X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

iPhone 4S stößt aktuellen "Benchmark-King" Samsung Galaxy S2 vom Thron

Michael Maier
81

(Bild: Anandtech.com)

Ich muss zugeben, ich bin durchaus beeindruckt davon, was Apple aus dem neuen iPhone 4S performancetechnisch herausholt. Dass Benchmarks nicht so aussagekräftig sind, wie es manchmal den Anschein hat, muss ich zwar eigentlich nicht erwähnen, aber in diesem Fall sind die Abstände zwischen dem iPhone 4S und anderen aktuellen Geräten zum Teil so groß, dass es schwerfällt hier nicht anzuerkennen, dass Apple das Gerät augenscheinlich in Bezug auf die Performance perfekt optimiert hat.

So darf man unter anderem nicht vergessen, dass der A5 Dual-Core Prozessor des iPhone 4S mit 800 MHz getaktet ist, das Galaxy S2 beispielsweise mit einem 1.2 GHz Dual-Core Prozessor ausgestattet ist. Trotzdem sieht das Galaxy S2 – aber auch andere aktuelle Android-Devices – im Vergleich zum neuen iPhone doch etwas alt aus was die Benchmarks, also die messbaren Werte angeht.  

Die Seite Anandtech.com hat das iPhone 4S unter anderem gegen das LG Optimus 3D, das Google Nexus One, das Samsung Galaxy Tab 8.9, das Motorola Milestone 3 und das – wie schon erwähnt – aktuell beliebteste, aber auch performanteste Android-Phone, das Galaxy S2 antreten lassen. Die Android-relevanten Ergebnisse sehen folgendermaßen aus:

(Bilder: Anandtech.com)

Für mich persönlich werfen diese Benchmark-Ergebnisse (mal wieder) die Frage auf, warum Android-Geräte mit 1 GHz (und aufwärts) Dual-Core-Prozessoren sich nicht so „blazing fast“ anfühlen, wie man es eigentlich erwarten sollte. Ich will hier die Performance von aktuellen Dual-Core Geräten, wie beispielsweise dem Eee Pad Transformer, nicht schlecht reden – diese ist durchaus gut -, aber irgendwie habe ich persönlich bei Geräten mit Dual-Core CPUs doch irgendwie eine insgesamt „fluffigere“ Performance erwartet. Ich denke, dass es diesbezüglich noch sehr viel Spielraum gibt, aber warum scheint darauf kein Fokus der Google/Android-Entwickler zu liegen? Vielleicht tue ich diesen ja auch unrecht, Android 2.2 brachte ja unter anderem einen merklichen und großen Performance-Schub im Vergleich zu Vorgängerversionen mit sich. Aber Apple zeigt mit dem neuen iPhone, dass Android in Sachen Performance noch Nachholbedarf hat. Um so mehr bin ich jetzt gespannt auf Android Ice Cream Sandwich, denn vielleicht kommen wir ja - wie schon bei Android 2.2 - nicht nur in den Genuß der nächsten Android-Evolutionsstufe, sondern bekommen auch eine spürbare Performance-Verbesserung und -Optimierung spendiert. 

Relevante Artikel:

[Video] Samsung Galaxy S2 auf 1.5 GHz übertaktet, 4000 Punkte im Quadrant Benchmark

[Video] Galaxy S2 - Samsung zeigt, was Dual-Core bringt

Samsung Galaxy S2 hat derzeit den schnellsten Grafikchip aller Smartphones

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
135 vor 1 Woche

Galaxy Alpha vs. iPhone: Niemand glaubt an Samsung

Magazin / Hardware
123 vor 1 Woche

iPhone 5s vs. Galaxy Alpha: Es kann nur ein iPhone geben

Magazin / Hardware
114 vor 1 Woche

Samsung vs. Apple: Hat das Galaxy Alpha eine Chance gegen das iPhone?

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Tim S. 13.10.2011 Link

    Galaxy S2 mit 2.3.3???
    Warum nicht mit 2.3.5 oder meinetwegen auch mit Cyanogen und 2.3.7?

    0
    0
  • android hog 13.10.2011 Link

    mich hat diese werte auch überrascht. auf papier scheinen die unterschieden fast garnicht vorhanden zu sein, und dennoch sind die benchmarken überaus fantastich seitens appel.
    es wird dauern, meine meinung nach bis android geräten an diese werte heranreichen. so eine riesige sprung in sachen leistung erwarte ich nicht von ics.
    die stärken werden anderswo liegen.
    ich errinere mich das auch die Mac in den 90ern wessentlich effectiv waren mit processoren als win geräten - auch da -> auf papier hatten damals die win-geräten alle macs in der tasche stecken sollen, war aber nicht so!
    appel hat mit deren sys eine tolle wirkungsgrad, wie es scheint.
    lass uns mal abwarten wie die tägliche einsatz aussieht!

    0
    0
  • Michael 13.10.2011 Link

    Mal was anderes, ich bin da nicht so fit: ich las vor kurzem, dass das Samsung Galaxy S II in den USA erhätlich ist.
    Ist dies das gleiche Gerät, wie hier bei uns oder woanders natürlich auch, das Galaxy S2? Sind das generell die gleichen Geräte nur unterschiedlich bezeichnet?

    0
    0
  • User-Foto
    Dave Deluxe 13.10.2011 Link

    Würde warscheinlich auch keinen großen Unterschied bringen wenn man sich diese Unterschiede anschaut.

    0
    0
  • Heiko kart 13.10.2011 Link

    Ich hab in browermark 103256 mit mein galaxy s2 ohne oc erreicht cyangogen 7.1ist drauf ,

    0
    0
  • Selcuk Tekin 13.10.2011 Link

    Naja, wenn man ein in sich geschlossenes System hat, wo alles perfekt aufeinander abgestimmt und eingestellt ist, dann kriegt man auch solch guten Ergebnisse hin.
    Ein gut optimiertes und angepasstes System mit ~800 Mhz überragt natürlich ein schlecht angepasstes und wenig optimiertes System mit 1,2 Ghz. Da kann man machen was man will. Wenn die Software nicht zu ~100% an die Hardware angepasst ist, dann ist die Performance auch dementsprechend gering.

    Aber ein weiteres Problem ist da leider auch die unterschiedlichkeit der Hardware Systeme bei Android.
    Der Vergleich von Windows zu Mac OS ist genauso passend. Während Windows auf tausenden unterschiedlichen Hardwarekombinationen zum Einsatz kommt, muss das Mac OS nur auf einer verschwindend geringen Anzahl an Hardwarekonfigurationen laufen.

    Je höher der Unterschied und die Vielseitigkeit der Hardwaresysteme, desto geringer ist die Anpassung EINES Softwaresystem auf die jeweilge Hardware. Sprich: alles ist aufs "es muss nur laufen" getrimmt.

    0
    0
  • Tim L. 13.10.2011 Link

    Ich denke das bei Android bzw.bei den benchmarks einfach noch noch nicht beide Kerne des z.b. galaxy s2 genutzt werden ( 4s genau doppelt so viele Punkte wie s2

    0
    0
  • Gerrit G. 13.10.2011 Link

    Bei diesen Werten fällt es mir merklich schwerer mir demnächst wieder ein neues android Gerät zu kaufen.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 13.10.2011 Link

    @ Michael: In den USA gibt es für die versch. Netzbetreiber versch. Versionen des Galay S II. Tw. mit größeren Displays und etwas anderem Design oder NFC Support.

    Also eigentlich alles Galaxy S II, aber durchaus unterschiedlich.

    0
    0
  • Kaan B. 13.10.2011 Link

    also ich habe lieber ein TOP Android Gerät als ein Iphone und die Messergebnisse sind mir egal, waren mir auch egal als alle SGS2 mit HTC Sensation usw. verglichen haben.

    Ich will einfach die Auswahl haben zwischen verschiedenen Herstellern, Leistungsstufen, Preisen, Hardwareversionen (Keybord oder nicht, z.B) da kann das Iphone von mir aus 10x mehr rausholen als mein SGS2 :P

    0
    0
  • JowBlob 13.10.2011 Link

    überraschende ergebnisse...fragt sich nur ob man den unterscheid auch im alltag merkt?

    also ich sags mal so...das sgs2 ist schon schnell, läuft aber trotzdem nicht so geschmeidig wie mein altes 3gs ! (habe beide geräte nebeneinander liegen)

    0
    0
  • hänschenklein 13.10.2011 Link

    Ich find auch, dass sich die iOS Devices wesentlich smoother anfühlen... Deswegen werde ich auch ein iPad 2 kaufen. Die Beschränkungen seitens Apple berühren mich kaum und da ists mir wichtiger, dass alles schnell, einfach und zuverlässig läuft

    0
    0
  • Simon J. 13.10.2011 Link

    Ich denke wie immer einfach das es daran liegt das das iOS perfekt auf die Hardware abgestimmt ist... Was bei Android einfach in den Massen schwierig ist... Trotzdem würde ich mir auch wünschen das Android Performce technisch noch ein taken schneller wird. Möchte ja noch ein bisschen bei Android bleiben :-D

    0
    0
  • JowBlob 13.10.2011 Link

    wenn mich das nexus prime nicht 100%ig überzeugt, wirds wohl doch wieder ein iphone werden, grade jetzt wo apple ios5 und icloud released hat!

    werds heut abend mal antesten ;) die icloud läuft aber bis jetzt wunderbar mit meinem mac

    0
    0
  • viszlat 13.10.2011 Link

    Ist ein schnelleres Auto alltagstauglicher wie ein langsameren? Nicht unbedingt, preis Leistung schon garnicht.

    0
    0
  • Marcel L. 13.10.2011 Link

    ein offenes Betriebssystem mit einem in sich geschlossenen System zu Vergleichen ist doch etwas gewagt. Mir zumindest war und ist klar, dass ich mehr aus einem Iphone holen kann, als aus meiner alten "Leidenschaft"...daher bin ich auch der Meinung, dass man niemals Apple-Produkte mit anderen vergleichen sollte. Sie funktionieren gut, schränken den Nutzer aber dadurch auch ein...so ist das Leben. Lasst Android auf nem Iphone laufen und macht bitte noch ein Benchmark, dann sehen wir mehr.

    0
    0
  • Mirko Schenk 13.10.2011 Link

    Bei Honeycomb und dementsprechend auch mit ICS soll ja im Grafikbereich noch etliches verbessert worden sein - warten wir's ab.

    Generell zeigen sich mal wieder zwei Probleme:
    1. Gute Grafikchips und schneller Speicher sind teuer und verkaufen sich nicht so gut wie tolle Prozessortaktraten und mehrere Kerne. Schon das Nexus One schnitt bei einigen Benchmarks nicht so gut ab wie das langsamere Milestone, das einen besseren Grafikchip verbaut hatte. Und mehrere Kerne können ihren Vorteil ohnehin nur ausspielen, wenn die Voraussetzungen passen (aufwendige Berechnungen, Multitasking, ...), ansonsten wartet der Prozessor die meiste Zeit, dass Grafikchip, Speicher, SD, ... endlich fertig werden und er wieder was zu tun bekommt...
    2. Android war darauf ausgelegt, auch auf Geräten ohne 3D-Beschleuniger zu funktionieren. Dementsprechend wird das Potential dieser Chips oft nicht genutzt sondern vom Prozessor berechnete "flache" Bilder/Animationen angezeigt. Das merkt man z.B. beim Homescreen (Scrolling), aber wohl auch im Browser... Da hat Android vermutlich auch nach ICS noch Optimierungspotential.

    Und last but not least hat Android natürlich auch noch 'ne Menge Arbeit für die Kompatibilität zu leisten, z.B. die Berücksichtigung von unterschiedlichen Auflösungen und Bildschirmgrößen.

    0
    0
  • Roman L. 13.10.2011 Link

    Das Galaxy S2 ist schon über ein halbes Jahr alt. Der Vergleich sollte mit einem aktuellen Smartphone gemacht werden (Nexus Prime).

    0
    0
  • Ni co 13.10.2011 Link

    und den größeren Vorsprung hat das iphone bei den Grafik basierten Benchmarks, und gpu hat es auch die aktuellste der getesteten Geräte. nach den aktuellen Gerüchten soll das nexus prime doch auch mit der 543er raus kommen, bin gespannt, wie das sich dann schlägt

    0
    0
  • Phillip S. 13.10.2011 Link

    Is klar, dass man ein System auf nur wenigen Geräten besser hinbekommt als auf 100+. Trotzdem haben sie meinen Respekt, dass da wirklich alle Komponenten perfekt zusammenspielen.
    Trotzdem - Benchmarks hin oder her - ich bin mehr als zufrieden mit meinem S2!

    0
    0
  • Stephan Fiedler 13.10.2011 Link

    also ich habe auch regelmäßig den Vergleich zwischen sgs2 und HTC Sensation und ich muss sagen seit dem 2.3.4 update läuft das Sensation viel flüssiger als das sgs2 egal was benchmarks aussagen ... das Sensation ist in meinen Augen besser von der Optimierung

    0
    0
  • Patrik B. 13.10.2011 Link

    Soll ich ehrlich sein? DAS IST MIR SCHEISSEGAL! und wenns noch 10mal schneller is kanns trotzdem viel weniger als ein billig androide vom aldi...
    Höre doch endlich mal auf von apple bei androidpit zu sprechen und kozentriere dich auf das,auf dem diese comunity aufbaut : ANDROID !!!
    da kann man ja gleich zu cnet und co gehen...

    0
    0
  • El Presidente 13.10.2011 Link

    Ohje, hier brechen jetzt Welten zusammen. Seelsorger werden hochkonjunktur bekommen.

    0
    0
  • Michi K. 13.10.2011 Link

    Das sind schon einige interessanten Sachen dabei. Das ein Smartphone von 10/2011 doppelt so schnell ist wie eins von 04/2011 ist ansich ja nicht allzu verwunderlich.

    Das es doppelt so schnell ist obwohl es auf dem Papier 2/3 langsamer ist, ist da schon wesentlich interessanter und zeigt, wie wenig diese blöden Papier-Werte aussagen.

    Meiner Meinung nach ist aber etwas ganz anderes bemerkenswert. Nämlich dass das SGS2 mehr als 4 mal so schnell ist wie das iPhone 4 (nicht s), das iPhone 4 aber nicht nur smoother läuft, sondern selbst gleiche Spiele aufwändiger und/oder besser auf diesem laufen. Trotz einem viertel der praktischen Leistung!

    Mal ganz abgesehen davon das es die meisten oder zumindest sehr sehr viele qualitative Spiele eh nur für iOS gibt zeigt das, wie viel dann noch eine Optimierung des Spiels an die jeweilige Hardware ausmacht. Also quasi der Konsoleneffekt.

    Umgekehrt könnte man also sagen, in der PRAXIS ist das iPhone 4s 8x (doppelte Leistung, Entwickler holen 4x so viel raus) so "gut" (Leistung) wie das SGS2, obwohl es THEORETISCH 1/3 schlechter sein müsste.

    Autovergleich: Das SGS2 hat 1,5x so viel PS wie das 4s, das iPhone hat aber eine doppelt so hohe Endgeschwindigkeit, und auf den Autobahnen auf denen das SGS2 fährt wird nur mit 1/4 der maximalGeschwindigkeit gefahren, während auf den Autobahnen auf denen das 4s fährt die Maximalgeschwindigkeit auch erreicht wird.

    0
    0
  • JowBlob 13.10.2011 Link

    @patrik

    meine güte...manchmal schadet ein blick über den tellerrand nicht...!

    @roman

    ist das nexus prime schon released worden? nein! also muss das aktuellste iphone gegen das stärkste android phone antreten...in diesem falle ist es halt das 4s gegen das sgs2

    0
    0
  • Holger S. 13.10.2011 Link

    Diese für den Laien nicht nachvollziehbaren Benchmark Ergebnisse sagen im Grunde überhaupt nichts aus. Selbst wenn das i4S einen Tick schneller sein sollte, stimmen viele andere Rahmenbedingungen nicht die das SGS II gegenüber dem iPhone besser machen. Das Gesamtpaket muss stimmen, und das ist beim Apfel leider nicht der Fall. Dort ist zwar alles was vorhanden ist aufeinander besser abgestimmt, aber lange nicht so vielseitig wie das SGS. Von weniger RAM, Mangel an Speichererweiterbarkeit, keine Widgets etc. und gar dem Preisunterschied ganz zu schweigen. Aber jedem das Seine.

    0
    0
  • Michael Peters 13.10.2011 Link

    Ich find das immer total witzig.
    Erst wird erzählt das Benachmark Ergebnisse nicht viel Aussagen, um im nächsten Satz genau diese dann doch zu benutzen.
    Also unabhängig davon was der Benutzer sieht. Die Ergebnisse sind totaler Mist und sagen nichts. Weder ob Apple wirklich schneller ist oder nicht.

    Ich stimme zu das bei Android noch viel Optimierungsbedarf besteht, den Apple beim geschlossenen System wahrscheinlich schon gemacht hat.
    Man nehme bei Android die JVT im Vergleich zur JVR. Die ist gefühlt bei mir auf SGS1 sehr deutlich schneller und smoother und da ist sicher noch mehr drin.

    0
    0
  • Michael Veidt 13.10.2011 Link

    häh??? okay,wennste meinst ?! ;)
    ne mich würd interessieren wie das 4S gegen das galaxy Note abschneiden ?!

    0
    0
  • Sebastian H. 13.10.2011 Link

    Ich bin mal gespannt, wann die iOS-Spiele teurer werden. Die Entwickler müssen ja immer aufwendigere Spiele programmieren, um die Grafikleistung auszunutzen.... Aber bei Apple-Usern bekommt man die teuren Preise schon durchgedrückt ;-) .

    0
    0
  • Mista 13.10.2011 Link

    Also Jungs und Mädels,

    bleiben wir doch bitte objektiv und fair.

    Wir finden es geil, dass das SGS2 dem iPhone 4 so überlgen ist. Und freuen uns, wenn Benchmarks und sämtliche Tests auf den Bestenliste der Smartphones SGS2 und meinentwegen auch Sensation auf dem Trepchen sind.

    Meckern aber gleich, wenn Apple mit seinem 4S zurück schlägt. Der Sprung von 3G zum 3GS war auch ein gewaltiger! So ist das auch jetzt mit den (zugegebener Maßen ) "unterschätzen" 4S.

    Ach haben sich hier so viele Gefreut, dass es doch kein iPhone 5 gab.

    Aber hier muss man wirklich sagen, dass Apples geschlossenes System einfach runter läuft. Es sei denn, man packt sich ein AOSP Version von Cynogen oder AdamG drauf.

    Aber so 100% "smooth" wie das iOS läuft es leider auch nicht.

    Allein das tippen auf ein 3,5 Zoll ist einfacher und smoother als das Tippen und treffen der richtigen Tasten auf ein SGS2 mit 4,3 Zoll.

    Und ja wir haben Swype und auch andere Tastaturen zur auswahl, aber keine ist so gut zum tippen wie vom iPhone.

    Es Wäre schön, wenn es für ICS mindestanforderungen gibt wie es bei Honeycomb ist. Und dass die UI HArdware beschläunigt ist.

    Und hey 800 Mhz verbracuht bestimmt weniger Akku als 1,2 oder gar 1,6 bei OC und ist trozdem so schnell.

    Und eins sage ich schon voraus, dass Nexus Prime wird genauso eine Entäuschung sein, wie das Nexus One oder Nexus S. Villeicht die Auflösung aber alles andere nicht von anderem Stern..

    0
    0
  • Andre R. 13.10.2011 Link

    Man schaue sich zum einen an wann das Samsung GS2 auf den Markt gekommen ist und wann das iPhone 4S, dazu schaut man sich auch den Preisunterschied an und welche Freiheiten man mit welchen Smartphone hat.

    Dann schaue man noch für wieviel Geräte dieses Android zugeschnitten ist und auf welchen Geräten dieses iOS5 läuft.

    Wir lassen jetzt mal die benötigte iTunes Software weg, welche schon einige PC´s/Laptops zum Absturzt gebracht hat oder diese beim Start einfach nur ausbremst(e)...

    Wenn ich das alles vergleiche, dann bleibe ich doch lieber weiter bei meine Androiden...

    was auch noch gut kommt...
    Akku wechselbar:
    Samsung GS2 : ja
    iPhone 4S: beim Hersteller

    Kann das iPhone 4S jetzt überhaupt Flash??

    Datentransfer:
    Samsung GS2: HSDPA+ bis 21 Mbps
    iPhone 4S: HSDPA bis 14,4 Mbps

    mhhh, auch nicht schlecht, hier ist wohl Älter=Besser??

    0
    0
  • Martin Steil 13.10.2011 Link

    Google soll mal für eine gute Hardwarebeschleunigung im 2D-Bereich sorgen.
    Das ist der Grund warum das Iphone 3G immernoch 100x smoother läuft als ein SGS2...

    Es liegen einfach Welten dazwischen wenn man im Media Markt steht und zuerst ein Android in der Hand hat und dann ein Iphone. Schade

    0
    0
  • Patrick Stephan 13.10.2011 Link

    Das Ergebnis ist kein Wunder. Was ich jedoch nicht verstehe ist dass gerade die Nexus nicht besser abgestimmt sind. Da erwarte ich mir ehrlich gesagt zumindest annähernd die Performance eines IPhone! Und einen Riesen unterschied zwischen Nexus und sonstigen Android Geräten...

    0
    0
  • NeoXolver 13.10.2011 Link

    So ganz versteh ich den Aufruhr nicht. Das benchmarkergebnis war doch zu erwarten, da der A5 nunmal eine sehr gute APU ist und vorallem auf Spiele ausgelegt ist

    Ich mein das iPhone 4S kann viel und hat sehr viele interessante Konzepte. Ich finde anstatt sich über Benchmarkergebnisse zu entrüsten und zu versuchen diese zu wiederlegen sollten zunächst die vielen Baustellen bei Android beseitigt werden.

    Ich meine 90% Prozent der Argumente gegen Apple sind lediglich fadenscheinlich. Es gibt insgesamt drei echte Gründe gegen Apple: Nummer eins ist mit Abstand der extrem hohe Preis. Nummer zwei ist das sehr kleine Display und nummer drei ist vllt. noch das restriktive Verhalten von Apple was Apss angeht, aber wenn ich mein Android Rooten kann, kann ich auch ein iPhone Jailbreaken.

    Alle anderen Argumente wie fester Speicher, iTunes oder fester Akku sind nicht wirklich alltagsrelevant. Ich würde vermuten das wenn das 32 GB iPhone 4S für 400€ über die Theke gehen würden, wäre das iPhone DAS Volksphone... Aber schon jetzt ist es schwer ein iPhone zu bekommen, also von Seiten apples besteht da kein Handlungsbedarf wenn ihr telefon eigendlich ständig ausverkauft ist.

    0
    0
  • Micha B. 13.10.2011 Link

    @Patrick, die Nexus ist keine Highend oder super angepasste Serie, sie dient nur entwicklern da man hier sofort die neueste Version hat.

    0
    0
  • Amko 13.10.2011 Link

    Bringt dem guten Stück nichts mit seinem mickrigen DIsplay :/

    Wenn das IP5 dann 4"+ hat und der rest so smooth läuft usw, dann ist es eine Überlegung wert.

    Bis dahin : SGS2 :)

    Aber OpenGL ist doch ein GPU Benchmark oder irre ich mich?

    Ich hatte irgendwo gelesen, dass der Exynos des SGS2 knapp schneller ist als der A5 des Ipad2, jedoch die GPU Einheit VIEL langsamer ist?! Stimmt das?

    Ausserdem muss man auch einsehen, dass das SGS2 8 Monate vorher vorgestellt wurde. (Auch wenn es in AT/DE erst im Juni richtig verfügbar war..wo anders gab es das Phone.)

    Ich vergleiche ja auch nicht das Iphone4 mit meinem SGS2 ;)

    0
    0
  • Heiko M. 13.10.2011 Link

    Punkt 1: Warum immer diese Benchmarks? Egal ob Apple dabei ist oder nicht, bei jedem Blog der mit Benchhmark zu tun hat rollen sich mir die Füssnägel hoch, die sind nicht aussagekräftig, zuviele Faktoren spielen da eine Rolle.

    Punkt 2: Die Steigerung der ohnehin sinnlosen Benchmarkblogs hier auf Androidpit sind nun auch noch Benchergebnisse von Apple Geräten, was bitte schön um alles in der Welt hat das mit Android zu tun? Oder geht es hier nur um Quoten indem man versucht einige hier aufzusticheln? Und was bitte schön soll uns so ein Vergleich sagen?

    Benchmarks sind völliger Unsinn wenn nicht gleiche Bedingungen herschen und das ist hier nichtmal zu 10% der Fall. Egal ob es iPhone gegen SGS2 ist oder was auch immer.

    Ich habe dafür nur ein müdes lächeln übrig :-) denn das hat mit vernünftiger Newsaufbereitung nichts mehr zu tun, immer weniger schaue ich in die unsinnigen Blogs hier auf Androidpit, schade!

    0
    0
  • Robin S. 13.10.2011 Link

    Wie kann es sein,dass mein Defy in dem BrowserMark ca 12.000 punkte mehr als das Sensation hat?Ich hab cm7 und übertaktet auf 1 ghz...

    0
    0
  • Sibbi 13.10.2011 Link

    Der Unterschied ist doch, dass ich mein Android-Gerät ohne großen Aufwand schneller machen kann, das iP jedoch nicht.

    Bei Sunspider habe ich 2450 Punkte, klar... immer noch langsamer als das 4 S, jedoch auch nicht komplett ausgereizt und mit Sense im Hintergrund.

    Das iP war in Benchmarks immer schneller, sagt das was aus? Meiner Meinung nach nicht.

    0
    0
  • mcoreone 13.10.2011 Link

    ich denke mal die benschmarks sind garkeine so große überraschung
    bei der grafik macht es halt der grafikchip im ipad/iphone

    bei sunspider und rightware könnte es daran liegen das bei android ein kern brach liegt wenn der test läuft so wie bei webos ( Touchpad ) da schaltet sich der zweite kern auch nicht ein

    0
    0
  • ROMOPAT 13.10.2011 Link

    Die Tests können nicht stimmen. Habe gerade auf meinem Galaxy S2 (CM7.1) den BrowserMark laufen lassen und bin auf folgendes Ergebnis gekommen: 94320 Punkte.

    Nun Frage ich mich, wie kommt man auf 55144 Punke? Haben die einen CPU Kern deaktiviert?

    Screenshot:
    https://plus.google.com/105658317053833601847/posts/PFfQxtAry8H

    0
    0
  • User-Foto
    Ing. Thomas Rothbauer 13.10.2011 Link

    Also ich kann jetzt von einem ersten Alltagstest berichten. Pikanterweise hat ihn ein Bekannter gemacht, welcher ein Apple-User (aber kein Apple-Jünger) ist.

    Er hat über 2 Tage das Iphone 4S und S2 getestet. Mit allen möglihcne Konstellationen. Office-ANwendungen, Mail, Grafik-Apps und SPiele.

    Sein Resümee ist, dass wieder einmal die Benchmark-Tests reine Theorie ist.
    Vor allem beim Öffnen von Apps hat das S2 laut seiner Meinung klar die Nase vorn.

    Lediglich bei diversen Grafik-Apps war das Iphone gefühlt schneller.

    ich denke, dass die beiden Geräte alles in allem relativ ähnlcih sind.
    Bei mancehn Apps merkt man dann doch wie er meinte, dass der zweiter Kern zugeschalten wird.

    Übrigens hat er sich auc hein Galaxy S2 angeschafft, welches er im Alltag nun benutzt und das Iphone eher zu Hause für Musik-Streaming.

    0
    0
  • toni lacoste 13.10.2011 Link

    Hm die Ergebnisse zeigen eindeutig das, was man auch fühlt :/
    Es ist schade das sich die Hersteller von Androidtelefonen so wenig mühe geben ihre Software auf die Hardware abzustimmen.
    da hat Apple die Nase vorn, denn Apple hat wenige Dinge richtig gemacht und android viele Dinge falsch ;)

    So läuft mein DHD mit MIUI WESENTLICH besser als jedes originale SGS2. Leider ist das für den Laien nicht erreichbar.

    0
    0
  • nils reinhart 13.10.2011 Link

    @andre:
    Was bringt es dir wenn ein galaxy s2 hspa bis 21mb unterstützt wenn die Anbieter noch nicht so weit sind und noch nicht supporten?

    Für mich sind die Argumente mit Akku und schnelleres Internet nicht ausschlaggebend.
    Jeder hat seine Vorlieben bei einem os.. Ios ist halt geschlossen läuft aber trotzdem insgesamt smoother!
    Ich bevorzuge android obwohl ich ein ipad 2 besitze..

    0
    0
  • Michi K. 13.10.2011 Link

    @Thomas Rothbauer

    Woher hat er denn ein 4s? Ist dein Freund zufällig dieser eine der sein iPhone ausversehen schon bekommen hat?

    0
    0
  • Marc H. 13.10.2011 Link

    ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich habe mein sgs II und daneben habe ich kein anderes gerät - und ich freue mich täglich an der enorm schnellen reaktion und bedienung meines galaxy. wie schnell dass das iphone 4s nun wirklich ist, ist mir im grunde sowas von egal - einen direkten vergleich habe ich ja sowieso nicht.

    0
    0
  • my2cent 13.10.2011 Link

    Warum werden hier Äpfel mit Birnen verglichen?? Der OpenGL-Benchmark ist ein GRAFIK-Benchmark, da ist die CPU fast egal, hier wir fast ausschliesslich die GPU getestet und JA, die ist im iPhone schneller als im S2! Die GPU vom S2 war ja auch nie was besonderes, woher als das erstaunen??

    Nehmt andere Benchmarks, welche Rechentests machen und das iPhone wird alt aussehen... also bitte immer beim richtigen Thema bleiben.

    0
    0
  • Tobias N 13.10.2011 Link

    Wie kann ein Smartphone das laut Hersteller Apple "die Konkurrenz nicht überholt, sondern nur Gleich zieht" beliebter sein?

    0
    0
  • Pius H. 13.10.2011 Link

    Da sieht man mal, dass es Apple (eine Firma) mit den Gesamten Android Firmen (Viele, viele Firmen) aufnehmen muss und offensichtlich auch kann :D

    Das hier entwickelt sich immer mehr zu einem Kampf zwischen Apple und allen anderen, und nicht jeder gegen jeden, trotzdem lässt sich Apple nicht stressen, die bringen halt erstmal das iPhone 4S raus, auch wenn die ganze Welt das 5er erwartet, toppen nebenbei das SII.
    Die sind nicht so arrogant und und springen wegen dem bisschen 4-5 fache Leistung eine Serie weiter nach oben, fürs 5er muss da schon ein bisschen mehr drin sein :D

    @my2cent: nein, Äpfel mit Androids ^^

    0
    0
  • Heiko M. 13.10.2011 Link

    @pius h.
    Selten so einen Blödsinn gelesen.

    Das Nexus Prime steht ja vor der Tür, dann sind die Verhältnisse doch wieder gerade gerückt, dennoch ist dieser Benchmark hier der hauptsächlich OpenGL bencht totaler Humbuck was die Leistung eines Smartphones angeht.

    Und Apple hat es einfach nicht geschaft gegen die FLut und schnellen Entwicklungen der anderen Hersteller mehr zubringen als ein iPhone4s wo einfach der iPad2 "Kram" verbaut wurde, dass ist alles was Apple in der Zeit des erscheinens des iPhone 4 vor über 1 Jahr geschafft hat?

    Das war in meinen Augen der Druck bei Apple nach solanger Zeit überhaupt etwas zu bringen bevor noch mehr zu anderen Systemen abwandern.

    Und hier wird allen ernstes behauptet andere laufen Apple hinterher?

    Wo kann man die rosa Brillen und den Shit denn kaufen der hier geraucht wird?
    Jungens, etwas mehr Sachverstand darf man aber doch erwarten hier.

    Und ich bin zu 99% davon überzeugt das solche Benchmarks nur Apple in ein besseres Licht stellen sollen (ja andere Geräte werden genauso hochgepriesen), man bencht einfach das wo andere Hersteller etwas schlechter abschneiden, dass ist Kunden verarsche und verschleiern von Tatsachen und hier springt auch noch jeder 2.te drauf an! UNGLAUBLICH!

    Diese "Verbraucher für Dumm verkaufen Masche" wird übrigens seit Jahren erfolgreich von Grafikkarten,- CPU Herstellern gegenseitig verwendet um dem Verbraucher vorzugaukeln das die Produkte des Konkurrenten wesentlich schlecher sind und es funktioniert nach wie vor noch perfekt, gleiches gilt für Megapixel Angaben bei Digitalkameras!

    Das ist genauso wie die hochglänzenden Bankbroschüren wo dem Kartoffelbauern tolle Performance Aktien, die die letzten 2 Monate unglaubliche 120% Gewinn machten, teuer verkauft werden und der Bauer sich auch noch freut das er das Beste hat was er kaufen kann!

    Mehr Verarsche am Verbraucher geht echt nicht, der Benchmark ist absolut laienhaft und unglaublich Applelastig ausgeführt worden, schämen sollte man sich sowas auch noch als so toll zu verkaufen das gilt im übrigen auch für Benchmarks die das SGS2 über allem thronen lassen!

    Nun veröffentlich doch einfach mal einen Benchmark der die reine CPU Performance der verschiedenen Geräte aufzeigt dann wäre wenigstens etwas mehr Fairness enthalten!

    0
    0
  • Thomas Kupka 13.10.2011 Link

    IOS selbst braucht kein starken CPU ganz einfach. Es ist viel simpler gestrickt als Android.

    0
    0
  • Pius H. 13.10.2011 Link

    @Heiko M.

    Jaa, das sind beine Android Boys, nicht fähig zu argumentieren.
    Einfach mal sagen, dass es Blödsinn ist.

    Machst du das immer so?

    Du weißt doch garnicht was sie sonst noch so gemacht haben. Außerdem hast du vergessen, dass sich bei Android andere Hersteller um die Hardware kümmen, und das gigantische Unternehmen Google, kümmert sich um das BS. Apple macht alles selber, also ist es doch wohl logisch dass die nicht alle 6 Monate einen Knaller rausbringen können.

    Außerdem wurde IOS 5 auch nicht von heut auf morgen programmiert.

    Das es größtenteils nur schon hingebencht ist, ist mir auch klar, aber ich kann mir schon vorstellen, dass das 4S nicht gerade hinterherhinkt, im Gegenteil!

    0
    0
  • captain Hero 13.10.2011 Link

    das sich alle über das display vom iphone 4 beschweren. das wurde so konzipiert, dass man es mit dem daumen der rechten oder linken hand bedienen kann. also man kann über das ganz display tippen ohne die zweite hand zur hilfe zu nehmen. bei größeren displays ist die bedienbarkeit aufwendiger.

    0
    0
  • Heiko M. 13.10.2011 Link

    @Pius H.
    Habe genug argumentiert aber das was du da geschrieben hast Apple topt gerademal das S2 ist so ein Humbuck, genau wie du fallen hier einige auf die Masche rein die ich beschrieben habe.

    Und Apple hat das iPhone4s rausgebracht weil es für ein iPhone5 nicht gereicht hat, wir werden sehen wie weit Apple noch durchgereicht wird.

    Das Nexus Prime und das Transformer 2 mit Quadcore stehen ja bereits vor der Tür, soviel dazu.

    Ich bin im übrigen kein Androidfanboy, ich mag nur die Politik von Apple und die vorgehensweise wie Kunden bevormundet werden absolut nicht, ich mag es auch nicht das gleiche Smartphone zu haben wie JEDER 2 und dann auch noch genauso ohne etwas personalisieren zu können, GENAU deshalb mag ich Android aber ich bin kein Fan in dem Sinne das es nichts anderes mehr geben darf.
    Ich mag es nur nicht das in Androidforen und Blogs dumme und nichtssagende Applelastigen Benchmarks gezeigt werden, wenn ich sowas sehen will melde ich mich in einem Appleforum an.

    Ich mag einfach die Offenheit (noch ist das so) von Android und die Vielfalt, jedes Androidhandy sieht irgendwie anders aus, jeder kann sich austoben, dazu viele tolle Funktionen die iOS bis heute noch nicht hat das macht es für mich interessant, nicht weil kein Apfel hintendrauf ist!

    Was das Display angeht hatte ich ein Milestone, ein DHD, ein LGOS und ein S2 und bei JEDEM kann ich mit nur 1 Hand das Handy bedienen und ich habe wirklich kleine Hände, keine Ahnung was manche anscheinend für Gichtfinger haben ;-)
    Aber so kann man sich das Mäusekino des iPhone4 und 4s auch schön reden, gibt halt tausend Arten das zu tun. Und ich wette wenn man JEDEN iPhone Besitzer fragen würde welche Displaygrösse er haben will dann würde kaum einer sagen 3,5 oder 3,7" sondern mindestens 4" sagen, denn alles was kleiner ist reicht zum vernünftigen surfen nicht mehr aus, da hilft es auch nix wenn OpenGL flotter ist!

    Wo sind nun die CPU Benchmarks? Oder haben die Apple Jungens Angst davor?

    0
    0
  • asen asenov 13.10.2011 Link

    ich glaub nicht denn bench

    0
    0
  • Michael Frank 13.10.2011 Link

    Selten so gelacht, da soll mein Sony Xperia Play fast genauso schnell sein wie ein Dual Core Handy mit Android. Wenigstens ist mein PC schneller der schafft 260000 beim Browser Mark.

    0
    0
  • captain Hero 13.10.2011 Link

    @heiko m,
    nein, das mit der displaygröße hat apple erforscht. du wirst es nicht schaffen, jedenfalls mit einer durchschnittlichen handgröße, in die linke untere oder obere ecke zu gelangen, wenn du rechtshänder bist.

    0
    0
  • Hubertus H. 13.10.2011 Link

    Manchmal würde ich mir wünschen, dass die Hersteller von Android Telefonen mehr auf Klasse statt Masse setzen würden. Ich benötige nicht alle paar Wochen ein neues Telefon, welches ein paar Mhz mehr als der Vorgänger hat. Ich wünsche mir stattdessen ein perfekt ausgetrimmtes (Hard- und Software) Telefon mit guter Verarbeitung und Android. Bis das irgendwann erscheint, blicke ich neidisch zu Apple und ärgere mich über die Problemc hen meines Desire

    0
    0
  • Heiko M. 13.10.2011 Link

    Na dann mach dem Trauerspiel mit deinem Desire doch ein Ende und kauf ein iPHone, hat doch keiner was dagegen, nur heule dann bitte im Appleforum rum wenn andere Problemchen auftauchen, denn das wird so sein!

    Ich hingegen bin seit langer Zeit sehr zufrieden mit Android und weiss das es mit jedem Update wieder neue tolle Sachen gibt und freue mich auf das Transformer 2 und das Nexus Prime, habe zwar erst ein neues bekommen aber alle 6 Monate wechsle ich, hab sonst keine Hobbys bevor jetzt wieder Sprüche kömmen :-)

    @captain Hero:
    Was erforscht wird juckt mich net die Bohne, bin Rechtshänder ja aber kann auch mit links tippen, ich denke ich kann schon beurteilen welche Displaygrösse meinen Händen und vor allem meinen Augen liegt, unter 4" kriege ich definitiv nichts mehr! Das sind an den Haaren herbeigezogene Argumente und zu 100% ist das nicht der wahre Grund warum das iPhone4 so ein Mäusekino hat! Lasst euch doch durch Forschungsergebnisse die eh keiner prüfen kann und die eh keiner Prüfung standhalten und solchen Benchmakrs hier nicht für total doof verkaufen, kann ja kaum glauben das andere was erforschen und dann jeder denkt das kann ja nur gut sein wenn die das erforschen muss ich das auch so haben. Schonmal was von Marketingstrategie gehört? Gerade die Apple Begeisterten kriegen das doch jeden Tag zu spüren, Apple zelebriert doch jeden Tag die perfekte Marketingstrategie, quasi der "Rattenfänger von Hameln v2.0".

    0
    0
  • christoph s. 13.10.2011 Link

    dumme frage aber hiess es nicht immer das der dual core erst richtig ab 2.3.4 unterstützt wird ?beim s2? weil die Benchmark Tests sind teilweise ja mit 2.3.3

    0
    0
  • captain Hero 13.10.2011 Link

    was soll denn apple tun, wenn sie nur ein handy jedes jahr herausgeben? 3,5" sind doch ok. wenn ich mehr will kauf ich mir gleich nen ipad. aber ein handy mit 4" wird wohl nicht in die jeans passen

    0
    0
  • ggg 13.10.2011 Link

    also ich komm im browsermark auf 66500 und im sunspider auf 3500 ms mit meinem desire auf gingervillain 3.2 und 1190mhz mit Manila test-kernel. so viel zu den testergebnissen. ich glaube, die Hersteller von android Hardware sollten mal mehr Energie auf die Optimierung der Kernel verwenden, anstatt sich mit Apple vor Gericht anzulegen, egal ob Angeklagter oder Kläger. Dann würde sich die Probleme ganz von alleine erledigen. just My 2 Cents.

    0
    0
  • ggg 13.10.2011 Link

    *manU Test Kernel meine ich.

    0
    0
  • Holger S. 13.10.2011 Link

    Also das Apple erforscht haben soll das man deren 3.5' kleines Display besser bedienen kann als z.B.: 4' Zoll + Geräte anderen Hersteller ist ja wieder mal ne Propaganda Show um sich zu rechtfertigen nachdem iUser ein i5 erwartet hatten mit größeren Display..
    Klar kommt man mit dem Daumen im Radius besser über den gesamten Screen wenn er kleiner ist. Bei größeren Displays kann man die Ecken nicht erreichen und braucht dann doch 2 Hände. Das man auf größeren Screens besser und mehr sieht und keine Augenkrankheit bekommt wird nun wieder nicht erwähnt.
    Blöd nur das dies nie ein Grund war zu Argumentieren, sonst hätten z.B. PADs und TABs nie das Licht der Welt erblickt.
    Witzig (oder auch nervig) finde ich immer diese Apple Argumentationen. Für alles gibt es eine Begründung warum Apple dies und das gemacht hat. Blöd nur das es auch immer genauso viel Argumente dagegen gibt.

    0
    0
  • User-Foto
    Ollborg 13.10.2011 Link

    Ich muss geschäftlich ein Iphone 4 nutzen und habe privat ein SGS2. Ich kann nirgends sehen das dass IPhone smoother zu bedienen währe. Wer auf den Massenspeichermodus und einfache Möglichkeiten ein MP3 als Klingelton zu verwenden verzichten kann, soll sich gerne ein IPHONE kaufen. Wer beim IPhone schon mal versucht hat mehrere Apps gleichzeitig zu aktualisieren wird auch seinen Spass haben.

    An vielen Einschränkungen ändert auch ein Iphone 4S absolut nichts.

    Daher sehe ich das alles mit absoluter Gelassenheit und lache mich über synthetische Benchmarks kaputt. Die heute erhältlichen APPS und Spiele nutzen eh nur einen Bruchteil der GEsamtleistung.

    0
    0
  • Hubertus H. 13.10.2011 Link

    @Heiko M.

    Was bist du denn für einer? Kommst mit Kritik an dEn heiligen Androidhersteller nicht klar? Das hier ist ein Forum, also bitte sachlich bleiben und nicht in Fanboygehabe ausschweifen!

    Android ist genau das, was ich suche. Nur die Hardware passt momentan überhaupt nicht!

    0
    0
  • Heiko M. 13.10.2011 Link

    Mit Kritik komme ich sehr wohl klar, nur nicht mit dummer Argumentation.

    0
    0
  • Heiko M. 13.10.2011 Link

    Und weil du denkst die Hardware passt nicht ist das auch so, ja'ne is klar.

    0
    0
  • Patrick T. 13.10.2011 Link

    Danke @Ollborg für den Kommentar - er umfasst quasi alles, was ich ebenfalls zum iPhone zu sagen hab.

    Diese Synthetischen Benchmarks sind null Aussagekräftig. Die beiden Plattformen sind _grundverschieden_. Man vergleicht ja auch kein Linux-Betriebssystem mit Windows, man vergleicht höchstens, sofern die Hardware exakt die gleiche ist, welches Betriebssystem für welche Aufgaben besser geeignet ist.

    Bei Smartphones aber ist sowohl OS als auch Hardware komplett und völlig grundverschieden. Auch wenn die CPUs (denke ich) alle auf die ARM-Technik basieren, so liegt es ganz gewaltig am Hersteller und dem Basiscode der CPU/GPU, ob und wie die Leistung genutzt wird. Es muss nicht zwangsläufig an Android liegen, dass es auf Phone X langsamer ist als auf Phone Y, obwohl die rein technischen Daten bei Phone X besser scheinen.

    Das is quasi auch der "Nachteil" von Android: Zu viele individuelle Geräte, zu viele verschiedene technische Plattformen.

    Hier ist Apple definitiv im Vorteil. Und würden die nicht so bescheuerte Firmenpolitik betreiben, könnten die quasi _sämtliche_ Konkurrenz in Grund und Boden stampfen.

    Ein iPhone mit der Offenheit und Flexibilität von Android wäre das Killerprodukt schlechthin. Gottseidank rafft Apple das nicht.

    0
    0
  • michi j. 13.10.2011 Link

    ich find es wirrklich witzig hier..apple fans bleiben voll locker und die eingefleischten android fans sind voll am motzen und durchdrehen.seht es doch locker,es ist nur ein handy....habe das gs2 und werde mir aber das iphone 4s holen?wieso?einfach...

    0
    0
  • Holger S. 13.10.2011 Link

    @michi jost: >>....habe das gs2 und werde mir aber das iphone 4s holen?wieso?einfach...<<

    Da haste aber nicht wirklich was gewonnen.
    Vorschlag: Besorge dir das i5 und dafür nicht das SGS III <ggg>, oder das i4 und das i4S um den Unterschied zu geniesen <hust>
    Wenn schon denn schon <lol>
    Ich bin ganz locker ;-)

    0
    0
  • Thomas Starship 13.10.2011 Link

    Naja ich finde die Benchmarks auch nicht wirklich Aussagekräftig. Android als uralt Betriebssystem als Test zu nehmen und beim Iphone das aktuelle BS.

    Achja.. mein Milestone 1 hat im Browserbenchmark 51768 Punkte ( 7.1 / 2.3.7 )

    PS: GLBenchmark hat Iphone 122 FPS das Galaxy Note 66,7
    Im Standard hat das IPhone 59 und das Galaxy Note 45
    Also wenn's Display vom Iphone aus ist, ist es sehr schnell *G*
    Ansonsten nicht wirklich viel schneller. Denke wenn ICS draussen ist, dann ist das Galaxy Note wieder vorne und das S2 natürlich auch.

    0
    0
  • Marius K. 13.10.2011 Link

    Wer sich mal die mühe macht und Google benutzt wird festellen, das beim Test des SGS2 wohl der 2 CPU ausgefallen sein muss, da die Ergebnisse sich stark von anderen unterscheiden.

    Somit komme zum Entschluss
    SGS2 hat den Besseren CPU
    das 4S den besseren GPU

    Jetzt muss jeder für sich selbst entscheiden was man eher brauch.
    Und ich denke hier entscheidet jeder individuell.
    Aber eins ist für mich klar ein Umstieg von meinem SGS2 auf ein Apple 4S kommt nicht in frage, da ich mich für Android entschieden habe.

    PS: Trotzdem sollte der oben gezeigt Bericht unbedingt angepasst werden, denn eigentlich dachte ich Androidpit wäre eine Seriöse Seite.

    0
    0
  • Aobo 14.10.2011 Link

    Ich hatte gerade ein leichtes Grinsen im Gesicht.

    Nehmen wir mal an ein Kunde hat keinen Bock auf Rooten/ Modden/ Roms draufspielen. Er will nur ein Gerät welches schnell läuft.

    Ich habe gestern in einem Saturn Markt den Rightware Broswermark durchgeführt und der spuckte 81300 Punkte aus.

    Es war ein Android Handy namens arc s.

    Eigentlich doch ein Witz bei dem ganzen GHz/ Dualcoregedöns.



    Was ich nur interessant finde: warum tauscht in allen Benchmarkvergleichen kein Sony Ericsson auf? Zahlen die zuwenig oder wie?
    Die Überschrift müsste ja folgerichtig heissen

    "iPhone 4S stößt aktuellen "Benchmark-King" Sony Ericsson arc S" vom Thron"

    Zumindest was die Internetgeschwindigkeit betrifft. Die anderen Benchmarks konnte ich nicht ausführen, werde das aber mal nachholen..

    0
    0
  • Frank G. 14.10.2011 Link

    traue keinem Benchmark den du nicht selber gefälscht hast

    0
    0
  • Heiko M. 14.10.2011 Link

    Und weil der obige Benchmark einfach nicht der Realität entspricht stellt man die Androidnutzer die sich zurecht wehren als Trolle hin, typisch Apple Fanboys :-P


    (BITTE JETZT NICHT GANZ SO ERNST NEHMEN)

    0
    0
  • Heiko M. 14.10.2011 Link

    Solche Infos dringen zu Apple wohl nicht durch, lieber spricht man einfach über falsche Benchmarks.

    islave-behind-the-iphone

    http://sacom.hk/wp-content/uploads/2011/09/20110924-islave-behind-the-iphone.pdf

    0
    0
  • Michael W. 14.10.2011 Link

    Falls noch jemand liest hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=4yuC8WeeE30
    Also nur 512 MB Ram beim Iphone 4S.

    0
    0
  • Simon F. 15.10.2011 Link

    Ich finde iPhone4 und das vergleichsweise langsame Xperia mini pro ausreichend schnell. Bei den aktuellen Androiden finde ich es gar nicht mehr nötig zu rooten, da alles nötige von Haus aus geht.
    Solange ich die tollen Spiele (über 20MB) beim iPhone nur zuhause laden kann, obwohl eine Flat verfügbar ist, lassen mich solche Benchmarks kalt.

    0
    0
  • freecbe 22.10.2011 Link

    Hallo
    Ich würde auf die Ergebnisse nicht soviel geben denn der Benchmark der auf
    dem Iphone 4s läuft ist auch für Iphone 4S optimiert Vergleiche mit anderen
    (wichtig!!!Verschiedenen Android !!!)Geräten ist von daher absolut sinnlos
    bzw nichtssagend.
    Würde gerne die Ergebnisse der Benchmarks sehen ,wenn sie nur fürs
    Galaxy S2 optimiert wären .
    Ihr werdet doch nicht glauben das sich Apple von einem Programm in
    den Keller ziehen läßt.
    Und aufs Iphone kommen eigentlich nur apps die auch 100%ig laufen
    Laßt euch nicht von irgend welchen Ergebnissen blenden.
    Ich bin mir sicher das S2 hat genügend Hardwaremäßige
    Leistungsreserven.
    Das war vielleicht das" Warum!!!"
    schönen Tag noch,

    0
    0
  • Nils Arnold 28.11.2012 Link

    So Jetzt an alle die keine Plan von Technik haben und das haben wenn ich das hier lese Leider Sehr viele Traurig....

    zu erst mal Sind die CPUS der handys in etwa gleich cortex a9
    nur das Iphone arbeitet etwas langsamer da der Takt nicht bei 1,2 ghz wie beim s2 liegt sondern bei 1 ghz was aber nur in Benchmarks merklich ist

    Dazu muss man noch sagen das der Benchmark der hier gezeigt wird die grafikleistung der handys zeigt und die ist beim Iphone Deutlich besser wie beim Galaxy S2 wie man Hier sieht. das liegt da ran das die GPU des Iphone 4s Wesentlich schneller arbeitet, das ist leider so das fast kein mensch dran denk das die GPU in einem handy auch wichtig sein kann.

    Kleine Anmerkung am Rand das Iphone 4S hat eine höre Auflösung das Heißt es Braucht eine schnellere GPU um die in Spielen oder auf dem Homebildschirm entstehenden arbeiten zu verrichten die dabei aber auch besser aussehen wie beim Galaxy S2

    So zum Abschluss, das Galaxy S2 hat eine minimal schnellere CPU etwa 1,2 mal so schnell wie die des iphone 4s
    das IPhone hat eine 1,7 mal so schneller GPU wie die vom Galaxy s2

    und Jetzt die große Preisfrage was glaubt ihr werdet ihr am CPU merken das die handy zu langsam sind oder vilt bei spielen die mehr Leistung an der GPU brauchen?

    0
    0