Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf – Weg mit dem alten Kram!

Christopher W.
16

Vielleicht kennt ihr das ja auch: Die Regale sind voll mit alten Büchern, CDs, DVDs und Spielen und es ist gar kein Platz mehr für die neuen Sachen, die man eigentlich braucht. Da hilft nur aussortieren, doch wohin mit dem alten Kram? Eine Möglichkeit wäre Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf, denn momox kauft Deine alten Bücher, CDs, DVDs, Spiele und Handys. Wie das funktioniert und ob die momox mobile App wirklich Sinn macht, das habe ich für euch getestet!

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.1 Variiert je nach Gerät

Video

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Nexus
Androidversion: 4.1.2
Root: Nein
Modifikationen: Nein

Ich habe schon des öfteren von momox gehört, doch so richtig befasst habe ich mich mit der Idee, die hinter Momox steht noch nie. Grund genug das nachzuholen und euch die Grundzüge hier kurz zu schildern. Wenn ihr alte Bücher, DVDs, CDs, Spiele oder Handys habt, könnt ihr diese an momox verkaufen. momox kauft euch diese dann für einen Festpreis ab, der beispielsweise durch den Lagerbestand und die Wiederverkaufschancen beeinflusst wird. Der Versand an momox ist kostenlos und wird von momox übernommen. Soviel zu der Idee hinter momox, wer möchte, findet auf der Website von momox weitere Informationen.

Die App ist nach der Installation rund 1 MB groß. Die Berechtigungen sind weitestgehend in Ordnung und nachvollziehbar, wozu allerdings die Systemeinstellungen und der Wlan-Status geändert werden dürfen ist mir nicht ganz ersichtlich.

Zunächst einmal gibt es zwei verschiedene Methoden, Bücher etc zu übermitteln. Die einfachere Methode ist natürlich über den Barcode-Scanner. Dazu einfach den Barcode auf der Rückseite des Buches oder der CD einscannen und schon wird der Artikel übernommen. Allerdings kann es auch vorkommen, dass Artikel entweder nicht erkannt werden oder momox diese nicht ankaufen kann. Dies war vor allem bei älteren Spielen der Fall. Ältere Computerspiele wie beispielsweise Portal oder das gute alte Age of Empires wurden gar nicht erst erkannt. Bei Büchern und CDs sieht das schon anders aus. Hier wurde jedes Buch und jede CD, die ich gescannt habe erkannt. Zwar wurde das ein oder andere Buch auch von momox nicht angekauft, erkannt wurden aber alle Artikel.
Sollte der Barcode-Scanner mal streiken besteht außerdem die Möglichkeit, Bücher und CDs über den Zahlencode, also EAN oder ISBN zu übermitteln.

Wurde ein Artikel erkannt und akzeptiert wird sofort der Ankaufpreis angezeigt. Diese variieren je nach Artikel. So könnte ich beispielsweise den Linder Gesamtband Biologie von Schroedel für 4,95 € (Neupreis bei Amazon derzeit knapp 39 €) oder die The Roots Live DVD für noch nicht einmal 1 € (Neupreis 14 €) verkaufen. Hier spielen dann natürlich die oben genannten Faktoren zum Angebot und Nachfrage eine Rolle. Besteht eine geringe Wiederverkaufschance, so wird einem auch kein hoher Preis bezahlt. Verkauft man hingegen ein stark nachgefragten Artikel, die nicht so häufig im Lager vorhanden sind, kann man einen guten Ankaufspreis erzielen.

Hat man sich zum Verkauf entschlossen, kann man in seinem Verkaufskorb alle zum Verkauf ausgewählten Artikel nochmals einsehen. Hier besteht auch noch die Chance, bestimmte Artikel zu löschen, also aus der Verkaufsliste zu nehmen. Um den Verkauf abzuschließen musst Du unter dem Tab “Zur Kasse” Deine Emailadresse angeben. An diese wird dann ein Link geschickt, über den der Verkauf bequem am PC abgeschlossen werden kann. Abschließen heißt in diesem Fall, dass die Artikel, welche mit dem Smartphone eingescannt wurden, in den Verkaufskorb auf der momox-Website gelegt werden. Der Mindestverkaufswert liegt bei 10 €. Sind diese erreicht, kann man den Verkauf abschließen. Dazu schickt man den oder die Artikel kostenlos (dank dem momox-Paketaufkleber) an momox, woraufhin das Geld auf Dein Konto überwiesen wird.

Soweit funktioniert alles gut und zufriedenstellend, ein wenig Kritik habe ich dennoch zu äußern.
Natürlich könnte ich sagen, dass die App genau das tut was sie tun soll und dass alles gut funktioniert. Allerdings tut sich mir die Frage auf, wozu ich eine App nutzen soll, wenn ich im Endeffekt doch nicht ohne einen Umweg über den PC auskomme. Natürlich macht der Barcode-Scanner die Übermittlung vieler Artikel sehr schnell und einfach, die App würde jedoch noch wesentlich attraktiver rüberkommen, wenn man vom Einscannen bis zum Verkaufsabschluss alles über die App regeln könnte. Wenn man beispielsweise wie bei der Amazon-App einmal seine Daten hinterlegen könnte, um dann ganz bequem den Verkauf über das Smartphone abschließen zu können, wäre das meiner Meinung nach ein großer Zugewinn.

Fazit: Abschließend muss ich sagen, dass mir Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf ziemlich gut gefallen hat. Natürlich bewerte ich hier nicht die Preise die einem geboten werden, sondern nur die App. Die App überzeugt unter anderem durch eine einfache Handhabung und eine übersichtliche Gestaltung. Die von mir vorgebrachten Kritkpunkte sind nicht gravierend, eine Umsetzung dieser würde lediglich mehr Bequemlichkeit für den Nutzer bedeuten. Insgesamt vergebe ich 3 Sterne, da die App wirklich überzeugen kann und für neue und auch alte Momoxnutzer sicherlich nützlich ist, aber trotzdem auch noch Potenzial nach oben besteht.

Bildschirm & Bedienung

Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf ist sehr übersichtlich gestaltet und garantiert so eine einfache Handhabung. Alles erklärt sich eigentlich von selber, und sollten mal Fragen aufkommen gibt es einen extra Reiter, unter dem die Funktionsweise und Vorgehensweise nochmal erklärt wird. Im Großen und Ganzen habe ich hier nicht wirklich was zu bemängeln.
 

Speed & Stabilität

Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf läuft sehr flüssig und es gab während des Tests keine Probleme. Es kam weder zu Abstürzen noch zu Hängern.

Preis / Leistung

Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf ist kostenlos im App Center erhältlich. Es wird keine Werbung eingeblendet.

Screenshots

Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf – Weg mit dem alten Kram! Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf – Weg mit dem alten Kram! Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf – Weg mit dem alten Kram! Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf – Weg mit dem alten Kram! Momox – Bücher, CD, DVD Ankauf – Weg mit dem alten Kram!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Momox GmbH

Ankaufservice für CDs, DVDs, Spiele, Handys, Tablet-PCs

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • cultur 27.10.2012 Link

    also ich habe auch erst letzt diese verkaufsapp getestet und finde die rebuy app viel besser auch waren die Preise dort höher also vergleichen lohnt sich

    0
  • Torsten 27.10.2012 Link

    Verstehe noch nicht, wieso ich den PC brauchen sollte. Die Webseite aus der Email sollte ich doch auch mit dem Android Browser oder Opera Mobile nutzen können. Und Drucken (Versandaufkleber) kann man mit Druiden und vielen Netzwerkdruckern ja auch schon. Mit meinem alten Samsung CLP-510N und PrintBot klappt es jedenfalls gut.

    0
  • Torsten 27.10.2012 Link

    Droiden, sorry, da hat SwiftKey zugeschlagen ;)

    0
  • Patrick Körner 27.10.2012 Link

    Naja, abgesehen von der App macht man mit solchen Geschäftsmodellen immer Minus. Die Preise sind lachhaft und ein regelrechter Witz. Wobei das aber auch auf ähnliche Läden zutrifft (schon mal ein Spiel bei game stop verkaufen wollen?).
    Am besten man nutzt die zahlreichen online Flohmärkte bzw. echte Flohmärkte oder geht über ebay. Dort bekommt man zumindest noch einen angemessenen Preis.

    0
  • hanns blond 28.10.2012 Link

    dreck muß weg, wie diese app

    0
  • Peer Kintrup 28.10.2012 Link

    Schaut euch mal "Rückkaufpreise" an!
    Funktioniert zunächst ähnlich, listet dann die Angebote aller erdenklichen Ankäufer auf,und speichert diese ab.
    So bekommt man schnell einen überblick was sich wo lohnt und kann ggf splitten.
    Auch viele weitere Infos sind dabei.

    0
  • Problembaer Georg 28.10.2012 Link

    für Haushaltsauflösungen o.ä. schon gute App - alles was geht einscannen und ab in große Kiste und weg. Klar würd man auf Flohmarkt/Ebay evtl. mehr erlösen, aber bei sehr viel mehr (Zeit-)Aufwand. Als Käufer profitiert man evtl. auch mal von den relativ günstigen Preisen die Momox u.ähnliche für alte Bücher/DVD bieten.

    0
  • Miella 28.10.2012 Link

    Scheiss Schleichwerbung!!!

    0
  • LuBo 28.10.2012 Link

    eBay ist besser!!!!

    0
  • Daniel 28.10.2012 Link

    Billigstpreise damit medimops bei Amazon jeden Privatverkäufer unterbietet...

    0
  • Lutz H. 28.10.2012 Link

    öhm - wird momox jetzt hier demnächst noch WÖCHENTLICH getestet/empfohlen?!

    0
  • Christopher W. 28.10.2012 Link

    @Lutz H: Wie kommst du drauf? ;) Dies ist der erste Test zu Momox und soweit ich weiß wurde bisher auch noch kein Blog dieser App gewidmet ;)

    0
  • Zeronix 29.10.2012 Link

    Da bekommt man ja bei ReBuy mehr Geld, wobei ich von denen auch nur abraten kann.
    Sind alle die selben Abzocker.

    Nehmt Eure Bücher und bringt sie einfach zur nächsten Bibliothek.
    Da bekommt man wenigstens echtes Geld und braucht keine Porto probleme klären.

    PS, die App ist Schrott und das Scannen klappt auch nur wenn es will.

    0
  • Defy-Lover 04.11.2012 Link

    Leider sind die Preise bei Momox vergleichsweise schlecht, da hilft auch diese App nichts. Nach einigen Vergleichen bin ich bei buchankauf24.de geblieben.

    0
  • Hans J. 16.02.2013 Link

    Die Preise die die zahlen wollen sind ein Witz. Da verschenke ich die Sachen lieber.

    0
  • connychiemgau vor 9 Monaten Link

    ConnyChiemgau..... Die App ist gut aufgemacht. Das Geschäftsmdell was da hinter steckt ist nicht schlecht, dass wars auch schon. Ein Roman, welcher im Laden 9,90 € kostet wir mit 0,15 € angekauft. Eine CD, Ladenpreis 24,50 €, bringt 1,00 €, dass kann man vergessen, da ist das Eingeben und der Gang zur Post teuerer, als die ganze schoße Wert ist. Der Papierkontainer ist da der einfachere Weg. Mein Tipp ist, suche Dir ein modernes Antiquariat in Deiner Nähe und tausche zwei Deiner Bücher gegen ein noch nicht gelesenes.

    0