X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

HTC: Erfolge in China und Update für das One X

Nima Begli
23

 

„HTC am Abgrund.“ „Der ehemalige Riese strauchelt!“ oder „Land unter in Taiwan?“

Diese oder ähnliche Meldungen konnte man in den letzten Wochen in bezogen auf HTC verfolgen und wenn man ehrlich ist, musste man lange nach positiven Meldungen suchen und das wollen wir nun ändern!

Die erste Meldung, welche den Weg auf die Liste der positiven Aspekte findet ist eine Meldung vom chinesischen Markt. Wie ich in einem Blog in dieser Woche schon einmal geschrieben habe, sehe ich einen der Wege „zurück nach oben“ für HTC über den chinesischen Markt. Ein Wachstumsmarkt, der zwar mit ZTE und Huawei starke einheimische Konkurrenz bietet, aber auch hohe Gewinne verspricht - zumindest im langfristigem Sinne.

Zwar hat HTC im chinesischen Markt noch immer unter 5% Marktanteil, aber die verkauften - bzw. gelieferten - Geräte konnten im Vergleich zum letzten Jahr um unglaubliche 389% gesteigert werden. Man muss dies natürlich immer in Relation sehen, denn eine Vervierfachung von wenig ist immer noch wenig, aber der Weg zeigt in die richtige Richtung und lässt auf ein Comeback hoffen. Auch im Vergleich zum anderen Sorgekind der Smartphonebranche Nokia sehen die Werte von HTC hervorragend aus. So gingen die ausgelieferten Geräte bei den Finnen um ganze 47% zurück und der Marktanteil schwankt um die 6%.

Die zweite Meldung ist auch für mich persönlich als Besitzer eines HTC One X von großem Interesse. So melden diverse Nutzer auf der Plattform XDA-Developers, dass die Taiwanesen für das One X ein Update auf 4.0.4 in der Pipeline haben und teilweise auch schon ausliefern. Jedoch gibt es hier zu bedenken, dass dies auf die AT&T Version des Geräts zutrifft, welche mit einem S4 Chipsatz läuft!
Nun werden einige Fragen: „4.0.4? Warum ist das in Anbetracht des bereits veröffentlichten 4.1 Jelly Bean überhaupt eine Meldung wert?“ Die Antwort ist relativ einfach: Große Veränderung!

So wird nach ersten Berichten die Möglichkeit gewährt werden, dass die eingeblendete Menüleiste auf den Multitasking-Button gelegt werden kann. Der Vorteil sollte klar sein. Es ist deutlich mehr vom Display benutzbar.
Weiterhin werden Veränderungen an Sense vorgenommen, ein neuer Kernel wird benutzt und auch das Multitasking und der Speicherverbrauch von Sense wurden/werden optimiert. Ein nötiger Schritt in die richtige Richtung in Anbetracht der verbesserten Oberflächen von Samsung und auch Motorola.

Eine Sache kann man mir nach dem Schreiben dieses Blogs wirklich glauben. Es macht Spaß ab und zu gute Meldungen über „strauchelnde“ Firmen zu verfassen und zu lesen. Geht es euch auch so?

 

Bildcredits: HTC

Quelle XDA Developers + PC World via Sascha Pallenberg

 

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / ROMs & Mods
50 vor 5 Tagen

Android L: Download der Preview-Version für alle [UPDATE]

Magazin / Hardware
26 vor 11 Stunden

Android 4.4.3 und 4.4.4: Update für HTC One (M8) wird ausgerollt

Magazin / Hardware
84 vor 2 Wochen

Smartphone-Evolution: Das ist die HTC-One-Serie

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Manuel 03.08.2012 Link

    Ich hoffe doch das HTC wieder deutlich Fuß fassen kann!

    0
    0
  • Dirk Richter 03.08.2012 Link

    1+
    Ich liebe mein One X und bin auf Verbesserungen total gespannt.
    Da ist ja bestimmt noch einiges an
    Potential drin.
    Mal sehen, wo die Reise noch hingeht.
    :-D

    0
    0
  • LiLChrisBrown 03.08.2012 Link

    Tolle Infos :D
    Freu mich schon auf das besagte Update.
    Wäre cool wenn man bei betätigen des Home Buttons zu denn letzten apps kommen würde ^^

    0
    0
  • Tobias S. 03.08.2012 Link

    Naja das Update auf 4.0.4 gibt es als Custom Rom ja schon länger für das normale One X. Bei der AT&T Version wovon du sprichst handelt es sich wohl um das One XL. Für das One X hat HTC meines wissens schon bestätigt 4.0.4 zu überspringen und direkt auf 4.1 zu updaten

    0
    0
  • Denis Kuleshov 03.08.2012 Link

    cool! gibt es diese Neuigkeit zufällig auch für Sony?

    0
    0
  • Justus ... 03.08.2012 Link

    Ich liebe mein One X und freue mich total über gute Nachrichten von Htc.

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Nima Begli 03.08.2012 Link

    @Tobias:

    Die deutschen One X haben noch kein 4.0.4. HTC hat niemals bestätigt, dass sie 4.0.4 überspringen werden. Die AT&T Version (steht ja auch oben im Text) ist die S4 Variante die zwar baugleich zu unserem XL ist, aber trotzdem ist im Testkanal von HTC auch eine Tegra 3 Version.

    @Denis:

    Sobald was neues kommt, dann werden wir berichten :)

    0
    0
  • Oliver B. 03.08.2012 Link

    Heute ist die Erste Custem Rom mit Sense 4.1 erschienen, das umlegen der knöpfe klappt supper und es ist allgemein viel schneller und weniger "laggy"

    0
    0
  • Soner 03.08.2012 Link

    Oliver kannst du mir bitte den Link der custom Rom schicken ?

    0
    0
  • Michel Schmidlin 03.08.2012 Link

    +1 und ja, mir geht es auch so! =)
    würde mich am meisten über ein HTC Nexus freuen. Denn die Hardware ist ja gut und vorallems nicht so'n Plastik Brunz wie bei Samsung. Und über die Software könnte man sich dann wohl auch nicht mehr streiten. :P

    0
    0
  • Fritz 03.08.2012 Link

    Ja'nen Nexus von HTC mit Jelly Bean oder besser wär geil

    0
    0
  • Manuel 03.08.2012 Link

    Es kommt bald auch die ARHD 4.0.4 / Sense 4.1 Version für das One X ;)

    0
    0
  • Alex Schmidt 03.08.2012 Link

    Super News :D
    Ich liebe mein One X!!!

    0
    0
  • Dirk Richter 03.08.2012 Link

    @Manuel : teile uns doch bitte mal die Quelle Deiner Infos mit..

    0
    0
  • Oliver B. 03.08.2012 Link

    ist doch logisch, der develloper Football erlaubt jeden seine Rom in einer Woche weiterzuverwenden. warum sollte arhd das nicht nutzen.

    0
    0
  • Tom schweegmann 04.08.2012 Link

    Update soll am 18.8 kommen :D

    0
    0
  • Zoidbörg 05.08.2012 Link

    @Michel Schmidli: Das verstehe ich nicht ganz. Gerade bei der One-Serie ist HTC aus der Bahn gekommen. Nicht wie herkömmlich aus einem Block Alu gefräst - Nein wir brauchen unbedingt irgendein komisches Verfahren um hartes Plastik zu erzeugen. Verstehe ich absolut nicht. Ich hatte bis vor kurzem noch das DHD und ich liebe es immernoch. Ich hatte auch vor mir das One zu holen, aber so nicht. HTC is einfach nicht mehr HTC wie zu DHD-Zeiten. Ich sag nur ein eingebauter Mini-Akku, Software-Seitige Fehlkonstruktion, Plastik !UNIBODY!, und dann auch noch keinen SD- Slot. Also ich weiß nicht was die sich beim One gedacht haben ...
    Diese Dinge haben mich zum S3 gebracht und ich bereue es nicht.

    Ich hoffe aber, dass HTC wieder Back to the roots findet und wieder auf Qualität statt Quantität setzt.

    0
    0
  • User-Foto
    Thorsten 05.08.2012 Link

    Ich kann das gar nicht verstehen, das es HTC so schlecht geht, die Verarbeitung ist TOP und die Software wird auch immer besser, wenn auch langsam, aber andere sind noch langsamer oder machen gar nix.

    0
    0
  • Marc 05.08.2012 Link

    tja so ist das nun mal, mein erstes Gerät von htc war der Orbit 1 damals von o2 das ding war zwar aus plastic aber tat was es tun sollte.warum htc nun alles so macht,wie man es nicht machen sollte,verstehe ich nicht.wie der eine schon erwähnt hatte,fester Akku und kein sd slot ist ein no go.darum sage ich nur s3 FTW!

    0
    0
  • GabiH. 05.08.2012 Link

    ich liebe mein htc

    0
    0
  • User-Foto
    Li qiang 06.08.2012 Link

    kein Akku tausch und kein sd Karte slot ist sehr ärgerlich .
    aber warum Leute trotzdem One x kaufen ist, das Sie überzeugt sind von Design und Verarbeitung .
    ich Fehler gemacht ,weil ich auch unbedingt mal nexus haben wollte .wegen Updates.doch es gab nur Probleme Verarbeitung fand ich nicht so.
    Software natürlich nicht fehlerlos,das Grosse Problem war Akku ging zu schnell leer .
    deshalb bitte wieder ein Nexus von HTC !!Daumen drücken

    0
    0