Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Immonet - Finde deine Wohnung!

Christian Brüggemann
2

Als fertiger Abiturient stehe ich seit kurzem vor dem Problem der Wohnungssuche. Als Student werde ich eine eigene Wohnung brauchen, die günstig und gut ist. Vor diesem Problem stehen natürlich nicht nur angehende Studenten, weshalb es im Internet viele Portale zur Wohnungssuche gibt.

Immonet ist eines dieser Portale, welches zudem eine App zur Verfügung stellt. Was diese taugt, erfahrt ihr im Testbericht.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.0.1.1 3.2.2

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Note 2
Android-Version: 4.1.2

Das Hauptmenü von Immonet besteht aus 5 Menüpunkten: Suche, Merkzettel, Sonnenfinder, QR-Code und Impressum.

Die Suchfunktion ist sehr ausführlich. Zunächst musst du einen Ort auswählen, an dem nach Immobilien gesucht werden soll. Du kannst außerdem einen Umkreis, sowie Stadtteile auswählen. Als nächstes musst du angeben, ob du z.B. eine Wohnung, ein Haus, ein Grundstück, ein WG-Zimmer mieten, oder eine Wohnung, ein Haus, ein Grundstück oder eine Garage kaufen möchtest. Auch Zwangsversteigerungen stehen zur Auswahl. Leider ist es hier nicht möglich, mehrere Optionen auszuwählen.

Auch die Objektarten kannst du einschränken, um beispielsweise Etagenwohnungen auszuschließen.
Sehr wichtig ist natürlich auch die Festlegung einer Preisspanne, die durch eine gewünschte Größe und die Anzahl der Zimmer ergänzt werden kann. Auch an die Ausstattung lassen sich Ansprüche stellen, um beispielsweise nur Objekte mit Balkon oder Terasse anzuzeigen.

Sehr praktisch finde ich die Funktion, die Suchparameter für das Homescreen-Widget zu speichern. Fügst du dieses deinem Homescreen hinzu, kannst du durch die aktuellen Angebote blättern und so stets auf dem Laufenden bleiben. Bevor du die Suche startest, wird dir schon angezeigt, wie viele Suchergebnisse es geben wird. Über das Menü kannst du die Suche als Suchauftrag speichern, um ständig über neue Angebote per Email informiert zu werden.

Die Ergebnisliste beinhaltet zu jedem Ergebnis ein Foto, den Titel, den Preis, die Größe mitsamt Zimmeranzahl und den Stadtteil. Über den Stern neben den Objekten kannst du die Objekte deiner Merkliste hinzufügen. Praktisch finde ich die Möglichkeiten, sich die Objekte auf einer Karte anzeigen zu lassen und die Liste nach allen genannten Faktoren zu sortieren.

Die Detailansicht eines Objektes besteht aus einem Überblick über alle wichtigen Daten, weitere Details, Bilder und Kontaktmöglichkeiten. Von hier aus kannst du auch direkt eine Anfrage absenden.

Im Merkzettel, der der Suche stark ähnelt, kannst du den Objekten auch Notizen hinzufügen. Praktisch wäre hier noch, wenn man die Objekte selbst sortieren könnte, um quasi einen Wunschzettel anlegen zu können.

Um die App abzurunden gibt es sogar einen Sonnenfinder, der dir mithilfe des digitalen Kompasses in deinem Gerät anzeigt, wann wo die Sonne steht, sodass du schattige Überraschungen nach Wohnungsübergabe vermeiden kannst. Dafür musst du nur die Zeit und die Jahreszeit auswählen und dein Gerät in die gewünschte Richtung halten, um zu erfahren, wie der Sonnenverlauf dort aussieht.

Auch einen QR-Code-Reader gibt es, mit dem du Immocodes bei Immobilien schnell in der App anzeigen kannst. Alternativ kannst du Immonummern in der App eingeben.

Fazit

Immonet bietet alle nötigen Funktionen für die Wohnungssuche an, die man mobil benötigt. Die Informationen wirken nicht gequetscht, sondern werden sehr übersichtlich dargestellt. Besonders praktisch finde ich das Widget, jedoch finde ich schade, dass hier immer nur ein Objekt angezeigt werden kann und man daher durch das Widget scrollen muss, um einen kleinen Überblick zu erhalten. Ein echtes scrollbares Widget wäre daher besser gewesen.

Bildschirm & Bedienung

Das Design von Immonet gefällt mir sehr gut, da es nicht ganz Android-typisch aussieht, sich aber dennoch gut in die Holo-UI einfügt.

Auch die Bedienung gefällt mir grundsätzlich ganz gut, allerdings muss man in der Suche Auswahlfelder oft zweimal antippen, damit sie reagieren.

Speed & Stabilität

Immonet hat sehr kurze Ladezeiten und ist im Test nie abgestürzt.

Preis / Leistung

Immonet ist kostenlos und werbefrei im Play Store erhältlich.

Screenshots

Immonet - Finde deine Wohnung! Immonet - Finde deine Wohnung! Immonet - Finde deine Wohnung! Immonet - Finde deine Wohnung!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Immonet GmbH

Immonet - Wir sind Immobilien

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Michael Peters 14.06.2013 Link

    @AndroidPit
    Bitte releast diese unsäglich nervige FullScreen Werbung erst wenn sie richtig funktioniert !

    Gerade eben über Firefox auf die AndroidPit Home Seite gegangen -> Werbung gesehen (soweit noch ok. Wenn man diese Werbung überhaupt ok finden kann)
    Eine News angesehen. Back Button in Firefox -> Werbung gesehen
    Eine andere News angesehen. Back Button -> Werbung gesehen
    .....
    Genervt eingeloggt um ein Kommentar hinterlassen zu können.
    Back to Home -> Keine Werbung mehr

    Bitte, bitte. Wenn schon diese Art von Werbung, dann bitte vernünftig testen vorher.

    0
  • Stefan B. 15.06.2013 Link

    Immonet hatte ich eine Zeit lang parallel zu ImmobilienScout24 benutzt und später dann wieder deinstalliert, weil IS24 die besseren Ergebnisse lieferte. Leider ist der Immobilienmarkt hier im Raum München derzeit so gut wie leergefegt - selbst für 200 k€ findet man kaum noch 2-Zi.-Whg. ab 53 qm - oder nur in 40 Jahre alten Häusern oder als "Kapitalanlage" (also fest vermietet). Aber dafür können die Apps nichts...

    0