Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Verfasst von:

HTC stellt das Desire X vor

Verfasst von: Nico Heister — 30.08.2012

HTCs Produktfamilie erhält Zuwachs: Auf der IFA 2012 in Berlin präsentiert das Unterenhmen das HTC Desire X mit verbesserter Kamera und speziellen Social-Funktionen.

Das Hauptaugenmerk beim Desire X liegt eindeutig auf der Kamera. Diese bietet zwar “nur” eine Auflösung von 5 Megapixeln, wird aber durch viele Zusatzfunktionen bereichert. Dazu zählt die 28 Millimeter Weitwinkel-Linse und ein “VideoPic” getaufter Modus mit dem man gleichzeitig Fotos schießen und Videos aufnehmen kann. Mit Hilfe eines sich automatisch einstellenden Blitzes soll außerdem dafür gesorgt werden, dass die geschossenen Fotos immer im richtigen Licht erscheinen. Unterstützt wird dies zusätzlich durch den HDR-Modus, der einen hohen Dynamikumfang bei Bildern liefern will. Abgerundet wird das Kamera-Paket durch einen Autofokus, der laut HTC das Bild innerhalb einer Sekunde scharfstellen soll, so dass sich auch flüchtige Schnappschüsse aufnehmen lassen.

Social-Funktionen

Damit man seine jüngst aufgenommen Fotos direkt mit seinen Freunden und Bekannten teilen kann, bietet das Desire X die Möglichkeit, Multimedia-Inhalte mit einem Fingertipp per E-Mail, SMS oder sozialen Netzwerken zu teilen. Zudem stehen 25 Gigabyte freier Speicher beim Cloud-Service Dropbox für zwei Jahre zur Verfügung - sofern man sich bis Ende 2013 registriert.

Beats Audio

Wie viele andere Geräte von HTC bietet auch das Desire X eine Integration von Beats Audio im System. Außerdem gehören die passenden Beats-Kopfhörer gleich mit zum Lieferumfang.

Alle Spezifikationen im Detail

  • CPU: 1 GHz Dual-Core Qualcomm Snapdragon S4
  • RAM: 768 MB
  • Speicher: 4 GB integrierter Speicher, durch microSD-Karte erweiterbar
  • Display: 4 Zoll, 800 x 480 Pixel Auflösung
  • Gewicht: 114 Gramm
  • Akku: 1.650 mAh, wechselbar
  • Kamera: 5 Megapixel
  • OS: Android 4.0.4, HTC Sense 4.1

 Das HTC Desire X wird ab September in den Farben Schwarz und Weiß verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 299 Euro angegeben.

Begeisterter Android-User seit Dezember 2009 und dem Motorola Milestone. Außerdem allgemein technikinteressiert und immer auf der Suche nach den neuesten Gadgets, die ihm das Leben entweder leichter oder schwerer machen. Nico ist zudem bekannt dafür, zu viel Kaffee zu trinken und zu wenig zu schlafen. In seiner raren Freizeit genießt er einen guten Film und lange Spaziergänge am Strand. Der letzte Teil war gelogen.

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Bad Angel 31.08.2012 Link zum Kommentar

    Das Desire X sieht in der Tat viel versprechend aus. Für diese Geld wird es schon ein beliebtes Model und löst alle vorherigen Desire Modell ab.
    http://www.smart-vergleich.de/htc-desire_s-vs-htc-desire_x

    0
  • User-Foto
    Marc 30.08.2012 Link zum Kommentar

    @xxl
    recht hast du manche Hersteller lernen es einfach nicht .ich hätte wenn der One x die Ausstattung gehabt hätte wie erwähnt wären mir ein paar Euro mehr egal gewesen

    0
  • XXL 30.08.2012 Link zum Kommentar

    @Marc
    Das ist in der Tat so. Bei mir war das damals auch der Grund weshalb ich HTC den Rücken gekehrt habe, sonst hätte ich unterdessen auch ein HTC One.

    0
  • User-Foto
    Marc 30.08.2012 Link zum Kommentar

    es ist die eronie pur, was HTC mal wieder abzieht, SD slot, wechselbarer akku, das bei nem mittelklasse modell, ok! das hätten die mal beim one x machen sollen und ich hätte es mir geholt aber so?? totaler fail !!!!

    0
  • User-Foto
    Marek 30.08.2012 Link zum Kommentar

    ich finde es super für mittelklasse ist das ding Top. da scheise ich auf mein s2 für das ich damals 550€ gezahlt habe!

    0
  • XXL 30.08.2012 Link zum Kommentar

    Einige machen es sich verdammt einfach... Hier wird einfach jedes Smartphone mit den Besten verglichen. Legt doch mal eure eingeschränkte Sichtweise ab und schaut wie die Smartphones genutzt werden von durchschnittlichen Usern. Ein bisschen WhatsApp, Facebook, Surfen, Telefonieren und noch ein paar Apps, that's it! Fast kein durchschnittlicher User interessiert sich für Benchmarks, Prozessoren oder anderer Quatsch. Viele wissen nicht mal wieviel Speicher sie haben.

    Fakt ist, dass das sicherlich kein schlechtes Einsteiger-Phone ist. Ausserdem ist es auch nicht ein Riesen Prügel. Die nicht günstigen Beats-Kopfhörer sind ja auch dabei, dazu gibts SD-Slot und wechselbarer Akku. Jeder weiss, dass das der Anfangspreis ist, welcher nach kurzer Zeit noch sinken wird.

    0
  • Maverick J. 30.08.2012 Link zum Kommentar

    ich finde es okay.

    0
  • Stefan R. 30.08.2012 Link zum Kommentar

    Ich finds gut. Meine Frau hat mein Uralt-Desire und kommt Aufgrund des besch... geringen internen Speicher mit dem Handy an die Grenzen, ist aber so eigentlich zufrieden damit. Finde dieses ne gute Alternative. Wenns vom Preis her noch bissi fällt, und das tut es bestimmt in den ersten Monaten, dann wirds gekauft.

    0
  • Marcolino 30.08.2012 Link zum Kommentar

    ja genau... und wie lange wird das Desire X 299€ kosten? Alle fallen im Preis, ein One X kostete mal 599€, ein S 499€. Da ist 299€ ein gute Basis. Für den Preis und der Kamera find ich das Ding top.

    0
  • HTCDesire HTCDesire 30.08.2012 Link zum Kommentar

    man muss die günstigeren Telefone immer mit den Top-Handys vergleichen.... One X kriegt man für 450 EUR.... bzw One S für 380 EUR .... dementsprechend ist dieses hier wirklich zu teuer..

    0
  • Felix Rittler 30.08.2012 Link zum Kommentar

    boah echt was habt ihr eich dabei gedacht!!! die One Serie bekommt keine beats Kopfhörer, aber das Löw Budget Telefon!!!

    0
  • User-Foto
    Deniz Bagis 30.08.2012 Link zum Kommentar

    ich Fonds ok

    0
  • User-Foto
    Alex.m 30.08.2012 Link zum Kommentar

    Lächerlich das Handy

    0
  • tom 30.08.2012 Link zum Kommentar

    Wechsel Akku top, und erweiterbaren Speicher. Ist genau das was ich bei meinem one s vermisse. Somit setzt sich das x auch wieder weiter ab vom iPhone durch die einfachen variablen

    0
  • Little Green Bot 30.08.2012 Link zum Kommentar

    wow, nun doch ein wechselakku! für mich der größte fortschritt zu den vorgängern.

    0
  • PaddyB 30.08.2012 Link zum Kommentar

    Für Kunden die ein gutes Mittelklasse Smartphone haben wollen ist dieses Handy bestimmt eine gute Alternative

    0
  • Emir F. 30.08.2012 Link zum Kommentar

    @XXL: +1

    Hauptsache meckern. das Handy ist zwar kein Hammer aber für den Preis ist es voll okay.

    0
  • Maurice S. 30.08.2012 Link zum Kommentar

    War ja klar , das Dass desire wieder Beats Kopfhörer bekommt , wärend die One Serie nur Beats Audio hat...

    0
  • XXL 30.08.2012 Link zum Kommentar

    unnötige Kommentare....

    0
  • Ferdi Yagiz 30.08.2012 Link zum Kommentar

    ROTT

    0
Zeige alle Kommentare