X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Kouziro FT103 – 21.5” Riesen-Tablet mit Android 4.0

Michael Maier
31

Mittlerweile denke ich mir ja bei solch Riesen-Android-Tablets „warum eigentlich nicht?“ So handelt es sich ja bei Geräten wie dem Kouziro FT103, einem Android 4.0 Tablet mit 21.5“ Display (1920 x 1080 Pixel), nicht um die Art von Tablet, die man auf dem Sofa oder unterwegs nutzt. Es handelt sich um ein stationäres Gerät – das Kouziro FT103 verfügt auch gar nicht über einen integrierten Akku - und der ein oder anderen Einsatzzweck für solch ein „Riesen-Tablet“ würde mir schon einfallen.

Was die technischen Daten angeht, verfügt das Kouziro FT103 neben dem großen Display über einen TI OMAP 4428 Dual-Core-Prozessor, zwei USB-Anschlüsse, 8 GB internen Speicher, eine Kamera auf der Vorderseite (auf der Rückseite wäre ja bei diesem Gerät auch vorsichtig formuliert „für die Füße“), einen integrierten Ständer, einen Ethernet-Port und einen HDMI-Anschluß.

Noch in diesem Monat soll das Gerät in Japan für ca. 437 $ - das sind grob 357 € - auf den Markt kommen. Was denkt ihr? Ist doch kein schlechter Preis für solch ein Gerät, oder?

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Tipps & Tricks
19 vor 9 Monaten

Bloatware deaktivieren: So werdet Ihr unliebsame Apps los

Magazin / Hardware
85 vor 10 Monaten

5 Jahre Android-Smartphones: Die Meilensteine von HTC G1 bis Nexus 5

Magazin / Hardware
13 vor 11 Monaten

Google stellt erste Play-Store-Automaten in Tokio auf

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Viperboss 12.07.2012 Link

    leider geil. zur haussteuerung etc könnte man es nutzen

    0
    0
  • Flo 12.07.2012 Link

    Als desktop funktioniert es sicherlich auch, dann muss man nicht für jeden scheiß den stromfressenden Rechner anschmeissen hat aber jederzeit die Möglichkeit.

    0
    0
  • Felix H 12.07.2012 Link

    Also sorry aber man kann sich auch alles schön reden... Viel zu groß, zum rumtragen und stationär ist ein notebook/desktop sicherlich viel effizienter...aber ich sehe die leute schon mit so einem ding im eiscafe sitzen..lol

    Sicherlich gibt es berufszweige für die diese größe gut ist aber privat finde ich es persönlich völlig schwachsinnig

    0
    0
  • Kevin P. 12.07.2012 Link

    Finde ich sehr gut! Kann man in der Küche für Rezepte nutzen :P

    Ne Spaß bei Seite. Das ist meiner Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung. Ich habe mein 10 Zoll Tablet eigentlich für Unterwegs geholt, allerdings ist dafür jetzt mein Smartphone zuständig.

    Das Tablet wird im Prinzip nur noch am Schreibtisch für irgendwelche Tests oder Ähnliches genutzt. Daher ein +1 von mir! Top! :)

    0
    0
  • User-Foto
    Thomas L. 12.07.2012 Link

    Ich kann mich Kevin nur anschließen, ich sehe so ein Gerät schon in einer Küchenschranktür verbaut!

    Und Felix, wer lesen kann ist klar im Vorteil, das Ding hat keinen Akku um es mit rumzuschleppen! ;-P

    0
    0
  • Karl Karlos 12.07.2012 Link

    also bis 17" vllt noch 19" 16:9, mit Akku und Android würde Ich mir ein tablet noch kaufen.
    aber bis das kommt, reicht mir ein 7" tablet welches auf den klangvollen Namen nexus7 hört ;-)
    derzeit habe Ich noch ein ... schätze mal 15"er, 4:3 mit Windows xp

    0
    0
  • User-Foto
    Enton J. 12.07.2012 Link

    Zu groß, habe kein Verwendungszweck für sowas. Aber generell find ich das Teil schon gut.

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 12.07.2012 Link
    0
    0
  • Kevin P. 12.07.2012 Link

    5kg?

    Das werden schwere Rezepte!

    - Sorry für Trollkommentar -

    0
    0
  • Fritzbox67 12.07.2012 Link

    hab ein 7" von Samsung gehabt. habe es zurück gegeben, weil mir der Display zu klein war.
    Besitze nun ein Tablet der Marke Yarvik ( Tab 465). bin bislang sehr zufrieden damit. alles eine Sache des Geschmacks !!

    0
    0
  • Adalwolf Venom-Lycan 12.07.2012 Link

    finde ich auch sehr witzig, aba da ist Mir meine derzeitige Kombi aus Smartphone, Tablet und Laptop schon lieber.

    aba wer auf sowas steht hat bestimmt seine Freude :-)

    0
    0
  • T.K. 12.07.2012 Link

    Das wird endgültig die PCs ablösen. Programme und Daten in der Cloud wird kommen. BT Keyboard und ggf. Maus. Natürlich soll es nicht tragbar sein. Kann es aber. Saugeil. Es soll gross sein. Für Bilderrahmen oder Präsentationen.

    Immer wieder erstaunlich, dass die gleichen User, welche sich bei Vorstellung des ersten Ipads nicht vorstellen konnten, auf Ihren PC zu verzichten, jetzt aber stolz von ihrem Tablet berichten, aber gleichzeitig sich gegen neue Tendenzen wehren.

    0
    0
  • Patrick K. 12.07.2012 Link

    Wird sicher auch Interessant für Automationsanlagen, bei denen ein grossen UI erforderlich ist um alles anzuzeigen, und ist natürlich dank den vielen Schnittstellen einfach mit den einzelnen Geräten zu vernetzen.

    0
    0
  • Marco M. 12.07.2012 Link

    Meinen PC wird es sicher nicht ersetzen können. Da müsste es schon weit bessere Hardware und Win7 haben. Immerhin will ich auch die neuesten Games zocken und Programme nutzen die es net für Android gibt.

    0
    0
  • Sepp Maier 12.07.2012 Link

    darauf filme schauen ist bestimt geil!Wie ein kleiner Fernseher

    0
    0
  • Marko K. 12.07.2012 Link

    Wenn die Anschlüsse stimmen, könnte so ein Tablet bei dem ein oder anderen den Media-Center-PC ersetzen.

    G
    M

    0
    0
  • Christian Voigt 12.07.2012 Link

    Will ich wasserdicht haben für die Badewanne! Spritzwasser und für hohe Luftfeuchtigkeit genügt auch schon, muss meine Freundin nicht immer den Laptop irgendwie im Bad aufstellen ;-)

    0
    0
  • Cyp 12.07.2012 Link

    hmm.. mein neuer couchtisch :) wenn das ding noch gorilla glas hat ist es perfect.

    0
    0
  • Charlie Stano 12.07.2012 Link

    cool mächtig

    0
    0
  • terry wille 12.07.2012 Link

    ...ich wüsste zwar auch noch nicht so ganz wo ich es einsetzen würde. Aber es gibt defintiv gute Möglichkeiten.
    Beispiel In der Küche zum Surfen (Rezepte oder Youtube Kochanleitungen, Filme oder Musik zu steuern und zu schauen. Über Wlan streamen und Z.B. den Sycronisieren Einkaufszettel updaten.
    Die Vielfalt an Produkten mit so unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten ist doch gerade das schöne an Android. Von der Uhr über den Stick für den TV bis hin zu irgdendwann kommenden 50zoll TV/Android Geräten.

    0
    0
  • Andreas Hegeholz 12.07.2012 Link

    Sorry aber mal ehrlich ,wer braucht das denn wirklich?ich denke niemand,denn etwas Größer und Ich habe einen LED Fernseher mit I-Net,etwas kleiner und Ich habe ein normalen lappi mit 15 Zoll Monitor den ich überall mit hinnehmen kann.Also mal hand aufs Herz das Ding taugt max. für kleine Industrie Firmen ohne Grosse Datenmengen Speicher.Ansonsten sollte sich der Hersteller die Produktion dafür einfach schenken.

    0
    0
  • Michael S. 12.07.2012 Link

    zum mitnehmen einfach nur klasse, einfach aufn rücken schnallen und schnell mal in der uni oder bahn mit arbeiten. haben sogar die direkten nachbarn spass mit (zwangsweise). ansonsten nicht wirklich sinnvoll. hole ich mir doch gleich ein Touch screen computer mit Windows drauf für gerade mal 100 bis 200 euronen mehr. kann man mehr mit machen und ist zudem effizienter.

    0
    0
  • T.M. 12.07.2012 Link

    Als digitaler Bilderrahmen oder Wetterstation an der Wand, macht es sich sicher sehr gut...

    0
    0
  • Erwin Schröder 12.07.2012 Link

    Ich bin ja schon technikverrückt, aber dafür hätte ich momentan keine Verwendung. Aber trotzdem nicht schlecht wenn es sowas gibt. Wer weiß, vielleicht hab ich ja in 1 bis 2 Jahren Bock auf so ein Gerät. Ich kann das bei mir nie ausschließen. :-)

    0
    0
  • Marcel S. 12.07.2012 Link

    Wie eng manche Leute doch denken. Gehen nur von sich aus. Für so ein Teil gibt es sicher auch ne Nische. Es sind sicher welche die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Man darf nicht davon ausgehen das man es als mobiles Gerät benutzt wenn KEIN Akku dabei ist. Erst denken, dann posten. mfg

    0
    0
  • Thomas W. 12.07.2012 Link

    Ich finds geil...
    Bin gerade dabei ein Haus komplett umzubauen und ich als Technik Junkie überlege mir schon, was ich alles per Android Automatisieren kann... Dieses Ding dann im Eingangsbereich als Zentrale, wo ich ablesen kann, welcher Rolladen oben/Unten ist, oder wo ich vergessen habe das Licht auszuschalten....
    EIn Kumpel von Mir ist Software Entwickler (für Industrie Automation) der bastelt in seiner Freizeit viel mit Arduino herum. Das kann man toll von Android aus steuern.
    Dann will ich noch im Keller eine Garnelen Zuchtanlage bauen (Zwerggarnelen, nicht zum Essen) Zum überwachen und visualisieren von Wasserqualität...
    Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt :)

    0
    0
  • Jay 12.07.2012 Link

    sicherlich wird es die ein oder andere Verwendung dafür geben wie eben die Steuerung von Dingen zu Hause... ich persönlich würde jedoch Statt diesem Riesen Vieh eine gescheite Android tv-Box bevorzugen... könnte man am jeden Monitor oder Fernseher anschließen und man hätte alles was man sich wünscht... dazu eine Bluetooth- Tastatur und Maus...genial!!!

    0
    0
  • tob H. 13.07.2012 Link

    Würde ich direkt kaufen und in die Küche integrieren. Internet, Radio, Rezepte, TV usw usw Einkaufsliste, Kalender, Merkzettel

    0
    0
  • T.M. 13.07.2012 Link

    @tob:
    Gute idee!!!

    0
    0
  • KlausP 13.07.2012 Link

    Ergänzend
    von http://www.computerbase.de/news/2012-07/frontier-mit-neuem-21.5-zoll-tablet/
    - WLAN-Funkstandard (802.11b/g/n)
    - Von einer Einführung hierzulande ist nicht auszugehen.
    von http://www.android-hilfe.de/android-news/270285-kouziro-ft103-ics-full-hd-auf-21-5-zoll.html
    - Bluetooth 2.1

    0
    0
  • David Kropfitsch 16.07.2012 Link

    will haben

    0
    0