wo dieses Programm hinmüsste um erfolgreich zu werden. Wir werden es aber sicherlich weiter beobachten...

Bildschirm & Bedienung

Der Screen ist super aufgeräumt und erinnert mich vom Look&Feel sehr an Hoccer. Man findet sich sofort in diesem Programm zurecht und kann alles auf Anhieb bedienen. my2cents gehört wirklich zu den Unternehmen, die scheinbar sehr viel Wert auf gute Nutzerführung gelegt haben.

Ich würde mir gerne mehr von solchen aufgeräumten Apps wünschen!

Speed & Stabilität

my2cents läuft schnell, stabil und ohne Abstürze! 

Preis / Leistung

my2cents kannst Du kostenlos im Market herunterladen.

Screenshots

my2cents - und was denkst Du? my2cents - und was denkst Du? my2cents - und was denkst Du? my2cents - und was denkst Du? my2cents - und was denkst Du?

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Yan Minagawa

aktiv in der Berliner Android-Scene und in der c-base.

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Christian S. 05.05.2010 Link

    Ich finde die App gut, da sie viele Produkte erkennt, die von anderen Barcode-Scannern nicht erkannt werden, und weil sie sehr einfach zu benützen ist.

    0
    0
  • Thomas D. 05.05.2010 Link

    sehr, sehr interessant! Bevor ich mir ein Produkt kaufe, lese ich immer die Rezessionen auf Amazon! Dort gibts auch ein super Punktesystem! Wenn diese App genau dieses Bewertungssystem wie Amazon verwenden würde, glaube ich an den Erfolg dieser App!

    0
    0
  • Yannick B. 05.05.2010 Link

    3x 4 Sterne und 1x 3 = 3 Sterne gesamt? -.-

    0
    0
  • noname s. 05.05.2010 Link

    Sehr interessant, aber warum auf englisch ?

    0
    0
  • Christoph D. 05.05.2010 Link

    @Yannick: Ich weiß nicht wie genau die Ergebnisse zustande kommen, aber ich würd mal sagen sie sind unterschiedlich gewichtet. Wenn Funktionen jetzt 3/4 und der Rest nur 1/4 zählt...

    0
    0
  • Christoph D. 05.05.2010 Link

    Wenn n Produkt nicht gefunden wird kommt die Meldung es könne keine Verbindung zum Sererv aufgebaut werden...

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 06.05.2010 Link

    @Christoph: ja, bei mir auch!

    @all: angenommen "Funktionen" hätte 1 Stern und alles Andere 5 Sterne, wäre es nur ein Stern.

    0
    0
  • User-Foto
    Shu 06.05.2010 Link

    mit dem x10 (android 1.6) kann man dieses app in die tone werfen,

    erkennt keine barcods und wenn doch dann findet er das produkt nicht

    wenns gehen würde, dann wäre dieses app mir 5 sterne wert

    0
    0
  • Obscurito El'Diabolo 06.05.2010 Link

    Tja, App wird nicht im market gefunden auf meinem HTC Legend ...

    0
    0
  • HTCDesire HTCDesire 06.05.2010 Link

    Brauchbar, ob man die öfters nutzen würde sei dahingestellt

    0
    0
  • Yan Minagawa 06.05.2010 Link

    @noname s wir haben auch schon ueber sprachvarianten nachgedacht.
    featurewuensche und probleme kannst du bei uservoice hinterlassen.

    http://my2cents.uservoice.com/forums/34378-general

    0
    0
  • Til 06.05.2010 Link

    @Sergej, das erste Mal scannen war auf meinem G1 (als das Telefon noch nicht kaputt war) auch etwas mühsam, fast hätte ich aufgegeben, aber die nächsten Male gings eigentlich immer sehr flott. Entweder man hat irgendwie den Dreh raus nach einem Mal oder ich hatte beim ersten Mal nur Pech. Es muß halt genug Licht da sein und bei stark gebogenen Oberflächen, zb. einer Flasche hilft schräg halten.

    0
    0

Author
17

OnePlus One oder Oppo Find 7 ?