X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Mega Jump - Der Sprung an die Spitze?

Bernhardt Fischer
10

Mega Jump“ war bereits mehrere Wochen auf oberen Plätzen des Android-Markets (nun Play-Stores) vertreten und dürfte dadurch fast jedem Besitzer eines Smartphones bekannt sein. Ist dies nicht der Fall, möchte ich hier einmal zusammenfassen:
Ein rotes Monster springt (ähnlich wie bei Doodle Jump) in die Höhe. Hier allerdings durch Aufsammeln von Münzen.

Nähere Infos gibt es im folgenden Testbericht!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.5.1.1 1.6

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy S2 (I9100)
Android-Version: 2.3.6
Root: Nein
Verwendbar ab Version: 2.2
 

Die Applikation dürfte eigentlich jedem Spieler bekannt sein. Bereits über 22 Millionen Spieler kann „Mega Jump“ mittlerweile für sich verbuchen und erfreut sich der Beliebtheit der Fans. Eine gewisse Ähnlichkeit zum ebenfalls beliebten Spiel „Doodle Jump“ fällt eigentlich sofort auf und wird spätestens beim ersten Öffnen sichtbar.

Doch kann eine App den großen Sprung schaffen, wenn es bereits erfolgreiche Spiele der selben Sorte gibt? Ich war entsprechend gespannt.


Beim ersten Öffnen zeigt sich der Hauptbildschirm, welcher sehr schick anzusehen ist. Neben Verknüpfungen für Facebook, Twitter oder Youtube hat man ebenfalls die Möglichkeit, direkt neue Levels oder Fähigkeiten durch eine interne Währung zu erkaufen. Somit ist auch geklärt, warum das eigentliche Spiel umsonst ist. Alle Levels und Fähigkeiten lassen sich jedoch, zum Glück, auch selbst freischalten, was jedoch langwierig ist und eine große Arbeit darstellt. Dies könnte jedoch richtige hardcore-fans besonders erfreuen.

Nun zum eigentlichen Spielgeschehen:
Ich erkannte sofort einen Unterschied zum, bereits genannten, Spiel „Doodle Jump“. Was ist anders? – „Mega Jump“ ist in vielerlei Hinsicht ein gar anderes Spiel. Es ist einfacher, vielseitiger und nicht auf eine einzelne Highscore aufgebaut. Viel mehr geht es hier darum, auf lange Dauer eine gewisse Anzahl Punkte/Münzen zu sammeln um somit weitere Levels oder Fähigkeiten freizuschalten. So behältst Du deine aktuelle Punktzahl bei, wenn Du ein neues Level erreichst und kannst einfach weiterspielen, musst jedoch von vorne Punkte sammeln, wenn Du gestorben bist und ein Level von neuem beginnst. Dies beinhaltet jedoch nur die Highscore, denn die gesamte Punktzahl (zum Freischalten der Dinge) wird nach jedem Verlieren des Spiels hinzuaddiert, weshalb es auch möglich ist ein Level sehr oft anzuspielen, früh zu verlieren und dennoch irgendwann ein neues Level freizuschalten.

Das Spielprinzip funktioniert wie folgt: Das kleine rote Monster fliegt anfangs einfach in die Luft hinauf. Durch Schwenken des Handys kann man es nun bewegen. Doch kann es nicht ohne Jegliches einfach so weiterfliegen. Euer Ziel ist es, Münzen einzusammeln, denn jedes der kleinen Goldstücke katapultiert euch ein Stück mehr in die Höhe. Zahlreiche Power-Ups unterstützen euch beim Vorhaben und sorgen stellenweise für zügigen Aufschwung. Insgesamt gibt es neben verschiedenen Münzsorten auch sehr viele verschiedene Items, die für ebenfalls sehr viele verschiedene Dinge nützlich sind. Von einem Regenschirm, der Dich langsamer hinabsteigen lässt, bis hin zu einem Magneten, welcher alle Münzen automatisch in deine Richtung fliegen lässt, gibt es hier ein sehr großes Spektrum.
Angefangen mit dem Gedanken, dass das Spiel wirklich sehr einfach sei, wurde Ich entsprechend überrascht. Spätere Levels sind definitiv herausfordernd und ebenfalls vielseitig und kreativ gestaltet. Der Spieler kommt hier definitiv auf seine Kosten, was den Widerspielwert angeht.

Präsentiert wird die App in einer kunterbunten Knuddeloptik. Die spielbaren Charaktere sind liebevoll und schön gestaltet und alle Animationen liefen immer flüssig. Was mich außerdem sehr positiv überraschte: Obwohl es sich hier um eine kostenlose App handelt, wurde (bis auf die Verknüpfungen zu Internetseiten am unteren Bildschirmrand und das Angebot virtuelles Geld zu kaufen) keine Werbung eingeblendet. So wird das Spielgeschehen in keiner Weise beeinträchtigt und die Verknüpfungen auf dem Hauptbildschirm stören nicht, sondern sind an das Design angepasst.

 

Fazit:

Mega Jump“ ist ein sehr schönes Spiel, welches Ich sofort weiterempfehle. Sowohl die Kunterbunte Knuddeloptik, als auch das rasante, flüssige Spielgeschehen, saugen Dich in eine eigene Welt und erhöhen den Suchtfaktor. Für eine (eigentlich) kostenlose Applikation wird dem Spieler ein sehr großer Widerspielwert geboten, weshalb Ich 4 von 5 Sternen verteile.

Bildschirm & Bedienung

Ein wunderschönes Design, melancholische Töne beim Einsammeln von Münzen und eine kinderleichte Bedienung. Das ist super! Selbst Knöpfe, die zur Eigenwerbung dienen, wurden an das schöne Design angepasst und stören den Spieler überhaupt nicht. Das gesamte Spiel ist sehr übersichtlich gestaltet und wird sofort verstanden.

Hier bekommt „Mega Jump“ hier die volle Punktzahl.

Speed & Stabilität

Mega Jump“ ist ein wirklich rasantes und schnelles Spiel. Gewisse Items schießen das Monster derart in die Luft, dass der Spieler nicht alles komplett verfolgen kann. Dennoch lief das Spiel fast immer durchgehend flüssig. Zwar bietet das Spiel keine sehr aufwendige 3D-Grafik, jedoch ist dies beachtlich.

Ein Manko habe ich jedoch: Durch einsammeln von 100 Münzen bekommt das Monster einen kleinen Aufschwung in die Luft und die Münzen werden wieder von vorne gesammelt. Bei mir kam es jedes Mal, beim Einsammeln der 100. Münze, zu einem kleinen Ruckler. Dies ist nicht wirklich schlimm, jedoch etwas ärgerlich.

In der alten Version kam es bei Galaxy S2 Nutzern zu regelmäßigen Abstürzen. Dies wurde behoben, jedoch gab es bei meinem Test auch einen Absturz, weshalb ich hier insgesamt (leider) nur 3 Sterne verteilen kann.

Preis / Leistung

Mega Jump“ ist im Play Store kostenlos zur Installation bereitgestellt. Anders als bei den meisten kostenlosen Spielen, wird der Benutzer hier nicht mit unpassender und schlecht platzierter Werbung bombardiert, sondern kann sich, mit echtem Geld, neue Gegenstände kaufen. Zwar kann dies manche Spieler eventuell nerven, jedoch lassen sich alle Gegenstände und Levels auch einfach freispielen, weshalb niemand zum Kauf gezwungen wird.

Das Verhältnis von Preis zu Leistung ist somit sehr hoch.

Screenshots

Mega Jump - Der Sprung an die Spitze? Mega Jump - Der Sprung an die Spitze? Mega Jump - Der Sprung an die Spitze? Mega Jump - Der Sprung an die Spitze? Mega Jump - Der Sprung an die Spitze? Mega Jump - Der Sprung an die Spitze? Mega Jump - Der Sprung an die Spitze? Mega Jump - Der Sprung an die Spitze?

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Get Set Games Inc.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sebastian Görick 22.03.2012 Link

    Ich finde es cool das man da auch mit einem kleinen Androiden hüpfen kann :)

    0
    0
  • Daniel 22.03.2012 Link

    die letzten 7 Tests unglücklich...

    0
    0
  • Daniel 22.03.2012 Link

    am besten ist der "cheatschutz" :D
    wenn man sein gerät quasi auf die Seite legt damit der ganz einfach nach oben hüpfen kann, kommt nach einige zeit einfach eine wand aus ambossen :D

    0
    0
  • Dennis R. 23.03.2012 Link

    Gibt es noch aktuelle Spiele bzw Programme?
    Nichts gegen die Tests aber etwas neuere Sachen könnten dabei sein!

    0
    0
  • marcus bader 23.03.2012 Link

    für mich ist dieses spiel der doodlejump killer. uneingeschränkt zu empfehlen. guter test

    0
    0
  • Matthias Wolter 24.03.2012 Link

    habe das spiel seit knapp einem Jahr und finde es klasse!
    warum gibt es keine Updates?
    hab alles durchgespielt und im Apfel store gibt +20 Level...

    0
    0
  • Martin K. 25.03.2012 Link

    läuft auf vielen phones nicht, sollte man ggf auch erwähnen....

    0
    0
  • Becks R 26.03.2012 Link

    nicht kompatibel mit note....

    0
    0
  • Alexander G. 27.03.2012 Link

    Wird es mega jump bald auch hier im App Center geben?
    Hab überall im Internet Gesucht wurde schlussendlich aber immer wieder zu googleplay gebracht.und da ich ein archos 32 Internettablet und kein Smartphone habe kann ich da nichts downloaden.

    0
    0
  • Alexander G. 27.03.2012 Link

    Oder hat jemand eine andere Lösung?

    0
    0

Author
6

Große Zalando Repotage