Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

LG Optimus L5: Mittelklasse-Androide mit NFC und Android 4.0

Kamal Nicholas
13

LG Optimus L5

Wer auf der Suche nach einem Mittelklasse-Androiden ist, wird sich eventuell für das neueste Modell aus dem Hause LG interessieren. Das Gerät mit dem Namen Optimus L5 soll nämlich endlich noch diesen Monat auf dem europäischen Markt erscheinen.

Erstmals vorgestellt auf dem Mobile World Congress (MWC), der im Februar in Barcelona statt fand, wurde das Optimus L5 nun von LG offiziell angekündigt. Ausgestattet ist das Mittelklasse-Gerät mit einem 4 Zoll großen HVGA-Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Zum Einsatz kommen außerdem ein 800 Mhz Qualcomm MSM7225A Cortex A5 Prozessor und ein Arbeitsspeicher von 512 MB RAM. Das Betriebssystem bildet Android 4.0, der interne Speicherplatz beträgt 4 GB, dieser kann dank microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.

Interessant an diesem Mittelklasse-Gerät ist vor allem auch der Einsatz eines NFC-Chips. Während in einigen Ländern auch ein Dual-SIM-Kartenslot verfügbar sein wird, muss der europäische Markt auf dieses Feature verzichten. Ein genaues Lieferdatum ist noch nicht angegeben, wie Slashgear aber berichtet, soll das Telefon aber noch diesen Monat verfügbar sein. Auf Amazon ist das Gerät mit etwa 200 Euro gelistet und ist damit vor allem für all diejenigen interessant, die auf der Suche nach einem großen Display für kleines Geld sind.

LG Optimus 5 Specs

(Bild: amazon.de)

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Flo 18.06.2012 Link

    schöner Blog über ein verdammt hässliches und minderwertiges Smartphone.

    0
  • Denno E. 18.06.2012 Link

    die auflösung ist ja unterirdisch! was bringt ein großes display, wenn man jeden pixel erkennen kann?

    0
  • Henrik Oettgen 18.06.2012 Link

    Die Specs sind aber noch nicht mal Mittelklasse....und vier Zoll mit der Auflösung? Geht mal gar nicht

    0
  • User-Foto
    Androweed 18.06.2012 Link

    Da kann ich mich meinen vorrednern nur anschließen, ein mittelklassegerät wäre es vielleicht vor 2 jahren gewesen. Das einzige highlight ist der nfc-chip.

    0
  • Silvio Geisler 18.06.2012 Link

    Wo genau soll das Mittelklasse sein? In der Sahelzone?

    0
  • Tommy1911 18.06.2012 Link

    Da sind wirklich teilweise die China phones/tablets für 100€ ein besseres Angebot.

    0
  • Micha 18.06.2012 Link

    Ich finde es sehr chic, nur sind die Daten tatsächlich unterirdisch.

    0
  • Steve "EnteEnteEnte" W. aus B. an der S. 18.06.2012 Link

    bis auf ics kann ich auch keine mittelklasse sehn ^^

    0
  • Erik Englhart 18.06.2012 Link

    Wenn das Ding Mittelklasse sein soll, dann ist mein Galaxy W in der High-End-Klasse :P

    0
  • Flo 18.06.2012 Link

    eher low-end als Mittelklasse

    0
  • Michael Peters 18.06.2012 Link

    Ich frag mich bei diesem Blog auch was die Definition von Mittelklasse und Low-Class ist.
    Unterhalb der Auflösung und/oder RAM wäre das Teil als Androide doch unbedienbar.

    Da war doch mal ein Blog über ein Indien Lowest-Class Teil das als unbenutzbar beschrieben wurde, egal wie billig das Teil sei. Sind wir mit dieser "Mittelklasse" so weit davon entfernt das es gleich zwei Klassen oberhalb des Indischen Teils ist ?

    0
  • Julian M. 18.06.2012 Link

    Du meinst das Akash ;)

    0
  • Manu G 27.09.2012 Link

    Hmm - findet Ihr das L5 wirklich so übel?
    was würdet Ihr enem SP Neuling empfehlen (für den Preis)

    0