Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Key Lime Pie: Alle Gerüchte falsch

Nico Heister
37

Am Wochenende sind verschiedene Gerüchte aufgetaucht, die sich mit neuen Software-Eigenschaften von Android 4.2, Key Lime Pie, befasst haben. Wie sich nun herausgestellt hat, waren sie alle falsch.

Die Gerüchte wurden von Androidandme.com verbreitet und galten bis vor Kurzem noch als zuverlässig. Doch wie das bei Gerüchten so ist, muss man sie immer mit Vorsicht genießen.

Dabei lagen die Gerüchte durchaus im Bereich des Möglichen: Im Bezug auf Android 4.2 und Key Lime Pie hieß es, der Google Play Store und der Video-Player würden überarbeitet. Google Now soll neue Funktionen erhalten und die Akkulaufzeit soll sich verbessern. Und mit dem “Customization Center” bekomme der User die Möglichkeit, Herstelleraufsätze wie HTC Sense oder TouchWiz komplett deaktivieren zu können, so die Gerüchte. Der letzte Punkt klingt zwar ein wenig nach Wunschdenken, aber Google hat uns in der Vergangenheit schon öfters überrascht. Gänzlich abwegig ist das “Customization Center” also nicht.


Google-Mitarbeiter Dan Morrill äußert sich zu den bisherigen Gerüchten / © Androidandme.com

Nexus-Smartphone von LG weiterhin sehr wahrscheinlich

Doch es nützt alles nichts: Die Gerüchte wurden offiziell als Fake deklariert und das große Ratespiel geht in die nächste Runde. Die Gerüchte rund um das Nexus-Smartphone von LG sollen davon aber nicht betroffen sein. Die kürzlich aufgetauchten Hardwarespezifikationen klingen zumindest sehr interessant:

  • Smartphone basiert auf dem LG Optimus G, soll aber anders aussehen
  • Android 4.2 als Betriebssystem
  • CPU: Snapdragon S4 mit vier Kernen
  • RAM: 2 Gigabyte
  • Display: IPS-Screen mit True-HD und einer Auflösung von 1280x768 Pixel
  • Soft-Buttons wie beim Galaxy Nexus
  • Kamera mit 8 Megapixeln
  • Speicher: 8 GB und 16 GB
  • Fest verbauter Akku, der nicht austauschbar ist
  • Kabelloses Aufladen
  • Offizieller Name des Geräts steht noch aus

Es bleibt also weiterhin spannend und die offizielle Produktvorstellung von Google kann für mich gar nicht schnell genug kommen.

(Foto: Kathrin Neumueller/pixelio.de)

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • User-Foto
    Mehmet 08.10.2012 Link

    haha

    0
  • Janni S. 08.10.2012 Link

    Lol

    0
  • max muchse 08.10.2012 Link

    Nie wieder LG!

    0
  • User-Foto
    Michael Beissel 08.10.2012 Link

    Fest verbauter Akku. kauf hat sich erledigt.

    0
  • Axel F. 08.10.2012 Link

    "Die Gerüchte wurden offiziell als Fake deklariert"

    Kann man so sehen, muss man nicht.
    Die Aussage von Don sagt nicht aus vorrüber er sich amüsiert.
    Ein offizielles Statement ist das noch lange nicht und wie man in der Vergangenheit schon oft erlebt hat, kamen dementierte Gerüchte dann doch beim offiziellen Produktlaunch.

    0
  • Denny K. 08.10.2012 Link

    Ach, diese Gerüchte nerven... ein ewiges hin und her, supergeheimes Insiderwissen, dann wieder Dementi. Furchtbar.

    0
  • Selam Boran 08.10.2012 Link

    ohh man , immer wieder diese "fest verbauten Akkus"

    0
  • Philipp Betz 08.10.2012 Link

    Akku fest und 8 und 16 GB wahrscheinlich auch noch ohne Sd slot wie alle nexus Geräte ne dann warte ich lieber bei Samsung länger auf ein Update als jedes mal zu hoffen ich hab noch genug Speicher

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 08.10.2012 Link

    @ Axel Foley: So ist das leider immer mit Gerüchten. Trotz Dementi kann nach wie vor durchaus was an den Gerüchten dran sein. Androidandme.com ist aber eigentlich immer gut informiert und deshalb glaube ich der Meldung. Bald werden wir aber hoffentlich mehr wissen. ;)

    @ Denny K.: Ich kann dich gut verstehen, aber Gerüchte finde ich auch immer spannend, gerade weil man nicht weiß, ob was dran ist oder nicht.

    0
  • User-Foto
    lolo 08.10.2012 Link

    ne kein lg ... das nächste smartphone von mir muss ein killerfeature haben , was mein s2 in den schatten stellt... das tut bisher kein handy...
    ein smartphone mit 4,3 zoll und noch kleinerem rahmen + länger haltbarer akku und pures android , wa3re da meine wahl.
    aber wie ich die hersteller kenne , können sie diese features nicht in eine. smartphone kombinieren....

    0
  • leachimus 08.10.2012 Link

    Was ich nicht verstehe, wenn das mit dem LG Nexus stimmen sollte, dass man hier so ein Mist baut mit festverbautem Akku und fehlenden SD Slot... Als Hersteller muss man doch wissen, was die Leutewollen. Unbegreiflich!

    0
  • Oliver D. 08.10.2012 Link

    Fest verbauter Akku..hmm, das ist meiner Meinung nach auch nicht so toll, da ich auch bei meinem Galaxy Nexus gleich nen größeren Akku reingebaut habe, dann kann man ja nur hoffen, das sie dem LG Nexus einen genügend großen Akku spendieren.....

    0
  • Flo Mi 08.10.2012 Link

    "Key Lime Pie: Alle Gerüchte falsch"
    stimmt SO nicht.
    Bei androidandme.com wurde geschrieben, dass EINIGE der Gerüchte nicht stimmen, andere wurden aber von mehreren Quellen bestätigt, daher nahm man an, dass die Infos von besagter Quelle auch ganz stimmen (weil sie teilweise von anderer Seite bestätigt wurden).

    0
  • 0815 08.10.2012 Link

    Akku nicht wechselbar was soll das den? da warte ich auf's nächste nexus, LG hat bei mir sowieso zeit dem 2x kein Interesse wecken können.

    0
  • Stefan L. 08.10.2012 Link

    Google-Mitarbeiter dürfen sich nicht über künftige Produkte äußern. Weder bestätigen, widersprechen noch selbst plaudern. Das heisst Gerüchten sollte man nicht glauben und Gerüchte über Gerücht-Widerlegungen oder -Bestätigungen sind erst recht Quatsch. Bedenkt mal, wieviel Quatsch vor Jelly Bean ("wird Android 5.0") behauptet wurde. Bedenkt, dass keiner Nexus Q vorhergesagt hat.

    Keine Sorge: Auch wenn jetzt von diesen Gerüchten eventuell was falsch war, es kommt sicher ein gutes Update. Und die Maps-App wird dadurch auch nicht schlechter ;-)

    0
  • HTCDesire HTCDesire 08.10.2012 Link

    Hersteller verkaufen für die MASSE.... wir hier drin sind Nerds.... der Allgemeinheit ist es total schnuppe, ob der Akku fest verbaut ist oder nicht.... ob ein SD-Slot da ist oder nicht.... ob 4.0, 4.1 oder 4.2, ob 1 GB oder 2 GB... völlig wurscht.... das Ding soll flüssig laufen und schöne Fotos machen... und optisch dem Käufer gefallen.... so denkt die Allgemeinheit...

    0
  • Marc Sigrist 08.10.2012 Link

    Speicher durch zusätzliche Karte nicht erweiterbar ist bei mir schon grenzwärtig. Dass der Akku nicht austauschbar ist dagegen das Todesurteil jeglicher Kaufabsicht was mich betrifft. Dazu gehen mir die Dingern zu früh in die Knie. Hier will ich nicht die Merlkkuh für nen sündteuren Akkutausch oder frühzeitigen Handyneukauf spielen. Ansonsten bieten auch andere Hersteller außer Samsung tolle Geräte - leider haben viele diesen aus meiner Sicht großen Nachteil.

    Gruß
    Marc

    0
  • jato 08.10.2012 Link

    Alle Gerüchte falsch? Weil jemand ein LOL postet?
    Einige Blogs hier sind schlimmer als manche Boulevard Zeitung.

    0
  • vincent M. 08.10.2012 Link

    Ich will von LG nix mehr hören ... die nerven nur noch ... Ich hatte mal ein gutes LG und warte vergebens auf gingerbread während mein s3 schon fast mit jjelly bean läuft...

    0
  • jato 08.10.2012 Link

    Einen vernünftigen Bericht zum Thema gibt es übrigens auf Android next.de

    0
  • Claus Thaler 08.10.2012 Link

    Ich glaube, dass viele Hersteller auf fest verbaute Akkus in Uni-body Gehäusen setzen, weil die Hälfte der werten Käuferschaft nichts besseres zu tun hat, als gleich nach dem Auspacken auf dem neuen Gerät herumzudrücken und sich anschließend über irgendwelche "knarz-Geräusche" zu beschweren.
    –>kein Akkudeckel –> keine Geräusche, wenn man sich mit dem Hacken auf die Rückseite des Gerätes stellt ;-)

    0
  • Andreas B. 08.10.2012 Link

    Wohl eher weil sie dann einen Akkuwechselservice anbieten können statt dass die Leute sich einfach für ein paar Euro einen Akku (der womöglich auch noch von einem Dritthersteller kommt) kaufen und den selbst rein stecken. ;)

    0
  • B1acksheep 08.10.2012 Link

    Dass was ihr hier als Gerüchte nennt, waren aber nicht die Gerüchte für Key Lime Pie, sondern für das Nexus Zertifikat..

    Nicht alles vertauschen & mischen ;)

    0
  • Emir F. 08.10.2012 Link

    Hoffentlich kommen bald endlich ein paar Fakten auf den Tisch. Freue mich schon auf die ersten Nightly´s von Key Lime Pie.

    0
  • Dennis 08.10.2012 Link

    Wie sich manche Menschen immer das neuste Handy finanzieren, ist mir unbeschreiblich...

    0
  • Wolfgang D. 08.10.2012 Link

    Ein Beruf mit vernünftigem Einkommen ist da schon hilfreich. Manche Leute sind gute Verkäufer. Da muss man für das nächste Gerät nicht mehr viel dazupacken. Wieder andere haben keine kostspieligen Hobbies wie Familie, Rauchen, Auto, ...

    0
  • niklas l. 08.10.2012 Link

    @ Htc desire htc desire da stimme ich dir zu wobei die nexus phones werden aber auch fast nur von "Nerds" gekauft. Der Allgemeinheit sagt der Begriff nexus meist garnichts und da könnte lg mal Rücksicht auf uns nehmen :) aber das sind doch eh alles nur Gerüchte ;)

    0
  • User-Foto
    lolo 08.10.2012 Link

    ja nexus phones sind was für geeks ..... und da google immer für offenheit wirbt , sollten doch zumjndest die akkudeckel offen und sd erweiterung haben

    0
  • Marc W 08.10.2012 Link

    mann... wieder ein Handy mit fest verbautem Akku. Ich finde dass das eine echte Schweinerei ist -.-
    Der Akku ist immer das erst was bei einem Smartphone kaputt geht, is doch klar dass der auswechselbar sein muss. Aber neeeeeein die Hersteller sind alle nur geldgeil bei den Teilen... schwach.
    Ich finde es vorbildlich dass HTC beim Desire X den Akku nicht fest verbaut hat, Hut ab!

    0
  • Chris 08.10.2012 Link

    Ich frag mich wie viele Leute die sich hier aufregen schon mal den Akku eines Smartphones ausgetauscht haben. ^^

    Aber verständlich, die Möglichkeit muss vorhanden sein, das ist was zählt.

    0
  • PeterShow 08.10.2012 Link

    PlayStore gehörta aber wirklich überarbeitet schaut mal hier:
    https://support.google.com/googleplay/bin/static.py?hl=de&page=known_issues.cs&ki_topic=1319135

    "Zum jetzigen Zeitpunkt ist keine Problemumgehung verfügbar. Wir wissen, dass sich einige Nutzer eine Funktion zum Löschen alter Apps aus Google Play wünschen, und werden dies sicherlich berücksichtigen, wenn wir in Zukunft an der Verbesserung der Nutzererfahrung bei Google Play arbeiten. "

    0
  • Philipp B. 09.10.2012 Link

    es heißt "öfter"....klugscheißermodus off :)

    0
  • Ivan Jovanovic 09.10.2012 Link

    Ich hab irgendwo gelesen dass das LG keinen Sd Karten Slot bekommen soll. Das wäre wirklich schade, wenn das so stimmt. Clouds wie dropbox & Co schön und gut, aber ich merke es bei mir, früher oder später ist das heutzutage zu wenig. Ich habe mehrere Toptitel an Spielen, unzählige Pics, arbeitstechnisch sehr viele Daten, PDF usw. Und da kommt mein Note an seine Grenzen.
    Wäre für mich zb ein Kriterium das LG oder ein anderes Gerät mit "so wenig" Speicherplatz, nicht zu kaufen, obwohl ich von den anderen Specs sowie Design begeistert von dem Phone bin, natürlich unter der Voraussetzung dass es als Google Nexus Version auf den Markt kommt.

    0
  • Marc Sigrist 09.10.2012 Link

    @Chris: bei fast allen Geräten, die mit Akku laufen mußte ich mal einen Ersatzakku kaufen....von den zig Kameras über Handy bis zu Werkzeugen. Fast nie hält der Akku bei regelmäßiger Nutzung deutlich länger als ein 1/2 - 3/4 Jahr. Hier wird offensichtlich gespart bzw. das ist im Umsatz schon mit einkalkuliert, dass hier nachgekauft werden muß. Und wenn dann der Akku nicht selbst getauscht werden kann stehen nun mal die Dollar-Zeichen schon in den Augen der Verantwortlichen. Daher ist es für mich ein Ausschlußkriterium für solche Geräte.
    Ich würde solange zu Herstellern ausweichen, die erlauben den Akku selbst zu wechseln, bis es gar keinen mehr gibt.

    Gruß
    Marc

    0
  • Th. Sattler 09.10.2012 Link

    Was ist eigentlich der Vorteil von fest verbauten Akkus? Irgend ein Grund muss es doch geben...

    0
  • Marc Sigrist 09.10.2012 Link

    vmtl. einfachere Produktion - wie oben schon beschrieben weniger Knarzen - aber vor allem hat man den Kunden an der kurzen Leine, denn wenn der Akku mal schlapp macht kommt er schon angekrochen und benötigt einen unverschämt teuren Akku-Wechsel-Service, der dennoch günstiger ist als ein komplett neues Handy....also werden´s viele machen - mangels finazieller Alternative....

    0
  • Marcel Bobrowski 13.10.2012 Link

    Seit dem Optimus Speed .... nie wieder LG ... und warum dieser verkackte Akku fest verbaut ... wat soll dieser Apple Copy Style ... Das Apple seine Kunden in lächerlicher Hardware zur Kasse ist ja Nu nix neues ... aber das jetzt auch andere Hersteller den Kunden binden wollen ist zum brechen ... und grade in Sachen Akku heikle Sache ... wahrscheinlich verbaut LG dann auch den vorprogrammierten Akku tot nach 300 ladezyklen wie der faule Apfel es schon ewig macht ...

    0