X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Kindle Fire und Fire HD gehen in Deutschland an den Start

Michael Maier
12

Sowohl das Kindle Fire als auch das Fire HD sind jetzt bei Amazon bestellbar. Für das Kindle Fire der ersten Generation in leicht verbesserter Version müssen 159 Euro, für das Fire HD 199 (16-Gigabyte-Version) bzw. 249 Euro (32-Gigabyte-Version) auf die virtuelle Ladentheke gelegt werden. Aber ergibt es überhaupt Sinn, ein "Billig-Tab" von Amazon zu kaufen?

Sowohl das günstigste Kindle als auch der größere Bruder, das Fire HD, scheinen ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. So bekommt man mit dem Fire HD in der günstigsten Version für 199 Euro ein 7-Zoll-Tablet mit HD-Display, Dual-Core-Prozessor und 16 Gigabyte Speicher: Das klingt wirklich nicht übel. Allerdings muss man mit einem von Amazon stark modifizierten Android-System ohne Google-Apps leben. Mit der Werbung, die Amazon netterweise auf dem Lockscreen platziert, muss man zwar nicht leben, es kostet allerdings noch mal 15 Euro mehr, wenn man ein werbefreies Gerät haben möchte.

Wirklich empfehlenswert scheinen mir die neuen Kindles eigentlich nur für diejenigen zu sein, die viel bei Amazon einkaufen, sich im Ökosystem des Online-Versandhauses wohlfühlen. Das Nexus 7, technisch in den meisten Bereichen ein gutes Stück besser ausgestattet, kostet mit 16 Gigabyte Speicher nur 50 Euro mehr – aber das kann sich auch aber bald ändern. Es wird erwartet, dass Google nächsten Montag eine 32-Gigabyte-Version des Nexus 7 für den bisherigen Preis der 16-Gigabyte-Version ankündigt. Somit würde die 16-Gigabyte-Variante des Nexus 7 wahrscheinlich billiger werden und genau so viel wie ein Amazon Kindle Fire HD mit 16 Gigabyte internem Speicher kosten.

Dann würde es für viele Android-User eigentlich keinen Grund mehr geben, zu einem Kindle Fire HD zu greifen: Amazons Ökosystem lässt sich dank der entsprechenden Apps problemlos auf dem Nexus 7 nutzen, umgekehrt sieht die Sache schon etwas anders aus. Auf dem Fire HD gibt es kein Google Mail, keinen Play Store und kein Google Maps, wobei dies nur einige Beispiele für fehlende Google-Apps innerhalb des Kindle-OS von Amazon sind. Ich hatte mir kurz nach der Ankündigung das Fire HD vorbestellt, nach kurzem Nachdenken aber den Storno-Button gedrückt – warum um Himmels willen sollte ich Android-Purist ein Tablet kaufen, auf dem Android nur in stark verstümmelter Form läuft?

Wie ist eure Meinung zu der Kindle Fire-Familie von Amazon? Schlägt jemand zu?

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Apps
19 vor 2 Wochen

Amazon Prime Instant Video mit 4K kommt für Android

Magazin / Apps
43 vor 1 Tag

Amazon-Deal: 29 Apps im Wert von 100 Euro bis zum 01.08. kostenlos

Magazin / Hardware
72 vor 1 Monat

Amazons Fire Phone am 25. Juli für bis zu 650 US-Dollar erhältlich

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Finn B. 25.10.2012 Link

    Würd mich interessieren ob es dafür bereits Möglichkeiten gibt CyanogenMod zu flashen, wenn ja wärs ja eigentlich ne Überlegung wert ;)

    0
    0
  • Sherzad 25.10.2012 Link

    Ich persönlicj finde, dass android auf tablets nicht ausgereift ist, da ist das Ipad ausgereifter (jetzt bekomm ich bestimmt tausend kommentare gegen den Kopf:D)

    0
    0
  • Sebastian L. 25.10.2012 Link

    Stimme dir zu :)

    0
    0
  • Dominik W. 25.10.2012 Link

    Themenverfehlung, Sherzad ;-) Und nein, der Kindle ist nichts für mich - zumindest in meinem Land (Ö) gibt es bisher nur Bücher und mp3s als content, und dafür gibts apps.

    0
    0
  • R.Baatz 25.10.2012 Link

    @ Sherzad : Muss ich dir aber recht geben, würde auch lieber nen Ipad kaufen. Die Kindle machen für mich ohne Google-Angebote einfach keinen Sinn, daher kommt mir auch so schnell kein Kindle ins Haus.

    0
    0
  • Masta 25.10.2012 Link

    Der Kindle wird für mich nur mit CM oder dergleichen interessant.
    So ist es leider für mich kein Tablett.

    0
    0
  • Marcus B. 25.10.2012 Link

    Ausgereift von der Oberfläche her schon, nur von den Funktionen her nicht mehr .. die werden immer mehr zurückgefahren, siehe N7 und dieses Keindl hier ^^

    0
    0
  • Kerstin 25.10.2012 Link

    Hatze mir es kurz angeschaut, da ich auf der Suche na einem Tablett bin, aber als ich gesehen habe das es kein richtiges Android ist. Nein Danke und ich kaife viel bei Amazon.

    0
    0
  • Carsten 25.10.2012 Link

    Ich wollte mir eigenes Bild vom Kindle Fire HD machen, und ob man mit den Workarounds mit dem Ding klar kommt.

    da ich noch kein Tablet vorher hatte bin ich mal gespannt.

    Von meinem heiß geliebten Galaxy S2 bin ich mit Dualboot und Cyanogen CM 9 und CM 10 verwöhnt und habe da schon an jeder Schraube gedreht die das Ding hat, und nun ist es MEIN Telefon. Genau wie ich es wollte und personalisiert.

    Als Verfechter von Freiheit und Offenheit, fühlt sich das Kindle schon an wie mit Handschellen. Genau das, was ich beim angebissenen Apfel nicht mag.

    was ich bisher aber sagen muss, das Display macht von der Helligkeit und Auflösung schon echt Spaß, und die eingebauten Lautsprecher machen meinen verwöhnten und geschulten Ohren schon echt Spaß.

    Das sind auf jeden Fall die bisher besten die ich in einem Tablet gehöhrt habe.


    Was ein Tablet für mich auch haben muss, ist ein Hdmi Ausgang, und da wirds in der Preiskategorie schon deutlich schwer. Ich will ein Tablet auch als Mediaplayer, oder zum Browsen auf dem Fehrseher. Das war auch der Grund mich gegen das Nexus zu entscheiden, mal abgesehen vom bisher zu kleinem Speicher.


    Zugegeben, es scheint immer noch keine absolute Alternative zum IPad zu geben, aber ich will kein 2. System haben, dafür liebe ich Android zu sehr und weigere mich meine Abneigung gegenüber Apple über den Haufen zu werfen.

    Wie weit Amazon da in der gleichen Liga spielt und
    alles andere werde ich die Tage mal testen.

    An allen Schreibfehlern ist das Kindle schuld!!!
    ;-)

    0
    0
  • Steve "EnteEnteEnte" W. aus B. an der S. 25.10.2012 Link

    Der einzige Grund das Ding zu kaufen sind echt die Stereolautsprecher aber ansonsten wars das auch schon :p

    0
    0
  • mapatace 25.10.2012 Link

    Beide würde ich nicht kaufen wollen, es gibt bessere 7Zöller. Deshalb verstehe ich die ständigen Erwähnungen der beiden hier im Forum auch nicht.!?

    0
    0
  • Carsten 26.10.2012 Link

    Hast das Kindle schon mal in den Fingern gehabt?
    Welches wären denn deine besseren Alternativen MIT HDMI Output im gleichen Preissegment???

    0
    0