X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

"Harry Potter hat sich gehen lassen": Comex macht Praktikum bei Google

Nico Heister
17

So schnell kann es gehen: Nicholas Allegra, besser bekannt unter seinem Spitznamen “Comex”, der als Betreiber der Jailbreaking-Seite JailbreakMe.com von sich Reden gemacht und eine Zeit lang für Apple gearbeitet hat, wechselt das Lager. In wenigen Wochen beginnt sein Praktikum bei Google.

comex apple google
Von Apple zu Google. / © cultofmac.com/AndroidPIT

Apple wurde auf Comex aufmerksam, als er die Webseite JailbreakMe.com ins Leben rief. Damit war es möglich, auf einfache Art und Weise iPhones und andere iOS-Geräte zu jailbreaken, um darauf Apps und Modifikationen abseits des App Stores von Apple zu installieren zu können. Bis Ende 2012 war er als Praktikant bei Apple tätig. Doch weil er vergaß, auf eine E-Mail mit einem Angebot auf eine Festanstellung zu antworten, musste er sich nach einem anderen Job umsehen und ist jetzt bei Google gelandet. Dies machte er vergangenen Dienstag über Twitter bekannt.

Was er bei Google genau macht, ist nicht klar, in der Android-Abteilung wird Allegra aber aller Voraussicht nach nicht arbeiten, dafür gefällt ihm das System laut eigener Aussage nicht gut genug.

Der Wechsel des bekannten iPhone-Hackers zu Google wird im Internet bissig kommentiert. Bei MacRumors findet man zum Beispiel folgende Zeilen:

Wow, Harry Potter hat sich echt gehen lassen.

Immer noch ein Praktikum? Wie lange dauert es eigentlich, um einen Abschluss in Hogwarts zu machen?

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
216 vor 3 Tagen

Ist Euch ein Nexus mit 6 Zoll zu groß?

Magazin / Hardware
98 vor 5 Tagen

Was ich mir vom Nexus 6 wünsche

Magazin / Hardware
54 vor 1 Woche

iPhone 6 vs. G Flex: Apple nun auch mit gebogenen Displays

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Thraciel 25.04.2013 Link

    [...] in Leben rief.

    Mal ganz abgesehen davon, dass sich mir die Frage: "Und weiter?" aufdrängt.

    0
  • Thomas 25.04.2013 Link

    wenn er jetzt bei Apple wieder weg ist,macht er sich hoffentlich wieder an die Jailbreaks ran,
    bei Google,respektive Android ist doch alles so schön "offen",da verliert er bestimmt die lust dran

    0
  • flooney 25.04.2013 Link

    Will er ja laut eigener Aussage auch nicht machen ^^

    0
  • Gerhard P. 25.04.2013 Link

    Dieser Artikel hat den gleichen Wert, als wenn in China ein Sack Reis Umfeld!

    Sagt nichts aus, aber viel geschrieben!

    0
  • ItaloRaver 25.04.2013 Link

    Oder will Apfel nen Spion einschleusen, man Weiss es nicht genau *g*

    0
  • Emir F. 25.04.2013 Link

    Wie kann man den vergessen eine solche E-Mail zu beantworten.

    Kann jemand vielleicht erklären, was genau ein Jailbreak ist? Soweit ich weiß, kann man Apps kostenlos runterladen und ein bisschen was am Design verändern.

    0
  • Arian Rönick 25.04.2013 Link

    Seit wann bekommt man Angebote per Mail in solch einem Fall? Apple war dich angeblich ganz scharf auf ihn - da nimmt nun auch den Praktikanten dich gleich von Angesicht zu Angesicht zur brust.
    Ich glaube der gute hat einfach viel weniger drauf als Apple sich gedacht hat und braucht ihn schlichtweg nicht.
    Bei Google dient er bestimmt nur um in der Szene etwas Aufmerksamkeit zu finden und dann darf er auch da wieder in die Wüste :-D

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 25.04.2013 Link

    @Emir F.:

    Jailbreak kann man ganz grob mit Root bei Android vergleichen. Das System wird dadurch geöffnet und du kannst es anpassen. Es lassen sich dadurch auch Themes nutzen.

    0
  • Emir F. 25.04.2013 Link

    @Nico Heister:

    Danke für die Erklärung.

    0
  • Marcus B. 25.04.2013 Link

    Ein Jobangebot per mail ist aber auch blöd, sowas landet doch im Spam-Ordner :D

    0
  • PeterShow 25.04.2013 Link

    @Emir F.
    @Nico Heister

    Es bestehen bedeutende Unterschiede zwischen Jailbreak bei Apple-Geräten und Root bei Android-Geräten.

    So kann man bei AppleGeräten erst nach JailBreak Apps installieren die nicht vom offiziellen Store stammen. Dazu braucht es bei Android kein root. Das geht von Haus aus, man muss nur eine Option einstellen (und drauf wird man auch noch hingewiesen). Das ist der bedeutendste Unterschied. Auch sonst gehen bei Android viele Sachen ohne root für die es bei Apple Jailbreak braucht...

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 25.04.2013 Link

    @PeterShow:

    Das stimmt natürlich alles, aber ich wollte einen kurzen bildlichen Vergleich herstellen. Apple ist natürlich viel restriktiver als Android.

    Vielen Dank aber noch mal für Deine ausführliche Erklärung! :)

    0
  • PeterShow 25.04.2013 Link

    Ich wollte das sagen, weil vermutlich sehr viele ihre Apple-Geräte JailBreaken um andere Software aufzuspielen.

    0
  • Emir F. 25.04.2013 Link

    Von mir natürlich auch vielen Dank an PeterShow. Man hört immer das man mit Jailbreak so viel machen kann aber das ist für jemanden der gerne viel ändert ein echter Witz. Rooten geht ja wesentlich weiter.

    0
  • Thomas 26.04.2013 Link

    glaube mal nicht,dass das ein witz ist,klar kannst du durch root ne custom rom mit teils nützlichen sachen installieren usw. aber mal eben einfach die schriftfarbe wechseln geht nicht ohne weiteres,mit nem jailbreak wird einfach der hex code gewechselt und fertig und das ist nur ein beispiel,
    dummerweise hält sich auch der irrglaube,dass man durchs jailbreaken die apps usw. umsonst bekommt,da gab es sicherlich mal eine quelle aber selbst diese war in der jailbreakszene verpönt

    0
  • leinpfad 26.04.2013 Link

    In China fällt ein Sack Reis um.
    Auf diesen Blogeintrag hätte man gut und gerne verzichten können.

    0
  • Cornholio007 03.05.2013 Link

    Auch wenn ich mir hier nen schiefer einzieh aber ich find es nicht in Ordnung über jemanden her zu ziehen der auch wenn für ein anderes Lager viel geleistet hat. Genau solche Leute bringen alles voran und man muß Sagen zum Großteil Kostenlos das sie ihre Freizeit Opfern. Bin bzw war ein eingefleischter Appler seit Iphone 2g und habe erst vor kurzem auf die "Dunkle" Seite gewechselt ;-)

    0