X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Key Lime Pie: 5 Dinge, die ich mir von Android 4.2 wünsche

Nico Heister
80

Vermutlich noch diesen Monat wird Google das neue Nexus-Smartphone mit Android 4.2 vorstellen. Ich bin schon sehr gespannt und hoffe auf zahlreiche Verbesserungen des mobilen Betriebsystems. Zwar bin ich generell sehr mit Android zufrieden, aber Platz für Verbesserungen gibt es immer. Hier ist meine persönliche Liste mit 5 Dingen, die ich mir von Android 4.2 wünsche:

Unterstützung für mehrere Benutzer

Zwar ist es schon so gut wie sicher, aber ich möchte es trotzdem noch mal an dieser Stelle erwähnen: Mit Android 4.2 sollte es die Möglichkeit geben, mehrere Benutzer anzulegen, zwischen denen man einfach hin- und herwechseln kann. Also genau so, wie man es schon von PCs kennt. Gerade durch den Tablet-Boom erachte ich die Funktion für sehr sinnvoll, da man seinen Mini-PC dann problemlos mit Familienmitgliedern/Freunden teilen kann, ohne dass Veränderungen an den eigenen Daten vorgenommen werden.

Einheitliche Funktion des Zurück-Buttons

Aktuell herrscht bei der Funktionsweise des Zurück-Buttons noch ein kleines Chaos, aber lasst uns erst einen Blick darauf werfen, was Google sich eigentlich dabei gedacht hat:

Der Zurück-Button wird verwendet, um in umgekehrter chronologischer Reihenfolge durch den Bildschirmverlauf zu navigieren, mit dem der Benutzer zuletzt gearbeitet hat. Der Button basiert generell auf die temporäre Beziehung zwischen Bildschirmen und nicht auf der Hierarchie von Apps.

Alles klar: Ich bin also in App A und durch eine Interaktion öffnet sich App B. Drücke ich nun den Zurück-Knopf, dann sollte ich also wieder in App A landen. Klingt in der Theorie ganz einfach, aber in der Praxis steckt da gehörig der Wurm drin. Oft genug passiert es, dass man ganz woanders landet. Zum Beispiel auf der Übersichtsseite von App B. Deshalb wünsche ich mir von Android 4.2, dass der Zurück-Button endlich genau das macht, was er in der Theorie tun soll.

So konsistent wie Google es gerne hätte, ist die Bedienung des Zurück-Buttons leider nicht

Voller Funktionsumfang für Google Now in Deutschland

Natürlich bedarf es nicht unbedingt eines Android-Updates, um Google Now auch in Deutschland mit den gleichen Funktionen wie in den USA auszustatten, aber trotzdem ist es ein guter Anlass, um einen weiteren Wunsch zu äußern.

Google Now ist eigentlich eine tolle Sache: Man stellt dem System eine Frage (z.B. “Wie hoch ist der Mount Everest?” oder “Wie wird das Wetter morgen?”) und schon hört man von einer freundlichen Frauenstimme die passende Antwort. Allerdings nur, wenn man die komplette Systemsprache seines Androiden auf Englisch gestellt hat. Andernfalls bekommt man lediglich eine schnöde Suchergebnisseite von Google vorgeworfen. Das finde ich absolut unverständlich. Nicht nur, weil Google auf jeden Fall das nötige Know-How und Geld hätte, um den Dienst auch international auf ein gleiches Level zu bringen. Nein, Google Now ist auch eine so nützliche Funktion, dass es für mich ein Unding ist, dass der Dienst in Deutschland nur beschnitten gestartet ist. Da muss und sollte dringend nachgebessert werden! Auch wenn mein Wunsch vielleicht etwas utopisch und das Übersetzungs-Unterfangen größer als gedacht ist: Man wird doch wohl noch träumen dürfen...

Ruhige Stunden

TouchWiz und andere Herstelleraufsätze bieten die Funktion bereits, aber noch nicht Android selbst. Die Rede ist von einem Nicht-stören-Modus, der mich bestimmte Zeiten festlegen lässt, an denen ich nicht behelligt werde. Ausnahmen sollten sich natürlich berücksichtigen lassen, damit wichtige Personen mich immer erreichen können. Die Funktion ist sehr praktisch und fehlt mir aktuell bei Android. Alternativ könnte ich beispielsweise natürlich den Flugzeugmodus aktivieren, aber dann bin ich für niemanden mehr erreichbar.

Screenshots einfacher aufnehmen

Seit Android 4.x lassen sich Screenshots durch gleichzeitiges Drücken der Power- und Lautstärke-leiser-Taste aufnehmen. Doch das ist leider oft fummelig und leichter gesagt, als getan. Die beiden Tasten müssen nämlich wirklich gleichzeitig gedrückt werden, sonst klappt es nicht. Wie oft ist es mir schon passiert, dass ich die Lautstärke verändert habe, anstatt ein Foto vom aktuellen Bildschirm zu schießen. Apple hat es da wesentlich eleganter gelöst. Auch unter iOS muss man zwar zwei Tasten drücken, aber nicht gleichzeitig. Es reicht, wenn man Taste 1 gedrückt hält und dann kurz auf Taste 2 drückt. Das erspart einiges an Fummelei. Aber auch beim CyanogenMod wurde das Erstellen von Screenshots pfiffig gelöst, da sich die Funktion dort zusätzlich im Power-Menü (Power-Knopf lange drücken) verbirgt. Mit Android 4.2 möchte ich eine noch komfortablere Möglichkeit zum Erstellen von Screenshots sehen.

So, das war meine Liste mit meinen 5 Wünschen für Android 4.2. Welche Verbesserungen wollt Ihr sehen? Egal, ob ein in Android integrierter Datei-Explorer oder mehr NFC-Funktionen: Lasst Euren Gedanken freien Lauf!

(Foto: bgr.com) 

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Vermischtes
13 vor 7 Stunden

Deutschland will vergessen werden: Google gibt Einblicke

Magazin / Apps
69 vor 1 Tag

Nimmt Google die Hardware-Hersteller als Geisel?

Magazin / Tipps & Tricks
48 vor 2 Tagen

Willkommen bei Android: Das ist Dein Smartphone - Google-Apps

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Patrick Rauen 03.10.2012 Link

    Auf jeden Fall die Funktion mit den mehreren Benutzer

    0
    0
  • Stefan R. 03.10.2012 Link

    Das man endlich Geburtstage und Jahrestage über Android in die Kontakte einfügen kann und dazu nicht erst noch ne App installieren muss!

    Das konnte sogar mein erstes Nokia vor 15 Jahren!!!!

    0
    0
  • Marc 03.10.2012 Link

    Bin schon gespannt, was so alles im November passieren wird rund um Android.
    Was noch wünschenswert wäre, wenn Google die Problematik mit den Updates verbessern würde. Auch wäre es nicht schlecht, wenn man die Wahl hätte zwischen Vanilla UI und TouchWiz/Sense & Co. Aber da müssten wohl die Hersteller was machen.

    0
    0
  • Nico Dietz 03.10.2012 Link

    Mich stört das mein Kumpel mir via Bluetooth nichts schicken kann weil er kein Android hat.
    Dafür muss ich erst eine spezielle App runterladen. Da muss nachgebessert werden!
    Ansonsten bin ich sehr zufrieden :-D

    0
    0
  • User-Foto
    rude boy 03.10.2012 Link

    gute Ideen

    0
    0
  • User-Foto
    Michael Mols 03.10.2012 Link

    Ich wünsche mir von Android 4.2, dass es noch ein Jahr auf sich warten lässt!
    Es gibt gerade mal eine Hand voll Geräte mit 4.1, viele haben eben erst 4.0 erhalten, noch mehr werden nicht mal 4.0 erhalten!
    Ich sehe absolut keinen Sinn in diesen kurzen Intervallen.

    0
    0
  • Tobi H. 03.10.2012 Link

    also mit der Funktion in touchwiz "bitte nicht stören" wäre mir neu ..
    Screenshots kann man beim s3 ganz elegant machen indem man mit der handkante über den Bildschirm wischt
    das könnte man auch für alle einführen.

    0
    0
  • Christoph Bagus 03.10.2012 Link

    Na da bin ich mal gespannt!

    0
    0
  • Matthias Berlin 03.10.2012 Link

    @ Stefan R.: Das geht bereits bei 4.1 mit den Geburtstagen.

    0
    0
  • Res Bateman 03.10.2012 Link

    Ich wünsche mir als Sicherheitsfeature Datenzugriff und Löschung des Handys direkt über Google (Google Dashboard) á la Androidlost..

    0
    0
  • User-Foto
    VauJot 03.10.2012 Link

    wie michael mols und eine zusatzbemerkung.

    android wäre sinnvoller und würde irgendwie auch back to the roots gehen, würden sich die hersteller und google darauf verständigen eine denkpause einzulegen bis alle android mobiles, die aktuell auf dem markt sind und/oder nicht älter als zwei jahre auf eine einheitliche android version gebracht wurden.

    es mag hier und dort dann probleme geben, weil die hardware dieses oder jenes nicht mitmacht. dann gibt es halt abgespeckte versionen auf applikationsebene aber der os kernel ist dennoch der selbe. die derzeitige flut an versionen und den aktionismus in sachen ständig neuer versionen halt ich für törricht und letzlich kontraproduktiv.

    0
    0
  • Maximilian K. 03.10.2012 Link

    Ich wäre eigentlich schon mit 4.1 völlig zufrieden, wenn denn ein paar Apps geupdated werden würden und damit die Möglichkeit besäßen, flüssiger zu laufen.
    Aber da kann google ja nichts machen :D.

    0
    0
  • my2cent 03.10.2012 Link

    "Ruhige Stunden" können sie sich sparen, das ist kein Feature was in das OS rein muss, dafür gibt es bei Android die Möglichkeit so etwas per App nachzurüsten! Nur weil iOS das jetzt im OS verankert hat muss man den scheiss ja nicht nach machen.... nur iOS muss das, weil die Apps das gar nicht könnten wegen den Beschränkungen.

    Beim Zurück-Button ist Google der falsche Ansprechpartner, die tun alles für ein einheitliches verhalten (nachhaltig und aufdringlich wie ich als Entwickler bestätigen kann), aber die Apps müssen es richtig verarbeiten!

    Am OS gibt es wenig, was ich mir wünschen würde, ein paar API-Erweiterungen vielleicht. Alles was ich mir wünschen würde konnte als Add-On in Form von Apps erstellt werden, was es uns erspart das jeder es mit sich rum schleppt, egal ob er es braucht oder nicht. Zumal es dann auch das OS aufgeräumter wirken lässt.

    Google Now ist übrigens auch ein Add-On und kein OS-Bestandteil!

    @VauJot: Dazu gibt es absolut keinen Grund (also alle auf eine OS-Version). Das tut niemand, auch Apple nicht, die erhöhen nur die Versionsnummer auf allen Geräten, trotzdem kann nicht jedes Gerät das gleiche. So ist es auch bei Android. Und das immer für Entwickler herauf beschworene Problem mit den verschiedenen Versionen ist defakto keins, denn auf diese Unterschiede muss man immer reagieren, unabhängig welche Nummer in der OS-Version steht.

    0
    0
  • Sascha H. 03.10.2012 Link

    @stefan r
    das geht scho.

    kontakte > bearbeiten > weiteres Feld hinzufügen > Termine > datum wählen > ok > art des Termins wählen.

    aber das geht schon lange. ein automatischer Eintrag in den Kalender wäre nett

    0
    0
  • tob H. 03.10.2012 Link

    Ich habe die 4.04 drauf und da geht das schon mit den geburtstagen in den Kontakten (ohne Zusatzapp). Das wird dann auch direkt in den Kalenderübernommen

    0
    0
  • Christoph D. 03.10.2012 Link

    ich lasse mich überraschen

    0
    0
  • User-Foto
    VauJot 03.10.2012 Link

    @my2cent

    das am ende dennoch nicht jedes gerät das gleiche kann schrieb ich ja selber. dennoch wäre es eine enorme vereinfachung hätte die os basis zumindest eine einheitliche 4 vorm dezimalpunkt.

    selbstverständlich muss man als entwickler immer auf versions.- wie hardwarebesonderheiten rücksicht nehmen. egal ob linux, win xyz oder iOS. das ist nicht der punk. der - so habe ich es im hinterkopf - gedanke der einheitlich basis ist längst verloren gegegangen von 2.x bis 4.x. man sollte zumindest den versuch unternehmen sich wieder in diese richtung zu begeben.

    dazu bedarf es einer selbstverordneten pause zumindest in sachen deployment von neuen versionen zugunsten eines deployments von updates auf zumindest einer 4 vorm punkt. würde auch dem ergebnis neuer versionen gut tun.

    man hat mehr zeit zum entwickeln UND testen.

    0
    0
  • OxKing 03.10.2012 Link

    Ich wäre schon froh wenn der Play Store bei einer Suche wenn man sich dann eine App ansieht und zurück geht diese Liste noch an dem Punkt wäre an der ich sie verlassen habe und nicht wieder von vorne anfängt und ich mir wieder den Wolf scrolle.

    Dann sollte der Menübutton mit in die Bedienleiste zum Home, Task und Back Button wandern, damit ich ihn nicht in jeder App neu suchen muss...

    Außerdem hasse ich die Widget übersicht. Dass sollte wirklich wieder zum Lange drücken auf dem Homescreen zurückwandern, dort wo ich auch Wallpaper aussuche.
    Das war früher viel intuitiver und konsistenter.

    0
    0
  • Thomas Ilchmann 03.10.2012 Link

    Als sehr mangelhaft finde ich die Sicherung des Handys. Ich halte es für dringend notwendig, dass man ein Backup erstellen kann mit dem ich mein komplettes Handy jederzeit wieder herstellen kann, ohne es erst rooten zu müssen. Hier könnte Google mal was tun.

    0
    0
  • Christopher punzel 03.10.2012 Link

    Also beim s3 ist es doch schon einfach gemacht einfach mit der handkante übers Display ziehen! Das sollte so bei behalten bleiben weil es jeder versteht ohne tausend Knopfe zudrücken

    0
    0
  • Jeff 03.10.2012 Link

    ich als aktueller iOS-User frage mich, wann Google endlich eine vernünftige Lösung für Benachrichtigungen auf dem Lockscreen zur Verfügumg stellt. So wie das Notification-Center aufm iPhone

    0
    0
  • Flo 03.10.2012 Link

    beheben von verbindungsproblemen beim sgs 2

    0
    0
  • Sascha M. 03.10.2012 Link

    Screenshot ist bei S3 und TouchWiz auch schon elegant gelöst - neben dem Knöpfe drücken reicht es, mit der handkante von Links nach Rechts (oder eben umgelehrt) zu wischen... ;-)

    0
    0
  • Sascha H. 03.10.2012 Link

    @jeff
    geht teilweise schon. wenn der lockscreen auf finger ziehen eingestellt ist, kann man die notification bar runter ziehen.
    aber irgendwie ist das bei android auch nicht nötig. du entsperrst das telefon und ziehst die notification bar runter. ios hat icons im lockscreen. und android in der statuszeile.

    0
    0
  • A. Kitzi 03.10.2012 Link

    also wenn dann hat samsung die eleganteste lösung: mit der handfläche über den bikdschirm streichen... das sind innovationen.

    0
    0
  • A. Kitzi 03.10.2012 Link

    ich hoffe die rücktaste bkeibt rechts. links finde uchs eher unstäbdlich


    ich wüsste was: Projekt Butter 2.0

    0
    0
  • Marco K. 03.10.2012 Link

    Ruhige Stunden?
    Bin ich eigentlich der einzige dem auffällt, dass dieses "Feature" mal so gar nicht neu ist?
    Viele Blacklist Apps bieten schon seit Jahren diese Funktion, selbst auf meinem damaligen iPhone 3 hatte ich eine solche schon in benutzung.

    0
    0
  • Benjamin A. 03.10.2012 Link

    @Stefan R. Geburtstage lassen sich seit 4.0 direkt im Kontakt einpflegen. Leg mal einen neuen an und schau bei "Terminen", was dort steht.

    EDIT: Manchmal sollte man seinen Browser aktualisieren, dann hätte ich auch gesehen, dass das bereits mehrfach hier steht ;-)

    0
    0
  • Andi B 03.10.2012 Link

    @ alle die fragen warum schon wieder ein update.

    Warum schon wieder ein neues update?
    ist doch ganz einfach. warum sollte sich Google von anderen hardwareherstellern in seiner Entwicklung bremsen lassen. man entwickelt etwas neues und kann es nicht raus bringen weil HTC Samsung und co nicht aussem quark kommen? wo steckt da die Logik?
    und der zweite Punkt liegt auch auf der Hand. Google will damit seine nexus reihe pushen. denn damit verdient das unternehmen Geld.
    also ich persönlich nutze ein nexus und freue mich das es vielleicht bald eine neue Version von Android gibt. mit vielen Verbesserungen und und und.

    0
    0
  • User-Foto
    Thorsten 03.10.2012 Link

    1,8 % der Android Geräte haben 4.1, 47 % der Geräte laufen noch mit Gingerbread und jetzt wird schon 4.2 angekündigt, da bleibt die Frage warum die Hersteller der Geräte da nicht hinterher kommen. Google sollte mal daran arbeiten, oder die Hersteller in die Pflicht nehmen, evtl mit Auflagen die erfüllt werden müssen um Android nutzen zu dürfen, dann würde sowas nicht passieren.

    Ich weis nur ein, ich werde mir nur noch Nexus Geräte mit reinem Google kaufen, kann bock jedes mal auf dieses Spiel egal ob mit Samsung, HTC oder sonst welchem Hersteller.

    0
    0
  • Michael 03.10.2012 Link

    Unterstützung für mehrere Nutzer hat Sony jetzt schon!! Ein gutes Beispiel ist ihr das Tab Xperia S! Was Innovationen betrifft find ich, steh Sony ganz weit vorne! Da kann man Samsung und Co. vergessen.

    0
    0
  • Stefan L. 03.10.2012 Link

    Der Zurück-Button hat konsistentes Verhalten, wenn App-Programmier sich nicht für was besseres halten würden und dran rumpfuschen würden. Grausamster Fall: DB-App. Mit dem Zurück-Button sollte man immer auf den Home-Screen kommen, wenn man nur oft genug drückt. Ein Dialog zum Bestätigen des Verlassens der durch die Zurück-Taste nur verschwindet, aber nichts beendet ist absolut inakzeptabel. Sowieso sind "Exit-Buttons" und solche expliziten Nachfragen ein schlechtes UI-Konzept. Die Android Developers predigen das fast täglich in Hangouts. Jeder App-Entwickler sollte da mal reinschauen

    0
    0
  • Stefan R. 03.10.2012 Link

    Tatsächlich... unter Termine kann man Geburtstage einfügen! Danke an alle - hab mein Nexus 7 erst eine Woche und hab anscheinend doch noch nicht alles entdeckt.:-)
    Ein großes Manko ist die Widgetansicht im APP Drawer. Da sollte es Ordner für die einzelnen Apps geben. Hab allein für Jorte und Beautiful Widgets gefühlte 40 Einträge. Wenn man da was sucht wird es mühsam!

    0
    0
  • Philipp B. 03.10.2012 Link

    das problem sind nicht die updates an sich, ehrlich gesagt ist das doch ziemlich geil.

    problematisch sind schlicht die viel zu frühen vorankündigungen, was uns quasi morgen schon erwartet. alle sitzen auf heißen stühlen, genau wie sämtliche S3 besitzer, die auf 4.1 warten. was google in aussicht stellt ist das eine. was widerum samsung, htc und so weiter treiben, ist hinsichtlich kundenzufriedenheit ziemlich fahrlässig und das eigentliche problem bei der unendlichen leidensgeschichte der updatepolitik

    0
    0
  • begg 03.10.2012 Link

    Für mich fehlt hier ganz klar die Google Navigation offline! Wenn man Karten für ganze Länder inkl. der Navigation ganz offline verfügbar machen kann, können andere Hersteller wie Navigon oder Route66 gleich einpacken.

    Mir fehlt dieses Feature defintiiv. Ich lasse Raum offen, ob es für das einen Major-Release von Android selbst braucht oder ob man einfach google maps selbst updaten kann/soll.

    0
    0
  • Sven E. 03.10.2012 Link

    Der Suchbutton sollte endlich wieder die in-App-Suche öffnen (unabhängig davon, um welche App es sich handelt) und nicht ausschließlich dieses - in Deutschland nutzlose - Google Now öffnen... Das nervt seit JB immens!

    0
    0
  • Stefan R. 03.10.2012 Link

    Hätte gerne, dass die Widgets sich in Ordner organisieren lassen. Hab Jorte drauf - das sind allein an die 20 Widgets!

    PS: danke für die Hinweise auf die Termin Funktion. Hab mein Nexus 7 erst seit einer Woche :-)

    0
    0
  • Andy N. 03.10.2012 Link

    Ich wünsche mir eine verbesserte Backup Lösung. App Dateien sollen in der Cloud gespeichert werden können.
    Auch sollten die Google Services besser unterstützt werden.

    0
    0
  • Lukinator 03.10.2012 Link

    @Michael

    Aber sonst ist Samsung innovativer.

    0
    0
  • Michael Eschgfäller 03.10.2012 Link

    wenn der Akku länger halten wuerde.

    0
    0
  • Jeff 03.10.2012 Link

    @saschaH

    Hast Du schon mal iOS gehabt? Das gute an den Benachrichtigungen auf dem Lockscreen unter iOS ist, dass man einfach nur den Power oder Homebutton betätigen muss und sämtliche Nachrichten sind sofort dargestellt. Also kein entsperren und herunterziehen der Notificationleiste. So kann man einfach und schnell auf dem aktuellen stand sein

    Das fehlt mir unter Android

    0
    0
  • Sven R. 03.10.2012 Link

    Meine Wunschliste:

    - Gestensteurung im OS verankert mit mindestens 5 selbst wählbaren Zeichen, um eine Aktion auszuführen(wie bei cm7 zBsp.)...dieses erleichtert ernorm die Einhandbedienung gerade bei den immer größer werdenden Displays

    - Userwahl beim OS-Start

    - Backup(Nand) des gesamten OS mit wählbaren Speicherort(Cloud, PC oder auf dem Phone selbst)

    - deutliche Verbesserung der internen Sicherheit...hier auch die Möglichkeit jede App die entsprechenden Rechte selbst zuweisen zu können(mit markierten Rechten wie zBsp rot markiert für Rechte die die App zur unbedingten Hauptfunktion benötigt)...also alles im OS ohne zu rooten...

    - konsequente Weiterentwicklung des Projekt Butter

    - eine verbesserte Zwischenablage(die Möglichkeit der Einsichtnahme mit mindestens 5 Einträgen zur Auswahl)

    - eine Liste im Play-Store für die gekauften Apps und wie schon oben erwähnt wurde das Merken im Store der zuletzt gewählten Stelle(also um nicht ständig wieder von vorne zu scrollen)..

    ...das sollte vorerst mal für Android 4.2 reichen...gg...

    0
    0
  • Penguin6 03.10.2012 Link

    Die 'Sicherheit' von Android muss stark verbessert werden, das ist momentan eine Katastrophe!

    0
    0
  • MasterPhW 03.10.2012 Link

    Wow, alles Funktionen, deren Wichtigkeit ich nahezu 0 beimesse. ;)
    Umso interessanter, wie unterschiedlich die Prioritäten sind.

    0
    0
  • Sascha H. 03.10.2012 Link

    @Jeff

    Ja, habe ein iPhone 4 im Haushalt. ich verstehe schon was du meinst. so lange nicht zu viele Benachrichtigungen vorhanden sind, ist die iOS Lösung sicher gut. aber um die nachricht zu öffnen musst du trotzdem ziehen. da macht das keinen unterschied mehr.

    @Stefan R:
    Eigentlich wäre das nicht nötig Widgets im Ordner zu organisieren. google (und HTC schon länger) leit 4.0 die Widgets so programmiert das sie dynamisch änderbar sind. aber die app entwickler tun das nicht berücksichtigen.

    Was ich mir mehr wünsche ist ein

    -aktiver Lockscreen wie ihn HTC hat. gibt es zwar als app, allerding ruckelt was wie Sau.
    -Die uhrenapp müsste auch dringend aufgebohrt werden. und ein digitales Uhren Widget
    -speeddialer
    -überflüssige Homescreens hinzufügen/entfernen. ich benutze nur 3 und es gibt leute die möchten mehr. ich weiss gibt es doch andere launcher
    -schon erwähnt aber sehr wichtig: ein anstädiges Backup inkl. appdaten. auch bei wechsel der marke. oder was soll man tun wenn man von HTC zu Samsung wechselt usw. hier hat apple schon die nase vorne.

    0
    0
  • Bagorolin 03.10.2012 Link

    Schon lustig wie viele Leute einfach ein Kommentar schreiben ohne auch nur einen Blick in dir vorhanden zu werfen^^ Tausendmal die gleichen Vorschläge :D
    Aber vielen muss ich auch teilweise zustimmen!

    Was ich mir zusätzlich wünschen würde, wäre:

    Endlich mal ein besseres Stock-Kalender Widget (Um auch nur einen Teil der Kalender anzuzeigen - Praktisch für Stunden/Semester Pläne usw. und um Geburtstage anzeigen zu lassen. Bisher hab ich kein gutes kostenloses Widget dazu gefunden)

    und außerdem

    ein Bilder Widget mit mehreren Einstellmöglichkeiten. Mein Nexus 7 Bilder Widget braucht auf dem Homescreen 3x3 Kacheln Platz ist aber eig. nur 2x2 Kacheln groß.. das ist nervig :(

    Des Weiteren wäre die Möglichkeit, wie bei TouchWiz und Cyanogenmod, die nötigsten Optionen direkt in der Statusleiste zu verändern ganz gut!

    0
    0
  • Michael S. 03.10.2012 Link

    ich sehe es genauso wie einige andere hier. es kam doch gerade erst 4.1 heraus, was ausser die neueste Gerätegeneration i.d.R.kaum ein älteres Gerät nutzen kann. Version 4.0 wird erst seit kurzem auf mittelklasse Geräte geupdatet. Die Hersteller kommen kaum hinterher. Google sollte mal die bestehenden Versionen ausbauen und weiter stabilisieren. Zum Beispiel Version 2.3.5 sollte mal überarbeitet werden. läuft schlechter als die Vorgängerversion. Kann ja nicht sein, dass alle paar Monate eine neue Version kommt und die Vorgängerversionen links liegen gelassen werden. Den Support, den ich bei Hardwareherstellern erwarte, aber auch kaum erhalte, erwarte ich bei Google und seiner Software ebenso.

    0
    0
  • manu k 03.10.2012 Link

    ich bezweifle ganz stark das 4.2 key lime pie wird.. es wird aur jellybean bleiben

    0
    0
  • mrwerner 03.10.2012 Link

    Ich wünsche mir eine DLNA Integration ins System und wenn es technisch überhaupt möglich sein sollte, auch den Bildschirminhalt über DLNA an einen Fernseher zu senden.

    Das mit dem "Zurück"-Button wird Google keinesfalls ändern, da es teilweise Sache der App ist wie dieser aggiert. Würde man das jetzt ändern, würden viele Apps nicht mehr wie vorgesehen funktionieren.

    0
    0
  • Colin Creevey 03.10.2012 Link

    was ist mit dem thema screenshot? ich mach den mit meinem sensation durch homebutton gedrückt halten und dann kurz den an/aus knopf betätigen. ist ausser mir überhaupt jemand hier der es genauso einfach hat?

    0
    0
  • mrwerner 03.10.2012 Link

    Ich wünsche mir endlich mal in Österreich über Google Play was anderes als nur Apps kaufen zu können.
    Die EU regelt zwar die Krümmung der Gurken, aber ein einheitliches Urheber- bzw. Verwertungsrecht haben sie noch nicht zusammengebracht.

    0
    0
  • Grosser Manitu 03.10.2012 Link

    1. Komplette backup-Lösung in der cloud. Einfache Wiederherstellung des gleichen image bei gerätewechsel oder verlust
    2. Speeddailer wie bei htc
    3. Einheitliches layout in hold über komplettes os (bspw. Kalender/Kontakte hat weißes design
    4. transparente Hintergrund der buttonleiste -lässt den Bildschirm größer wirken
    5. Suchleiste nicht auf allen Bildschirmen fest verankern
    6. Ich lasse mich überraschen wie mein nexus in 1 Monat aussieht :-)

    Zur hardware:
    1. randloses display
    2. Unibody-Gehäuse nicht aus Plastik

    0
    0
  • Manny S. 03.10.2012 Link

    täuscht es mich oder hab ich schon "ewig" lang keinen blog von Michael Dunstheimer mehr gelesen. hab ich iwas verpasst? ...

    lg

    0
    0
  • Lukinator 03.10.2012 Link

    @Manny

    Geht mir auch so...

    0
    0
  • Patrick Kelly 03.10.2012 Link

    bei Samsung geht der Screenshot durch Mittel taste und Power funktioniert super.:-)

    0
    0
  • Sensimilla 03.10.2012 Link

    ich mache jeden tag sreenshots und hatte noch nie Probleme mit meinem s2 . vielleicht sollten einige ihre motorik trainieren ^^
    was ich mir wünsche ist, wenn ich eine App installiere das ich nach dem speicherort gefragt werde, also intern oder externer Speicher. sowas gab es schon bei Windows Mobile ;)

    0
    0
  • User-Foto
    Olaf Schröder 03.10.2012 Link

    Track my imei. Wenn mein Handy geklaut wird und derjenige der es hat neu installiert sollte es auf immer über die imei verfolgbar sein und nur über ein passwort auf einen anderen Account übertragbar sein.

    0
    0
  • GLINGOO 03.10.2012 Link

    Ich will 4.1 für mein optimus 4x D:

    Warum bringt sch*** LG kein Update raus.

    0
    0
  • saintscar 03.10.2012 Link

    kurze intervalle? nein! je kürzer, desto besser
    je mehr sich darüber ärgern, desto aufmerksamer werden die Mobilfunkanbieter und Hersteller darauf und hören irgendwann vlt. auf Ausreden fürs nicht-updaten zu suchen
    es sollte jedem klar sein, dass man schlicht und einfach die neuesten Geräte verkaufen möchte und die alten deswegen kaum support bekommen - sie sind einfach egal

    ich bin nach dem S2 auf die Nexus Linie (Gnex und N7) gegangen und werde auch dort bleiben, was anderes kommt nicht mehr in Frage
    auch hier: je besser die Nexus Verkäufe dastehen, desto mehr machen sich die Android-Verpfuscher Gedanken, warum das wohl so ist

    Sollte irgendetwas dafür sorgen, dass ich kein technisch zeitgemäßes (es muss nicht das "krasseste" an Hardware sein, das aktuell erhältlich ist) Nexus mehr haben kann, ist für mich die einzige Option die mir unsympathischste Firma der Welt, da ich dort das "Nexus-Prinzip" per default habe

    0
    0
  • janny 03.10.2012 Link

    Ich würde mir wünschen, dass ich nach Gesprächs Ende nicht in den Anruferlisten lande, sondern einfach wieder im Start Bildschirm.

    0
    0
  • PeterShow 03.10.2012 Link

    "Ruhige Stunden" -> Tasker oder ein Dutzend andere Apps.. mann muss nicht jeden Mist in Android integrieren. Ich hab z.B. in Tasker ein ganz einfaches Profil: Termin im Kalender?? -> Phone ist still... Klappt Prima...

    0
    0
  • Grosser Manitu 03.10.2012 Link

    Habe taster ebenfalls für Termine und ab 24h werktags geht mein nexus automatisch wenn ich zu hause bin in den lautlos-Modus. Klappt einwandfrei und niemand stört meinen Schlaf

    0
    0
  • Dani 03.10.2012 Link

    Ein Programm wie iTunes anbieten,wo der User ein Backup,Update etc... oder über GDrive ein Backup erstellen können...

    Chrome Browser ins OS integrieren,und die Schnelligkeit noch mehr verbessern!

    music player verbessern, sowie musik kauf in AT ermöglichen.

    Gutscheine für den Play Store endlich auch in der EU einführen.

    0
    0
  • Dani 03.10.2012 Link

    PS: Fotos, Videos etc.. besser durch ein Passwort schützen (ich weiß es gibt apps , aber die Funktionieren nicht so gut!!

    entsperren per Fingerabdruck ermöglichen!!

    0
    0
  • Lukinator 03.10.2012 Link

    @dani

    Entsperren per Finger Abdruck am Touchscreen ist technisch unmöglich.

    0
    0
  • Klaus Wedekind 03.10.2012 Link

    An alle, die Michael vermissen: Er ist im Urlaub.

    0
    0
  • jm hirtl 03.10.2012 Link

    Daten ( Mail, Outlook) synchronisation rein über USB Kabel als Wahlmöglichkeit (nicht überall ist DatenVerkehr preiswert und möglich) währe mein Wunsch

    0
    0
  • Leon Baa 03.10.2012 Link

    Als ich wünsch mir erstmal jelly bean zumindest für die neuen geäte bevor 4.2 rauskommt

    0
    0
  • derisses 03.10.2012 Link

    Fingerabdruck...finde ich besser wie Gesichtserkennung. Meine Tochter entsperrte es schon auf Jelly Bean

    0
    0
  • michael morgenroth 03.10.2012 Link

    Hrhr nehme mein pen halte die zusätzliche pentaste und ab auf den Bildschirm schwuppdiewupp hab ich meinen screenshot nooooo problem :-P

    0
    0
  • William Wallace 03.10.2012 Link

    Ich würde mir wünschen das man den Lockscreen von Miui übernehmen würde.

    Denn für mich gibt es nichts bequemeres und auch optisch ansprechend das man durch zweimaliges drücken des "Schlosses" in den Mp3 Player wecheselt.und diesen dann auch ggf bedienen kann.

    0
    0
  • Andreas Klein 03.10.2012 Link

    Ich wünsche mir mehr Sicherheit bei Android. Die sollten mal nen brüller AntiVirus entwickeln...Google hat dich das Geld und die Leute dazu!

    0
    0
  • Marcus B. 03.10.2012 Link

    Massenspeichermodus, NTFS-Support für SD-Karte und native powered USB-OTG support !!!!!!!!

    0
    0
  • Thomas Schumacher 04.10.2012 Link

    Das mit dem Screenshot nervt schon :-(
    Erst verstellt man die Lautstaerke, und hat dann noch das Lautstarke-Symbol welches die aktuelle Lautstaerke anzeigt im Screenshot :-(

    Hab erst seit 'nem halben Jahr ICS drauf, Update auf Jelly Bean soll ja angeblich Anfang 2013 fuer die G9 von Archos kommen, und nun ist schon wieder eine Nachfolge-Version unterwegs?

    0
    0
  • charline winkler 04.10.2012 Link

    Hallo :)
    Ich hab mal eine frage villt kann mir hier ja einer Helfen undzwar ich habe mir vor 3 Tagen das Vodafone smart 2 gekauft und hatte vorher noch 6 euro auf mein Handy und hab keine sms geschrieben,nicht telefoniert und war auch nicht im i-net trozdem hab ich jetzt nur noch 2 euro drauf . Kann das an den apps liegen ?

    0
    0
  • Chris le Huber 04.10.2012 Link

    wenn ein email konto als imap konfiguriert ist, will ich die ordner zuweisen können. geht mir beim nexus 7 so dermaßen auf den sack, dass die gesendeten mails nicht im ordner "gesendete mails" auf dem server landen.

    ios kennt eine solche funktion bereits.

    0
    0
  • Leynad Jee 04.10.2012 Link

    Ich möchte das Multitasking besser nutzen können, vor allem auf dem Tablet. Das Note macht vor, wie das geht. Andererseits wäre es schön, man könnte Apps auch optional im Hintergrund einfrieren, wenn diese zu viel CPU benötigen. Browser wie Dolphin können da ganz schöne Akkusauger sein.

    Eine cloud-basierende Backup-Funktion wäre schön, die auch Apps zwischen Geräten syncen kann. Also z. B. spiele ich ein Game auf dem Nexus und kann beim nächsten Mal auf dem Galaxy im gleichen Level weiter spielen.

    0
    0
  • Dean G...... 06.10.2012 Link

    Wofür brauch ich mehere Benutzer...??? Ist doch mein Handy....beim PC ok..aber beim Handy nutzlos

    0
    0
  • PeterShow 08.10.2012 Link

    @dean
    Es gibt auch tablets

    0
    0
  • Amme_light 08.10.2012 Link

    Ich wünsche mir von Android 4.2 die Kompatibilität mit Microsoft Exchange. Die Synchronisierung von Notizen, Aufgaben und alles andere. Zur Zeit werden nur Kontakte, Emails und Kalendereinträge synchronisiert es gibt sehr viele die ein Black Berry oder ein IPhone kaufen nur aus dem Grund weil großteils alles synchronisiert wird.

    0
    0