X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Instagram: So haben iPhone-User auf die neue Android-Version reagiert

Fabien Roehlinger
75

 

Seit gestern gibt es Instagram auch im Google Play Store. Die Foto-App mit angeschlossener Community-Funktion sorgte bereits im Vorfeld für größte Verzückung in der Android-Welt. Entsprechend groß war gestern auch Euer Interesse an dieser App.

Des Einen Freud, ist des Anderen Leid

So sehr sich die Android-Community über die neue Foto-Software freuen konnte, so sehr gab es dann Protest-Kommentare aus dem Apple-Lager. Ich muss dazu sagen, dass ich diese Apple-Android-, Gut-Böse-Diskussion leid bin - und hoffe, dass dieser Artikel nun nicht dazu führt, die Kanonenkugel umzudrehen. Die Kommentare, die es aber auf Twitter zu Instagram gab sind teils so amüsant, dass wir sie Euch nicht vorenthalten wollen.

Übrigens: Innerhalb von 24 Stunden haben über 1 Million Menschen die Android-Version von Instagram heruntergeladen! Wenn das mal nichts ist...

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Apps
50 vor 1 Woche

Google kassiert die App-Downloads, Apple das Geld

Magazin / Vermischtes
211 vor 1 Woche

Apple vs. Samsung: Altes iPhone 5s schlägt neues Galaxy S5

Magazin / Hardware
70 vor 2 Wochen

Warum Samsung und Co. auf Saphir-Glas setzen sollten

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Heiko M. 04.04.2012 Link

    Ich hole schonmal die Waffen aus'm Keller :-D

    Streamzoo ist eh besser und braucht weniger RAM als Instagram das ich direkt wieder runtergeschmissen habe!

    Schau euch Streamzoo an, wirklich Top und braucht viel weniger Speicher mit mehr Funktionen!

    Aber man merkt wieder wie Apple's Jünger drauf sind ;) ganz wie der Papa!
    Die haben doch einen an der Klatsche echt! Mich braucht keiner zu fürchten das ich Ihm auf Instagram folge, mache das lieber mit Streamzoo.

    0
    0
  • Benjamin Lange 04.04.2012 Link

    "Ew" FTW :)

    0
    0
  • Aqua★A5 ツ 04.04.2012 Link

    Haben die ein an der Waffel ?!
    Absolut lächerlich ...

    0
    0
  • Mario Dünkelberg 04.04.2012 Link

    Ew ich finde das ist nicht so die feine englische Art Ew
    :D

    0
    0
  • Grinsekatze 04.04.2012 Link

    oh man, als wären die was besseres mit ihren stinkenden Äpfeln :) lol

    0
    0
  • Mark D. 04.04.2012 Link

    lol :P und es geht schon wieder los....

    0
    0
  • Raphael Bergmann 04.04.2012 Link

    Das erste was ich nach meiner Anmeldung gesehen habe war das hier, es geht also auch anders: http://instagr.am/p/I_u3GYtOuq/ ^^

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 04.04.2012 Link

    @Raphael Das ist doch mal geil!!

    0
    0
  • PlasmoBit 04.04.2012 Link

    Interessant, die Dummen tragen sich freiwillig in eine Liste ein.

    0
    0
  • Patrick M. 04.04.2012 Link

    Irgendwie traurig...

    0
    0
  • Matthias S. 04.04.2012 Link

    Naja, Teens halt. Irgendwann wachst sich das (hoffentlich) aus.

    Ich habe die App schon wieder deinstalliert.

    0
    0
  • Aqua★A5 ツ 04.04.2012 Link

    Finde das einfach dreisst ,dumm & kann es nicht verstehen.
    Wenn ich bedenke das es bei anderen Apps nicht so zu geht.
    Im Gegenteil ,da ist Harmonie zwischen Apple & Android.

    0
    0
  • Hermann L. 04.04.2012 Link

    ...ist schon lustig :)

    0
    0
  • Pascal Most 04.04.2012 Link

    Oh je... die haben Probleme...

    0
    0
  • Alex 04.04.2012 Link

    Die sollen doch lieber froh sein, das endlich anständige Bilder hochgeladen werden ;)

    0
    0
  • Dennis R. 04.04.2012 Link

    ich würde sagen jeder mit Android holt sich instagram und macht Bilder mit unserem schönen grünen Maskottchen und teilt diese mit unseren "Freunden" : )

    0
    0
  • Rubina 04.04.2012 Link

    :D Ew - ach die Welt ist schön (wenn wir sonst keinerlei Probleme mehr haben) TOOOP! :D

    ew

    0
    0
  • User-Foto
    Kosta S. 04.04.2012 Link

    Ich hab nur Hipster-Bilder auf Instagram gesehen, nichts besonderes.. Und ungefähr 30% der Bilder waren Spiegel-Selbstporträts. Ich verstehe den hype um Instagram nicht. ^^

    0
    0
  • Sir Henry Der 1 04.04.2012 Link

    Eigentlich ist das erschreckend zu sehen wie manche iPhone User die Menschen in Klassen aufteilen.

    Jeder der ein iPhone hat, ist hipp und cool und weiß der Geier was, alle anderen sind keine Menschen für die.

    Das entnehme ich diesen tweets. iPhone User sind die tollsten und alle andere und vor allem Android User sind für die Menschen zweiter Klasse.

    Finde das ehrlich gesagt schon traurig, dass es sowas in unserer angeblichen Multi Kulti Gesellschaft noch gibt.


    Aber warum ist das so. Ich denke mal das da Apple mit seinem Marketing viel dazu beiträgt das Leute so denken, das sie, wenn sie was von Apple haben, was besseres als alle anderen sind.

    Für mich ist ein Handy kein Statussymbol und wird es auch nie sein. Mir ist es auch egal wer welches Handy hat, solange er damit zufrieden ist, passt es doch.

    0
    0
  • jendrek 04.04.2012 Link

    Seit drei Tagen geistert Instagram durch alle RSS-Feeds und manche Blogs, die sich übrigens langsam auch mehr und mehr in die reinen Nachrichtenverteiler umwandeln.
    Man wundert sich also, wie konnte man überhaupt bis jetzt leben, ohne den Instagram!
    Hat damit die Menschheit die nächste Stufe der Entwicklung endlich erreicht?

    0
    0
  • Stupid Luchador 04.04.2012 Link

    Für was steht 'EW?

    .. werd zu alt für dieses Internet.

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 04.04.2012 Link

    EW = Igitt

    0
    0
  • Janne 04.04.2012 Link

    Ich will ja nicht Öl ins Feuer gießen, aber schaut mal, wie das aussieht, wenn ich Benzin drüber gieße. Das will ich Euch nicht vorenthalten.

    0
    0
  • Marcus B. 04.04.2012 Link

    Kapier den Hype um Instagramm nicht, dachte, es sei DAS Fotoapp überhaupt, dabei ist es nur ne Art Flicr oder Picasa !?

    0
    0
  • Dominik Rrrr 04.04.2012 Link

    nice, Troloolololloo.

    Aber der Tweet von AG ist am geilsten

    0
    0
  • quergedacht.org 04.04.2012 Link

    was erwartet Ihr von Nerds welche in einem sehr begrenzten Apfeluniversum leben.

    Bei uns im schwäbischen gibt es ein Sprichwort: "Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht" ^^

    0
    0
  • Jan G. 04.04.2012 Link

    Ha, da werde ich wohl ab jetzt jeden Tag posten, dass ich jetzt endlich Instagram habe, nur um die zu ärgern... ;-)

    0
    0
  • XXL 04.04.2012 Link

    Naja, über solchen Quatsch kann man sich nun wirklich nicht aufregen. Ich hab mich köstlich amüsiert beim Lesen dieser beschränkten Kommentare. Mit jedem einzelnen Kommentar wird sinngemäss in die Welt hinaus geschrien "Hey, seht her was für ein Idiot ich bin." :D Ich kann mir gut vorstellen, dass das auch nicht im Sinne von allen Apple-Usern ist, denn das wirft einmal mehr ein ziemlich schiefes Licht auf einige Apple-Jünger. Es ist in der Tat bedenklich, wieviele Apfel-Menschen dieses krankhafte Statusdenken haben. Aber wer halt nur das eine kennt, der hat immer das Gefühl er wäre auf der richtigen Seite:P

    0
    0
  • Alexander G. 04.04.2012 Link

    Das zeigt doch mal wieder, wie verbohrt die Apple User größtenteils sind, sowas geht einem doch echt nur noch auf den Geist und ist vor allem eins: unnötig!

    0
    0
  • Jupp S. 04.04.2012 Link

    ich hab mich noch nicht wirklich mit instragram beschäftigt, aber ich hab gerade sehr stark das verlangen instragram zu installieren um dann ausschließlich iphone-usern zu folgen und nur fotos von den neusten high-end-android-geräten zu posten.

    0
    0
  • eskobar666 04.04.2012 Link

    ein handyverkäufer bekommt eine provision von apple für jedes verkaufte iphone. find ich ein wenig korrupt....

    0
    0
  • Otter Nase 04.04.2012 Link

    Bei denen klebt bestimmt auch der Apfel-Aufkleber auf der Fahrradklingel ;-)

    0
    0
  • Willi 04.04.2012 Link

    Da kann man nur "Ew" sagen. :DD Witziger Beitrag!;)

    0
    0
  • Jonas K. 04.04.2012 Link

    Instagram ist Müll...man soll sich anmelden, bevor man weiß was es genau ist? Niemals! Ich dachte, dass es eine Fotoapp mit vielen Effekten ist, aber dabei ist es Facebook nur für Fotos^^

    Und zu den Apple- Fanboys braucht man wohl nichts sagen. Eingeschränkte Welt in der nur von Medien bzw Apple gehypte Dinge was Wert sind.

    0
    0
  • Dennis R. 04.04.2012 Link

    Darf man auf Apfel Produkten nicht FUCK schreiben?
    Oder was bedeutet dieses YUCK?

    0
    0
  • Simon P 04.04.2012 Link

    LOL

    Das erinnert mich and die Novell/Microsoft/Linux-Wars. Ist eh alles quatsch - jeder soll sich das Gerät/OS kaufen das am besten zu ihm oder zur Aufgabe passt.

    Ich bekomme auch immer einen Hals wenn man eine Windows-Frage stellt und als Antwort "nimm doch Linux" bekommt.

    Leben und leben lassen - wir müssen ja den Kindergartenstreit der Hersteller nicht mitmachen.

    0
    0
  • Grischa Brockhaus 04.04.2012 Link

    Ew.. Was ist das denn für ein unnützer Artikel?

    "Ich muss dazu sagen, dass ich diese Apple-Android-, Gut-Böse-Diskussion leid bin"
    .. und dann kommen lauter sinnlos Tweets von Apple Jüngern?
    Klar.

    Ew!

    0
    0
  • mpffffhhhh 04.04.2012 Link

    hmmm.. bin ich der einzige, der das weder lustig noch witzig findet? 100x ew zu lesen find ich persönlich nicht amüsant.
    kindergarten....

    0
    0
  • Julian M. 04.04.2012 Link

    Wer hat die gleiche Idee wie ich?
    FOLGEN WIR DEN ALLEN :D

    0
    0
  • Jeremy Papke 04.04.2012 Link

    leute nichts gegen euch aber

    Ihr könnt mir jetzt doch nicht weiss so kommen wie ,, ja die apple meschen die sind ja wirklich bösse und bashen nur rumm ''

    viele in diesem Forum bashen genau in richtung apple.
    Also bitte nicht so unfähr bitte :)

    0
    0
  • User-Foto
    Leif Sikorski 04.04.2012 Link

    Das begann bereits als die Android Version auch nur angekündigt wurde.

    Ein Grund warum selbst viele iOS User vor längerer Zeit schon zu Streamzoo gewechselt sind. Deutlich freundlichere Community mit einigen extra Features in der stets alle willkommen waren und sich keiner um das Device gekümmert hat - allein das Foto zählt.
    Instagram ist nicht mehr was es mal war sondern ist zum Kindergarten mutiert. Sicher gibt es dort noch viele talentierte Personen mit klasse Bildern aber allein durch die App findet man diese eh nicht mehr. Die Popular Wall ist nur noch überflutet von Fingernägeln, Handtaschen und dem 100sten Selbstportrair irgendeines pubertären Mädels. In den Kommentaren wird dann fleissig um Follower und Likes gebettelt.

    Wie einer bei Mogograf schrieb - einer neuen Community rund um die mobile Fotografie (ganz gleich welches Device)

    "
    "I was an IG junky for over a year ~ it started out as a good photo share app. I learned so much about mobile photography and working with editing tools from talented IGers in the beginning. Sometime during the summer the tenor changed: people were gunning for followers so they could make the pop page. (Apparently that means the person is popular, not the photos.) Sure, there are tons of users ~ but it now has a circus-like atmosphere. Serious photographers are still there, but there is no good way to discover who they are, as the really good photos have been replaced with shoes and makeup.""

    oder

    ""I have been following a few keywords on Twitter to gauge the reaction to IG, I was hopeful to see some useful hands on reviews.
    Instead it appears to be full of a revulsion by many iPhone users that it's 'gated' community has become a free for all. On the surface , based on what I was reading, I would be judged on my OS and not on my photography.
    This reinforces to me that IG is a social tool not a photographers platform.
    In my experience photographers are always open and welcoming, willing to share their skills and experiences.
    This is sad, and I hope as the days go by many of those blinded by the segregation created in IG will see that great photography is not defined by the device.""

    0
    0
  • User-Foto
    Ralph D. 04.04.2012 Link

    In meinen Augen zeigen die Kommentare im Beitrag nur eines: Was für armseelige Würstchen die Applejünger sind. Halten sich für was Besseres, sind es aber in keinster Weise.
    Wenn ich schon lese, daß die sich für was Besonderes gehalten haben, weil die Instagram hatten und Android nicht. Erbärmlich ist das.

    0
    0
  • Simon F. 04.04.2012 Link

    Bei der Verbreitung von iOS und Android dürfte wohl jeder Freunde haben, welche das ''andere'' OS nutzen. Ich sehe eigentlich nur Vorteile, wenn Dienste auf möglichst vielen Platformen nutzbar sind. Ausserdem muss man später nicht auf Instagram verzichten, wenn man auf Android wechselt. ;)

    0
    0
  • Volker K. 04.04.2012 Link

    Kein Mensch hat doch darüber beschwert als auf einmal Calengoo nicht nur für Apple sondern auch für Android zur Verfügung stand. Ich würdenes begrüßen wenn noch mehr "Apple-Apps" den Weg hierher finden würden.

    0
    0
  • User-Foto
    Flash Fan 04.04.2012 Link

    Kinderchen halt...
    Richtig schlimm wird es aber erst, wenn sie zukünftig Folgendes in den App-Beschreibungen lesen müssen :
    "Der legendäre Android-Hit jetzt auch für iOS..." oder wird das dann von Apple zensiert?

    Also mal ehrlich: viele abgeblich heiß erwartete iOS-Portierungen entpupten sich als lächerliche und inhaltsleere Progrämmchen...

    0
    0
  • A. Kitzi 04.04.2012 Link

    also wenn ein App von Android auf IOS kommt würde ich mich für sie freuen. Und nicht sowas.. eingebildet wie blöd

    0
    0
  • iLama 04.04.2012 Link

    feini ... habt ihr wieder ein Bashing-Blog aufgemacht.
    Sinnlos ... weil manche iOS-Nutzer scheiße schreiben lasst ihr euch provozieren und freut euch jetzt über Hass-Gelaber ....

    steht drüber !
    anscheinend könnt ihr das nicht ...

    0
    0
  • Matthias Bauch 04.04.2012 Link

    @Flash Fan

    Wird es. App Store Regel 3.1. Keine anderen mobilen Plattformen nennen. ;-)




    Idioten gibt's überall. Dank Instagram outen sich die iOS-Idioten halt gerade alle auf einmal. Die Android-Idioten erkennt man nicht am Hashtag ^^

    0
    0
  • Patrick Hirt 04.04.2012 Link

    @ androipit einen Blog später schreibt ihr was von benehmen im Blog und wie ihr es hier harmonischer haben wollt!! Und hier heizt ihr die Stimmung sinnlos auf!! Euch ist schon bewußt daß nicht jeder Iphone user so denkt! Ihr macht euch gerade mehr als lächerlich!! Ich nutze selbst ein nexus!! Also keine angst, ich bin kein fanboy.

    0
    0
  • User-Foto
    Hans K. 04.04.2012 Link

    @ Dennis R.

    "Yuck" bedeutet "Pfui...igitt...bäh!

    http://www.dict.cc/englisch-deutsch/Yuck.html

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 04.04.2012 Link

    dieser blog is reine Kriegstreiberei.
    Ich bin schonmal am suchen obs irgend ne anständige android-site gibt.

    0
    0
  • Erich Nirschl 04.04.2012 Link

    Da sieht man einfach wieder mal wie bescheuert die sind.... Wo ist denn heute eigentlich unser Oberapfeljünger? Ach ja er wollte ja nur noch sachlich schreiben ;-)

    0
    0
  • Aqua★A5 ツ 04.04.2012 Link

    @ wuffze wuffel
    Steht da irgendwo im Blog "du sollst alle Appleanhanger hassen & bekämpfen" ?
    Sorry aber lesen & verstehen sollte man können.
    Ich kenne einige mit IPhone doch diese benehmen sich nicht wie Oberar...löcher (siehe Bild) & ich respektiere Sie dennoch.

    0
    0
  • Malte Menzel 04.04.2012 Link

    Also ich finde es auch seh heftig was dort für eine Stimmung gemacht wird! Das zeigt aber nur was für eine Angst die vor den Androiden haben...

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 04.04.2012 Link

    @fischli gibts irgendwo nen sinn in diesem blog? "oh schaut, wie kindisch die iphoneuser sind weil wir ihre app haben, komm lachen wir sie aus" <- kurzfassung des blogs. und das ist öhm... sinnlos?

    0
    0
  • Fayron 04.04.2012 Link

    Sehr amüsant. Kunst kommt von Können und nicht von Instagramm. Und die wahren Delikatessen gibts nur bei 500px

    0
    0
  • Patrick Hirt 04.04.2012 Link

    Androidpit verkommt immer mehr zu einem Blog mit Bild Manier. Achja ihr steht ja schon mit deinem im bunde!

    0
    0
  • Jörg Roth 04.04.2012 Link

    Abgesehen mal davon, das ich den Hype um Instagram nicht sonderlich verstehe, kann ich über Apple-User die sich für was besseres halten, auch nur den Kopf schütteln und das sage ich als jemand, der unter anderem auch Apple Produkte besitzt. Schöne Geräte durchaus, aber sich deswegen für was besseres zu halten ist schon ein wenig Krank. Aber das ist ja nicht nur bei Apple so, das gibt es bei vielen Marken. Auch Fahrer bestimmter teurer Sportwagen neigen zu solchen Verhaltensweisen, auch beim Tragen von Markenklamotten gibt es dieses verhalten. Manch einer braucht wohl dieses elitäre Denken. Mir ist das Fremd, ich erfreue mich einfach an schönen Dingen und die gibt's nicht nur bei Apple.
    Persönlich finde ich es gerade interessant, das es Produkte verschiedener Hersteller gibt, sonst wäre das Leben doch eintönig.

    0
    0
  • Michael S. 04.04.2012 Link

    hmm, dieses ständige "ew", was heisst denn das?

    aber mal interessant zu sehen, wie es in einem apple Blog (oder Apple Twitter) abgeht. im Vergleich ist androipit ja ein reiner intelligenzbolzenblog.

    aber nun verstehe ich auch das merkwürdige verhalten der apple fangirls, nachdem die sich hier im Android Blog eingeschleust haben und uninteressante Apple propaganda von sich geben.

    war da nicht gestern wieder so ein applefangirl in einem androidpit Blog und hat alle beschimpft wie unwissend, Intolerant und einseitig die androider sind. hmmm na klar, vielleicht sollte der mal einen Apple Blog beobachten und dort schreiben, wie Apple hardware den Geist vernebelt. fehlt nur noch das sabbern (ach ne, wird ja ersetzt durch Schlange stehen bei Apple shops).

    0
    0
  • n0j0e 04.04.2012 Link

    Gleichgesinntes gesellt sich nun mal. Daran wird sich nie was ändern. Schlimmer finde ich wenn missioniert wird.


    Liebes AndroidPit Team:
    Bitte die Möglichkeit geben in der App Center App Text zu markieren/kopieren! Oft sind Links in Kommentaren die dann nicht greifbar sind und ich dann echt kein Bock habe die Seite mit dem Browser nochmal zu öffnen um den Link zu catchen.

    0
    0
  • Michael S. 05.04.2012 Link

    @wuffze: über diese schwachsinnigen Kommentare und stimmungmache bei twitter kann man auch nur lachen. ich finde das klasse, das androidpit uns sowas als amüsante abendlektüre zur Verfügung stellt.

    0
    0
  • Matthias Bauch 05.04.2012 Link

    @Michael

    apple blog? Das ist Twitter, okay, das muss man als Intelligenzbolzen nicht wissen.

    Wenn man dort nach Instagram sucht bekommt man die 0.0001% aller Apple-User die sich negativ zu Android geäussert haben auf dem Silbertablett serviert.


    Ich fasse deinen Beitrag mal zusammen: "ew, Apple-User".

    0
    0
  • n0j0e 05.04.2012 Link

    Wahhh, ich kann ja nicht mal auf der Website mit Boat Browser Mini bei Euch nen Text in den Kommentaren markieren. Wird immer als Bild erkannt.

    0
    0
  • Michael S. 05.04.2012 Link

    @matthias: ja richtig, aber ich habe es so gesehen, dass das ein Twitter Blog für Apple fans war oder ist. es ist doch egal wo der Apple Blog ist.

    0
    0
  • Jörg Roth 05.04.2012 Link

    @ Michael S. Zuerst ein mal ist das kein Forum sondern Twitter und zum anderen geht es nicht in allen Apple-Foren so zu, das ist doch wieder mal reine Stimmungsmache sowie das schüren von Vorurteilen. Ich treibe mich auch in diversen Apple-Foren rum, weil ich vielseitig interessiert bin, aber so extrem geht es da nicht ab.
    Leute mit extremen Ansichten gibt es hüben wie drüben. Im übrigen scheinen das doch überwiegend Amis zu sein, die haben eh einen an der Klatsche. In deutschen Foren geht es viel gesitteter zu als in den diversen Anglo-Amerikanischen Blogs und Foren, liegt wohl an unserer oft zitierten Disziplin.
    :-)

    0
    0
  • Matthias Bauch 05.04.2012 Link

    @Michael du weisst anscheinend nicht was Twitter ist. Da gibt es keine Blogs.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Twitter


    Die Tweets die hier gepostet wurden, wurden einfach durch ne Suche nach Instagram gefunden. Die schlimmsten raussuchen und fertig ist die Abendlektüre.

    Auf richtigen Apple Blogs macht man sich über diese Idioten übrigens auch lustig ;-)

    http://www.cultofmac.com/158610/check-out-all-these-hideous-iphone-elitists-making-fun-of-android-instagrammers/

    0
    0
  • Michael S. 05.04.2012 Link

    @matthias: danke für den link zum apple blog ;)

    0
    0
  • Dennis E. 05.04.2012 Link

    Ich persönlich find es auch übertrieben, wie die Apple-Fanboys immer verallgemeinert werden. Apple Besitzer, welche so etwas von sich geben oder Android haten sind definitiv die Minderheit. Gerade iPhones sind im Business Sektor dermaßen beliebt, eben weil sie einfach das tun was sie sollen und das können sie auch. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich nur die Minderheit davon in solchen Foren oder sonst wo anmeldet um Android und andere nicht Apple Dinge zu haten.
    Keine Sorge auch ich bin kein Fanboy, weder von Apple noch von Android, zudem besitze ich ein Android Handy. Nur mal so, damit nicht gleich wieder das gebashe weiter geht.

    0
    0
  • Roman K. 05.04.2012 Link

    Apple's are good


    For eating!

    0
    0
  • Ulf L. 05.04.2012 Link

    Die Android-Version der Instagram-App hat nicht alle Funktionen wie die iPhone-Version. Die Farbfilter können nicht live auf das Sucherbild aktiviert werden, und es fehlen die Unschärfefilter, die m.E. eine der wesentlichen Funktionen von Instagram ist.

    Somit ist die Android-Version derzeit weniger interessant als die iPhone-Version.

    0
    0
  • Manuel Wildauer 05.04.2012 Link

    Habe es 30 Minuten genutzt und wieder gelöscht. Da bleibe ich lieber bei anderen die mehr wenigstens die Möglichkeit geben, Bilder auch ohne App zu sharen.

    0
    0
  • Ulf L. 05.04.2012 Link

    Das ist ein weiterer Unterschied. Auf dem iPhone werden die fertigen Instagram-Photos im normalen Photoordner des iPhones gespeichert, wo von man sie normal über andere Apps sharen kann, (hat man zum Beispiel Instant Upload in G+ aktiviert, sind die Instagramphotos direkt auch auf G+ verfügbar).

    Auf Android werden nur die "Vorlagenphotos" (also ohne Farbfilter etc) in der Gallery gespeichert. Weniger interessant. Die Entwickler haben noch was zu tun.

    0
    0
  • User-Foto
    Denis S. 06.04.2012 Link

    Wenn du diese Apple-Android-, Gut-Böse-Diskussion so leid bist, warum postest du dann einen umfangreichen Artikel der nur zeigt, dass iPhone User Android hassen? Ohne Sinn! Damit erweiterst du diese Diskussion nur noch um ein weiteres Thema, wie man an den Kommentaren sehen kann...

    0
    0
  • Maximilian Pütz 07.04.2012 Link

    die scheinen genauso beschränkt zu sein wie ihr iPhone. gibt es wohl doch einen Zusammenhang. was ist denn bitte elitär an einem iPhone. jeder Idiot rennt doch damit rum. Vom Kiddie bis zum Opa. Mein extra aus Österreich importiertes und rares galaxy gab 7.7 ist vielleicht elitär aber das interessiert noch auch ein Dreck.

    0
    0