Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Lazors – Das Spiel mit dem Laser!

Christopher W.
3

Und wieder einmal möchte ich euch ein kleines aber feines Spiel vorstellen. Diesmal geht es um das Spiel Lazors, welches mich bereits nach kurzer Zeit in seinen Bann ziehen konnte. Was Lazors ausmacht, worum es in dem Spiel geht und ob es vielleicht auch für Euren Androiden ein netter Zeitvertreib sein könnte, erfahrt Ihr im folgenden Test!  

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.1.1 2.3.0

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Nexus
Androidversion: 4.2.2
Root: Nein
Modifikationen: Nein
Der Download zu Lazors umfasst rund 6,2 MB. Es werden keine Berechtigungen gefordert.


Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, versuche ich in letzter Zeit regelmäßig Testberichte zu kleinen Spielen für zwischendurch zu schreiben. Diese Apps sind mir meist bereits zuvor schon begegnet oder ich spiele diese selber schon seit einiger Zeit. Lazors ist recht neu auf meinem Androiden, reihte sich aber dennoch recht schnell perfekt in meine kleine Spielesammlung ein. Grund genug, Euch Lazors genauer vorzustellen!

Worum geht es bei Lazors? Bei Lazors geht es darum, verschiedenartige Blöcke so zu bewegen, dass der Laser reflektiert wird und die vorgegebenen Ziele trifft. Das zugrunde liegende Spielprinzip ist also wirklich simple. Die Ziele zu treffen ist jedoch nicht immer einfach, vor allem wenn es mehrere Ziele gibt können Level schnell sehr fordernd sein.

Insgesamt gibt es rund 15 verschiedene Spielstufen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Unter diesen finden sich auch spezielle Stufen, beispielsweise solche mit ganz kleinen Feldern oder speziellen Blöcken. So gibt es auch verschiedene Spielblöcke, welche den Laser auf unterschiedliche Art und Weise reflektieren. Dazu zählen beispielsweise die Standardblöcke, welche das Licht ganz normal reflektieren, Glasblöcke, unbewegliche Metallblöcke oder auch Diamanten, welche den Laser auf ganz eigene Art und Weise brechen.

All diese Faktoren führen ganz schnell dazu, dass man sich nach einiger Zeit die Zähne an Leveln ausbeißen kann. Kommt man jedoch einmal wirklich nicht weiter, so kann man natürlich auf die Joker zurückgreifen. Diese Joker, oder besser gesagt Tipps, sind begrenzt und sollten deswegen auch nur sehr gezielt eingesetzt werden. Leider können diese Tipps meiner Erfahrung nach nicht durch Lösen von weiteren Leveln neu hinzugewonnen werden. Sind die Tipps einmal ausgegangen, muss der Spieler diese neu hinzukaufen.

Zwar gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Spielstufen, jede dieser Spielstufen umfasst jedoch lediglich zehn Level. Somit kommt man auf insgesamt rund 150 Level, was zunächst für einige Zeit reichen sollte. Allerdings hoffe ich, dass die Entwickler mit kommenden Updates auch die Anzahl der Level erhöhen oder zumindest die Möglichkeit bereitstellen, weitere Spielstufen zu erwerben.

Fazit:

Lazors ist ein wirklich interessantes Spiel und perfekt für kurze Momente. Das Spielprinzip ist sehr einfach und somit findet man sehr schnell ins Spiel – also genau richtig für zwischendurch. Lazors ist wirklich gut gemacht und dank der verschiedenen Spielelemente und Spielstufen kann das Spiel auch über einen längeren Zeitraum begeistern. 

Bildschirm & Bedienung

Lazors lässt sich sehr einfach bedienen. Die Bedienung ist vollkommen selbsterklärend und erfordert eigentlich keine große Erklärung. Auch die Gestaltung der App ist sehr schlicht und übersichtlich gestaltet. Startet man die App, so gelangt man direkt in die Liste der verschiedenen Spielstufen und von dort direkt in die einzelnen Level. Auf eine wirkliche Menüführung oder ähnliches wird eigentlich vollkommen verzichtet. 

Speed & Stabilität

Lazors lief während des gesamten Tests vollkommen flüssig, stabil und ohne Probleme. 

Preis / Leistung

Lazors ist kostenlos im App Center erhältlich. Auf Werbeeinblendungen wird verzichtet, allerdings kann man für 89 Cent weitere 20 Tipps erwerben. Aber auch ohne diese Tipps ist Lazors natürlich problemlos spielbar. 

Screenshots

Lazors – Das Spiel mit dem Laser! Lazors – Das Spiel mit dem Laser! Lazors – Das Spiel mit dem Laser! Lazors – Das Spiel mit dem Laser! Lazors – Das Spiel mit dem Laser!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Pyrosphere

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Babb 23.03.2013 Link

    Werde mir das Spiel (vorerst als Freeware) mal genauer ansehen.
    Bin immer wieder für kurzweilige, interessante Games zu begeistern. ;-)

    BTW: erster

    0
  • Arzu Erkal 25.03.2013 Link

    Dieses Spiel macht definitiv süchtig, jedoch könnte das design ein wenig freundlicher gestalltet sein! :)

    0
  • Dennis 28.03.2013 Link

    Suchtpotenzial: 4/5 Sterne.
    Bei 5 Sternen wär Ich arbeitslos und nur noch am zocken xD

    0