X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Malen mit Freunden - und das per Smartphone!

Ludwig Hubert
12

Wer kennt das Spiel "Montagsmaler" nicht?
Einer bekommt einen Begriff gesagt und muss diesen dann Malen. Währenddessen müssen die Gegner den Begriff erraten. Ganz einfach oder?

Genau so funktioniert das auch in der App "Malen mit Freunden". Ob die App so ein netter Zeitvertreib ist oder ob man lieber auf Papier umsteigen sollte, könnt ihr im Testbericht nachlesen.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.2 1.5.1

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.1.1

Nach dem ersten Start der App kann man sich entweder mit seiner Email-Adresse oder dem Facebook Account anmelden. Letzterer hat hier den Vorteil, dass man direkt gegen die Facebook-Freunde spielen kann.

In der Hauptübersicht sieht man dann die aktuellen Spiele und ob der Mitspieler darauf wartet, dass du zurück malst oder umgekehrt. Außerdem kann man von hier aus ein neues Spiel starten, auf die Bestenliste zugreifen oder den Shop starten.

Wenn man nun gegen jemanden malt bekommt man fünf Begriffe, aus denen man sich einen auswählen kann. Je nach Schwierigkeit des Begriffs gibt es unterschiedliche Punkte, die aufs Konto angerechnet werden.
Der Gegner muss dann versuchen das Gemalte zu erraten, währenddessen zählen die Punkte herunter. Je schneller man also den Begriff errät, desto mehr Punkte bekommt man jeweils.

Genauso geht das dann natürlich auch anders herum, so kann man sich quasi ständig hin- und hermalen.

Im Shop kann man dann weitere Begriffskategorien kaufen, vorausgesetzt man hat genügend Punkte zusammengespielt. Hier ein Beispiel:
Ein Wortpack kostet 30 Sterne. Jede 2000 Punkte sind ein Stern. Also braucht man insgesamt 60000 Punkte, damit man sich einen neuen Wortpack kaufen kann.

Fazit: "Malen mit Freunden" ist ein netter Zeitvertreib für Zwischendurch. Auf Dauer wird es - zumindest mir - aber zu langweilig, da man schonmal ewig braucht, bis man sich den ersten Wortpack kaufen kann. Also hat man immer nur die einfachen Standardwörter, was es ziemlich eintönig macht. Ansonsten ist die App aber nett gemacht, man kann recht genau malen, das auch noch mit unterschiedlichen Farben. Je nach "Gegner" macht das echt Spaß! :-)

 

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von "Malen mit Freunden" ist wirklich einfach und auch das Design ist in Ordnung. Einzig die Werbung stört ab und zu die Optik.

 

Speed & Stabilität

Auf meinem Galaxy Nexus ist die App nicht die schnellste, man muss schon öfters mal eine Zeit lang warten. Stabil ist "Malen mit Freunden" aber allemal.

 

Preis / Leistung

Die App "Malen mit Freunden" gibt es kostenlos und mit viel Werbung im Google Play Store. Wirklich schade ist, dass so viel Werbung und Popups eingeblendet wird - zumindest während dem Malen und Erraten bleibt man davon aber verschont.

Screenshots

Malen mit Freunden - und das per Smartphone! Malen mit Freunden - und das per Smartphone! Malen mit Freunden - und das per Smartphone! Malen mit Freunden - und das per Smartphone! Malen mit Freunden - und das per Smartphone!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Games for Friends

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • LollipopXD 31.07.2012 Link

    du meinst wohl 60000 Punkte , nicht 60000Sterne!! Sonst müsste man 120 Mio. Punkte erreichen, um sich ein wortpack tu kaufen!

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Ludwig Hubert 31.07.2012 Link

    Danke für den Hinweis. Ist korrigiert. :)

    0
    0
  • Chiefmaster Christian Ef 31.07.2012 Link

    schöne App!
    wird auf Dauer aber auch langweilig (habe 75k Punkte)

    0
    0
  • Philipp 31.07.2012 Link

    öfter nicht öfters

    0
    0
  • Mali 31.07.2012 Link

    Findet auch oftmals keine Internetverbindung obwohl vorhanden. Hab die App schon länger und das nervt trotz zig Updates manchmal tierisch.

    0
    0
  • Peter Meyer 31.07.2012 Link

    Boah Leute.. Habt ihr nichts besseres zu tun, als jeden Rechtschreibfehler korrigieren zu müssen?

    Das fällt mir heute schon öfter mal auf...

    Wäre es nicht sinnvoller, mal was konstruktives zu schreiben?

    Auch die Blogger und Tester sind nur Menschen... Und diese machen sich die Arbeit hier...

    Manche Beiträge aus der community sind echt für n arm...

    0
    0
  • Philly W. 31.07.2012 Link

    Is wirklich ne lustige App, aber hier wird ja mit keinem Wort die Premiumversion für 2,39 erwähnt, womit man neue Wörter und coins kriegt... damit ist der Test lückenhaft und dünn,sorry.

    0
    0
  • LollipopXD 31.07.2012 Link

    @peter:
    ist das so schlimm? ausserdem hab ich ja nicht die rechtschreibung korrigiert. ich weiß, dass die blogger "auch nur menschen" sind. aber ich hab ja nur drauf aufmerksam gemacht!

    @luhu:
    Tut mir leid, wenn ich es etwas zu scharf reagiert habe. Ich bin ein kleiner hitzkopf... :-o

    0
    0
  • isarfisch 31.07.2012 Link

    r c f

    0
    0
  • isarfisch 31.07.2012 Link

    Re ec . rrrr rc

    0
    0
  • Selam Boran 01.08.2012 Link

    draw something ist ja die Englische davon.
    Macht eine weile sehr viel spass aber irgendwann wird es langweilig .....

    0
    0
  • Sandra L. 01.08.2012 Link

    Danke für den wie immer tollen Testbericht :)
    Leider beantwortet er mir eine Frage nicht: muss ich nach dem malen auf fertig klicken oder nicht? Tue ich es, flieg ich anscheinend aus dem Spiel raus, und unter Spiele zeigt er mir nichts an (drei müssten da unfertig hängen?)

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Ludwig Hubert 01.08.2012 Link

    @Sandra: Ja, du musst danach auf "Fertig" in der unteren rechten Ecke klicken. ;)

    0
    0
  • Benedikt K 02.08.2012 Link

    Gibts schon wieder so lange das es langweilig geworden ist.

    0
    0

Author
3

MenuDrawer > wie weiß ich, ob auf ein MenuItem geklickt wurde?