X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

i-Führerschein Fahrschule 2013 - gut vorbereitet?

Christopher W.
9

Früher mit 18, mittlerweile meist mit 16/17 fangen die meisten Jugendlichen an ihren Führerschein zu machen. Natürlich ist dies ein großer Schritt, ermöglicht das erfolgreiche Bestehen der Prüfungen doch eine recht neue Unabhängigkeit und Mobilität. Allerdings ist das Ganze auch eine sehr teure Angelegenheit. Umso ärgerlicher ist es, wenn die Prüfungen nicht bestanden werden. Daher lohnt sich eine gute Vorbereitung allemal! Beispielsweise mit i-Führerschein Fahrschule 2013. Wodurch sich die App auszeichnet, erfahrt ihr im heutigen Testbericht!

fuehrerschein2
© Fahrschule.de
4 ★★★★

Bewertung

Pro👍
  • Originale Prüfungsfragen und Grafiken
  • Simulation von Prüfungen möglich
  • Übersichtlich gestaltet
  • Nützliche Funktionen
Contra👎
  • Kein Androiddesign, Design wurde von der iOS App übernommen
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Google Galaxy Nexus 4.3 Nein 1.49 1.72

Funktionen & Nutzen

Gleich nach dem ersten Start der App muss der Nutzer auswählen, ob er bereits einen Führerschein besitzt und entsprechend nur eine Erweiterung anstrebt, oder ob er seinen ersten “Lappen” erwerben möchte. Entsprechend kann der Nutzer anschließend die gewünschte Führerscheinklasse auswählen.

Fahrschule1
Die Appübersicht / © Fahrschule.de Internetdienste GmbH, AndroidPIT

Da die Mehrheit der Führerscheinanwärter einen Führerschein der Klasse B erwerben möchten, habe ich für den Test diese Klasse ausgewählt. Anschließend kann über die Hauptübersicht auf die verschiedenen Kategorien der App zugegriffen werden. Diese sind:

  • Ersterwerb Klasse B (hier kann die ausgewählte Klasse geändert werden)
  • Fragen lernen
  • Prüfungssimulation
  • Meine Statistik
  • Fragen suchen
  • Einstellungen

Beginnen möchte ich mit dem Wichtigsten, dem Fragenkatalog. Der Nutzer findet in der App alle amtlichen Fragen zu allen Führerscheinklassen. Im Falle der Klasse B handelt es sich dabei um rund 965 Fragen. Zu jeder Frage gibt es bis zu sieben verschiedene Variationen. Neben allen Fragen findet der Nutzer hier auch die eigenen Statistik, wozu die Anzahl der bearbeiteten und nicht bearbeiteten Fragen, die Anzahl der richtigen und falschen Antworten, eine Auflistung von schwierigen Fragen und die persönlichen Schwächen gehören. Außerdem kann der Nutzer auch gezielt Fragen aus dem amtlichen Fragenkatalog auswählen. So können die Themen des Grundstoffs und des Zusatzstoffs sowie Zahlenfragen und Variationen einzeln aufgerufen werden.

Fahrschule2
Das Fragenfenster / © Fahrschule.de Internetdienste GmbH, AndroidPIT

Im Fragenfenster selber werden die Fragen genau wie in der Fahrschule angezeigt. Durch Kreuzchen kennzeichnet der Nutzer die richtigen Antworten. Wird auf Weiter geklickt wird angezeigt, ob die Fragen richtig oder falsch beantwortet wurde. Außerdem kann die Antwort auch direkt aufgerufen werden, genau wie zusätzliche Informationen (beispielsweise die entsprechenden Paragraphen in der Straßenverkehrsordnung). Natürlich verfügt die App auch über Bilder, welche ebenfalls Originalgrafiken der Prüfungen des TÜVs bzw DEKRA sind. Diese können auch ganz einfach vergrößert werden, so dass auch auf kleineren Geräten keine Details übersehen werden.

Fahrschule3
Umfangreiche Informationen zu den Fragen / © Fahrschule.de Internetdienste GmbH, AndroidPIT

Fühlt sich der Nutzer sicher genug kann auch eine Prüfung simuliert werden. Dazu einfach die Prüfungssimulation starten und innerhalb von einer Stunde die gestellten Fragen beantworten. Fragen können markiert werden, sollte man die Antwort nicht wissen, so dass diese anschließend gezielt wiederholt werden können (→ schwierige Fragen).

Der Nutzer kann außerdem in der Übersicht die persönliche Statistik aufrufen, welche in Diagrammen den eigenen Fortschritt in Bezug auf die Fragen und das Ergebnis der Prüfungssimulationen anzeigt. Die Statistik hilft nochmal, sich einen Eindruck vom derzeitigen Wissensstand zu machen und sich selbst einzuschätzen.

Fahrschule5
Eine Prüfungssimulation / © Fahrschule.de Internetdienste GmbH, AndroidPIT

In der Übersicht findet der Nutzer außerdem die Suche, über welche gezielt nach einzelnen Frage gesucht werden kann. In den Einstellungen kann darüber hinaus die App an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. So kann unter anderem der Fragenkatalog gewechselt werden.

Erwähnenswert ist außerdem, dass die Lernergebnisse von iFührerschein in das Online-Lernsystem von Fahrschule.de übertragen werden können und andersherum. So kann beispielsweise von zuhause aus am PC gelernt werden, während unterwegs über das Smartphone die neusten Fragen gelernt werden können. iFührerschein Fahrschule 2013 wird stetig aktualisiert, so dass immer die neusten Prüfungsfragen geübt werden können. Außerdem sollte betont werden, dass für die Verwendung von i-Führerschein Fahrschule 2013 keine Internetverbindung nötig ist.

Bildschirm & Bedienung

i-Führerschein Fahrschule 2013 ist, wie am Namen schon erkannt werden kann, eigentlich eine App für iOS. Leider wurde bei der Portierung auf Android nicht wirklich das Design geändert, sondern eigentlich nur übernommen. Entsprechend muss dieser Punkt durchaus negativ angemerkt werden. Die App ist dennoch übersichtlich und es ist leicht sich zurechtzufinden. Dass die Grafiken vergrößert werden können erleichtert die Benutzung der App außerdem um einiges.

Speed & Stabilität

i-Führerschein Fahrschule 2013 lief ununterbrochen flüssig und stabil. In dieser Kategorie gibt es daher keine Kritik zu üben.

Preis / Leistung

i-Führerschein Fahrschule 2013 ist für 12,99 € im App Center erhältlich. Natürlich ist dies nicht wenig Geld, wer sich jedoch gut vorbereiten möchte, sollte über eine solche Investition durchaus nachdenken. Besonders wenn von der Fahrschule keine mobilen Lerneinheiten gestellt werden, ist iFührerschein Fahrschule 2013 durchaus ein guter Ersatz.

 

Abschließendes Urteil

i-Führerschein Fahrschule 2013 weiß inhaltlich allemal zu überzeugen. Die Fragen entsprechen den originalen Prüfungsfragen, genau wie die verwendeten Grafiken. Darüber hinaus ermöglicht die Prüfungssimulation eine sehr gezielte Vorbereitung auf die anstehende Theorieprüfung. Nützliche Funktionen wie die Möglichkeit, Fragen zu markieren, helfen bei der Vorbereitung ungemein. Etwas schade ist natürlich, dass das iOS-Design weitestgehend einfach übernommen wurde. Auch der Preis der App ist natürlich nicht gerade gering, allerdings für eine App wie diese sicherlich nicht übertrieben hoch. Da bei iFührerschein Fahrschule 2013 vor allem die inhaltliche Seite von Bedeutung ist, erhält die App noch vier Sterne.

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Fahrschule.de Internetdienste GmbH

Anwendungen für Fahrschüler und Fahrschulen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sascha Funke 28.08.2013 Link

    Klasse App, die zwar bisschen was kostet, aber um den Führerschein zu bestehen, jeden Cent Wert. Einzige ist das sie fragen zu oft Wiederholen. So das ich in 15 Minuten mit 3 Fehlerpunkten fertig war das letzte mal. Zudem habe ich Fehler in 2 Lösungsantworten gefunden. Aufjedenfall empfehlenswert

    0
    0
  • Manollo90 28.08.2013 Link

    Also ich habe mit Pocket Fahrschule 2013 bestanden! Kann man super immer mal wieder zwischendurch Prüfungsbögen machen.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.freenet.pocketfahrschule&hl=de

    0
    0
  • Christopher W. 28.08.2013 Link

    Hey Sascha, weißt du noch um welche Fragen es sich dabei gehandelt hat? Dann würde ich das mal an die Entwickler weiter leiten ;)
    Viele Grüße,
    Chris

    0
    0
  • Michael C 28.08.2013 Link

    Hatte die App "Fahrschule" und damit den Führerschein Klasse A bestanden :) Günstiger wie die Unterlagen der Fahrschulen und man kann in kleinen Pausen etc lernen :)

    0
    0
  • Maximilian K. 31.08.2013 Link

    Ende 2012 hat es ne app umsonst gegeben, die auch die original Fragen hatte.
    Ich finde sie zwar nicht mehr, aber trotzdem stellt sich mir die Frage, warum Geld ausgeben wenn es die gleiche Qualität Werbe- und kostenfrei gibt?
    (hatte 0 Fehler Dank der app in der Produkt)

    0
    0
  • nicole marciniak 31.08.2013 Link

    super app kann ich nur empfehlen :)

    0
    0
  • FahrschuleGifhorn vor 9 Monaten Link

    Eine tolle App, um seinen Kenntnisse auf spielerische Art und Weise zu vertiefen. Dafür Daumen hoch!

    0
    0
  • Edona Hoti vor 8 Monaten Link

    Weis jemand wie ich die App über paypal runterladen kann ? Danke :)

    0
    0
  • Alina Bolivar vor 5 Monaten Link

    Wie kauft man die app mit PayPal ?Irgendwie funktioniert das nicht :/ :)

    0
    0