Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub

Ludwig Hubert
1

Noch gar nicht lange gibt es die App des Versicherungsvereins Huk-Coburg im Google Play Store. Dabei ist sie doch wirklich praktisch, was alles rund ums Reisen angeht - zumindest verspricht das die Beschreibung.

Und gerade jetzt zur Hauptreisezeit, dachte ich mir ich teste die App mal für Euch.
Was die App "HUK-AUSLANDSHILFE" also alles kann und ob sie wirklich nützlich ist, könnt ihr im Testbericht nachlesen.

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0 2.1

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.1.1

Grob ist die App in fünf Reiter unterteilt:

  • Notruf
  • Tipps
  • GPS
  • Länder
  • Info

Nach dem Starten öffnet sich aber nicht etwa einer dieser Tabs, sondern ein Formular, in dem man die Versicherungsscheinnummer und die Handynummer eingeben kann, um diese später im Notfall an die Notrufzentrale zu übermitteln. Man kann diesen Punkt aber auch überspringen und direkt zur App weiternavigieren.

Dort stehen dann im "Notruf"-Reiter zwei wichtige Telefonnummern (24h-Notrufservice und Auslands-Arztauskunft), die von dort aus direkt gewählt werden können. Außerdem hat man von dort aus Zugriff auf alle Telefonnummern nationaler Rettungsdienste und Informationen über das ausgewählte Reiseland (dazu später unter "Länder" mehr).

Wie der Name des nächsten Reiters schon verrät, hält dieser "Tipps" rund ums Reisen bereit. Das geht über Informationen zu allen möglichen Impfungen, über Checklisten für das Reisegepäck oder für Erste-Hilfe Tipps, aber auch für Reisekrankheiten und Notfallsituationen. Also so ziemlich alles, was man so über Gesundheit und Versicherung wissen sollte, wenn man im Urlaub ist.

Der nächste Punkt "GPS" ist da eher nur für Notfall-Situationen gedacht. Mit dieser Funktion kann man die aktuelle Position per GPS ermitteln lassen und diese dann - mit den vorhin eingegebenen Daten zur Versicherung - an die Notrufzentrale übermitteln.
Zur Kontrolle kann man die GPS-Koordinaten direkt ablesen oder auch auf einer Karte anschauen.
Inwiefern das Übermitteln funktioniert konnte ich logischerweise nicht testen, da ich ja nicht einfach zum Ausprobieren einen Notruf auslösen kann. ;)

Der Reiter "Länder" ist auch wieder ziemlich informativ, denn hier kann man ein Reiseland auswählen, über das dann Informationen wie zum Beispiel die empfohlenen Infos, seltene Krankheiten oder den Standort der deutschen Botschaft angezeigt werden. Allerdings muss für manche Ansichten ein Link im Browser geöffnet werden, was unter Umständen Kosten im Ausland verursachen kann.

Über den letzten Tab "Info" hat man Zugriff auf aktuelle Reisewarnung und die üblichen Formalitäten (Benutzerhinweise, Impressum...) - außerdem kann man bei "Notizen" die Versicherungs- und Handynummer bearbeiten und zum Beispiel die Hotelanschrift eintragen.

Fazit: Die App "HUK-AUSLANDSHILFE" ist wirklich voll bepackt mit allen möglichen Infos und Funktionen, die man bei einer Reise - nicht nur ins Ausland - gebrauchen kann. So kann man sich über Impfungen, Krankheiten und Notfallnummern informieren oder einfach nur mit der Checkliste überprüfen, ob man alles eingepackt hat. Außerdem bietet die App eine nette Notfallfunktion an, mit der mit einem Knopfdruck Standort, Versicherungsnummer und Handynummer an die Notrufzentrale übermittelt werden kann.
Da die App auch noch kostenlos ist, wird sie mich ab sofort bei jedem Urlaub begleiten und hoffentlich in möglichen Notfällen helfen oder mich ansonsten einfach nur über andere wichtige Dinge informieren.

 

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung der "HUK-AUSLANDSHILFE"-App ist wirklich einfach und selbsterklärend. Das Design ist auch in Ordnung - wenn auch nicht ganz zeitgemäß.

 

Speed & Stabilität

Sowohl von der Geschwindigkeit her, als auch bei der Stabilität von "HUK-AUSLANDSHILFE" kann man sich wirklich nicht beschweren. Einmal ist die App zwar abgestürzt, da es sich aber um einen nicht reproduzierbaren Einzelfall gehandelt hat, stört das nicht weiter.

 

Preis / Leistung

Die App "HUK-AUSLANDSHILFE" gibt es kostenlos und ohne Werbung im Google Play Store. Für den Funktionsumfang also ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

 

Screenshots

HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub HUK-AUSLANDSHILFE - sicher in den Urlaub

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

HUK-COBURG

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Nell1984 28.08.2012 Link

    Toll wäre, wenn man seine Rechnungen als Privatpatient über die App hochladen könnte!

    0